Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


:  30
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.08.2012, 20:13   #76
pema->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.08.2012
Beiträge: 38
pema
Standard AW: AGH als VV - Zwang von SB

Hallo,
Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Hallo @pema,

einen Grund hat das nicht.

Du kannst auch gerne die Stellungnahme verwenden, ist ja inhaltlich gleich, eben bloß, das ich das Zitat dort nicht eingefügt habe.
Okay, vielen, vielen Dank und einen schönen Abend noch.

Grüße
pema
pema ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2012, 17:29   #77
pema->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.08.2012
Beiträge: 38
pema
Standard AW: AGH als VV - Zwang von SB

Hallo,


Mich läßt diese gGmbH einfach nicht los. Je mehr ich lese und versuche zu recherchieren desto mehr ....

Zitat von con_er49 Beitrag anzeigen
Wenn das "soziale Kaufhaus" keinen Nachweis verlangt das man hilfbedürftig ist . so ist es als Secondladen zu betrachten .

Und somit eindeutig gewerblich . Das Finanzamt freut sich sicherlich über diesen Hinweis !

Hierbei ist ganz bestimmt hilfreich einen Testkäufer/rin loszuschicken . die in keinem Bezug zur ARGE steht . Mit Nachweis per Quittung .
Ich weiß nicht ob das ein "Sozial Kaufhaus" ist. Ich sehe das auch als Second Hand Laden bzw. Läden. Was ist denn ein Sozial Kaufhaus genau?

Die AGH meiner Freundin heißt ja auch "Mithilfe im Verkauf von Second Hand" (Bezeichnung der Tägigkein "Helfer/in - Verkauf")

Leider habe ich momentan nicht die Möglichkeit jemanden als Testkäufer loszuschicken oder selber mal reinzuschauen (wegen der Entfernung eben)

Beschäftigungsprokjekte für ....Ort, Ort und ... (wenn ich das schon lese...)
und alles wird sooo toll und sooo positiv dargestellt....

Auf der Webseite ist nur ersichtlich, dass es sich u.a. hauptsächlich um Second Hand Läden handelt. Es sieht so aus als wenn dort jeder einkaufen kann. Es gibt sogar eine Kundenkarte "für Schnäppchenjäger" .... Die kann sogar, wenn ich das richtig sehe von jedem online bestellt werden.

Kunden können dort gebrauchte Dinge zu Kommission abgeben.

Der ibääh shop der auch in der AGH angegeben ist hat leider momentan keine Sachen zum Verkauf eingestellt.

Wenn ich dass alles so sehe kriege ich die volle Wut . Geniale Geschäftsidee. Wir waren selber mal selbständig, wenn wir es so machen hätten können, hätten wir es auch geschafft. Na ja, aber ..das Gewissen ...

Ich weiß leider nicht was ich von dieser gGmbH hier alles so reinschreiben darf. Namen, Webseite etc.

Ist das alles wirklich zusätzlich, im öffentlichen Interesse und wettbewerbsneutral ??? Das kann doch nicht wahr sein

So, jetzt hab ich erst mal ein kleines Bisschen meiner Wut rausgelassen . Sorry.

Grüße
pema
pema ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2012, 17:40   #78
pema->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.08.2012
Beiträge: 38
pema
Standard AW: AGH als VV - Zwang von SB

Hallo nochmal ,

Jetzt hab ich noch eine Frage.

Ich bin des öfteren hier im Forum auf darauf gestoßen, dass man eine Unbedenklichkeitsbescheinigung anfordern kann oder soll.

Kann man sowas mit der Stellungnahme gleich mit schicken?

Hätte das in unserem Fall (meiner Freundin) auch Sinn, oder können daraus dann eher Nachteile entstehen? Z.B wenn sie so eine Unbedenklichkeitsbescheinigung dann auch tatsächlich rausrücken.

Ich hoffe das das was ich so über die Unbedenklichkeitsbescheinigung gelesen habe, auch alles richtig verstanden habe!?

Grüße
pema
pema ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2012, 12:24   #79
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: AGH als VV - Zwang von SB

Hallo @pema,

zusätzlich ist diese AGH beileibe nicht.

Das mit der Unbedenklichkeitsbescheinigung würde ich erstmal nicht erwähnen.

Die Begründungen in der Stellungnahme sind meiner Meinung nach ausreichend.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2012, 14:03   #80
Henrietta->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.08.2012
Beiträge: 5
Henrietta
Standard AW: AGH als VV - Zwang von SB

Zitat von pema Beitrag anzeigen

Ich bin des öfteren hier im Forum auf darauf gestoßen, dass man eine Unbedenklichkeitsbescheinigung anfordern kann oder soll.

Grüße
pema
Deiese Unbedenklichkeitsbescheinigungen stellen in der Regel die Industrie und Handelskammern aus.

Ob ein Leistungsempfänger diese in die Hände bekommen darf ?
Versuchen kannst du dein Glück und dort nachfragen.
Henrietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2012, 20:45   #81
pema->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.08.2012
Beiträge: 38
pema
Standard AW: AGH als VV - Zwang von SB

Hallo,

@Ghansafan und @Henrietta

vielen Dank für Eure Antworten.

Da ich ja nicht genau weiß welche Auswirkungen so eine Anforderung einer Unbedenklichkeitsbescheinigung haben kann, werde ich sie dann wahrscheinlich doch erst mal weglassen.

Obwohl es mir einfach nicht in den Kopf will , dass es solche gGmbH's und AGH's geben darf. Und die IhK dann evtl. auch Unbedenklichkeitsbescheinigungen ausstellt.

Grüße
pema
pema ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2012, 15:54   #82
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: AGH als VV - Zwang von SB

Hallo @pema,

kam schon was auf Deine Anhörung ?
  Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2012, 19:08   #83
pema->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.08.2012
Beiträge: 38
pema
Standard AW: AGH als VV - Zwang von SB - Zwischenstand

Hallo Ghansafan und auch alle anderen die uns geholfen haben,

ich wollte mich schon längst mal wieder melden und einen Zwischenstand geben.

Sorry, dass ich jetzt erst schreibe, aber leider habe ich zusätzlich (oder deswegen ) zu diesem JC Druck verstärkt auch mit gesundheitlichen Herausforderungen zu kämpfen.

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Hallo @pema,

kam schon was auf Deine Anhörung ?
Bisher kam auf die Anhörung direkt noch nichts (Sanktion o.ä.) "klopf auf Holz", ich hoffe, dass ist ein gutes Zeichen!?


Die SB hat meiner Freundin jetzt (letzte Woche) eine EGV per Post zugeschickt, die sie bis 19.10.2012 unterschrieben zurücksenden soll. Ein AGH o.ä. ist in dieser EGV nicht enthalten. Die EGV ist eigentlich genauso wie die Vogänger EGV's.

Es ist auch fast die gleiche EGV wie meine. Die habe ich in diesem Beitrag
http://www.elo-forum.org/eingliederu...erschauen.html
eingestellt.

Bei Ihr ist alles gleich ausser der Punkt mit der Weiterbildung, der ist bei meiner Freundin nicht aufgenommen.

Viele Grüße
pema
pema ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 01:42   #84
con_er49
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: AGH als VV - Zwang von SB

Zitat:
@pema = Die SB hat meiner Freundin jetzt (letzte Woche) eine EGV per Post zugeschickt, die sie bis 19.10.2012 unterschrieben zurücksenden soll.
Einer Einladung kann man mit einer AU widersprechen . Einem Schreiben nicht .

Wenn noch eine EVG noch Gültigkeit hat , sollte man die neue nicht unterschreiben !

Hierzu genügt ein kurzes Schreiben :

Sehr geehrte(r) ..... ,

ich kann Ihre Eingliederungsvereinbarung nicht unterschreiben, denn es liegt noch eine gültige vor. § 15 SGB II sieht keine weitere Eingliederungsvereinbarung während der Laufzeit vor; weder ergänzend noch ersetzend. Vielmehr besagt dieser Paragraph, dass eine Eingliederungsvereinbarung 6 Monate gültig sein soll. Danach kann eine neue Eingliederungsvereinbarung abgeschlossen werden .

Danach wird vermutlich nichts mehr kommen , da hier zu erkennen ist das man seine Rechte kennt !

Nicht umsonst heißt es .....Vereinbarung . Die nicht einseitig festgelegt werden kann .

Einem VA kann man widersprechen . Einer unterschriebenen EVG nicht !
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
zwang

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwang? Phillip2222 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 5 10.01.2009 21:44
Dürfen die das? Zwang zum BvB Schneeflocke23 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 1 14.12.2008 21:55
Zwang zur OP? listche Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 7 29.01.2008 01:22
Zwang zur OP? Rheinländer Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 16 02.04.2007 00:25
1-€-Job-Zwang? charles Ein Euro Job / Mini Job 19 07.02.2007 22:10


Es ist jetzt 03:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland