Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > Information > Existenzgründung und Selbstständigkeit -> Selbständigkeit und Unterstützung

Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 15.02.2010, 11:58   #1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.02.2010
Beiträge: 3
Theo Roller Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Selbständigkeit und Unterstützung

Hallo...
folgendes Problem liegt mir derzeit im Magen!

Ich habe 2009 ALGII bezogen und mich im September 2009 Selbständig gemacht!
Habe dies der Arge per Veränderungsmitteilung mitgeteilt und dann die Anlage EKS bekommen!
Mein ALGII war bis 12/2009 bewilligt und lief auch ganz normal weiter.
Im Oktober hab ich dann die EKS ausgefüllt und an die Arge zurück gesandt.

Seitdem ist nicht`s von seiten der Arge passiert, außer das ich seit Januar 2010 kein Geld mehr erhalte. Meine Finanziellen Mittel sind fast aufgebraucht da der Winter in meiner Branche ziemlich einschlägt!
Keine Reaktion der Arge, keine Abmeldung, nicht`s!
Brauchen die solange um die EKS zu bearbeiten oder muß ich noch irgend einen Antrag stellen? Kann mir da jemand helfen bzw. Tip geben???
Ich weiß nicht mal ob ich Krankenversichert bin.

Vielen Dank für eure Hilfe
Theo Roller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 13:05   #2
Elo-User/in
 
Benutzerbild von desmona
 
Registriert seit: 17.09.2007
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 1,098
desmona ist einfach richtig gutdesmona ist einfach richtig gutdesmona ist einfach richtig gutdesmona ist einfach richtig gut
Standard AW: Selbständigkeit und Unterstützung

Zitat von Theo Roller Beitrag anzeigen
Ich habe 2009 ALGII bezogen und mich im September 2009 Selbständig gemacht!
Habe dies der Arge per Veränderungsmitteilung mitgeteilt und dann die Anlage EKS bekommen!
Mein ALGII war bis 12/2009 bewilligt und lief auch ganz normal weiter.
...mal ne doofe Frage hast du einen WBA für den BWZ-Raum ab Jan 10 gestellt*
Im Oktober hab ich dann die EKS ausgefüllt und an die Arge zurück gesandt.

...war das eine voraus. EKS für Sept. Okt Nov Dez 2009...oder schon die vorauss. für Jan bis Juni 2010?

Seitdem ist nicht`s von seiten der Arge passiert, außer das ich seit Januar 2010 kein Geld mehr erhalte. Meine Finanziellen Mittel sind fast aufgebraucht da der Winter in meiner Branche ziemlich einschlägt!
Keine Reaktion der Arge, keine Abmeldung, nicht`s!
Brauchen die solange um die EKS zu bearbeiten oder muß ich noch irgend einen Antrag stellen? Kann mir da jemand helfen bzw. Tip geben???
Ich weiß nicht mal ob ich Krankenversichert bin.
...dazu etwas später...
Vielen Dank für eure Hilfe
.
__

*Wenn der Deutsche hinfällt, dann steht er nicht auf, sondern schaut, wer schadensersatzpflichtig ist. Kurt Tucholsky

*
rechtmäßig: mit dem Willen des zuständigen Richters vereinbar Ambrose Bierce (Des Teufels Wörterbuch)

*Ich bin heut Morgen aufgewacht.
Ich hab die Arme hochgestreckt, die Knie bewegt, den Hals gedreht...Es hat bei Allem "Knack" gemacht...
Ich bin zu dem Schluß gekommen:
Ich bin nicht alt ich bin knackig...

desmona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 14:34   #3
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.02.2010
Beiträge: 3
Theo Roller Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Selbständigkeit und Unterstützung

Hallo Desmona...

es war eine voraus. EKS mit geschätztem Einkommen für sechs Monate. Also September 2009 bis Februar 2010.

Nein einen WBA habe ich nicht gestellt!
Theo Roller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 20:19   #4
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Selbständigkeit und Unterstützung

Der WBA ist zwingend nötig.
Die vorausschauende EKS hätte für den Bewilligungszeitraum, also bis Dezember 2009, ausgefüllt werden müssen.
Du solltest jetzt schnellstens zum Amt und die Weiterbewilligung nachholen.
Laut ARGE gibts Geld erst ab Beantragung (ist allerdings umstritten). Du allerdings solltest darauf pochen, dass die EKS deine Beantragung für Januar und Februar darstellt. Die ARGE wusste also, das du in diesen Monaten bedürftig bist, dass ist wichtig. Sie hätte den fehlenden Antrag von dir einfordern müssen.

Geändert von Patenbrigade (15.02.2010 um 20:26 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
selbständigkeit, unterstützung

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


LinkBacks (?)
LinkBack zu diesem Thema: https://www.elo-forum.org/existenzgruendung-selbststaendigkeit/51351-selbstaendigkeit-unterstuetzung.html

Erstellt von Für Typ Datum
Selbständigkeit und Unterstützung - Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum) dieses Thema Refback 15.02.2010 20:20

Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berufsförderungsgeld zur Unterstützung ? Azubi U 25 0 19.01.2009 20:12
Unterstützung von der ARGE TheWatcher Allgemeine Fragen 5 18.01.2009 20:14
Finanziele Unterstützung Ritterroberto Existenzgründung und Selbstständigkeit 5 06.01.2009 10:55
Unterstützung bei Arbeitsaufnahme??? nadine1976 ALG II 1 16.06.2006 00:00


Es ist jetzt 17:08 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland
Webutation
ELO-Forum - Web of Trust