Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> abschließende eks


Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2013, 23:09   #1
butterfly000->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 2
butterfly000
Lächeln abschließende eks

Hallo,

bin neu hier und benötige Hilfe und Sachverstand.

Bin selbständig, Weiterbewilligungsbescheid 1-6/2013 liegt vor, abschließende EKS 2012 mit Belegen vorgelegt und prüfen lassen und als nachvollziehbar bestätigt worden.
Jetzt habe ich den Änderungsbescheid erhalten, den ich nicht nachvollziehen kann:
1. Dort steht monatlicher Gesamtbetrag vom 01.07.-31.07.2012 in Höhe von 170 Euro. Wieso steht nicht 01.01.-31.12.2012? (bei mir wurde die abschließende EKS jährlich durchgeführt)
2. Betriebseinnahmen 1726 Euro - nicht nachvollziehbar
3. Betriebsausgaben 738 Euro - nicht nachvollziehbar
4. Grundfreibetrag von 100 Euro - Für welchen Zeitraum, 7-12/2012 insgesamt?
5. zu berücksichtigendes Gesamteinkommen 710 Euro?

2012 sind mir 579 Euro bewilligt worden. Laufendes Einkommen waren 476 Euro, minus 100 Freibetrag, -20% = 301 Euro

Ein weiterer Gang zum JC steht also bevor, und wahrscheinlich Widerspruch. Ich muß ausschließen, daß ich irgendwo einen Denk- oder Rechenfehler gemacht habe. Kann mir jemand weiterhelfen die JC vorgehen oder ich vorgehen soll?
butterfly000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2013, 14:16   #2
morissonhotel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: abschließende eks

Zitat von butterfly000 Beitrag anzeigen
Hallo,

bin neu hier und benötige Hilfe und Sachverstand.

Bin selbständig, Weiterbewilligungsbescheid 1-6/2013 liegt vor, abschließende EKS 2012 mit Belegen vorgelegt und prüfen lassen und als nachvollziehbar bestätigt worden.
Jetzt habe ich den Änderungsbescheid erhalten, den ich nicht nachvollziehen kann:
1. Dort steht monatlicher Gesamtbetrag vom 01.07.-31.07.2012 in Höhe von 170 Euro. Wieso steht nicht 01.01.-31.12.2012? (bei mir wurde die abschließende EKS jährlich durchgeführt)
2. Betriebseinnahmen 1726 Euro - nicht nachvollziehbar
3. Betriebsausgaben 738 Euro - nicht nachvollziehbar
4. Grundfreibetrag von 100 Euro - Für welchen Zeitraum, 7-12/2012 insgesamt?
5. zu berücksichtigendes Gesamteinkommen 710 Euro?

2012 sind mir 579 Euro bewilligt worden. Laufendes Einkommen waren 476 Euro, minus 100 Freibetrag, -20% = 301 Euro

Ein weiterer Gang zum JC steht also bevor, und wahrscheinlich Widerspruch. Ich muß ausschließen, daß ich irgendwo einen Denk- oder Rechenfehler gemacht habe. Kann mir jemand weiterhelfen die JC vorgehen oder ich vorgehen soll?
Hallo,

ich kenne deine Zahlen natürlich nicht, aber wenn deine Zahlen sich nicht mit dem Berechnungsbogen des JC decken, hilft nur einen !schriftlichen!Widerspruch zu machen und deine eigenen Zahlen zu bekräftigen und dir dann von denen schriftlich geben zu lassen, wie sie auf ihre Zahlen kommen.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2013, 14:37   #3
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: abschließende eks

Hiermit lege ich gegen den Bescheid vom ....... Widerspruch ein.
Bevor ich den Widerspruch begründe, bitte ich Sie, mir den Bescheid, insbesondere die Berechnung, nachvollziehbar zu erläutern und zu begründen.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 01:00   #4
butterfly000->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 2
butterfly000
Standard AW: abschließende eks

...habe heute einen 2. Bescheid erhalten und habe es jetzt verstanden. Der erste Bescheid 6-12/2012 bezog sich auf das 2. Halbjahr und der zweite Bescheid auf das 1. Halbjahr 1-6/12. Der Betrag ergibt sich aus Differenz zwischen geschätzter und abschließender eks. Jetzt kommt wahrscheinlich noch ein dritter Bescheid mit der Überzahlung, etc.
butterfly000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 01:06   #5
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: abschließende eks

Zum Bescheid vom 01.07.-31.07.2012:
Ist er nur für einen Monat ausgestellt, könnte es an im betreffenden Monat abweichenden Kosten der Unterkunft liegen (Nebenkostenabrechnung?).
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
abschließende, aenderungsbescheid, einkommen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
abschließende EKS Acki77 Existenzgründung und Selbstständigkeit 11 23.02.2013 15:02
abschließende EKS Fragen Mandy1977 Existenzgründung und Selbstständigkeit 17 17.12.2011 12:46
Abschließende EKS - Verpflegung Schlummerpieps Existenzgründung und Selbstständigkeit 14 10.11.2011 15:49
Abschließende EKS noiram Existenzgründung und Selbstständigkeit 5 15.08.2011 13:30
Abschließende EKS crissbee Existenzgründung und Selbstständigkeit 22 21.11.2009 23:48


Es ist jetzt 13:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland