Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> mit schlechtem Arbeitsmaterial in die Selbständigkeit

Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2017, 16:58   #1
Amethrin
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 484
Amethrin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard mit schlechtem Arbeitsmaterial in die Selbständigkeit

Hallo alle!

Meine selbständigen Einnahmen bewegen sich auf die Abmeldung vom JC zu. Was mir Sorge macht: Mein PC ist nicht der neuste und schnellste und wenn er nach der Abmeldung kaputt ginge, dann wäre ich gleich wieder drin im Hartz4 Bezug, wegen der Kosten für einen neuen PC. Sooo schlecht ist er natürlich auch nicht sonst könnte ich ja nicht arbeiten.
Habe auch Probleme mit meinem Nacken von der vielen Arbeit und ein höhenverstellbarer schwenkbarer Bildschirm wäre gut.

Ich habe nie Startgelder bekommen. Steht mir zu die Sachen von meinem eigenen Geld zu kaufen, was ja meine Bedürftigkeit dann erhöht, oder nicht? Ich ahne schon, es geht um kann Leistungen... muss das JC eine klare Aussage machen, ob es genehmigt wird, dass ich das kaufe? Sie sagen nämlich, das müssten sie nicht, es würde immer hinterher entschieden, nachdem ich das Geld schon ausgegeben habe.
Amethrin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 17:38   #2
soulmaster1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.09.2017
Beiträge: 9
soulmaster1
Standard AW: mit schlechtem Arbeitsmaterial in die Selbständigkeit

.... es würde immer hinterher entschieden, nachdem ich das Geld schon ausgegeben habe.[/QUOTE]

lass dich nicht vom jc verarschen !!! hinterher entscheiden die, wir
zahlen nicht !!

momentan fahren die ne linke nummer.

mfg
soulmaster1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 18:52   #3
Amethrin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 484
Amethrin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: mit schlechtem Arbeitsmaterial in die Selbständigkeit

was denn tun?
Amethrin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 22:08   #4
humble
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 181
humble Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: mit schlechtem Arbeitsmaterial in die Selbständigkeit

Du schreibst nicht, wie es zu Deiner Gründung kam. Hättest Du die Selbständigkeit richtig geplant, hättest Du Dir vieles einfacher machen können. So hast Du Dir viel Geld entgehen lassen.

Google mal nach „Einstiegsgeld" und lese die Voraussetzungen, zb. hier durch.

Im Prinzip ist auch ein nachträglicher Antrag möglich, wenn Du z.B. aus einer gerigfügigen Selbstädigkeit eine Vollzeit machst. Da musst Du aber schon ordentlich argumentieren und nachweisen können, zumal es eine „Ermessensleistung“ ist.

Ein Beispielurteil. Gibt aber bei Recherche noch viele andere.

"Vorliegend sind bereits die Tatbestandsvoraussetzungen der Regelung nicht erfüllt. Das Einstiegsgeld soll dem Hilfebedürftigen einen Anreiz für die Aufnahme einer unselbstständigen oder selbstständigen Tätigkeit bieten (BT-Drucks 15/1516 S. 59) und setzt mithin voraus, dass das Einstiegsgeld und die Aufnahme der Erwerbstätigkeit in einem zeitlichen und sachlichen Zusammenhang stehen. Eine Bewilligung scheidet grundsätzlich aus, wenn – wie hier – die Förderung einer bereits ausgeübten Erwerbstätigkeit beantragt wird, ohne dass gleichzeitig Anhaltspunkte für eine wesentliche Änderung der Beschäftigung bestehen, beispielsweise von einer geringfügigen zu einer vollen Erwerbstätigkeit (vgl. BSG, Urteil vom 23. November 2006, Az.: B 11b AS 3/05 R, juris RN 16). Wird die Beschäftigung bereits ausgeübt, kann die bezweckte Motivationshilfe für eine Beschäftigungsaufnahme nicht mehr erreicht werden. Eine solche ist auch dann nicht erforderlich, wenn ein Arbeitsloser auch ohne die Förderung bereits fest entschlossen ist, die angebotene Beschäftigung zu beginnen."

(Landessozialgericht Sachsen-Anhalt, Urteil vom 04. Oktober 2012 – L 5 AS 157/10 –, Rn. 26, juris)


Zitat von Amethrin Beitrag anzeigen
Sie sagen nämlich, das müssten sie nicht, es würde immer hinterher entschieden, nachdem ich das Geld schon ausgegeben habe.
Solche Leistungen werden grundsätzlich vor Tätigkeitsaufnahme bzw Erweiterung beantragt und ev. bewilligt. Wie im Urteil zu lesen: "setzt mithin voraus, dass das Einstiegsgeld und die Aufnahme der Erwerbstätigkeit in einem zeitlichen und sachlichen Zusammenhang stehen."
humble ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 06:26   #5
flandry
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Optionskommune: dort
Beiträge: 1.216
flandry flandry flandry
Standard AW: mit schlechtem Arbeitsmaterial in die Selbständigkeit

Arbeitsmaterial ist Arbeitsmaterial, das muss in Ordnung sein.
Bei Patronen für den Drucker ist das z. B. keine Frage.
Wie wichtig ist der PC für deine Arbeit?
Hat der öfter Aussetzer und Fehlermeldungen? Wenn ja wird es höchste Zeit.
Vielleicht lässt der sich auch mit Ratenzahlungen kaufen?
flandry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 12:09   #6
soselbständig
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.09.2013
Beiträge: 315
soselbständig Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: mit schlechtem Arbeitsmaterial in die Selbständigkeit

ich glaube nicht, dass geplante Betriebsausgaben vom JC vorläufig bewilligt werden müssen, denn dieser PC ist ja keine Geldleistung der Grundsicherung.

Bei Selbständigen war nach § 40 Abs. 2 Nr. 1 SGB II a. F. i. V. m. § 328 Abs. 1 Nummer 3 Sozialgesetzbuch Drittes BuchSGB III) auf Antrag vorläufig über die Erbringung von Geldleistungen zu entscheiden.

Deine geplante Einnahmen und Ausgaben aus selbständiger Tätigkeit im Bewilligungszeitraum" sind gerade keine Geldleistungen über die nach § 40 Abs. 2 Nr. 1 SGB II a. F. i. V. m. § 328 Abs. 1 Nummer 3 Sozialgesetzbuch Drittes BuchSGB III) auf Antrag vorläufig zu entscheiden ist.

Es lag damit nicht im Ermessen des Leistungträgers,Einnahmen, Ausgaben oder ein Einkommen vorläufig festzusetzen und war somit im Rahmen einer vorläufigen Bewilligung nicht die Höhe eines anzurechnenden Einkommens, festzustellen/festzusetzen und darüber vorläufig zu entscheiden, sondern existenzsichernde Geldleistungen grundsätzlich vorläufig zu bewilligen.

Das gilt wohl immer noch für die vorläufige Entscheidung, vorläufige Leistungserbringung

Zitat FH § 41a Pkt 41a.4
Eine vorläufige Leistungserbringung kommt bei Geld- und Sachleistungen, auch bei Bedarfen für Bildung und Teilhabe (BuT) in Betracht.

Die Vorläufigkeit erstreckt sich auf alle mit einem Bescheid bewilligten Leistungen (Arbeitslosengeld II [ALG II], Sozialgeld, die Zuschüsse zur Sozialversicherung, BuT, Einmalbedarfe und die Leistungen nach § 27 Absatz 2 in Höhe der Mehrbedarfe). Die vorläufige Leistungserbringung ist für diese Leistungen einheitlich auszusprechen. Sie ist nicht in Teilen vorläufig nund in Teilen endgültig zu bewilligen.

Eine vorläufige Erbringung von Einnahmen und Ausgaben oder ihre vorläufige Nichterbringung ist nach meiner Meinung damit nicht Teil einer vorläufigen Entscheidung.
soselbständig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 15:15   #7
Amethrin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 484
Amethrin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: mit schlechtem Arbeitsmaterial in die Selbständigkeit

Zitat von flandry Beitrag anzeigen
Arbeitsmaterial ist Arbeitsmaterial, das muss in Ordnung sein.
Bei Patronen für den Drucker ist das z. B. keine Frage.
Wie wichtig ist der PC für deine Arbeit?
Hat der öfter Aussetzer und Fehlermeldungen? Wenn ja wird es höchste Zeit.
Vielleicht lässt der sich auch mit Ratenzahlungen kaufen?
ich glaub auch ich mache mir zuviele Sorgen. Tintenstrahldrucker ist kaputt gegagen, wollte mir jetzt eine Laserdrucker kaufen. Nur habe ich immer gehört, alles über 100, da muss man vorher fragen.
Ich arbeite nur über den PC. Ja er hat Aussetzer und das Programm was ich benutze, Inkscape, stürzt oft ab. An sich wär es noch ein ganz guter Büro-PC bloß brauch ich halt einen PC für einen Grafikdesigner, Vectordesigner. Ich habe das jettz meinem SB alles geschrieben.
Ich denke ich muss wohl einfach kaufen, mitgeteilt habe ich es...
Amethrin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 15:25   #8
Amethrin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 484
Amethrin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: mit schlechtem Arbeitsmaterial in die Selbständigkeit

Zitat von humble Beitrag anzeigen
Du schreibst nicht, wie es zu Deiner Gründung kam. Hättest Du die Selbständigkeit richtig geplant, hättest Du Dir vieles einfacher machen können. So hast Du Dir viel Geld entgehen lassen.

Google mal nach „Einstiegsgeld" und lese die Voraussetzungen, zb. hier durch.

Im Prinzip ist auch ein nachträglicher Antrag möglich, wenn Du z.B. aus einer gerigfügigen Selbstädigkeit eine Vollzeit machst. Da musst Du aber schon ordentlich argumentieren und nachweisen können, zumal es eine „Ermessensleistung“ ist.
bin Vollzeit auf Selbständigkeit. Sie drohen aber schon, wenn es nicht wächst, dann soll es wieder Nebentätigkeit werden. Es wächst aber, und wenns nur ein paar zehner mehr pro Monat sind.
Ich will kein Einstiegsgeld, sondern mein eigenes Geld ausgeben für Material.
Amethrin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2017, 11:30   #9
Linuxfan
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.11.2014
Beiträge: 502
Linuxfan Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: mit schlechtem Arbeitsmaterial in die Selbständigkeit

Zitat von Amethrin Beitrag anzeigen
Ich arbeite nur über den PC. Ja er hat Aussetzer und das Programm was ich benutze, Inkscape, stürzt oft ab. An sich wär es noch ein ganz guter Büro-PC bloß brauch ich halt einen PC für einen Grafikdesigner, Vectordesigner. Ich habe das jettz meinem SB alles geschrieben.
Ich denke ich muss wohl einfach kaufen, mitgeteilt habe ich es...
Die PC-Plattform hat den entscheidenden Vorteil, dass sie schon seit Zeiten der IBM-Kompatiblen modular aufgebaut ist. Du kannst beispielsweise Speicher aufrüsten, neue Grafikkarte einbauen, Monitor austauschen, ggf. ein neues Betriebssystem aufspielen etc.

Bezüglich Inkscape könntest Du mal schauen, ob Du die neueste Version installiert hast. Vielleicht sind die Abstürzproblematiken in der neuesten Version behoben worden.
Linuxfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 13:16   #10
Amethrin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 484
Amethrin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: mit schlechtem Arbeitsmaterial in die Selbständigkeit

Wow, das Jobcenter hat alles genehmigt! Neuer PC und Bildschirm.

Ich hatte zum ersten mal und eventuell auch zum einzigen Mal das Gefühl, dass ich unterstützt werde. Zwei SB sind für mich zuständig und haben mit der Leistungsabteilung gesprochen. Drei Leute die über meine Selbständigkeit nachdenken.
Interessant, bei um die Tausend € Gewinn fühlt man sich dann mal nett behandelt. Die Strecke davor, da habe ich mich wie immer behandelt gefühlt, also als wenn ich bekämpft werde.
Amethrin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 16:32   #11
humble
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 181
humble Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: mit schlechtem Arbeitsmaterial in die Selbständigkeit

Na dann Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg mit der Selbständigkeit. Wenn Du dann der nächste Bill geworden bist, kannst mal an das Forum hier bisschen spenden
humble ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 09:56   #12
Amethrin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 484
Amethrin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: mit schlechtem Arbeitsmaterial in die Selbständigkeit

Zitat von humble Beitrag anzeigen
Wenn Du dann der nächste Bill geworden bist,
nur weil ich mal einen anständigen PC bekomme?
Amethrin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitsmaterial, schlechtem, selbständigkeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vermittlung bei schlechtem Autofahren trotz vorhandenem Führerschein anfrager ALG II 25 04.08.2017 21:58
EVA und Selbständigkeit selbstefan Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 15 01.09.2010 17:27
Selbständigkeit und ALG?! Sam1974 Anträge 3 09.08.2010 12:10
Jobangebot - Darlehen / Antrag zwecks Arbeitsmaterial Kira35 Anträge 33 06.07.2010 16:30
Der Weg in die Selbständigkeit Silvia V Existenzgründung und Selbstständigkeit 0 18.06.2005 19:27


Es ist jetzt 13:38 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland