Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Verrechnung des Gewinns mit Alg 2

Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.08.2014, 14:42   #1
Denary
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.08.2014
Beiträge: 1
Denary Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Verrechnung des Gewinns mit Alg 2

Hallo,

ich bin schon seit einiger Zeit selbstständig und beziehe gleichtzeitig Alg 2.
Bisher war es so, dass der monatliche Gewinn immer unter dem Alg 2-Betrag lag.

Auisnahmsweise ist es im 1. Halbjahr dieses Jahres so, dass es sich im Monat April anders verhält - der Gewinn ist deutlich höher als der in diesem Monat stattgefundene Alg2-Bezug.
Die anderen Monate (Januar - März, Mai - Juni) sind "normal" verlaufen - also der dortige Gewinn liegt unter dem Alg2-Satz.

Wie sieht es in so einem Fall bei der Verrechnung mit der Arge aus?
Wenn man z.B. 1000 € Alg2 bekommt - muss man dann von einem Gewinn in Höhe von 3000 € "nur" 1000 zurückzahlen oder werden die verbliebenen 2000 € auf die übrigen Monate des 1. Halbjahres veranschlagt?

Vielen Dank für eure Antworten.

Gruß
Denary
Denary ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2014, 10:07   #2
hans wurst
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.11.2007
Ort: Brandenburg (Barnim)
Beiträge: 2.548
hans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagiert
Standard AW: Verrechnung des Gewinns mit Alg 2

Es wird grundsätzlich der Gewinn für den BWZ von 6 Monaten ermittelt und dann wird der Gewinn auf diese 6 Monate aufgeteilt. Der aufgeteilte Gewinn ist dann dein zu berücksichtigendes monatliches Einkommen.

Sollte das JC vom monatlichen Gewinn ausgegangen sein, ist zu überlegen ob rechtliche Schritte eingeleitet werden. Denn dies ist nachteilig für dich.
hans wurst ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
gewinns, verrechnung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Betriebskosten Verrechnung Snickers ALG II 8 24.07.2013 11:40
Verrechnung Rentenstelle und JC optimistin Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 13.11.2011 19:18
Verrechnung von Guthaben HZ-und NK Mondkalb KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 10 17.09.2010 19:27
NK-Verrechnung-Verjährung? verona KDU - Miete / Untermiete 2 01.03.2009 18:54
Verrechnung von Alg I auf die Leistung ALG II Detle_K ALG II 1 12.03.2007 08:52


Es ist jetzt 11:13 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland