Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hauptgewerbe-Nebengewerbe bei ALG2

Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2006, 12:01   #1
Nitara->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.02.2006
Ort: Mayen
Beiträge: 4
Nitara
Standard Hauptgewerbe-Nebengewerbe bei ALG2

Hallo,

also, ich habe folgende Frage, vielleicht weiss ja jemand Bescheid.
Demnächst muss ich ALG2 beantragen.
Ich habe von August 05 bis Januar 06 Überbrückungsgeld erhalten. Leider lief nicht alles so wie geplant. Trotz vielfältiger Bemühungen blieben die Kunden aus. Ab Februar habe ich noch einen Restanspruch von 25 Tagen ALG1. Um mich arbeitslos melden zu können, musste ich, auf Anweisung einer Sachbearbeiterin von der Agentur f. Arbeit, mein Gewerbe abmelden oder in ein Nebengewerbe ummelden. Also habe ich mein Gewerbe in ein Nebengewerbe umgemeldet.
Nun habe ich hier im Forum gelesen, dass es bei Leistungsbezug von ALG2 anders ist und man sein Gewerbe sehr wohl auch als Hauptgewerbe behalten darf.
Weiss jemand worin der Unterschied besteht, zwischen Haupt und Nebengewerbe bei Bezug von ALG2? Wäre es besser wieder ein Hauptgewerbe zu haben, oder gelten im Nebengewerbe die gleichen Gesetze? (Zuverdienst, Umsatzschätung etc.)

Danke für die Antworten!
Liebe Grüße
Nitara
Nitara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2006, 21:19   #2
Silvia V
Redaktion
 
Benutzerbild von Silvia V
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.549
Silvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V Enagagiert
Standard

Im Prinzip gelten die gleichen Zuverdienstregeln.
Du kannst jedoch bei einem Gewerbe,welches Du hauptberuflich ausübst,
eventuell Einstiegsgeld beantragen.


Gruß

Silvia
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06



"Die Ausschaltung der Schwachen ist der Tod der Gemeinschaft. "

Dietrich Bonhoeffer(1906-1945)
Silvia V ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
alg2, hauptgewerbenebengewerbe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nebengewerbe von zu Hause aus JoeyBlack Existenzgründung und Selbstständigkeit 4 15.09.2008 13:00
kleingewerbe/nebengewerbe dennoch ALG II? kestin1985 Existenzgründung und Selbstständigkeit 5 27.03.2008 15:07
Nebengewerbe und Bewerbungstraining Irmtraud-Junk ALG II 3 01.03.2007 06:29
Nebengewerbe als Schriftsteller....? Hensen Existenzgründung und Selbstständigkeit 9 08.01.2007 17:40
Jobvermittlung trotz selbstständigem Nebengewerbe Carisma39 ALG II 3 22.10.2006 19:00


Es ist jetzt 22:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland