Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Selbständig -Familienmitglied einstellen! Förderung?

Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2011, 22:20   #1
casa->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.12.2009
Beiträge: 16
casa
Standard Selbständig -Familienmitglied einstellen! Förderung?

Hallo zusammen,
wenn man sich selbständig macht und ein Familienmitglied (Hartz 4 Empfänger) einstellen möchte, gibt es dann irgendwelche Förderungen von der Arge? Muss es eine Vollbeschäftigung sein oder geht auch erstmal ein Minijob?

Viele Grüße!
Claudia
casa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2011, 22:39   #2
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Selbständig -Familienmitglied einstellen! Förderung?

Definier mal bitte etwas genauer:

Der Selbstständige bekommt ALG II
Das "geplante" Familienmitglied bekommt ALG II

in welchem Verhältnis stehen die beiden denn zu einander, sind sie in einer BG oder HG?
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2011, 23:05   #3
casa->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.12.2009
Beiträge: 16
casa
Standard AW: Selbständig -Familienmitglied einstellen! Förderung?

Der in Zukunft Selbständige bekommt kein Arbeitslosengeld und möchte seinen Bruder einstellen, der Hartz 4 erhält. Sie leben in keiner BG.
casa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 08:42   #4
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Selbständig -Familienmitglied einstellen! Förderung?

Dann kann der Selbstständige auch tun und lassen, was er für richtig hält und braucht auf ARGE keinerlei Rücksicht zu nehmen.

Der Lohn des ALG II-Beziehers wird bei dem dann ganz normal angerechnet. Je nach Lohnhöhe kann es natürlich sein, dass ARGE weiter verlangt, nach einem besser bezahlten Job zu suchen. Aber wenn der Lohn über € 400 liegt, dann braucht man sich zumindest keine Gedanken mehr über Ein-Euro-Job, Maßnahme oder ähnliche "Wohltaten" der ARGE zu machen.
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 09:44   #5
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Selbständig -Familienmitglied einstellen! Förderung?

Zitat von Koelschejong Beitrag anzeigen
Dann kann der Selbstständige auch tun und lassen, was er für richtig hält und braucht auf ARGE keinerlei Rücksicht zu nehmen.

Der Lohn des ALG II-Beziehers wird bei dem dann ganz normal angerechnet. Je nach Lohnhöhe kann es natürlich sein, dass ARGE weiter verlangt, nach einem besser bezahlten Job zu suchen. Aber wenn der Lohn über € 400 liegt, dann braucht man sich zumindest keine Gedanken mehr über Ein-Euro-Job, Maßnahme oder ähnliche "Wohltaten" der ARGE zu machen.
@koelschejong,

es wurde nach Förderung gefragt. Vermutlich die Regelung, in der die ARGE bis zu zwei Jahre 50 oder 70 % (je nachdem, was vereinbart wird) für den eingestellten Langzeitarbeitslosen mit besonderen Hemmnisen, zahlt?

Da stellt sich zunächstmal die Frage, ob der Bruder unter die Kategorie Langzeitarbeitsloser mit besonderen Vermittlungshemmnisen fällt.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 10:10   #6
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Selbständig -Familienmitglied einstellen! Förderung?

Richtig, hatte ich übersehen.

Da gelten die ganz normalen Förderregeln - es sollten also die berühmten Vermittlungshindernisse vorliegen. Dazu dann http://www.harald-thome.de/media/fil...20.08.2010.pdf

Möglich ist auch Einstiegsgeld - alle Details dazu hier: http://www.harald-thome.de/media/fil..._juni_2008.pdf
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 10:23   #7
hobiodin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.04.2010
Beiträge: 35
hobiodin
Standard AW: Selbständig -Familienmitglied einstellen! Förderung?

Je nach Bundesland ist auch eine Förderung über GFAW möglich.
hobiodin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einstellen, familienmitglied, förderung, hartz 4 familienmitglied, selbständig

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pflegestufe bei Familienmitglied - Auswirkung ALG II keinherdentier Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 14 09.11.2014 14:02
Finanzielle Unterstützung v. Familienmitglied GlobalPlayer ALG II 1 30.08.2010 22:01
Selbständig als schwerbehinderter Hartzi, Förderung? RudiRatlos Existenzgründung und Selbstständigkeit 3 19.03.2009 19:19
Neu Einstellen ???? Merkur Ein Euro Job / Mini Job 2 18.12.2007 17:18
Krankenversicherung - Mitversichert als Familienmitglied Catweazle ALG II 3 23.11.2005 19:30


Es ist jetzt 19:51 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland