Existenzgründung und Selbstständigkeit Diskussionen, Rat & Hilfe zur Gründung und bei bestehender Selbstständigkeit


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2013, 09:51   #1
Noki
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 139
Noki Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Arbeitslose in Arbeit bringen!

Ich beschäftige mich jetzt wieder sehr verstärkt mit den Jobcentern und Arbeitsämtern.

Eine gute bekannte von mir ist jetzt z.B. auch Arbeitslos gewordne frisch nach Ausbildungsende. Sie wollte in dieser Firma nicht weiterarbeiten da sie dort aufs übelste gemobbt wurde. Seitdem helfe ich ihr sogut ich kann.

Aber das soll nicht Thema sein.

Wie wäre es denn wenn man Langzeitarbeitslose in den Jobcentern und Arbeitsämtern einsetzen würde auf Vollzeitstellen?!

DIe würden sich dann wenigstens mit den zugehörigen Gesetzen auskennen *lach*

Ich finde es schlimm das man als Arbeitsloser gezwungen wird sich Fachlich mit den SGB´s außeinander zu setzen um sein Selbstverständliches Recht zu bekommen und wahrnehmen zu dürfen.
Mitunter unter großen Konsequenzen und Schwierigkeiten.

Statdessen kriegt jeder Arbeitslose SB auf den Hals gehetzt die 4 Wochen angelernt und dann auf die Menscheit losgelassen werden.

Wobei ich auch sagen muss auf Normale Stellen sich zu bewerben wird auch durch die Chefs einfach immer schwieriger gemacht. Die haben so extremst kranke Qualifikationsvorstellungen..

Wozu braucht jemand eine Floristenausbildung um als Verkäufer in Aushilfe tätig sien zu können?!
Das eine hat mit dem anderen Absolut nichts zu tun.. das war ein Süßwarenladen. So als bsp. mal.


Es gibt so viele ungerechtigkeiten und schlichtweg kriminelles Verhalten was JC und AA angeht.. Ich verstehe nicht wieso da nicht in Masse etwas dagegen getan wird. Sei es Massenklage oder riesen Demo oder sonstwas.
Noki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2013, 09:59   #2
Blublutscher
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 131
Blublutscher
Standard AW: Arbeitslose in Arbeit bringen!

Noki,
deinen Ärger verstehe ich sehr gut. Aber solange man keine zehn Hartzer unter einen Hut bringt, warum auch immer, ändert sich nichts zum positiven.
Blublutscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2013, 13:33   #3
Steamhammer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Im besten Stadtviertel
Beiträge: 1.505
Steamhammer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitslose in Arbeit bringen!

Zitat:
Wie wäre es denn wenn man Langzeitarbeitslose in den Jobcentern und Arbeitsämtern einsetzen würde auf Vollzeitstellen?!
Das wären dann die Kapos der Jobcenter, ganz sicher. Es gibt mehr solcher Leute, als Du denkst.

Zitat:
Statdessen kriegt jeder Arbeitslose SB auf den Hals gehetzt die 4 Wochen angelernt und dann auf die Menscheit losgelassen werden.
Ich meine, solche SB, die ihr sadistisches Wesen auf solch einem Job ausleben, können auch körperlich angegangen werden.
Ich hatte mal kurz so einen. Die Frau, die ich danach hatte, war demgegenüber gar nicht schlecht, auch ein wenig mitfühlend. Sie hat zum Jahresende die Stelle verloren, weil sie nicht unmenschlich genug war.
Steamhammer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2013, 13:46   #4
Noki
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 139
Noki Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitslose in Arbeit bringen!

Ich habe es bisher nur erlebt das die zuerst immer auf Nett gemacht haben. So auf lieber Oma Frida.
Und sobald ich aus dem Rahmen gefallen bin hamm se gedroht. mit den unmöglichsten Sachen.

Immoment bin ich bei SB Numero 5 und ja, läuft auch nicht besser. die ersten beiden existieren nichtmehr.

Was ich nur immer wieder.. naja halb witzig finde ist. dass sobald die nen frechen brief mit einer ausgedachten rückzahlung o.ä. abschicken und man das beim zuständigen SB klären will, ist er im Urlaub
Noki ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
agentur arbeit, arbeit, arbeitslose, jobcenter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Brandenburg]Baaske will Langzeitarbeitslose mit neuem Programm in Arbeit bringen desmona Archiv - News Diskussionen Tagespresse 20 26.08.2012 15:49
Ein Date für Ältere soll Arbeit bringen rattenfaenger Ü 50 10 11.04.2012 09:21
Bundesagentur für Arbeit: Immer mehr Arbeitslose rutschen direkt in Hartz IV ShankyTMW Archiv - News Diskussionen Tagespresse 19 30.12.2011 19:50
Mythen der Arbeit: Arbeitslose sind alle faul - stimmt's? Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 15.08.2011 13:28
1 Mio Arbeitslose erscheinen nicht in der Statistik der Bundesagentur für Arbeit Catweazle Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 13.02.2008 09:25


Es ist jetzt 07:53 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland