Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Selbständig machen need input.

Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.12.2010, 16:12   #1
Sven2008->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.01.2009
Beiträge: 85
Sven2008
Standard Selbständig machen need input.

Hallo Leute,

und zwar habe ich mich vor mich selbstständig zu machen, ein guter Freund tut das schon seit ein paar Jahren, dieser ist für einen größeren Internetanbieter als Techniker unterwegs nun hätte ich die möglichkeit selbst als SUB für diese zu Arbeiten.

Die Auftragsbücher sind voll und es werden wohl auch nicht weniger, das ganze wird pro Auftrag bezahlt wo es am Tag 4-8 Aufträge mit verschiedenen Aufwand und unterschiedlicher Bezahlung gibt.

Mein Bekannter fährt damit im Monat 3000-4000€ netto + 19% MWST ein.

Also doch ein rentables Geschäft.

Nun hab ich das Thema mal bei meiner Sachbearbeiterin angesprochen welche mir gleich einen 11 Seitigen Businessplan Fragebogen mitgab.

Ich selbst hab jedoch kein Grünungsgeld zu Verfügung ich benötige jedoch einiges:

PKW ca. 3000€ (Gebraucht aber doch OK ohne das sofort wieder Reparaturen anfallen
Laserdrucker ca. 350€ (zum Drucken der Aufträge und Rechnungen)
Messgerät ca. 2000€ (zum Messen der Leitungen)
Werkzeug ca. 300€ (in etwa)
Software ca. 150€ (Steuer, Rechnungen, Buchhaltung)

also in ganzen ca. 6000-7000€

Nun habe ich bereits gelesen das es ein Gründungsdarlehen von bis zu 5000€ gibt. Jedoch auch mehr möglich ist.
Wie muss dieses dann zurückgezahlt werden?

Was kommt alles auf mich zu? Ich mein die eigentlichen FIX kosten sind klar. PKW, Benzin, Telefon, Internet, Miete usw.

Zum Thema Krankenversicherung hab ich leider noch gar nichts gefunden.

Mach mir darüber jetzt ernsthaft gedanken, ich rechne mal mit 2500€ Monatlich welche ich SICHER einfahre.

Was gibts noch zu beachten?

Danke für Infos.
Sven2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2010, 16:30   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.660
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Selbständig machen need input.

Selbständigkeit - so starten Sie durch!
Gesetzliche Krankenversicherung für Selbstständige
hier zwei Links
Du musst auch damit rechnen das dein SB dich zu 14-tätigen Seminar für
Gründung schickt!
Zum Darlehn das mußt du mit der Bank vereinbaren die wollen natürlich auch einen
Businessplan sehen.
Wir sind Businessplan-Experten und beantragen Ihr KfW-Grndungsdarlehen!
Na, dann viel Erfolg und es kommen noch weitere Tipps Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2010, 19:14   #3
babajaga->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2010
Beiträge: 90
babajaga
Standard AW: Selbständig machen need input.

Zitat von Sven2008 Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

und zwar habe ich mich vor mich selbstständig zu machen, ein guter Freund tut das schon seit ein paar Jahren, dieser ist für einen größeren Internetanbieter als Techniker unterwegs nun hätte ich die möglichkeit selbst als SUB für diese zu Arbeiten.

Die Auftragsbücher sind voll und es werden wohl auch nicht weniger, das ganze wird pro Auftrag bezahlt wo es am Tag 4-8 Aufträge mit verschiedenen Aufwand und unterschiedlicher Bezahlung gibt.

Mein Bekannter fährt damit im Monat 3000-4000€ netto + 19% MWST ein.

Also doch ein rentables Geschäft.

Nun hab ich das Thema mal bei meiner Sachbearbeiterin angesprochen welche mir gleich einen 11 Seitigen Businessplan Fragebogen mitgab.

Ich selbst hab jedoch kein Grünungsgeld zu Verfügung ich benötige jedoch einiges:

PKW ca. 3000€ (Gebraucht aber doch OK ohne das sofort wieder Reparaturen anfallen
Laserdrucker ca. 350€ (zum Drucken der Aufträge und Rechnungen)
Messgerät ca. 2000€ (zum Messen der Leitungen)
Werkzeug ca. 300€ (in etwa)
Software ca. 150€ (Steuer, Rechnungen, Buchhaltung)

also in ganzen ca. 6000-7000€

Nun habe ich bereits gelesen das es ein Gründungsdarlehen von bis zu 5000€ gibt. Jedoch auch mehr möglich ist.
Wie muss dieses dann zurückgezahlt werden?

Was kommt alles auf mich zu? Ich mein die eigentlichen FIX kosten sind klar. PKW, Benzin, Telefon, Internet, Miete usw.

Zum Thema Krankenversicherung hab ich leider noch gar nichts gefunden.

Mach mir darüber jetzt ernsthaft gedanken, ich rechne mal mit 2500€ Monatlich welche ich SICHER einfahre.

Was gibts noch zu beachten?

Danke für Infos.
Auf den ersten Blick fällt mir das Thema "Scheinselbständigkeit" ein.
denn bist bist ja auf Dauer nur für einen Auftraggeber tätig, oder wirst Du von den Leuten mir den Problemen unmittelbar bezahlt ?
babajaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 10:32   #4
Sven2008->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.01.2009
Beiträge: 85
Sven2008
Standard AW: Selbständig machen need input.

Teils/Teils

es soll ja ein Dienstleistungsgewerbe sein, einen Großteil der Arbeit bekomme ich von der Sub Firma bezahlt und einen kleinen auch net unerheblichen Teil möchte ich mit Dienstleistungen im Sinne von Vernetzungen, PC-Installationen usw. einnehmen.
Sven2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 10:59   #5
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Selbständig machen need input.

Tip,
erst wenn die Einfuhr von 2.500 Euro (Abzüglich Steuer,Gebühren,etc.pp) tatsächlich sicher ist würde ich dies der FM/ARGE/Jobcenter schriftl.melden,sonst befürchte ich (und oft erlebt) weitere Schikanen und Knüppel zwischen die Beine.

Alles für Gründer inkl.kostenloser Software:
BMWi - Startseite
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 20:33   #6
Sven2008->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.01.2009
Beiträge: 85
Sven2008
Standard AW: Selbständig machen need input.

Naja ich denke ziel der Tätigkeit sollte sein nicht mehr finanziell abhängig zu sein von der ARGE....

Ich kann davon ausgehen das ich eine monatliche Einnahme von 2100-2300€ Netto + MWST auf jedenfall habe.

Meine Ausgaben belaufen sich auf KFZ (Versicherung, Steuer, Benzin) in etwa auf 300-350€ Monatlich. Dann kommen noch Versicherungen (Betriebshaftpflicht, Krankenkasse) das werden wohl in etwa 300-350€ sein.

Material wird komplett von der Firma gestellt, das einzige was ich mir anlegen muss, ist ein eigenes KFZ (Diesel da viele KM) und ein Messgerät.

Rechne also mit allen ausgaben mit einem Gewinn von 1300 - 1350€ was mich ja definitiv aus der Arbeitslosigkeit rausholt und mich nicht mehr bedürftig macht.

Vielleicht ist das ganze auch eine Milchmädchenrechnung, aber das sind die zahlen welche ich eigentlich jeden Monat einfahre, dazu kommen halt dann noch die Privaten Aufträge was leider nicht abschätzbar ist. Also eher Steigerung als Minderung..
Sven2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2011, 17:19   #7
Wolfsdream->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.06.2010
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 460
Wolfsdream Wolfsdream
Standard AW: Selbständig machen need input.

Zitat von Sven2008 Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

und zwar habe ich mich vor mich selbstständig zu machen, ein guter Freund tut das schon seit ein paar Jahren, dieser ist für einen größeren Internetanbieter als Techniker unterwegs nun hätte ich die möglichkeit selbst als SUB für diese zu Arbeiten.

Die Auftragsbücher sind voll und es werden wohl auch nicht weniger, das ganze wird pro Auftrag bezahlt wo es am Tag 4-8 Aufträge mit verschiedenen Aufwand und unterschiedlicher Bezahlung gibt.

Mein Bekannter fährt damit im Monat 3000-4000€ netto + 19% MWST ein.

Also doch ein rentables Geschäft.

Nun hab ich das Thema mal bei meiner Sachbearbeiterin angesprochen welche mir gleich einen 11 Seitigen Businessplan Fragebogen mitgab.

Ich selbst hab jedoch kein Grünungsgeld zu Verfügung ich benötige jedoch einiges:

PKW ca. 3000€ (Gebraucht aber doch OK ohne das sofort wieder Reparaturen anfallen
Laserdrucker ca. 350€ (zum Drucken der Aufträge und Rechnungen)
Messgerät ca. 2000€ (zum Messen der Leitungen)
Werkzeug ca. 300€ (in etwa)
Software ca. 150€ (Steuer, Rechnungen, Buchhaltung)

also in ganzen ca. 6000-7000€

Nun habe ich bereits gelesen das es ein Gründungsdarlehen von bis zu 5000€ gibt. Jedoch auch mehr möglich ist.
Wie muss dieses dann zurückgezahlt werden?

Was kommt alles auf mich zu? Ich mein die eigentlichen FIX kosten sind klar. PKW, Benzin, Telefon, Internet, Miete usw.

Zum Thema Krankenversicherung hab ich leider noch gar nichts gefunden.

Mach mir darüber jetzt ernsthaft gedanken, ich rechne mal mit 2500€ Monatlich welche ich SICHER einfahre.

Was gibts noch zu beachten?

Danke für Infos.
Sorry,

in erster Linie benötigst Du ein Unternehmenskonzept in Personalunion mit einer Unternehmensberatung und einem beglaubigten Stempel, dann besteht die Möglichkeit das Darlehn der ARGE abzurufen.

Danach geht es an die Bank mit einem weiterführenden Konzept.

Bon chance

Wolfsdream
Wolfsdream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2011, 22:44   #8
Sven2008->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.01.2009
Beiträge: 85
Sven2008
Standard AW: Selbständig machen need input.

So,

war beim Steuerberater/Wirtschaftsprüfer und hab mein Businesplan checken lassen - alles ok!

Nun renn ich die letzten Tage immer wieder zur ARGE um meine sachen dort zu klären, nun sagte man mir Heute ich MUSS alles auf Darlehen nehmen kein Zuschuss nix Nada.

Auto ist mit 3500€ auch zu Teuer soll doch was für 1500-2000€ finden finde jedoch in der Preisspanne nur Autos mit in kürze ablaufenden TÜV oder mit Laufleistungen von jenseits der 200.000 km.
Ich brauch was zuverlässiges und hab was festes an der Hand, neuer TÜV, sämtliche Sachen gemacht, 160.000 km Diesel Kombi... nur halt 3500€

Mal schauen was sich regeln lässt.
Sven2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2011, 23:34   #9
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Selbständig machen need input.

Das hört man leider oft, dass die bei Zuschüssen sehr zugeknöpft sind.

Allerdings hat ARGE sicher keinerlei Recht, Dir vorzuschreiben, welches Auto Dir anschaffst.
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 09:07   #10
CanisLupusGray
Elo-User/in
 
Benutzerbild von CanisLupusGray
 
Registriert seit: 22.12.2007
Ort: Hinter den Sieben Bergen
Beiträge: 799
CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray CanisLupusGray
Standard AW: Selbständig machen need input.

Zitat von Sven2008 Beitrag anzeigen
So,

... nun sagte man mir Heute ich MUSS alles auf Darlehen nehmen kein Zuschuss nix Nada. ....
na na na, wer kennt denn da die fördermöglichkeit nach § 16c sgbII nicht?

Zitat:
(1) Leistungen zur Eingliederung von erwerbsfähigen Hilfebedürftigen, die eine selbständige, hauptberufliche Tätigkeit aufnehmen oder ausüben, können nur gewährt werden, wenn zu erwarten ist, dass die selbständige Tätigkeit wirtschaftlich tragfähig ist und die Hilfebedürftigkeit durch die selbständige Tätigkeit innerhalb eines angemessenen Zeitraums dauerhaft überwunden oder verringert wird. Zur Beurteilung der Tragfähigkeit der selbständigen Tätigkeit soll die Agentur für Arbeit die Stellungnahme einer fachkundigen Stelle verlangen.

(2) Erwerbsfähige Hilfebedürftige, die eine selbständige, hauptberufliche Tätigkeit aufnehmen oder ausüben, können Darlehen und Zuschüsse für die Beschaffung von Sachgütern erhalten, die für die Ausübung der selbständigen Tätigkeit notwendig und angemessen sind. Zuschüsse dürfen einen Betrag von 5.000 Euro nicht übersteigen.
danach gehen bis zu 10.000 und zwar
einmal max. 5.000 als nicht rückzahlbarer zuschuß und
einmal max. 5.000 als darlehen

also bitte mal den § 16c SGB II und die dazugehörige HEGA studieren und dann einen schriftlichen antrag stellen. alles mndl. gebrabbel gilt nicht.

denn nur so kannst du erleben, wie sich die schergen um ihr pflichtgemäßes ermessen drücken.

trotzdem wünsch ich dir viel erfolg und ein bischen glück.
__

Wenn ich Politiker wäre, würde ich jetzt für meine Meinungsäußerungen keine Verantwortung übernehmen.
CanisLupusGray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 10:13   #11
Faibel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.01.2009
Beiträge: 866
Faibel Faibel Faibel Faibel
Standard AW: Selbständig machen need input.

Zitat:
Ich kann davon ausgehen das ich eine monatliche Einnahme von 2100-2300€ Netto + MWST auf jedenfall habe.
dir ist schon klar, dass die mehrwertsteuer ein durchlaufender posten ist und du sie ggf. (falls du nicht mehr vorsteuer ausweisen kannst) an das finanzamt abführen musst?!?


Zitat:
Rechne also mit allen ausgaben mit einem Gewinn von 1300 - 1350€ was mich ja definitiv aus der Arbeitslosigkeit rausholt und mich nicht mehr bedürftig macht.
wie siehst aus mit gewerbesteuer, pflichtbeiträge (zwangsabgabe) bei der IHK (wahrscheinlich noch unter dem freibetrag), lohnsteuer, rücklagen wegen urlaub bzw. krankheit, steuerberater, betriebshaftpflicht und und und.....

was für eine unternehmensform stellst du dir vor?
einzelunternehmen? > pass auf die haftung auf!
gmbh, minigmbh, limitit??? > alles mit kosten und vorschriften verbunden

was sagt deine bank dazu? gibts kreditlinien für engpässe?
hast du überhaupt ein geschäfstkonto oder willst du das über dein privatkonto laufen lassen?

hast du dich mit all diesen sachen schon mal auseinandergesetzt???

ich will dir deine illusionen nicht kaputtmachen, aber habe ernsthafte zweifel, dass das was wird.

bevor du dich blind in dein unglück stürzt lass es lieber!

sorry!
__

Wer getrieben ist und aus der Tiefe des Schmerzes handelt, macht selten bella figura. Daran ist nicht er, daran sind die Täter schuld.
Faibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 11:20   #12
babajaga->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2010
Beiträge: 90
babajaga
Standard AW: Selbständig machen need input.

Zitat von Sven2008 Beitrag anzeigen
einen Großteil der Arbeit bekomme ich von der Sub Firma bezahlt und einen kleinen auch net unerheblichen Teil
Gerade dies deutet auf "Scheinselbständigkeit". Die Rentenversicherung wird das eine Weile mitmachen, aber Du mußt zusehen, daß Du mehrere Auftraggeber bekommst. Ansosnten läufst Du Gefahr, fleißig Sozialabgaben nachzahlen zu müssen.
Du mußt auch schauen, ob im Sub-Vertrag der Auftraggeber nicht sein eigenes Risiko (nämlich als Arbeitgeber ebenfalls Sozialversicherungsbeiträge zahlen zu müssen, wenn die Scheinselbständigkeit auffällt) auf Dich abwälzt. Denn dann würdest Du im Falle eines Falles plötzlich Arbeitnehmer- UND Arbeitsgeberanteile zur Sozialversicherung zahlen.
babajaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 17:33   #13
Sven2008->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.01.2009
Beiträge: 85
Sven2008
Standard AW: Selbständig machen need input.

@Faibel
Das ist mir klar, dennoch habe ich auch Vorsteuer welche ich entrichte (Benzin, Telefon, Einkäufe....) ganz auf den Kopf gefallen bin ich nicht ;)

Hab das mitm Wirtschaftsprüfer und meinen zukünftigen Steuerberater schon alles durch die Planung steht und ist tragfähig.

Geschäftliches übers Geschäftskonto Privates übers Private schon klar ;)

Das ganze wird ein Einzelunternehmen auch Einkommenssteuer bzw. Gewerbesteuer wird berücksichtigt.
Sicher werd ich mehr als diese Einnahme haben, aber diese Einnahme ist je nach Leistung FIX und eher steigend als fallend.... Dazu kommen noch die Privaten Dienstleistungen.


@CanisLupusGray
Mir ist bewusst was dadrin steht aber deren Ermessenskatalog lässt das wohl angeblich nicht zu. Alles per Antrag via LIS usw. gestellt.... Aber ist ja auch ne "KANN" leistung ne....
Sven2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 18:02   #14
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Selbständig machen need input.

Richtig leider, das sind Kann-Leistungen und zu diesen Kann-Leistungen darf ARGE-Cheffe sogar sogenannte ermessenslenkende Weisungen erteilen. Guckst Du hier http://www.harald-thome.de/media/fil...ungsbudget.pdf Seite 14 & 15
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 18:11   #15
frank0265
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 755
frank0265 frank0265
Standard AW: Selbständig machen need input.

Hast Du schon ein Existenzgründerseminar besucht ?

Oder nimm doch mal mit deinem Projekt an einem Existenzgründungswettbewerb teil.....kann man abchecken, ob das Gewollte ankäme...
frank0265 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2011, 17:30   #16
Gründerin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Selbständig machen need input.

Hallo in die Runde,

also hab das jetzt mal alles mitgelesen und muss sagen: Manchmal hilft es auch einfach, seine Idee mal als Businessplan niederzuschreiben (egal ob man den Plan jetzt ganz dringend braucht oder nicht). Dann fällt einem nämlich beim Aufschreiben und mit der Renta erst mal so richtig auf, was alles fehlt und an was man nicht gedacht hat. Der Plan ist dann erstmal so etwas wie ein Fahrplan.

Ich empfehle da mal diese seite

Hier gibts echt so viel Infos rund um die Gründung und das beste ist der Businessplan - den kann man sich hier nämlich erstellen und und zwar kostenlos. Im Gegensatz zu manch anderen kostenlosen Seiten ist die Qualtität hier aber auch noch top. Der Geschäftsplan enthält auch eine komplette Rentabilitätsvorschau.


viele Grüße und gutes Gelingen

  Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2011, 09:58   #17
klausgerhard->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.09.2010
Beiträge: 93
klausgerhard
Standard AW: Selbständig machen need input.

Zitat von Sven2008 Beitrag anzeigen
als SUB für diese zu Arbeiten.
Die Auftragsbücher sind voll
ein rentables Geschäft.
11 Seitigen Businessplan
kein Gründungsgeld
also in ganzen ca. 6000-7000€
Wie muss dieses dann zurückgezahlt werden?
die eigentlichen FIX kosten sind klar. PKW, Benzin, Telefon, Internet, Miete usw.
Zum Thema Krankenversicherung

ich rechne mal mit - welche ich SICHER einfahre.
Mach eine Deckungsbeitragsrechnung für 5 Jahre. Selber!

Ich habe meinen Vollgewerk-Handwerksbetrieb legal geschlossen. Halleluja. Allah akba. Humbha Sambhawa. Maseltow.
klausgerhard ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
input, need, selbständig

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Selbständig machen - der Anfang? ElBandita Existenzgründung und Selbstständigkeit 10 16.12.2010 10:22
Selbständig machen als Tagesmutter josefine1 Existenzgründung und Selbstständigkeit 2 10.12.2007 18:58
Muss ich mich selbständig machen??? seppl ALG I 4 26.09.2007 21:15
ALG2-Erziehungsjahr-Selbständig machen! Family8 Existenzgründung und Selbstständigkeit 2 15.07.2007 10:18


Es ist jetzt 16:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland