Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Einstiegsgeld. Anspruch oder nicht?

Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2011, 14:33   #1
asktell->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.02.2011
Beiträge: 15
asktell
Standard Einstiegsgeld. Anspruch oder nicht?

Hallo.

Es geht hier um Einstiegsgeld.
Es sollte am Anfang eine Selbstständigkeit gewährt werden.

Was ist mit Selbststängigkeit, die den Schwerpunkt auf neue Gebiete verlagert hat?


Der konkrete Fall:
Ab Ende 2009 bis Mitte 2010 war ich Freiberufler mit Schwerpunkt: Grafik, Design.
Ab Mitte 2010 habe ich UG/GmbH gegründet und habe ich meinen Tätigkeitsbereich erweitert mit Programmieren und IT-Dienstleistungen und Handel.

Dazwischen war ein Umzug und damit eine neue Sachbearbeiterin.
Die Alte SB hat mir das ESG als "möglich" eingestuft.
Die neue SB, sagt NEIN, es wird abgelehnt.

Eine Abgrenzung der Tätigkeiten ist gegeben. Die Zahlungslust bei den SG nicht.

Habe ich Anspruch darauf oder nicht?
asktell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 17:36   #2
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Einstiegsgeld. Anspruch oder nicht?

Auf das ESG hat man ohnehin keinen Anspruch, das ist eine reine Ermessensleistung. Ein wesentlicher "Umbau" könnte eine Beantragung möglich machen, aber das wird nach Deiner Schilderung mit großer Wahrscheinlichkeit am Gesetz selbst bzw. dessen Interpretation schon scheitern.

Zitat:
§ 16b SGB II
(1) 1 Zur Überwindung von Hilfebedürftigkeit kann erwerbsfähigen Hilfebedürftigen, die arbeitslos sind, bei Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen oder selbständigen Erwerbstätigkeit ein Einstiegsgeld erbracht werden, wenn dies zur Eingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt erforderlich ist. 2 Das Einstiegsgeld kann auch erbracht werden, wenn die Hilfebedürftigkeit durch oder nach Aufnahme der Erwerbstätigkeit entfällt.
Wenn die Gründung aber schon Mitte 2010 war, dann kann man nicht mehr von Aufnahme reden.
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 18:39   #3
asktell->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.02.2011
Beiträge: 15
asktell
Standard AW: Einstiegsgeld. Anspruch oder nicht?

Entscheidend ist das Datum des Antrags, wurde mir von der alten SB gesagt.
Das Datum ist auf den Antrag augedruckt noch am 17.1.2010.

Wenn die neue SB so wieso nicht bereits ist, mir bei dem Einstieg zu helfen. Ist der Antrag egal.

Stattdessen hat sie mir angeboten, mir mit der Büroeinrichtung zu helfen.
"LIL" oder so was hat sie diese Unterstützung genannt.

Dafür sollte ich Vorschläge machen.

Angenommen ich kriege etwas bezuschusst.
wie kann ich solche Büro-Gegenstände in der UG/GmbH Vermögen aufnehmen?

Die ganze juristische/natürliche-Person-Problematik.
asktell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 19:18   #4
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Einstiegsgeld. Anspruch oder nicht?

In die UG bekommst Du das doch als Privateinlage rein. Ob's die ARGE akzeptiert - keine Ahnung.
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 22:35   #5
Zeitlos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Innert der Ringe (Köln)
Beiträge: 310
Zeitlos
Standard AW: Einstiegsgeld. Anspruch oder nicht?

Zitat von Koelschejong Beitrag anzeigen
In die UG bekommst Du das doch als Privateinlage rein. Ob's die ARGE akzeptiert - keine Ahnung.
Das Wesentliche: ESG KANN gewährt werdeb.
__

Hartz 4 muss weg! Uschi 5 muss her :-)
Nein zu Leistungen ohne Gegenleistung!

Herr Müller-Wachtendonk! Die Gysi äh Ente bleibt draußen!
Jeder hat das Recht, seinen Lebensunterhalt selbst zu verdienen.
Zeitlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2011, 00:58   #6
asktell->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.02.2011
Beiträge: 15
asktell
Standard AW: Einstiegsgeld. Anspruch oder nicht?

Privateinlagen sind bei Kapitalgesellschaften nicht möglich.
Muss irgendwie anders gehen, aber wie?
Einfach das eventuell bezuschusste Notebook als privates dem Geschäftsführer gehörende Gegenstand betrachten und nutzen?
asktell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2011, 09:12   #7
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Einstiegsgeld. Anspruch oder nicht?

Ja, da hast Du Recht, das hatte ich übersehen. Aber wir sprechen ja hier von Einstiegsgeld, das bekommst Du als Privatperson und es ist meines Wissens nirgends festgelegt, wie und wofür Du es ausgeben musst. Es besteht also nicht eine vergleichbare Bindung wie in § 16c Abs. 2 SGB II. Von daher ist also auch keine Notwendigkeit gegeben, dass in die UG zu stecken, kannst Du aber natürlich machen im Wege der Kapitalerhöhung. Aber das ist natürlich aufwändig.
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anspruch, einstiegsgeld, esg

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Straftate oder nicht?Willkür oder nicht?Welche Gericht? Kangal AfA /Jobcenter / Optionskommunen 33 18.04.2010 16:07
Anspruch oder nicht caspa2000 ALG I 1 12.01.2010 19:40
Noch ANspruch oder nicht? AnnikaK ALG II 7 19.12.2008 11:49
Anspruch oder eher nicht? karin1961 U 25 7 31.07.2006 15:54
Anspruch oder nicht? BoesesWeib ALG II 2 28.08.2005 11:00


Es ist jetzt 17:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland