Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ein Euro Jobs in Kindergärten


Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


:  23
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.04.2013, 17:53   #26
JesseJames49
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von JesseJames49
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.220
JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49
Standard AW: Ein Euro Jobs in Kindergärten

Zitat von hope40 Beitrag anzeigen
ich weiss nicht , welche erfahrung du mit "hunger "gemacht hast ...
Muss Mensch Erfahrungen mit Hunger gemacht haben, um hungernde Menschen verstehen zu können?

Zitat von hope40 Beitrag anzeigen
naja...ich sage es mal so:mir kommt da bei deiner einlassung eher ein ganz anderer gedanke .
Jetzt bin ich aber neugierig.

Zitat von hope40 Beitrag anzeigen
aber, wenn sich KEINER angesprochen fühlt ,wird KEINER was ändern ..
Was soll ich ändern? Was willst du ändern? Vor allen Dingen Wie?

Zitat von hope40 Beitrag anzeigen
denn alles wartet , bis sich einer findet , der sich angesprochen fühlt und nun endlich was macht und
Und viele Ideen und Gedanken wurden gerade dort nieder gemacht, wo Mensch dachte, dass die Betroffenen sich das wenigstens mal durch den Kopf gehen lassen.

Zitat von hope40 Beitrag anzeigen
bis dahin wird gejammert , das man hungert und darbt und....
ICH jammer nicht. Wenn andere jammern höre ich zu und gebe Tips. Das tut meinem Verständnis aber kein Abbruch, wenn sich der jammernde Mensch für etwas entscheidet, was ihm seiner Meinung nach in seiner Akutsituation hilft.

Zitat von hope40 Beitrag anzeigen
es wird bei den "oberen "gebettelt , sich e kanten brot dazu verdienen zu dürfen , als obs das "manna "is .
Kann nicht jeder so stark sein, wie manche das wollen.

Zitat von hope40 Beitrag anzeigen
und...weils so schön is wird dieses betteln normal
Es IST normal.

Zitat von hope40 Beitrag anzeigen
und wird über generationen vererbt , weils bald keine arbeitsplätze mehr geben wird, die die menschen ernährt .
Daran kann ich jetzt genau WAS ändern?... ohne mich selbst aufzugeben und ohne selbst auf der Strecke zu bleiben.

Zitat von hope40 Beitrag anzeigen
wozu auch , wenn 1-eurojobs "selig "machen ???????
War nie die Rede davon, zumindest nicht von mir. Und ja, wer komplett sanktioniert ist freut sich über die 6€ am Tag. Sollen diese Menschen zur Tafel geschickt werden?
__________________________________
Nennt doch bitte einer eine Alternative, was Mensch tun soll, der nix in der Tasche hat, davor steht seine Wohnung zu verlieren, der keine vernünftige Klamotte mehr am Leib trägt... kurz der das Elend des Strassenlebens kennt und nicht wieder dahin zurück will.

Ich kann in der Zukunft erst handeln und leben, wenn ich die Gegenwart meistere.
__

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert anstatt durch Kritik gerettet werden.
Amerikanisches Sprichwort.
JesseJames49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2013, 09:41   #27
FerAlNo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.01.2009
Beiträge: 293
FerAlNo
Standard AW: Ein Euro Jobs in Kindergärten

Jesse James - Eine Grundsatzdiskussion zu Ein-Euro-Jobs wollte ich hier eigentlich nicht führen, aber wenn wir schon dabei sind -
die Ein-Euro-Jobs sind nicht dazu da den Hunger zu stillen, und wenn Du genug Kraft hast und Deinem Kind Vorbild sein willst, und Geld verdienen, dann geh in die Job Vermittlung, da bekommst Du für einen, manchmal auch für mehrere Tage Arbeit, wird natürlich auf die ScheinSozialleistungen angerechnet...
Die Bezahlung bei den Ein-Euro-Jobs soll sowieso nur den sich daraus ergebenden Mehrbedarf decken...
Und ja, man muss schon mal Hunger gehabt haben um zu verstehen was das ist..
Ansonsten kann ich mich nur 2010 anschliessen...
Im Übrigen ist der Hunger erst entstanden weil es diese Sklavenjobs gibt und Mensch Enerigie verbrauchen muss ohne einen adäquaten Gegenwert zu bekommen.
Egoismus ist das was das Genick brechen wird und einsam macht...
FerAlNo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2013, 10:48   #28
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ein Euro Jobs in Kindergärten

offen gesagt :

ich finde es erschreckend , das in einem KINDERGARTEN ein-euro jobber beschäftigt werden ...nich , das man denen prinzipiell misstrauen sollte...nur, ich vermute , es sollte einen tieferen sinn haben , warum bei der betreuung von kindern ausgebildete erzieher eingesetzt werden sollten .

nix gegen praktische , alltagserfahrene menschen ...nur....ich denke, an ausgebildeten erziehern zu sparen , sagt mehr über den wert der "zukunft deutschlands "aus (als die ja kinder so vollmundig bezeichnet werden )als uns lieb ist .

also, ich möchte mein kind (wenn ich eins hätte )nicht von "hinz"oder "kunz "betreut wissen ..und schon gleich gar nicht von jemanden , der diese art von arbeit nur zum "hunger vermeiden "ausübt .(anstatt aus passion mit kindern umgehen zu wollen )

gerade menschen , die es nicht wollen /können , mit kindern umgehen ,ggf. unter zwang in so eine arbeitsmöglichkeit zu zwingen(unter androhung von existenzkürzung ) ...nicht jedem ist es gegeben , mit kindern über stunden umzugehen , diese zu ertragen .

also, ich bin ehrlich : ich könnte das nicht ..und ich würde mich mit händen und füssen dagegen wehren ...es soll die aufgabe von menschen sein /bleiben , die sich dazu berufen fühlen und schon aus der berufung herraus ihren beruf mit hingabe ausüben .

und , zu diesem beruf gehört zwingend eine ausbildung ...also, wenn schon von einem hundehalter der nachweis verlangt wird, das er fähig /geeignet ist , bestimmte hunderassen zu halten /zu führen ...dann sollte das doch bei kindern erst recht selbstverständlich sein , einen nachweis zu führen /zu erbringen , das "meyer "geeignet ist , kinder zu betreuen und es sollte auch die motivation hinterfragt werden ...und ich finde, da stehen ein-euro-jobs dem schon entgegen , wegen dem ZWANG , der dahinter steht , einen solchen zu machen /anzunehmen .

und mir kann da einer erzählen , was er will , das argument, das man diese art arbeit nur macht /machen will ,um hunger zu vermeiden , als zuverdienst ..halte ich für das denkbar schlechteste argument (genauso , wäre das argument schlecht , um in die pflege zu gehen )...naja...was würde man denn noch alles tun , um "hunger zu vermeiden "?

auch , wenn "stolz "keinen teller füllt ..aber, jeder mensch hat nen gewissen stolz /ehre...wenn man seinen stolz /ehre verloren hat , da kann auch von einem verlangt werden , sich zu prostituieren ...derjenige würde das glattweg tun der eben keinen stolz mehr als MENSCH hat .
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2013, 11:10   #29
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Ein Euro Jobs in Kindergärten

Ih kann mich hope40 nur anschließen - anstatt Menschen auf die Lohnliste zu setzen gibt es diese unsäglichen 1,-- € Jobs, powerd by Murksel & Co.
FrankyBoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2013, 11:23   #30
FerAlNo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.01.2009
Beiträge: 293
FerAlNo
Standard AW: Ein Euro Jobs in Kindergärten

Das Schlimme ist ja sie setzen ausgebildete ErzieherInnen und KinderpflegerInnen als Ein-Euro-Jobs ein bzw. versuchen es, und das klappt auch nur wenn die es mit sich machen lassen, jede Gegenwehr war bisher erfolgreich...
FerAlNo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
Ein-Euro-Job, euro, jobs, kiga, kindergärten, kita, mae

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein-Euro-Jobs im Märkischen Kreis kosteten den Steuerzahler bisher 50 Millionen Euro Tel_ko-Richter Ein Euro Job / Mini Job 0 07.02.2013 00:34
1-Euro-Job aufgrund eines anderen 1-Euro-Jobs ablehnen? Schubdüse Ein Euro Job / Mini Job 22 16.07.2012 23:15
Bremer Kindergärten sollen am Essen sparen Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 23.10.2011 08:17
Gebühren für Kindergärten, Horte und Krippen für Besserverdiener oft zu niedrig Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 29.08.2011 15:00
Muß ich einen 1 Euro job machen trotz 400 Euro Jobs? BigApple Ein Euro Job / Mini Job 10 07.11.2009 22:04


Es ist jetzt 13:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland