Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> EKS, Unterlagen, BEWA, Kontoauszüge etc.

Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.2011, 14:52   #1
Sinnboy01->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 7
Sinnboy01
Standard EKS, Unterlagen, BEWA, Kontoauszüge etc.

Liebe Gemeinde,

ich habe hier Leistungen der ARGE bezogen, für 6 Monate.
Habe hier schon einiges gelesen über diese Themen.

Meine Frage; darf die ARGE alle Kontoauszüge von privaten und
Geschäftskonten verlangen. Kann ich Konten verschweigen,
weil das Konto der Mutter, Freund oder sonstwem gehört.
zB. Tankbelege, steht andere Kontonummer, da ich mit 2 Karten
gezahlt habe. Und das andere Konto darf niemand kennen.

Deweiteren wollen Sie Aktivitäten bei ibääh wissen, ich könnte ja
auch für meine Mutter was verkauft haben. ?

Und noch Fahrzeugscheine und Fahrtenbuch von unseren 2 PKW, einer fahre ich, der andere die Frau, weil sie auf den Tankbelegen
gesehen habe das ich Benzin und Diesel tanke.

Ist das alles so erlaubt? und wo steht sowas.
Gibt es noch privatsphäre? Oder ist hier alles ausgehebelt.

Bitte um kurze Rückinfo. danke euch. Habe jetzt wieder einen
Job mit monatlichem Fixum, darüber bin ich froh.

Wenn ich nix vorlege, was passiert dann, Gefängnis, Rückzahlung
der Leistung ?

Gruss sinnboy
Sinnboy01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 15:29   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.631
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EKS, Unterlagen, BEWA, Kontoauszüge etc.

Hallo Sinnboy,
hier noch ein Link erstmal!
http://www.elo-forum.org/existenzgru...notwendig.html

wie willst du deine Belege und die unterschiedlichen Konten deinem
Steuerberater/Finanzamt klar machen, die Frage stellt sich mir bei deinen Zeilen?

Absetzbarkeit usw.

Und du hast doch in dieser Zeit ein Einkommen gehabt?+/- null?



Und lies mal hier nach!

http://www.elo-forum.org/existenzgru...endigkeit.html

Es kommen bestimmt noch einige Gedanken dazu!

Und willkommen im Forum

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 22:29   #3
Sinnboy01->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 7
Sinnboy01
Standard AW: EKS, Unterlagen, BEWA, Kontoauszüge etc.

Hallo, und danke Seepferdchen,

ja das mit dem Konto ist schief gelaufen, ich hatte dem Amt nur ein
Konto angegeben, wo ich Provisionen bekam. Ich hatte aber noch ein
zweites wo andere Provisionen rein gingen, das kennt das Amt noch nicht. Nur bei den Tankbelegen ist das jetzt wohl aufgefallen.
Es war nicht so dolle, aber aber auch ein paar Tausender in 6 Monaten. Soll ich jetzt lieber zugeben, das ich gelogen/geschwindelt
habe, oder nicht.

Ich hatte in der EKS angegeben das ich in 6 Monaten ca. 7200 verdienen würde, daraufhin wurde die Leistung berechnet und ich bekam 660 noch vom Amt. Nach ende der 6 Monate gab ich an,
das ich nur knapp 3000 verdient habe, es waren aber mit dem
andern konto knapp 8500, die Ausgaben nicht berücksichtigt.

soll ich jetzt denen alles ehrlcih vorrechnen und sagen, ups hab
ich wohl vergessen. und müßte ich dann mit eine Strafe rechnen.

Ich bin weiter selbständig in der Versicherungsbranche, aber mit
einem Fixum, habe neue Firma gefunden, und somit bekomme
ich seit ende keine Leistung mehr. Ich habe noch einige Schulden,
die ich bezahlen muss, deswegen habe ich gemoggelt, sonst hätte
ich es gar nicht geschaft, und wäre ganz versunken. Ich darf keine
Insolvenz machen, sonst bin ich weg vom fenster, dann sieht es für
alle schlecht aus, Familie, und Amt hat mich dann noch länger am Hals. So is dat.

Man bekommt einfach eine EGV vorgelegt und soll mal sehn, das es schon wird. Ich bekomme ja schon seit über einem Jahr Leistungen,
vom Amt. Hoffe das hat etwas zur Aufklärung der ganzen sache beigetragen.

Gruss Sinnboy
Sinnboy01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 22:33   #4
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EKS, Unterlagen, BEWA, Kontoauszüge etc.

Vielleicht gibt es 'ne Anzeige wegen Sozialbetrug u. das Hauptzollamt meldet sich bei Dir.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 23:11   #5
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EKS, Unterlagen, BEWA, Kontoauszüge etc.



Zitat von Sinnboy01 Beitrag anzeigen
Ich habe noch einige Schulden,
die ich bezahlen muss, deswegen habe ich gemoggelt, sonst hätte
ich es gar nicht geschaft, und wäre ganz versunken. Ich darf keine
Insolvenz machen, sonst bin ich weg vom fenster, dann sieht es für
alle schlecht aus...
Ob die Situation nun besser ist?

Ich glaube eher nicht.

.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 15:27   #6
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.631
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EKS, Unterlagen, BEWA, Kontoauszüge etc.

Ach Sinnboy,

das alles liest sich garnicht gut! Hab nur noch einen Vorschlag geh zum Anwalt
und schilder deine Lage, vieleicht kann er noch etwas abfedern, vieleicht???

Aber mit einer Anzeige musst du rechnen, da beisst die Maus keinen Faden ab!

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 22:03   #7
Sinnboy01->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 7
Sinnboy01
Standard AW: EKS, Unterlagen, BEWA, Kontoauszüge etc.

Hi Leute,

oh, das hört sich nicht gut an, ist das so oder wollt ihr mir Angst machen. Das wärs dann, oder, Karriere zu ende, alles zu Ende?

Oder kann man mit denen am Amt darüber sprechen. Noch ist
nichts passiert, ich soll nur die Angaben wegen der EKS beibringen.

Was soll der Anwalt da noch retten?

Danke euch,
Gruss sinnboy
Sinnboy01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 22:08   #8
Sinnboy01->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 7
Sinnboy01
Standard AW: EKS, Unterlagen, BEWA, Kontoauszüge etc.

ups
Sinnboy01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 22:16   #9
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EKS, Unterlagen, BEWA, Kontoauszüge etc.

Zitat von Sinnboy01 Beitrag anzeigen
Oder kann man mit denen am Amt darüber sprechen.
Hallo,

na ich denke mal, etwas anderes wird vorerst wohl gar nicht übrig bleiben.

Vielleicht sind sie ja gnädig............
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 22:56   #10
Sinnboy01->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 7
Sinnboy01
Standard AW: EKS, Unterlagen, BEWA, Kontoauszüge etc.

Hallo Herr Zufall,

stop, habe dieses hier im Forum gefunden; von Herrn Bensing.

GrundlegendeR egelni m Umgang mit den Behörden
- Gehen Sie nicht allein. Nehmen Sie sich einen Beistand/Zeugen mit.
- GebenS ieU nterlagenp ersönlich ab. LassenS ie sichd ie Abgabea uf einerK opie des
eingereichtenS chrifts tticksq uittieren
- Geben Sie keine Daten preis, die nicht notwendig sind: Behalten Sie Ihre Telefo nnummer
für sich;w er verlässts ich schong erna uf mündlicheA ussagen?B ehaltenS ie
Ihre Kontoauszüge für sich. Legen Sie sie nur in begrihdetenV erdachtsf?illevno r.
LassenS ie keine Kopienlhrer Kontoauszügzeu

Das heisst, ich muss die Kontoauszüge nur in Verdachtsfällen vorlegen, auf keine
Fall Kopien zulassen, und auch die Original wieder mitnehmen.

Ich kann ja auch sagen , die Kontoauszüge sind mir beim Umzug, den ich ja
wirklich hatte in Nov. verloren gegangen. Die Einkünfte kann ich ja anderweitig belegen.

Und weshalb wird eine BEWA von 2008, 09, und 2010 verlangt, die letzte
EGV wegen der Selbständigkeit ging ja nur von Mai bis Nov. 2010.

Muss ich sowas vorlegen. oder sind das alles nur kann Bestimmungen.

sinnboy
Sinnboy01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 23:20   #11
Sufenta->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.09.2009
Ort: in einer Wohnung
Beiträge: 408
Sufenta Sufenta
Standard AW: EKS, Unterlagen, BEWA, Kontoauszüge etc.

Na wenigstens hast du wegen mal eben vergessener 5500 EUR kein schlechtes Gewissen.
Andere Leute kriegen riesen Stress wegen 5 EUR vergessener Zinsen.
Ich könnte echt kotzen
Sufenta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 23:35   #12
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EKS, Unterlagen, BEWA, Kontoauszüge etc.

Zitat von Sinnboy01 Beitrag anzeigen
Ich kann ja auch sagen , die Kontoauszüge sind mir beim Umzug, den ich ja
wirklich hatte in Nov. verloren gegangen.
Das glauben die jetzt auch gaaanz sicher.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 09:27   #13
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: EKS, Unterlagen, BEWA, Kontoauszüge etc.

Ich hab ja bisher meine Finger ruhig gehalten:

Du hast reichlich Sch... gebaut.
Ob Du den mit blauem Auge überstehen kannst, keine Ahnung. Aber nach meiner Erfahrung geht das kaum, wenn Du immer noch versuchst, Dich da mit "muss ich denn" und "könnte ich nicht" raus zu winden.

Auch wenn man ab und an einen anderen Eindruck gewinnen könnte, die Mitarbeiter bei den ARGEn/JC sind nicht blöd, zumindest nicht so blöd, dass sie auf solchen Schwachsinn hereinfallen würden.

Leg die Fakten auf den Tisch, steh zu Deinem Mist, gib Dich reumütig - und dann kann man weiter schauen.
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 10:50   #14
Sinnboy01->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 7
Sinnboy01
Standard AW: EKS, Unterlagen, BEWA, Kontoauszüge etc.

Ja ok, ich weiss das es Mist war, ich möchte nur wissen, was dürfen die, was nicht. Ich bin schon fix und fertig wegen der Sache. nur man kennt sich doch nicht aus mit den Behörden, hier liest man, keine Kontoauszüge mitnehmen, auf keinen Fall da lassen, auch keine Kopien. was soll man da noch glauben.

Jeder möchte doch, das er in so einer Situation gut raus kommt, hab hier noch ganz andere Probleme, finanzieller Art, da weiss ich auch nicht wer mir hilft?

OK, dann geh ich hin und nehm meinen Sohn, 6J, mit und erzähl denen alles.
Ich bin alleinerziehender Vater, Mutter ist weggeflogen nach Asien. hatte noch Umzug alleine durchgezogen, Firmenwechsel, alles vor weihnachten, und bin als
Selbständiger mit hohen finanziellen Belastungen alleine gelassen.

Danke euch, sinnboy
Sinnboy01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 11:24   #15
knox
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 182
knox Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: EKS, Unterlagen, BEWA, Kontoauszüge etc.

der arme junge....hoffentlich gibts kein streit dort.

anwaltliche hilfe wäre da eher angesagt.

vermutlich zerpflücken die dich in der luft. ehrliche reue wwird meist nur vor gericht honoriert,aber nicht im JC.ungeachtet dessen, dass du verspätet ehrlichkeit walten lässt.

bewahre ruhe so gut es geht. vielleicht hast du ja glück und man lässt mit sich insofern reden, dass das sicher nachfolgende unheil, so klein wie möglich ausfällt.
knox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 15:52   #16
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EKS, Unterlagen, BEWA, Kontoauszüge etc.

Zitat von Sinnboy01 Beitrag anzeigen
OK, dann geh ich hin und nehm meinen Sohn, 6J, mit und erzähl denen alles.
Jaaaaaaaaa!
  Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2011, 00:08   #17
Sinnboy01->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 7
Sinnboy01
Standard AW: EKS, Unterlagen, BEWA, Kontoauszüge etc.

Ja danke an alle, danke Rainer,

das es Blödsinn war weiss ich. OK.

Man ist manchmal so alleine mit diesem Ämtern. Es wird von Amt zu Amt unterschiedlich sein, oder hat jemand hier schon gute wie schlechte Erfahrung gesammelt. Sind doch auch nur Menschen.

Die möchten doch auch, das man keine Leistungen mehr beziehen muss, also
aus der Statistik raus ist, und auch raus bleibt, oder liegt dennen viel daran, das man bald wieder vor der Tür steht. Hoffe doch nicht.

Vielen LIeben danke, sinnboy,
Sinnboy01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2011, 13:33   #18
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EKS, Unterlagen, BEWA, Kontoauszüge etc.

Alles Gute............


  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bewa, kontoauszüge, unterlagen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterlagen für EKS Merline Existenzgründung und Selbstständigkeit 11 28.06.2011 10:14
Unterlagen über Unterlagen abgeben phiebe ALG II 2 15.03.2010 19:03
unterlagen für weiterbewillungsantrag gere ALG II 4 10.09.2009 18:26
Unterlagen Erstantrag GlobalPlayer ALG II 7 28.08.2009 14:33
Unterlagen weggeworfen Kerstin_K Allgemeine Fragen 21 06.03.2009 18:56


Es ist jetzt 05:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland