Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Nebengewerbe als ALG II Empfänger ?

Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.01.2011, 21:45   #1
pusat87->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.01.2011
Beiträge: 51
pusat87
Standard Nebengewerbe als ALG II Empfänger ?

Habe ich als ALG II Empfänger das Recht ohne vorher mitzuteilen bei Agentur für Arbeit ein Nebengewerbe beim Bau zu öffnen ? Könnten die mir den durch diesen Grund eine Sanktion da durch mitteilen?
pusat87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2011, 21:50   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Nebengewerbe als ALG II Empfänger ?

Zitat:
ohne vorher mitzuteilen
alle Veränderungen müssen gemeldet werden...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2011, 22:02   #3
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Nebengewerbe als ALG II Empfänger ?

Vorher melden musst Du es nicht, aber nach der Gewerbeanmeldung Veränderungsmitteilung an die ARGE.

Und Nebengewerbe gibt's nicht, entweder Gewerbe oder kein Gewerbe, sagen zumindest die Leute, die sich damit auskennen Forum-Gewerberecht | Stehendes Gewerbe (allgemein) | Nebengewerbe ummelden in Hauptgewerbe bzw. umgekehrt
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2011, 20:46   #4
babajaga->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2010
Beiträge: 90
babajaga
Standard AW: Nebengewerbe als ALG II Empfänger ?

Ich meine allerdings, es gibt einen Unterschied zwischen "hauptberuflich selbständig" und "nebenberuflich selbständig". Zumindestens für die ARGE. Die Grenze liegt bei 15h pro Woche, soweit ich weiß.
Der Unterschied sollte sein, daß man bei "nebenberuflich selbständig" noch immer in einen festen Job vermittelbar ist. Auch bezüglich Einstiegsgeld: Kriegt man nicht, wenn man bereits "hauptberuflich selbständig" ist. Eine Nebenbeschäftigung ist da noch unschädlich.
babajaga ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
empfänger, nebengewerbe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ALG2 und Nebengewerbe? nicolehrn Existenzgründung und Selbstständigkeit 4 29.09.2008 22:43
Nebengewerbe von zu Hause aus JoeyBlack Existenzgründung und Selbstständigkeit 4 15.09.2008 13:00
kleingewerbe/nebengewerbe dennoch ALG II? kestin1985 Existenzgründung und Selbstständigkeit 5 27.03.2008 15:07
Nebengewerbe und Bewerbungstraining Irmtraud-Junk ALG II 3 01.03.2007 06:29
Nebengewerbe als Schriftsteller....? Hensen Existenzgründung und Selbstständigkeit 9 08.01.2007 17:40


Es ist jetzt 15:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland