Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Geschäftsführender Gesellschafter, Bayern

Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2011, 15:09   #1
Pfandflasche->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 3
Pfandflasche
Standard Geschäftsführender Gesellschafter, Bayern

Hallo zusammen,

ich hätte eine bzw. zwei Fragen zum Thema ALGII:

ich bin angestellter Geschäftsführer einer GmbH, in der ich selbst die Mehrheitsanteile halte (52%). Seit zwei Monaten sind die Umsätze dramatisch eingebrochen, so dass ich mir selbst kein Gehalt ausbezahlen konnte. Besteht hier generell die Möglichkeit über ALGII eine Unterstützung zu beziehen?

Mein Wohnsitz ist aus diversen Gründen bei meinen Eltern in einer anderen Stadt gemeldet, erst wollte ich bald wieder umziehen, dann mit meiner damaligen Partnerin zusammen ziehen etc.. Jedenfalls ist die Wohnung, für die ich Miete bezahle, nicht offiziell gemeldet, weder als Erst- noch als Zweitwohnsitz. Können meine Mietkosten dennoch Berücksichtigung finden?

Vielen Dank für die Antworten!
Pfandflasche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 15:25   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Geschäftsführender Gesellschafter, Bayern



Zitat von Pfandflasche Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich hätte eine bzw. zwei Fragen zum Thema ALGII:

ich bin angestellter Geschäftsführer einer GmbH, in der ich selbst die Mehrheitsanteile halte (52%). Seit zwei Monaten sind die Umsätze dramatisch eingebrochen, so dass ich mir selbst kein Gehalt ausbezahlen konnte. Besteht hier generell die Möglichkeit über ALGII eine Unterstützung zu beziehen?

Wenn sich die Hilfsbedürftigkeit belegen läßt. Man wird inklusive Kontoauszüge alles heranziehen.

Mein Wohnsitz ist aus diversen Gründen bei meinen Eltern in einer anderen Stadt gemeldet, erst wollte ich bald wieder umziehen, dann mit meiner damaligen Partnerin zusammen ziehen etc.. Jedenfalls ist die Wohnung, für die ich Miete bezahle, nicht offiziell gemeldet, weder als Erst- noch als Zweitwohnsitz. Können meine Mietkosten dennoch Berücksichtigung finden?

Also gibt es auch keinen Mietvertrag? Den verlangt das JC zur Vorlage...

Vielen Dank für die Antworten!
RZ

.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 15:53   #3
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Geschäftsführender Gesellschafter, Bayern

Hallo Pfandpflasche, hier schon mal ein Link
für den Antrag ! Insbesondere für Selbstständige!
Und wie "reiner Zufall" geschrieben hat, die Hilfsbedürftigkeit muss
belegbar sein!

Arbeitslosengeld II - www.arbeitsagentur.de

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 16:12   #4
Pfandflasche->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 3
Pfandflasche
Standard AW: Geschäftsführender Gesellschafter, Bayern

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen




RZ

.
danke für die Antwort!

Mietvertrag ist vorhanden, und gegen Einsicht in die Kontodaten habe ich auch keine Einwände........
Pfandflasche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 16:14   #5
Pfandflasche->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 3
Pfandflasche
Standard AW: Geschäftsführender Gesellschafter, Bayern

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Hallo Pfandpflasche, hier schon mal ein Link
für den Antrag ! Insbesondere für Selbstständige!
Und wie "reiner Zufall" geschrieben hat, die Hilfsbedürftigkeit muss
belegbar sein!

Arbeitslosengeld II - www.arbeitsagentur.de

Gruss
ebenfalls vielen Dank, Antrag ist jetzt ausgefüllt und Termin beim JC ist am Montag....
Pfandflasche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 16:16   #6
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Geschäftsführender Gesellschafter, Bayern

mein Gott du bist schnell, drücke dir Daumen das die Umsätze schnell
wieder anziehen und die G.u.V. samt BWA bald wieder besser zu lesen sind!"
Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 16:52   #7
Faibel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.01.2009
Beiträge: 866
Faibel Faibel Faibel Faibel
Standard AW: Geschäftsführender Gesellschafter, Bayern

Zitat:
...und die G.u.V.
*klugshicemodus on*
bei ner gmbh sollte es dann schon die bilanz sein
*klugshicemodus off*

mal was anderes

Zitat:
..ich bin angestellter Geschäftsführer einer GmbH, in der ich selbst die Mehrheitsanteile halte (52%).
bist du sozialversicherungspflichtig? wurde bei dir schon mal ein sogenanntes "clearingverfahren" gemacht?

unter umständen bist du nicht sozialversicherungspflichtig und hast trotz jahre und jahrzehnte langer einzahlungen KEINEN anspruch auf sozialleistungen (z.b. ALG I) erworben.

sollte das der fall sein, kannst du die zu unrecht entrichten beiträge zurückfordern - jedenfalls für vier jahre, der rest ist verjährt.

Zitat:
Viele Unternehmer beschäftigen Familienangehörige im Rahmen von sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnissen im eigenen Betrieb und zahlen jahrelang die fälligen Sozialversicherungsbeiträge. Werden allerdings Leistungen, z. B. bei Arbeitslosigkeit beantragt, kann es vorkommen, dass der Sozialversicherungsträger die Leistungen mit der Begründung verweigert, es läge kein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis vor. Die Zahlung der Beiträge begründet keinen Anspruch auf Leistungen!
Eine Überprüfung der sozialversicherungsrechtlichen Beurteilung der Beschäftigungsverhältnisse zwischen Angehörigen sowie zwischen einer GmbH und ihren Gesellschaftern lohnt sich auf jeden Fall.

Liegt Versicherungspflicht nicht vor, werden zu Unrecht gezahlte Sozialversicherungsbeiträge zurückerstattet. Die Rentenversicherungsträger zahlen auch die länger als vier Jahre zurückliegenden Beiträge zurück, die Bundesagentur für Arbeit berücksichtigt hingegen nur die letzten vier Jahre.
__

Wer getrieben ist und aus der Tiefe des Schmerzes handelt, macht selten bella figura. Daran ist nicht er, daran sind die Täter schuld.
Faibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 17:00   #8
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Geschäftsführender Gesellschafter, Bayern

@Faibel, richtig G.U.V.,klar die Bilanz/ auch BWA
und Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 19:17   #9
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Geschäftsführender Gesellschafter, Bayern

Geschäftsführende Mehrheitsgesellschafter einer GmbH sind nicht sozialversicherungspflichtig.
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bayern, geschaeftsfuehrer, geschäftsführender, gesellschafter, gmbh

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alg2 als GmbH-Gesellschafter flow Existenzgründung und Selbstständigkeit 3 22.05.2010 02:04
gesellschafter = selbständig michaelulbricht Existenzgründung und Selbstständigkeit 1 16.02.2010 18:27
KdU für Hof/Bayern Sissi54 Bayern 3 23.09.2008 10:15
Bayern: Frei statt Bayern? -Polizeigesetz schafft Unrechtssystem Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 16 05.07.2008 15:43
„Soziales Netz Bayern“ // Initiative von 17 Verbänden in Bayern für den Sozialstaat Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 19.04.2008 09:55


Es ist jetzt 21:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland