Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Zeitfaktor bei Beantragung von Förderung nach §16c

Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2014, 14:22   #1
Teuchtlurm->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.11.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1
Teuchtlurm
Standard Zeitfaktor bei Beantragung von Förderung nach §16c

Hallo zusammen,

vielleicht könnt ihr mir bei folgendem Problem helfen:

Ich starte in Kürze in die Selbständigkeit, Unterstützung nach §§ 16 b und c ist bereits beantragt, alle Unterlagen inkl. positivem Tragfähigkeitsgutachten liegen vor, und nun geht es darum, Zuschüsse in Form von Sachmitteln nach § 16c anzufordern. Das Problem: Ein unterschriftsreifer Mietvertrag für ein Ladenlokal liegt vor, als Eröffnungstermin ist der 1.11. geplant. Ja, das ist kurzfristig, es wird knapp, ist aber zu schaffen. Allerdings benötigt das JC (Berlin-Mitte) laut Aussage 4-6 Wochen um den Antrag zu prüfen und (hoffentlich) abzunicken. Nur: Die Anschaffungen (hier: Werbekosten, sprich Inserate, Erstellung des CI etc.) muss ich in den nächsten zwei Wochen tätigen! Das JC will ja bekanntlich pro beantragtem Posten zwei Vergleichsangebote haben. Das ist zwar noch zu machen, trotzdem müssen die ganzen Anschaffungen JETZT laufen - und wollen auch bezahlt werden.

Frage: Wird das ganze noch quasi nachträglich genehmigt? Sprich besteht Hoffnung, dass ich das (vorher ausgelegte) Geld dafür vom JC als Zuschuss erstattet bekomme?

Danke schonmal für Tipps.
Teuchtlurm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2014, 20:06   #2
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Zeitfaktor bei Beantragung von Förderung nach §16c

Wie sind die denn drauf? Wollen "bestimmen" was Du Dir für den Zuschuss bzw. das Darlehen anschaffst?

Ich denke, Du kannst vorher anschaffen und dann nachher aus de3 16c Förderung bezahlen, bzw. damit verrechnen.
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
beantragung, förderung, zeitfaktor, §16c

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Förderung nach Umschulung Nixbligger ALG II 6 14.01.2014 07:46
Antrag auf Förderung für Selbständige nach § 16c SGB II ROOTman ALG II 7 01.08.2010 21:07
Drohung des Entzugs der kompletten Leistung nach Beantragung von Renovierungskosten pelz ALG II 36 25.09.2009 16:03
Abtretungserklärung - Förderung nach §16c waslos Existenzgründung und Selbstständigkeit 7 17.06.2009 11:25
Nach Studium Beantragung von ALG II Sternchen71 ALG II 2 03.10.2007 19:15


Es ist jetzt 04:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland