Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Und schon wieder ein Ein-Euro-Job

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2007, 14:22   #26
Mamschi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 1
Mamschi
Frage Bitte um Hilfe, ganz neu in der Materie

Ich habe die Beiträge hier gelesen, leider nicht viel verstanden, was meinen Ein-Euro-Job betrifft. Der soll vom 4.6. an ein Jahr dauern, täglich 6 Stunden plus Pause (30h/Wo.), falls nicht genug Maschinen vorhanden sind, dann auch im Schichtbetrieb erfolgen, Näh-, Holz-, Metall arbeiten etc. für Kindergärten und Behinderteneinrichtungen. Meine Hin-/Rückfahrt per Bus und Bahn beträgt je ca. 45 Minuten plus 20 Minuten Fußweg, so daß ich kaum Möglichkeiten habe, mich nebenbei irgendwo persönlich vorzustellen um eine reguläre Arbeit zu erhalten.

Uns wurde bei dem Maßnahmebetrieb (gGmbH) erklärt, die seien die Guten, wollten erst für die 3. Welt arbeiten aber da verschwindet zuviel in dunklen Kanälen und nun macht man es halt für die Kommune.

Es wurden gleich Daten abgefordert bis hin zur Tel.Nr., Daten zum Lebenslauf etc.. Im Haus sei eine eigene Jobvermittlung auch tätig und wir seien verpflichtet am 4.6. einen ausführlichen Lebenslauf mitzubringen und ALG2 Bescheid vorzulegen. Es gäbe auch Bewerbungstrainings etc., woran teilzunehmen sei.

Ich habe von der Arge noch nie ein Arbeitsangebot erhalten, es gibt keine Eingliederungsvereinbahrung, nichts. Ich kann bei dieser Maßnahme nichts lernen, das mir beruflich weiterhilft, da ich jahrelang beruflich selbständig war auf dem Gebiet, das mir dort angeboten wird.

Ich wäre sehr dankbar für eine Hilfe, was die Rechtmäßigkeit anbetrifft, denn eigentlich möchte ich nicht weggesperrt werden und daran gehindert, selbst wieder einen Fuß in die Tür zu bekommen oder notfalls eine erneute Sebständigkeit anzustreben.


Danke im voraus.
Mamschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2007, 16:33   #27
Rechtsverdreher
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.549
Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher
Standard

Bevor ein Ein-Euro-Job überhaupt vergeben werden darf ist ein genauer Verfahrensweg einzuhalten =>

Teile dem Arbeitsamt schriftlich mit das Du (unter Fristsetzung; 10 Tage) ...

- Kopien Deines Profiling, Chancen- und Riskoabwägung, beruflicher Standort und Eingliederungskonzept unverzüglich zugesendet haben willst.

- Auskunft darüber erwartest, weshalb diese Tätigkeit nicht als ABM oder als Arbeitsgelegenheit in der Entgeltvariante ausgeführt werden kann. ABM ist die Regelförderung für im öffentlichen Interesse liegende zusätzliche Arbeiten. Diese Frage muss substantiiert vom Fallmanager beantwortet werden.

- eine unkonkrete/abstrakte Tätigkeitsbeschreibung nicht akzeptierst. => Teilen Sie mir mit, welche Tätigkeiten unter "usw. bzw. etc." fallen.

- gesetzlich vorgeschriebene Kerntätigkeiten, wie z.B. Reinigungsarbeiten im Küchenbereich, Essensausgabe oder -zubereitung nicht ausführen wirst, da diese regelmäßig nicht zusätzlich sind.

- nicht gewillt bist einen Ein-Euro-Job 30 Stunden in der Woche auszuführen (15-20 Stunden/Woche maximal).

- Dich an strafbaren Handlungen Dritter (SchwarzArbG) nicht beteiligen musst.

- sie hiermit aufforderst Deine Telefonnummern und eMail-Adressen aus allen Akten unverzüglich zu entfernen.

- persönliche Meinungen leider nicht berücksichtigen kannst und auf einer in jedem Punkt substantiierten Argumentation bestehst.

- , sofern die fristgerechte Beantwortung dieser Fragen nicht eingehalten wird, davon ausgehst den Ein-Euro-Job sanktionslos, wegen Rechtswidrigkeit, abbrechen zu dürfen.
__

Alle von mir gemachten Aussagen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keine Rechtsberatung dar.
Rechtsverdreher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
schon, Ein-Euro-Job

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Doppelmiete schon wieder! bert62 KDU - Miete / Untermiete 4 08.05.2008 18:45
Schon wieder... Helena Ein Euro Job / Mini Job 4 13.06.2007 10:16
schon wieder computerpanne? ofra ALG II 7 31.01.2007 16:36
Schon wieder Ein-Euro-Job im Briefkasten silvermoon Ein Euro Job / Mini Job 15 04.08.2005 12:51


Es ist jetzt 14:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland