Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arbeitsgelegenheit / Maßnahme

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2013, 18:25   #51
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.782
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Arbeitsgelegenheit / Maßnahme

Es ist doch nicht deine Sache das die anderen arbeiten müssen. Das ist Sache des Trägers. Wenn dir die AGH Spass macht dann ignorier die anderen. Und wenn euch der Träger dumm kommt dann verhalte dich auch mal so wie die "faulen". Wieso kann der Träger dir drohen aber nicht den "faulen". Gleiches Recht für alle. Also verbiete dir solche Zurechtweisungen des Trägers solange er dieses bei anderen toleriert.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 21:15   #52
götzb
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von götzb
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: in der Bucht
Beiträge: 1.465
götzb götzb götzb götzb götzb götzb götzb
Standard AW: Arbeitsgelegenheit / Maßnahme

Und die 1,50€ sind kein Lohn, sondern nur eine pauschale Entschädigung für Mehraufwendungen.
Also warum für 0€ Lohn sich den Buckel krum machen ?
__

Mit Sabotage gegen Zwangsarbeit und Shicejobs oder sei strunzdoof und besitze 2 linke Hände im Hungerlohn Job

"Sozial ist was Arbeit schafft", oder "Vollbeschäftigung statt Gerechtigkeit" - Wer solche Sprüche klopft, gehört auf den Mond geschossen !
götzb ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 15:08   #53
xavier123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsgelegenheit / Maßnahme

Du kannst ja die Arbeit derjenigen 3, die für die Entlohnung eine angemessene Arbeitsleistung abliefern, übernehmen. Dafür wirst Du zwar nicht mehr Aufwandsentschädigung erhalten, aber vielleicht wirst Du Dich danach besser fühlen.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 17:02   #54
Nala87->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.08.2012
Beiträge: 99
Nala87
Standard AW: Arbeitsgelegenheit / Maßnahme

Es ist mir vollkommen klar, dass 1,50€ kein "Lohn" sind und dass es sich bei der AGH um keine wichtigen Aufgaben handelt. Mir (und meinen anderen 3 Mitstreitern) gehts ums Prinzip! Und ich möchte am Ende keine Beutreilung erhalten, in der drinsteht, dass ich mich geweigert habe mitzumachen usw. Den faulen Teilnehmern ist das egal, da sind ohnehin mehr oder weniger hoffnungslose Fälle dabei (sind teilweise bereits vom JC sanktioniert). Deswegen haben sie natürlich null Bock auf die AGH, da im schlimmsten Fall eben eine neue Sanktion droht... Und die 1,50€ kriegen die ja unfairerweise dennoch, auch ohne aktiv an der AGH mitzuwirken. Wir "braven" Teilnehmer dagegen werden ermahnt, wenn wir mal nicht so produktiv mitmachen (was selten vorkommt).

Es ist ja keine schwere oder geistig anstrengende "Arbeit" die dort verlangt wird (ist ja ein Kunstprojekt). Da kann man doch wohl verlangen, dass alle mitmachen. Mann, das sind 4 Stunden am Tag, da bricht sich doch keiner einen Zacken aus der Krone... Inzwischen bin ich der Meinung, dass diese AGH durchaus sinnvoll sein kann, weil manche der Teilnehmer dadurch wieder eine Aufgabe, einen geregelten Tagesablauf bekommen haben. Mir persönlich zumindest hat sie geholfen bzw. hilft mir und es macht mir häufig sogar Spaß mich künstlerisch zu betätigen. Und genau deswegen möchte ich, dass diese AGH in geregelten Bahnen verläuft und nicht durch "Störenfriede" verunstaltet wird.

Aber ich hab das Gefühl, dass mich hier eh keiner versteht. Die Grundstimmung in diesem Forum ist ohnehin irgendwie gegen alles was mit JC/ ALG II zu tun hat. So nach dem Motto "Was vom JC kommt, muss ja schlecht sein!".
Nala87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 17:10   #55
götzb
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von götzb
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: in der Bucht
Beiträge: 1.465
götzb götzb götzb götzb götzb götzb götzb
Standard AW: Arbeitsgelegenheit / Maßnahme

Zitat von Nala87 Beitrag anzeigen
Die Grundstimmung in diesem Forum ist ohnehin irgendwie gegen alles was mit JC/ ALG II zu tun hat. So nach dem Motto "Was vom JC kommt, muss ja schlecht sein!".
Ja wenn etwas zwangsweise zugewiesen wird, ist selbst gutes-schlecht. Und 1€ Jobs sind nix gutes.
__

Mit Sabotage gegen Zwangsarbeit und Shicejobs oder sei strunzdoof und besitze 2 linke Hände im Hungerlohn Job

"Sozial ist was Arbeit schafft", oder "Vollbeschäftigung statt Gerechtigkeit" - Wer solche Sprüche klopft, gehört auf den Mond geschossen !
götzb ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 17:47   #56
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Arbeitsgelegenheit / Maßnahme

Und der Steuerzahler muss für solche Bespaßungsaktionen denn auch noch zahlen? Ich zahle gerne für sinnvolle Weiterbildungsmaßnahmen, aber nicht für so etwas.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 17:56   #57
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.360
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: Arbeitsgelegenheit / Maßnahme

Hallo Nala. Ist dir schon mal der Gedanke gekommen, dass die anderen 3 zum Träger gehören und einfach nur austesten, wie viel ihr euch gefallen lasst und zwar von beiden Seiten gleichzeitig?

So etwas nennt man Konditionierung.

Ich wünsche dir noch viel Spass bei der Entfaltung deiner künstlerischen Ader.
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2013, 00:55   #58
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.782
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Arbeitsgelegenheit / Maßnahme

Dann beschwer dich beim Träger das er sowas zulässt. Nochmal - verbiete dir solche Zurechtweisungen des Trägers solange er dieses bei anderen toleriert.
Dir muss doch auch klar sein, das der Sündenbock beim JC liegt, da der darauf zu achten hat das motivierte teilnehmen. Warum schicken die denn da uninterressierte dahin? Wahrscheinlich weil denen der Maßnahmeinhalt nicht zu einem Job verhelfen kann und die sich irgendwie zu sanktionieren lassen was Einsparungen mit sich bringt. Darauf und raus aus der Statistik kommts an.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitsgelegenheit, maßnahme

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeitsgelegenheit in der EGV keminho ALG II 6 21.09.2010 10:38
Arbeitsgelegenheit in der EGV keminho Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 23 20.09.2010 16:56
VA und Arbeitsgelegenheit tzzz Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 12 28.01.2010 23:29
1 € Job (ARBEITSGELEGENHEIT) tomcat Ein Euro Job / Mini Job 38 01.06.2009 06:17
Arbeitsgelegenheit Audrey85 Ein Euro Job / Mini Job 8 27.09.2008 21:27


Es ist jetzt 14:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland