Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


Danke Danke:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.01.2011, 18:35   #1
50Cent->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.09.2010
Beiträge: 16
50Cent
Standard Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

Kurze Frage an Euch, eine Bekannte ist seit 18 Monaten selbständig und kommt so gerade über die Runden. Sie hatte bislang keinen Bock auf Arge oder Sozialamt aber ihre Geschäfte laufen aus dem Ruder, sprich sie laufen derzeit so schlecht, dass sie nicht mal ihre Krankenkasse bzw. neuerdings auch nicht mehr ihre Miete (650€ Kaltmiete) bezahlen kann. Der Gerichtsvollzieher läuft ihr im Moment die Bude ein und sie denkt schon an einen Suizid.

Kann sie aufstockende Leistungen bei der Arge beantragen. Sie hat leider ein wenig Dummstolz und erst jetzt scheint sie diesen Weg in Erwägung zu ziehen. Einzelheiten möchte ich jetzt hier nicht weiter publizieren, aber wenn ich das erzählen würde, dann wäre das eine Story für einen Sozialroman der besonderen Art.

Kann mir jemand sagen wie die best Vorgehensweise wäre um sie erst einmal vor dem Schlimmsten zu bewahren.
Ihre Miete hat sie bis einschließlich Dezember bezahlt. Eine Abschlagzahlung dem Stromanbieter über 400,-€ habe ich ihr geliehen um wenigstens zu verhindern das sie völlig stromlos und somit nicht arbeiten gehen kann, vorzubeugen.

Für Antworten danke ich jetzt schon im voraus.
50Cent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2011, 19:02   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

Sie sollte sofort einen Antrag auf ALG II stellen.

Das kann sie formlos machen...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2011, 20:50   #3
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

Richtig, sofort Antrag auf ALG II. Die Geschichte kommt mir bekannt vor, immer wenn ich in den Spiegel guck, dann kommt das hoch.

ARGE/JC ist Mist, großer Mist sogar, aber im Verhältnis zu Gerichtsvollzieher und evtl. Obdachlosigkeit ohne Krankenversicherung die eindeutig vorzuziehende Alternative.
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2011, 07:37   #4
50Cent->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.09.2010
Beiträge: 16
50Cent
Standard AW: Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

Erst einmal vielen Dank für die Antworten @Kiwi und@Koelschejong.

Leider muß ich erst noch wieder Überzeugungsarbeit leisten, denn jetzt kam gestern Abend wieder dieser Dummstolz durch. Ich werde versuchen sie zu überzeugen.

Muß die Arge die Miete wenigsten für die ersten 6 Monate zahlen? Sie will die Wohnung unbedingt behalten und dann hätte sie wenigstens ein wenig Zeit gewonnen. Sie überlegt schon wohin sie ihre beiden Katzen geben soll. Die Sache ist wirklich ernst. Ansonsten ist meine Bekannte anspruchslos wie eine Ziege und braucht nicht viel zum Leben. Sie könnte doch ihre Selbständigkeit bis zu einer Freigrenze von 160 Euro beibehalten, oder? Was müßte sie beachten um nicht völlig aufs Kreuz gelegt zu werden von der Arge. Ich selber habe mich so gut es geht informiert, aber hier sind ja Gott sei Dank viele Leute, die auf viele schlechte Erfahrungen zurückblicken können. Für Antworten jeder Art bin ich äußert dankbar.
50Cent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2011, 08:45   #5
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

Die Miete etc. wird zunächst einmal in voller Höhe übernommen. Zunächst heißt im Regelfall, bis zu 6 Monate nach Erhalt einer schriftlichen Aufforderung die Kosten zu senken.

Die € 160 (oder genau € 165) Regel gibt's nur im ALG I.
Im ALG II gibt es eine solche Regel nicht. Sie kann und soll so viel verdienen wie nur irgend möglich. Sie wird zu Beginn eine Schätzung abgeben müssen, wie viel Gewinn sie für die nächsten 6 Monate schätzt. (Die Schätzung muss ggf. etwas begründet werden, je nachdem wie ARGE so drauf ist).

Bei dieser Schätzung vorsichtig schätzen, denn der dort geschätzte Gewinn wird sofort auf das ALG II angerechnet. Vom Monatsgewinn = 1/6 des Gesamtgewinns in den ersten 6 Monaten werden abgerechnet:

€ 100,00 sog. Grundfreibetrag (das ist eigentlich eine Art Werbekostenpauschale)
+ 20% des Gewinns zwischen € 100 und € 800
+ 10% des Gewinns zwischen € 800 und € 1.200

der verbleibende Rest wird vom ALG II Anspruch abgezogen. (In der Praxis können da noch kleinere Unterschiede kommen, das vorstehende Schema gilt so nur für Gewinne bis € 400 / Monat. Aber damit sollte man sich nicht schon am Anfang beschäftigen)

Wichtig ist - sofort Antrag stellen, denn Geld gibt's erst ab Antragsdatum, jeder Tag Verzögerung kostet also Geld. Der Antrag kann, wie schon geschrieben, auch formlos erfolgen, es sollte nur nachweisbar sein, dass er beim Jobcenter eingegangen ist.
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 11:04   #6
babajaga->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2010
Beiträge: 90
babajaga
Standard AW: Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

Zitat von Koelschejong Beitrag anzeigen

Wichtig ist - sofort Antrag stellen, denn Geld gibt's erst ab Antragsdatum, jeder Tag Verzögerung kostet also Geld.
Sag mal, ist das nicht geändert worden, ab 1.1.2011 ?
Daß nämlich für den kompletten Monat der Antragstellung gezahlt wird. Was bei der Betroffenen hieße, sie solle sich mit dem Antrag sputen, denn sie bekäme schon volles Geld für Januar. Die Belege können ja nachgereicht werden.
babajaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 13:55   #7
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

Ist meines Wissens nicht durch bisher.
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 14:49   #8
50Cent->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.09.2010
Beiträge: 16
50Cent
Standard AW: Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

Vielen Dank für die Antworten. Nun hat sie sich gestern, nach vorherigem Telefonat, erst einmal bei der Arbeitsagentur gemeldet. Im Telefonat hieß es sie solle Kontoauszüge, Mietvertrag, Personalausweis usw. mitbringen. Vorort bekam sie einen Schrieb, woaraus hervorging, dass sie anwesend war. Statt ihr einen Antrag mitzugeben forderte man sie auf einen Lebenslauf einzureichen.

Einen Antrag kann man ja online runterladen, aber was könnte diese Vorgehensweise bedeuten? Am Ende ein Bewerbungstraining?
50Cent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 15:44   #9
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

Bei Erstantrag kann das gut sein, dass ihr eine Sofortmaßnahme zugewiesen wird. Das steht leider so im Gesetz.
Zitat:
§ 15a SGB II Sofortangebot

Erwerbsfähigen Personen, die innerhalb der letzten zwei Jahre laufende Geldleistungen, die der Sicherung des Lebensunterhalts dienen, weder nach diesem Buch noch nach dem Dritten Buch bezogen haben, sollen bei der Beantragung von Leistungen nach diesem Buch unverzüglich Leistungen zur Eingliederung in Arbeit angeboten werden.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 18:29   #10
babajaga->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2010
Beiträge: 90
babajaga
Standard AW: Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

Zitat von 50Cent Beitrag anzeigen
Vielen Dank für die Antworten. Nun hat sie sich gestern, nach vorherigem Telefonat, erst einmal bei der Arbeitsagentur gemeldet. Im Telefonat hieß es sie solle Kontoauszüge, Mietvertrag, Personalausweis usw. mitbringen. Vorort bekam sie einen Schrieb, woaraus hervorging, dass sie anwesend war. Statt ihr einen Antrag mitzugeben forderte man sie auf einen Lebenslauf einzureichen.

Einen Antrag kann man ja online runterladen, aber was könnte diese Vorgehensweise bedeuten? Am Ende ein Bewerbungstraining?
Vielleicht eine neue Methode, um die "Mitwirkungspflicht" zu testen. Ich bekam sofort eine (ungeeignete) Stelle angeboten, auf welche ich mich bewerben sollte. Was ich dann natürlich auch tat.
Antrag abgeben ! Wenn die Monatsregelung noch nicht durch ist, dann zählt jeder Tag. Und evtl. hat sie ja Glück, daß das rückwirkend in Kraft tritt. Obwohl rechtlich fragwürdig, aber wo kein Kläger .....
babajaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 16:34   #11
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

Der § 15a SGB II, Sofortangebot, greift hier normalerweise nicht. Sie ist ja eingegliedert.

Wie ich es kenne, lässt man Frischaufstocker erst mal in Ruhe.

Ich lasse mich aber gern eines Besseren belehren.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 17:33   #12
50Cent->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.09.2010
Beiträge: 16
50Cent
Standard AW: Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

Vielen Dank an Euch alle für die Hilfe. Ich hab da noch eine Frage, könnte sie das Gewerbe nicht erst einmal abmelden um bürokratische Hürden, wie die Einnahme-Ausgabenliste, zu umgehen. Im Anschluß nach Antragsbewilligung dann das Gewerbe wieder anmelden? Ich befürchte meiner Bekannten wird sonst entsprechend niedrig eingestuft und sie hat derzeit ein starkes Bedürfnis nach einer Pause um sich wieder zu erholen. Vll. habt Ihr diesbezüglich eine Meinung.

Ach und schönes Wochenende an Euch alle.
50Cent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 17:45   #13
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

Das würde ich nicht raten, man könnte das als Herbeiführung oder Verschlimmerung der Hilfebedürftigkeit auslegen - und dann gibts erst mal eine Sperre.
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 23:13   #14
50Cent->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.09.2010
Beiträge: 16
50Cent
Standard AW: Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

Vielen Dank Koelschejong, sowas hab ich mir schon gedacht. Ihr habt mir alle wirklich geholfen und meine Bekannte ist zur Einsicht gekommen.

50Cent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 23:38   #15
Rechte wahrnehmen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Rechte wahrnehmen
 
Registriert seit: 24.10.2008
Ort: Köln
Beiträge: 1.051
Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen
Standard AW: Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

"sie hat derzeit ein starkes Bedürfnis nach einer Pause um sich wieder zu erholen."


krank schreiben lassen!


und wenn es probleme gibt,

einstweilige anordnung beim sozialgericht stellen!


Frohmachendes Wochenende

und Kopf hoch für Dich und Deine Bekannte, und allen mitlesenden


@50Cent

Du weißt ja, nur schriftliches mit denen,

mit beistand hin,

alles schriftliche zum prüfen, HIER im forum, anonym einstellen.
__

70 - 80 % ALLER Bescheide die von Sozialbehörden (ARGE, Hartz IV) bundesweit erstellt werden, sind RECHTSWIDRIG!!!

70 Prozent aller Sanktionen ungerechtfertigt: 42 Prozent aller eingelegten Widersprüche und fast 60 Prozent der eingereichten Klagen erfolgreich!

gegen beides Klagen


NIE ! eine EGV Eingliederungsvereinbarung und sonstiges, SOFORT unterschreiben = erst HIER prüfen lassen!!! Egal, was sie androhen!!!
Rechte wahrnehmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 13:30   #16
50Cent->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.09.2010
Beiträge: 16
50Cent
Standard AW: Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

Leider muss ich dieses Thema noch einmal hervorholen.

Sie war im Frühjahr bei der Agentur aber hat ihre Unterlagen nicht abgeben. Sie versuchte es mit doppelten Arbeitseinsatz und der Möglichkeit ihren Pflichtantei vorzeitig aus einer Erbschaft als Einmalzahlung zu bekommen. Da sie ein schlechtes oder besser gesagt gar keine Beziehung zu ihrer Familie pflegt, ging auch das in die Hose. Nun hat sie am 25.08.2011 einen Termin vor Gericht.

Den will sie aber nicht mehr wahrnehmen. Eine Räumung ist ihr seit 2 Wochen völlig egal und ich gehe vom Schlimmsten aus. Sie hat eine Katze die sie mir anbietet und verschiedene Sachen die sie lieber mir als dem Vermieter überlassen will.
Es tut mir leid, eine Hilfe erwarte ich hier natürlich nicht wirklich. Was soll man auch raten.

Was kann sonst noch tun? Ich werde sie gleich besuchen gehen, habe aber keine allzu große Hoffnung. Mir geht die Sache jetzt schon seit Monaten so an die Nieren, dass nur noch Alkohol den ganzen Nervenstress sänftigen kann.

Wenn aber doch noch einer eine Idee hat?

Wie ich mich fühle brauche ich wohl kaum zu erklären.
50Cent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 13:39   #17
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Standard AW: Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

Zitat von 50Cent Beitrag anzeigen
Leider muss ich dieses Thema noch einmal hervorholen.

Sie war im Frühjahr bei der Agentur aber hat ihre Unterlagen nicht abgeben. Sie versuchte es mit doppelten Arbeitseinsatz und der Möglichkeit ihren Pflichtantei vorzeitig aus einer Erbschaft als Einmalzahlung zu bekommen. Da sie ein schlechtes oder besser gesagt gar keine Beziehung zu ihrer Familie pflegt, ging auch das in die Hose. Nun hat sie am 25.08.2011 einen Termin vor Gericht.

Den will sie aber nicht mehr wahrnehmen. Eine Räumung ist ihr seit 2 Wochen völlig egal und ich gehe vom Schlimmsten aus. Sie hat eine Katze die sie mir anbietet und verschiedene Sachen die sie lieber mir als dem Vermieter überlassen will.
Es tut mir leid, eine Hilfe erwarte ich hier natürlich nicht wirklich. Was soll man auch raten.

Was kann sonst noch tun? Ich werde sie gleich besuchen gehen, habe aber keine allzu große Hoffnung. Mir geht die Sache jetzt schon seit Monaten so an die Nieren, dass nur noch Alkohol den ganzen Nervenstress sänftigen kann.

Wenn aber doch noch einer eine Idee hat?

Wie ich mich fühle brauche ich wohl kaum zu erklären.
Wenn Du eine Eigengefährdung befürchtest, wende Dich bitte umgehend an den Sozialpsychiatrischen Dienst oder das Ordnungsamt.
Diese können nach dem PsychKG intervenieren und ggf. eine Zwangseinweisung veranlassen.
Das wäre evtl. sogar ein guter Anfang, um die zahlreichen Probleme mit professioneller Hilfe zu lösen. Mehr fällt mir adhoc nicht ein.
Alternativ: Hausarzt Deiner Bekannten informieren oder sich eine psychosoziale Beratungsstelle wenden.
Wenn Du verrätst, in welchem Ort Deine Bekannte wohnt, kann ich Dir ein paar Adressen raussuchen.
Justician ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 13:47   #18
50Cent->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.09.2010
Beiträge: 16
50Cent
Standard AW: Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

Sie wohnt in Essen und ich soll demnächst eine ABC-Analyse mitmachen. Was soll ich da?

Aber Dein Vorschlag ist in etwa was ich mir vorgestellt habe. Danke

Ich komme heute abend nocheinmal vorbei oder spätestens morgen.
50Cent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 13:51   #19
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

Ich denke auch, hier ist sofortige Krankschreibung angesagt - und damit dürfte dann auch eine Räumung erst mal aufschiebbar sein. Ist denn überhaupt schon eine Räumungsklage durch?
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 13:56   #20
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Standard AW: Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

Zitat von 50Cent Beitrag anzeigen
Sie wohnt in Essen und ich soll demnächst eine ABC-Analyse mitmachen. Was soll ich da?

Aber Dein Vorschlag ist in etwa was ich mir vorgestellt habe. Danke

Ich komme heute abend nocheinmal vorbei oder spätestens morgen.
LVR-Klinikum Essen

Kontakt
Sozialpsychiatrischer Dienst

Telefon+49 (0)201 88 53446
Sozialpsychiatrischer Dienst

Suche gerne noch weitere Adressen heraus!
Justician ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2011, 12:59   #21
50Cent->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.09.2010
Beiträge: 16
50Cent
Standard AW: Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

Also Koelschejong, das Problem ist, sie seit über 2 Jahren nicht mehr krankenversichert ist. Ob es sich um eine Räumungklage handelt erschließt sich mir nicht. Auf dem Gerichtsbescheid ist von einem Güte-und Verhandlungstermin die Rede.

@Justician,

danke für den Link, aber ich dachte irgendwie an eine psychologische Beratungsstelle, die ihr die Hürden mit der Agentur für Arbeit und dem Gericht etwas nehmen könnten. Es ist ja nicht so das die Frau irgendwie labil ist, ganz im Gegenteil. Sie ist mehr so der Typ Powerfrau mit einem Bournoutsyndrom. (meine laienhafte Vermutung) Einen Freitod würde sie bei vollem Bewußtsein in Kauf nehmen ehe sie sich weiter jagen läßt vom Staat (Finanzamt,Gericht, Krankenkasse usw.. Wenn ich sie zwangseinweisen lassen würde, hätte ich das Gefühl sie zu hintergehen. Das wäre für sie das aller Letzte.

Eine psychologische Beratungsstelle die sich mit sowas auskennt und mit den Behörden zusammen arbeitet und wo nicht jeden Moment ein neues Problem (Amtschimmel) auftaucht. Sie braucht eigentlich nur Ruhe und Hilfe um aus dieser verfahrenden Situation rauszukommen. Wäre sie jetzt z.B. schuldenfrei würde sie ihr altes Leben sofort und ohne Angst aufnehmen. Ich weiss, es ist eine verfahrende Situation und sie hat eigentlich jeden Fehler gemacht, den man nur machen kann.
Sie war ja auch schon anfang des Jahres bei der Agentur für Arbeit, nur hat es ihr Stolz und ihre depressive Schübe nicht zugelassen, diese Antragprozedur mit den üblichen Erniedrigungen in Kauf zu nehmen.
Ich will einfach nur, dass sie den Antrag abgibt, dass es ihr gestattet wird in Ruhe eine kleinere Wohnung zu finden und das sie sich erst einmal krankschreiben läßt. Auch rückliegende Mietzahlungen möchte ich versuchen noch zu bekommen. Soweit ich weiss gibt es auch einen Paragrafen, der das Sozialamt verpflichtet eine Sorgsamkeitpflicht gegenüber Bedürftigen walten zu lassen, sobald ein Antrag gestellt wurde. Das ist zwar nicht gängige Praxis bei den Ämtern, aber in Hinblick auf ihren Zustand vll. anwendbar und mit Hilfe der psychologischen Beratungsstelle. Wenn Du mir ein paar Gute nennen könntest.
50Cent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2011, 15:16   #22
50Cent->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.09.2010
Beiträge: 16
50Cent
Standard AW: Selbständig ohne Arge, jetzt wird Geld knapp

Ich sehe gerade das Du mit diesen Link auch geschickt hast.

Sozialpsychiatrischer Dienst

Genau da werde ich morgen anrufen. Vielen Dank nochmal.
50Cent ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arge, geld, knapp, selbständig

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe! Wird mir jetzt das Geld gestrichen??? Anne Arbeit Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 4 03.11.2010 14:33
In Frankreich wird der Sprit knapp,Hamsterkäufe wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 55 20.10.2010 21:25
Geld ohne anmeldung bei der arge chrissi22 ALG II 11 28.01.2010 22:12
Jetzt wird gespielt! - Noch so eine Schwachsinnsmaßnahme der ARGE Sonntagsmaja Archiv - News Diskussionen Tagespresse 14 17.03.2009 21:40
Jetzt will die ARGE Geld von uns - was sollen wir tun? lena.ljuba U 25 2 23.11.2007 15:00


Es ist jetzt 11:07 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland