Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit


Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


:  37
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.02.2013, 13:35   #51
magic_hartz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.07.2011
Beiträge: 135
magic_hartz
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

kurze nachfrage, soll ich im widerspruch angeben, dass ich gleichzeit die AW beim SG beantrage und muss ich mir zum einreichen des antrages beim SG einen beratungsschein beim amtsgericht holen? könnte ich auf irgendwelchen gerichtskosten sitzen bleiben?
magic_hartz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 16:23   #52
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

Zitat von magic_hartz Beitrag anzeigen
kurze nachfrage, soll ich im widerspruch angeben, dass ich gleichzeit die AW beim SG beantrage und muss ich mir zum einreichen des antrages beim SG einen beratungsschein beim amtsgericht holen? könnte ich auf irgendwelchen gerichtskosten sitzen bleiben?
Damit sie sich besser gegen Dich aufstellen können? Nein, keine Ankündigungen und nichts, was Du nicht selber 100%ig verstehst. Ich meine, die Paragraphen, die Du zitierst, musst Du selber auch (im Groben) kennen und die genannten Urteile solltest Du gelesen haben, sonst siehste irgendwann vielleicht mal ganz alt aus.

Den Antrag einreichen könntest Du auch allein, ob Du dafür einen Beratungsschein bekommen würdest - keine Ahnung. Jemand anderer weiß da sicher mehr.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 16:45   #53
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

Um das beim Sozialgericht einzureichen brauchst Du keinen Schein und das kostet auch nichts.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2013, 18:56   #54
magic_hartz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.07.2011
Beiträge: 135
magic_hartz
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

so möchte euch auf dem laufenden halten,

heute habe ich meine "nachfrage" zum attest und meinen widerspruch beim sb abgegen.

zum attest reicht dann doch das kleine blutbild und nicht ALLE ansteckenden krankheiten. bringt wohl nicht wirklich was weil man daraus halt nicht alles ableiten kann aber soll nicht meine sorge sein.

mein widerspruch wurde auch gegen unterschirft entgegengenommen.

es fielen so sätze wie," ach sie haben keine lust auf den job", "sie wollen sich nur querstellen" uswusf.

habe höflich darauf hingewiesen, dass ich mir solche untersellungen verbitte.

morgen geht das einschreiben an das SG raus und ich werde am montag dann ganz pflichtbewusst erst mal mich zu dieser stelle begeben.
mal schauen ob auch arbeitssachen wie sicherheitsschuhe, blaumann usw vorhanden sind. aber da den leuten ja keine fehler unterlaufen kann ich mir dieses nicht vorstellen. wird wohl alles seine richtig- und genauigkeit haben.

soltte wider erwartend keine arbeitskleidung für mich bereit liegen, wie habe ich mich dann genau zu verhalten. auf der einen seite habe ich keine große lust bei nem unfall den schwarzen peter zu bekommen, auf der anderen seite aber auch keine sanktion riskieren.
magic_hartz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2013, 11:51   #55
hans wurst
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.11.2007
Ort: Brandenburg (Barnim)
Beiträge: 2.540
hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst hans wurst
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

Zitat von magic_hartz Beitrag anzeigen
mal schauen ob auch arbeitssachen wie sicherheitsschuhe, blaumann usw vorhanden sind.
Nur Arbeitsschuhe? Ist doch viel zuwenig.

Frag nach;

Pausenräume u. Sanitäranlagen, insbesondere wenn ihr abseits vom Bauhof im Gelände eingesetzt werdet. Die müssen euch notfalls mobile beheizbare Pausenräume und Klos hinstellen. Wenn nicht vorhanden, dann ein Kraftfahrer, der euch jeder Zeit sofort zum Bauhof fahren kann.

Für den Bauhof selber Flucht und Rettungsplan, Ausschilderung Fluchtwege, Feuerlöscher, ausgebildeter Ersthelfer und ausgebildeter Ersthelfer im Gelände.

Und dann kannst du noch nach der Berufsgenossenschaft (BG) und der/den anzuwendenden Unfallverhütungsvorschriften (UVV) fragen. In der UVV stehen noch Vorschriften drin, die der Arbeitgeber einzuhalten hat.

Zitat:
soltte wider erwartend keine arbeitskleidung für mich bereit liegen, wie habe ich mich dann genau zu verhalten. auf der einen seite habe ich keine große lust bei nem unfall den schwarzen peter zu bekommen, auf der anderen seite aber auch keine sanktion riskieren.
Mach dir ein Zettel mit Strichpunkten, darunter lässt du Platz für die Antwort. Und nichts beim Maßnahmeträger unterschreiben.

Teile die Missstände umgehend dem JC mit und verlange eine (schriftliche) Klärung durch das JC. Keine Arbeitsschutz, keine Arbeit.
hans wurst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2013, 13:11   #56
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

Hier geht das doch nicht um den Bauhof, sondern um die Hausmeisterhelfertätigkeit.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2013, 13:37   #57
götzb
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von götzb
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: in der Bucht
Beiträge: 1.458
götzb götzb götzb götzb götzb götzb götzb
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

Zitat von magic_hartz Beitrag anzeigen
es fielen so sätze wie," ach sie haben keine lust auf den job", "sie wollen sich nur querstellen" uswusf.
.
Ich hätte so argumentiert, das ob ich Lust oder nicht habe schließlich noch meine Entscheidung ist, und außerdem ob man den Müll will oder nicht, irrelevant ist da man zugewiesen wurde.
__

Mit Sabotage gegen Zwangsarbeit und Shicejobs oder sei strunzdoof und besitze 2 linke Hände im Hungerlohn Job

"Sozial ist was Arbeit schafft", oder "Vollbeschäftigung statt Gerechtigkeit" - Wer solche Sprüche klopft, gehört auf den Mond geschossen !
götzb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2013, 17:33   #58
magic_hartz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.07.2011
Beiträge: 135
magic_hartz
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

Neues vom Amt.

Heute rief mich eine nette Dame an und lud mich zu einem Vorstellungsgespräch für eine Teilzeitanstellung ein. 3 mal fürft ihr raten was für eine Tätigkeit: Genau als Hausmeisterhelfer

Nur an einer anderen Schule. Nach dem ich aufgelegt hatte, bin ich aus dem lachen nicht mehr raus gekommen.

Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. An der einen Schule ist es ein 1€ Job und an der anderen eine Festanstellung in Teilzeit.

Das ich aus dem kaufmännischen komme, haben sie aber immer noch nicht gerafft.
Habe meine SB auch gefragt, warum eine Stelle vom Aushang (Bürokraft) nicht als VV zu mir kam, stattdessen nur Zeitarbeitsfirmen Produktion usw.
Eine Geistreiche Erklärung gab es dafür aber nicht.
Zuständige angerufen und nach der Stelle erkundigt. Kann gerne meine Bewerbung einreich, komme aber nur auf die Warteliste da es schon sehr viele Bewerbungen gab.

Man fasst es einfach nicht
magic_hartz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2013, 18:07   #59
Makale
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2013
Beiträge: 2.838
Makale Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

Zitat von magic_hartz Beitrag anzeigen
Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. An der einen Schule ist es ein 1€ Job und an der anderen eine Festanstellung in Teilzeit.

Das ich aus dem kaufmännischen komme, haben sie aber immer noch nicht gerafft.

1 € Euro Job als Hausmeisterhelfer ? Insofern es sich ausschließlich auf zusätzliche Hilfstätigkeiten bezieht wäre objektiv nichts daran auszusetzen. Ich nehme mal an es handelt sich hier um keine Privatschule

Sie werden es auch nicht raffen, da die JC ganz starr den Grundsatz des Forderns anwenden, sprich du bist zu (fast) allem verpflichtet. Natürlich ist es Unsinn und hinsichtlich einer dauerhaften Eingliederung in Arbeit oftmals kontraproduktiv ...
Makale ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2013, 19:56   #60
magic_hartz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.07.2011
Beiträge: 135
magic_hartz
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

Hallo Makale,

danke für deinen Beitrag aber wir haben beide wohl eine unterschiedliche Definition von Zusätzlichkeit.
Zusätzliche wäre, als Beispiel im Tierheim. Wenn der Hund normalerweise 30 min Gassi gehen bekommt und dann ZUSÄTZLICH noch ne Runde gegangen wird.
Welche Tätigkeit als Hausmeisterhelfer ist denn zusätzlich? Wer würde denn sonst Glühbirnen wechseln? Wer würde denn sonst Laub kehren? Daher sind diese Tätigkeiten nicht zusätzlich sondern gehören Sozialverschierungspflichtig besetzt.

So jedenfalls meine Meinung
magic_hartz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 19:06   #61
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

Zitat von hans wurst Beitrag anzeigen
Teile die Missstände umgehend dem JC mit und verlange eine (schriftliche) Klärung durch das JC. Keine Arbeitsschutz, keine Arbeit.
da habe ich mit dem jc gar nix zu klären. anzeige bei der zuständigen gewerbeaufsicht, kostet dann gleich richtig

ob mein sb mich noch mal zu so etwas schickt.
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2013, 14:17   #62
Makale
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2013
Beiträge: 2.838
Makale Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

Zitat von magic_hartz Beitrag anzeigen
Hallo Makale,

danke für deinen Beitrag aber wir haben beide wohl eine unterschiedliche Definition von Zusätzlichkeit.
Zusätzliche wäre, als Beispiel im Tierheim. Wenn der Hund normalerweise 30 min Gassi gehen bekommt und dann ZUSÄTZLICH noch ne Runde gegangen wird.
Welche Tätigkeit als Hausmeisterhelfer ist denn zusätzlich? Wer würde denn sonst Glühbirnen wechseln? Wer würde denn sonst Laub kehren? Daher sind diese Tätigkeiten nicht zusätzlich sondern gehören Sozialverschierungspflichtig besetzt.

So jedenfalls meine Meinung
Ich schrieb auch rein OBJEKTIV (Def. dem äußeren Anschein nach). Subjektiv gesehn kann es durchaus anders sein ...
Ist ansich auch egal, jedenfalls kann ich mir gut vorstellen, dass es schwer werden könnte solch eine AGH nur aufgrund fehlender Zusätzlichkeit anzugreifen.
Makale ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2013, 11:08   #63
magic_hartz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.07.2011
Beiträge: 135
magic_hartz
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

Neues vom Amt oder besser gesagt: Was geht hier ab???

Also dann mal die Neuigkeiten:
Heute pünktlich bei der Schule gewesen. Mich nett mit dem Hausmeister unterhalten und ihn nach Arbeitskleidung gefragt. War natürlich keine vor Ort. Also wieder zurück zum Amt.
Dort eine Bestellung für Latzhose und Arbeistjacke bekommen. Meine Frage nach Winterbekleidung wurde mit "gibt es nicht, können sich ja ne Hose unterziehen" beantwortet. Schuhe würde ich von meiner SB bekommen. Also hin zur SB und nach Schuhen gefragt. Diese wurden telfonisch beim Ausstatter bestellt.
Ich also zum Ausstatter. Dort einige Hosen und Schuhe anprobiert. Hat natürlich nichts gepasst. Wird erst Ende der Woche geliefert werden.
Der Hausmeister erzählte mir vorher noch, dass ich überwiegend draußen zu tun hätte. Daher auch meine Fragen zur Winterbekleidung.
Wie sieht das denn aus, muss ich von meinen Transferleistungen ne Hose und Pulli bezahlen? Gibt es dafür schon Urteile?
Ganz davon abgesehen das Schnee schippen auch nicht auf der Zuweisung auftaucht.
Nächste Woche ist der Hausmeister im Urlaub. Ich das ganz pflichtbewusst dem Amt gemeldet und nachgefragt was dann mit mir wäre. Ich würde an eine andere Schule geschickt werden. Auf meinen Einwand, dass die Zuweisung aber auf diese eine bestimmte Schule ausgestellt ist, beantwortete man mir mit "Sie wollen doch nur zu Hause bleiben". Diese Aussage hatte ich mir dann auch gleich verbeten, da ich selbstverständlich meinen Pflichten nachkommen werde.

Naja ich warte dann mal der Dinge die da kommen.

Auch vom SG gibt es neues. Heute dort mal angerufen und mit einer sehr netten Rechtspflegerin gesprochen. Meine Antrag ist eingegangen und dem JC wurde ein Fax geschickt. Stellungnahme seitens des JC mit Fristende heute!
Also habe ich wohl innerhalb der nächsten 2 Wochen eine Entscheidung.

Da ich gerade in mehreren Auswahlverfahren in der entscheiden Phase bin (Sozialversicherungspflichtig) habe ich nachgefragt was dann zu tun wäre, wenn ich irgendwo eingestellt werde. Ich könne den Antrag zurück ziehen aber auch laufen lassen.
Mal eine Frage an Euch, was wäre da Euer Tipp? Laufen lassen um ein "Urteil" zu erhalten oder zurück ziehen um nicht unnötig die Kapazität des SG in Anspruch zu nehmen. Auf der einen Seite will ich endlich dem hiesigen JC mal seine Grenzen aufzeigen, auf der anderen Seite aber nicht anderen Hilfesuchenden unnötig Wartezeit aufzwingen, da das SG mit meinem Fall weiter zu tun hat.
magic_hartz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2013, 11:33   #64
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

Wenn Du nicht mehr beschwert sein solltest, bringt auch das SG-Verfahren nichts mehr. Dann würde ich das zurückziehen.
Zitat:
Diese Aussage hatte ich mir dann auch gleich verbeten, da ich selbstverständlich meinen Pflichten nachkommen werde.
Aber nur die, die in Deiner Zuweisung stehen. Da dürfte Schneeschippen nicht drinstehen. Ich würde dem JC noch mal ganz deutlich klar machen, dass Du Wertersatz einklagen wirst, wenn die Dich zu nicht zusätzlichen Arbeiten zwingen wollen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2013, 19:37   #65
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.732
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

Es gibt da einen lustigen Satz den ich letztens gehört habe:
Zitat:
Der AGH'ler wird gefragt warum er nicht mit der Arbeit anfängt. Er darauf, ich warte erstmal 2 Jahre ob das nicht jemand anders macht.
Schnee schippen erübrigt sich damit, da das ja ein anderer innerhalb 2 Jahren macht(Sonne wir lieben dich) oder machen muss(Hauseigentümer).
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2013, 10:41   #66
magic_hartz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.07.2011
Beiträge: 135
magic_hartz
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

Und wieder was neues:
Arbeitshose und Jacke sind seit Donnerstag da. Schuhe wurden aber noch nicht schriftlich vom SB bestellt. Daher warten die in dem Berufskleidungsladen noch mit der Bestellung.

Der eigentliche Hausmeister ist ab Montag erst mal 2 Wochen im Urlaub. Auf meine Frage was ich dann machen solle, sagte man auf dem Amt, dass ich an eine andere Schule zur Überbrückung komme. Auf meinen Hinweis, dass ich aber an genau diese eine Schule zugewiesen wurde, kam dann erst mal wie oben schon geschrieben haltlose Unterstellungen.
Nun kam heute ein Brief an. Datum der Austellung das gleiche, nur die Zeiten änderten sich. Es gibt jetzt einen Zusatz:

Änderung:
Aufgrund des Urlaubs des Hausmeisters an der ....Schule, wird der HZB auf den 03.04.2013 geändert.


Muss ich dieses dem SG mitteilen oder ändert sich eigentlich erst mal nichts? Ich meine die Einsatzzeit hat sich ja geändert.

Für antworten bin ich Dankbar.
magic_hartz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2013, 10:51   #67
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

Ich würde das dem SG mitteilen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2013, 10:57   #68
magic_hartz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.07.2011
Beiträge: 135
magic_hartz
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

Danke Gelibeh,

bist ja schnelle als die Feuerwehr

Dann werde ich das mal machen.

Jetzt habe ich mal ne Zwischenfrag. Mein Antrag auf AW liegt ja nun beim SG. Muss ich eigetlich auch Klage gegen die Zuweisung einreichen? Entschieden wird doch nur ob die Zuweisung "aufgehoben" bzw, "erstmal nicht Vollstreckbar" ist.

Wenn ich dann einen ablehnden Bescheid vom JC bekomme, dann lebt die Zuweisung doch wieder auf?
magic_hartz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2013, 22:38   #69
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.732
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

Klage geht nur wenn ein abgelehnter Widerspruch vorliegt.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2013, 11:39   #70
magic_hartz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.07.2011
Beiträge: 135
magic_hartz
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

tach zusammen,

heute wurde mir schon mal vorab mündlich mitgeteilt, dass die zuweisung seitens des JC aufgehoben ist.
sinnesgemäß wurde vom SB gesagt: "die haben keinen bock auf sie, was ich auch gut verstehen kann".
naja die ausdrucksweise spricht dann auch bände.

sobald ich es schriftlich habe, stelle ich es ein.

mit dem SG hatte ich auch schon telefoniert, da ich eigentlich den änderungsbescheid hinfaxen wollte. JC hat sich bis zum heutigen tage nicht beim SG gemeldet und bekam heute eigentlich letzte frist zur stellungnahme. nun kam halt die aufhebung zuvor.

da mein SB nun in kampfesstellung gegangen ist, erwarte ich ziemlich viele weitere sachen die ich höchstwahrscheinlich anfechten muss.

ich bin ja nicht mehr beschwert, hätte aber dennoch ein "grundsatzurteil" über die arbeitsweise des hiesigen JC und die vergabeweise bzw. die tätigkeiten bei 1€ jobs. sollte ich dafür einen neuen thread aufmachen wie ich das am besten aufziehen kann? ich möchte halt auch anderen hier helfen
magic_hartz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2013, 14:20   #71
götzb
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von götzb
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: in der Bucht
Beiträge: 1.458
götzb götzb götzb götzb götzb götzb götzb
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

Zitat von magic_hartz Beitrag anzeigen
"die haben keinen bock auf sie, was ich auch gut verstehen kann".
Du armer, jetzt darfste nicht bei der Zwangsarbeit antreten..

Ein Sklave weniger...

Und in jeder Zwangsarbeitsgelegenheit sollte der Grundsatz gelten.
Zwei linke Pfoten und ein IQ von 0,5 ...
__

Mit Sabotage gegen Zwangsarbeit und Shicejobs oder sei strunzdoof und besitze 2 linke Hände im Hungerlohn Job

"Sozial ist was Arbeit schafft", oder "Vollbeschäftigung statt Gerechtigkeit" - Wer solche Sprüche klopft, gehört auf den Mond geschossen !
götzb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2013, 14:30   #72
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

Zitat:
heute wurde mir schon mal vorab mündlich mitgeteilt, dass die zuweisung seitens des JC aufgehoben ist.

Zitat:
sinnesgemäß wurde vom SB gesagt: "die haben keinen bock auf sie, was ich auch gut verstehen kann".
Jetzt kann SB'chen dich nimmer leiden..
Zitat:
da mein SB nun in kampfesstellung gegangen ist, erwarte ich ziemlich viele weitere sachen die ich höchstwahrscheinlich anfechten muss.
oder erstmal Ruhe....
  Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2013, 15:31   #73
magic_hartz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.07.2011
Beiträge: 135
magic_hartz
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

Also heute kam dann der Bescheid (da mein Scanner spinnt, tippe ich mal ab):

Aufhebung meines Heranzeihungsbescheides vom.....

Sehr geehrter.....

Ihrem Widerspruch vom ...... wird abgeholfen.
Mit Bescheid vom..... habe ich Sie zu einer zusätzlichen und im öffentlichen Interesse liegenden Arbeitsgelegenheit nach § 16 d SGBII herangezogen.

Diesen Bescheid hebe ich hiermit gemäß § 46 Abs. 1 SGB X auf.

Die bereits erhaltene Arbeitskleidung geben Sie bitte unverzüglich bei der Stad zurück.

Ihr zuständiger Leistungssachbearbeiter erhält eine Durchschrift dieses Bescheides zur Kenntnis.

Rechtsfolgebelehrung:


Mit freundlichem Gruß



Ich danke Euch allen für die Unterstützung


Tja so ist es dann für MICH persönlich gut ausgegangen. Für andere aber nicht, da sie evtl gar nicht über ihre Rechte bescheid wissen oder nicht auf z.b. dieses Forum zugreifen.
Wie könnte ich es denn anstellen gegen diese ganze 1€Job.... bei uns vorzugehen.
Ich war ja auch bei dem Vorstellungsgespräch und von den 30 zu vergebenden Stellen waren 0,0 zuätzlich. Und dagegen will ivh vorgehen und denen hier mal die Grenzen aufzeigen
magic_hartz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2013, 18:25   #74
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

Haben wir hier auch schon versucht die örtl. Parteien mit einer Pressemeldung einzuweihen bzw.die Augen zu öffnen.

Leider muss jeder Einzeln Betroffene sich dagegen wehren und erkennen, das dies eine Sackgasse, zwar mit kurzfristig etwas mehr Geld ist, aber ohne Perspektive ,sonst sehe ich kaum Chancen.

Viel Glück!
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2013, 01:29   #75
KarlApitalismus
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.01.2013
Beiträge: 399
KarlApitalismus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: einladung zum vorstellungsgespräch arbeitsgelegenheit

Habe mir alles durchgelesen, und bin mal wieder schockiert darüber, das man im Prinzip als "ALGII Empfänger" der Willkür eines SB, der meiner Erfahrung nach unqualifiziert und überlastet und Einsparvorgabenmotiviert ist, ausgeliefert ist.
Mir wurde per EGV per VA auch ein 1 Euro Job angedroht, Antrag auf AW beim SG läuft.

Schon krass, das Hartz IV durch eine SPD + Die Grünen Regierung eingeführt wurde, und weiterhin von denen und von CDU, FDP, CSU ebenso gewünscht ist. Und Steinbrück machte jetzt auf SPD ist links... Das war wohl ein Mal...

So weit ich das überblicke, sprechen sich nur die Piraten und Die Linke eindeutig gegen das Willkür-Sanktions-NiedriglohnsektorSubventionierungs Instrument Hartz IV aus.
KarlApitalismus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitsgelegenheit, einladung, vorstellungsgespräch

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einladung zum Vorstellungsgespräch nachtwind Allgemeine Fragen 3 03.02.2013 07:36
AB Einladung zum Vorstellungsgespräch CompaqPresario Allgemeine Fragen 14 21.11.2012 12:03
Einladung Vorstellungsgespräch Larisa123 ALG II 4 19.02.2011 14:47
Einladung zur Gruppeninformation über eine Arbeitsgelegenheit nach §16(3) SGBII MrCookie Ein Euro Job / Mini Job 16 08.10.2010 16:10
Einladung zum Vorstellungsgespräch... im Hbf! Reiner Zufall Allgemeine Fragen 22 15.09.2010 22:35


Es ist jetzt 11:53 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland