Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.08.2012, 20:26   #1
waldes
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.02.2011
Beiträge: 80
waldes Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Ortsabwesenheit bei über 58-jährigen

Hallo, unter den Meldepflicht vor und nach der Abwesenheit hier:

Hartz IV Pflichten - Mitwirkungspflicht - hartz-iv.info

habe ich folgendes gefunden: "Ausnahmsweise kann unter bestimmten Voraussetzungen einer Ortsabwesenheit von bis zu 17 Wochen im Kalenderjahr zugestimmt werden, wenn und soweit Sie das 58. Lebensjahr bereits vollendet haben."

Kennt jemand diese "bestimmte Voraussetzungen"?
waldes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2012, 20:38   #2
Red Bull
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ortsabwesenheit bei über 58-jährigen

Zitat von waldes Beitrag anzeigen
Hallo, unter den Meldepflicht vor und nach der Abwesenheit hier:

Hartz IV Pflichten - Mitwirkungspflicht - hartz-iv.info

habe ich folgendes gefunden: "Ausnahmsweise kann unter bestimmten Voraussetzungen einer Ortsabwesenheit von bis zu 17 Wochen im Kalenderjahr zugestimmt werden, wenn und soweit Sie das 58. Lebensjahr bereits vollendet haben."

Kennt jemand diese "bestimmte Voraussetzungen"?
meinst du diese:

Art 11

(1) Alle Deutschen genießen Freizügigkeit im ganzen Bundesgebiet.
(2) Dieses Recht darf nur durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes und nur für die Fälle eingeschränkt
werden, in denen eine ausreichende Lebensgrundlage nicht vorhanden ist und der Allgemeinheit daraus
besondere Lasten entstehen würden oder in denen es zur Abwehr einer drohenden Gefahr für den Bestand
oder die freiheitliche demokratische Grundordnung des Bundes oder eines Landes, zur Bekämpfung von
Seuchengefahr, Naturkatastrophen oder besonders schweren Unglücksfällen, zum Schutze der Jugend vor
Verwahrlosung oder um strafbaren Handlungen vorzubeugen, erforderlich ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2012, 20:54   #3
Mikrobi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ortsabwesenheit bei über 58-jährigen

Zitat von waldes Beitrag anzeigen
Hallo, unter den Meldepflicht vor und nach der Abwesenheit hier:

Hartz IV Pflichten - Mitwirkungspflicht - hartz-iv.info

habe ich folgendes gefunden: "Ausnahmsweise kann unter bestimmten Voraussetzungen einer Ortsabwesenheit von bis zu 17 Wochen im Kalenderjahr zugestimmt werden, wenn und soweit Sie das 58. Lebensjahr bereits vollendet haben."

Kennt jemand diese "bestimmte Voraussetzungen"?
Hier geht es um die sogenannte "58-er Regelung"; also Altfälle. Die Regelung wurde zum 31.12.2007 beendet.

58er-Regel - § 428 SGB III

Unter den "bestimmten voraussetzungen" könnte ich mir z.B. die Pflege eines nahen Angehörigen, der außerhalb des Nahbereiches wohnt, vorstellen.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
58 jaehrig, 58jährigen, ortsabwesenheit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
neue frage zu job für über 60 jährigen keinefee Ü 50 9 27.02.2011 17:36
Höhere RL bei 6-jährigen Sockenschuss ALG II 5 15.02.2010 19:31
Unterhaltsvermutung bei über 25 Jährigen und Stellungnahme der Eltern?? Anna2008 Allgemeine Fragen 7 06.11.2009 00:04
EGV für 16 jährigen aleko Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 4 19.07.2009 09:11
Boykott der über 55 Jährigen........ edy Ü 50 4 04.07.2006 21:36


Es ist jetzt 06:04 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland