Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) - 400€ Job


Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.09.2012, 18:09   #1
hartzerlino->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.09.2012
Beiträge: 16
hartzerlino
Böse Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) - 400€ Job

Hallo,

ich habe einen Brief vom JB erhalten und muss jetzt 224,50€ nachzahlen:

-----
Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X)
nach meinen Erkenntnissen haben Sie Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB il) für die Zeit vom 1. September 2012 bis 30. September, in Höhe von 224,50 Euro zu Unrecht bezogen (Bescheide vom 01.06.2012 und 29.06.2012).

Sie haben während des genannten Zeitraumes Anspruch auf Einkommen aus lhrer Beschäftigung als Haushaltshilfe bei XXX.

Mit den nachgewiesenen Einkommensverhältnissen waren Sie nicht in bisher festgestellter und bewilligter Höhe hilfebedürftig im Sinne des $ I SGB ll. lhr Anspruch auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts besteht daher nur noch in geringerer Höhe.

Sie erhalten im Monat September 2012 Einkommen, das zur Minderung lhres Anspruchs führt ($ 48 Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch - SGB X).

Die aufgeführten Leistungen sind gem. S 50 SGB X zu erstatten.
ln der Zeit vom 1 . September 2012 bis 30. September 2012 wurden lhnen bereits Leistungen.

nach dem SGB ll in nachfolgend aufgeführter Höhe zu Unrecht gezahlt:
Leistungen für XXX - qeb. am XXX:

Erstattungszeitraum: 1. September 2012 - 30 September 2012
Regelleistung 224,50 Euro
Es ergibt sich somit eine Überzahlung in Höhe von: 224,5O Euro
---

Ich beziehe den Regelsatz und arbeite jetzt in einen 400€ Job. Wie soll ich vorgehen?

- Rechtsanwalt?

- Muss ich jeden Monat so viel zurückzahlen?

Dank für eure Hilfe!
hartzerlino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2012, 22:14   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Standard AW: Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) - 400€ Job

Vielleicht meldet sich ja noch der User @biddy, der sich bei diesem Zahlwerk bestens auskennst. Bei einem 400 Euro-Job sieht die Kalkulation etwa so aus

Einkommen 400 Euro
- Grundfreibetrag i.H.v. 100 Euro gem. § 11b Abs. 2 Satz 1 SGB II
----------------------------------------------
= 300 Euro
- 20% gem. § 11b Abs. 3 Nr. 1 SGB II
-----------------------------------------------
= 240 Euro anrechnbares Einkommen

Du beziehst monatlich die Leistung i.H.v. X Euro. Abzgl. aller Freibeträge wird durch dein Einkommen dein Grundbedarf um 240 Euro überstiegen. Und das ist der Betrag, den die nun zurück fordern.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2012, 22:32   #3
con_er49
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) - 400€ Job

@ hartzerlino , aus deinem Schreiben ist nicht ersichtlich wie lange du diesen 400,00 Job schon hast .

Was hiervon anrechenbar ist sollte dir wohl bekannt sein .

Hast du vielleicht versäumt die notwendigen Unterlagen einzureichen ?

Widerspruch einlegen und um Kontoklärung bitten !
  Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2012, 23:05   #4
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.019
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) - 400€ Job

Zitat:
Erstattungszeitraum: 1. September 2012 - 30 September 2012
Regelleistung 224,50 Euro
Es ergibt sich somit eine Überzahlung in Höhe von: 224,5O Euro
Dein Gehalt für September soll 380,63€ betragen haben.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 09:11   #5
hartzerlino->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.09.2012
Beiträge: 16
hartzerlino
Standard AW: Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) - 400€ Job

Danke für eure Tipps.

Ich habe mal ein Widerspruchstext entworfen.

----

Widerspruch: Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X)


Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit lege ich Widerspruch auf das Schreiben vom 12. September 2012 ein. Des weiteren bitte ich um Kontoklärung.

Mein Arbeitsbeginn lag am 01.09.2012 und den ersten Lohn werde ich erst Ende des Monats erhalten.

Den Arbeitsvertrag liegt in Kopie bei.

----

Reicht das aus?
hartzerlino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 09:18   #6
Holger01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.399
Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01
Standard AW: Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) - 400€ Job

Was mich wundert, ist, dass das JC jetzt schon weiß, wieviel du verdient haben wirst! ??

Wenn das so ist, dann dürfte das ganze so ok sein.


Und noch ein Tipp hierzu:

Zitat von hartzerlino Beitrag anzeigen
den ersten Lohn werde ich erst Ende des Monats erhalten.

Edit: @Purzelina, danke für den Korrekturhinweis.
__

[SIZE=2][SIZE=2][SIZE=2][/SIZE][/SIZE][/SIZE]
Holger01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 09:20   #7
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina
Standard AW: Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) - 400€ Job

Zitat:
- Muss ich jeden Monat so viel zurückzahlen?
Nein, nur für September, da wurde Dir ja die Leistung noch ohne Einkommensanrechnung gewährt. Ab Oktober wirst Du einen neuen Bescheid erhalten.

Zitat:
Aber dann solltest du vermeiden, in einem einzelnen Monat zweimal Lohn zu bekommen (z.B. am Anfang für den Vormonat und am Ende für den laufenden Monat), denn dann verlierst du einen Freibetrag.
Nein, wenn 2 Monate gearbeitet wurde, dann sind auch für zwei Monate die Freibeträge zu berücksichtigen.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 09:23   #8
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.019
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) - 400€ Job

Zitat von hartzerlino Beitrag anzeigen

Ich habe mal ein Widerspruchstext entworfen.

----

Widerspruch: Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X)


Gegen eine Anhörung kannst du keinen Widerspruch einlegen.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 09:50   #9
hartzerlino->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.09.2012
Beiträge: 16
hartzerlino
Standard AW: Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) - 400€ Job

Ich habe den Text etwas verändert und die Berechung des "Berlin-Ticket S" mit eingefügt.

Nach meinen Berechnungen bleiben mir von den 400€ nur 160€ , plus den 33,50€ für das Ticket übrig :(

----
Antwort: Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X)

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit lege ich Widerspruch auf das Schreiben vom 12. September 2012 ein. Des weiteren bitte ich um Kontoklärung.

Mein Arbeitsbeginn lag am 01.09.2012 und den ersten Lohn werde ich erst Ende des Monats erhalten.

Des weiteren benötige ich ein "Berlin-Ticket S" welches bitte in der Nebenberechnung berücksichtigt wird.
hartzerlino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 09:53   #10
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina
Standard AW: Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) - 400€ Job

Das Ticket für die Fahrtkosten ist in dem gewährten Freibetrag schon berücksichtigt.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 23:59   #11
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.019
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) - 400€ Job

Zitat von con_er49 Beitrag anzeigen

Widerspruch einlegen und um Kontoklärung bitten !
Widerspruch gegen eine Anhörung?
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2012, 01:25   #12
con_er49
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) - 400€ Job

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Widerspruch gegen eine Anhörung?
Da du nicht mehr dazu beitragen kannst als Beiträge anderer zu bemängeln ist sicherlich nicht nur mir aufgefallen .

Nennt sich Spam !

Das Forum sollte doch wohl dazu dienen einander zu helfen und sich gegenseitig zu unterstützen !

Dir dient es hier wohl nur als Zeitvertreib um dein langweiliges Leben "aufzubessern " .
  Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2012, 09:38   #13
hartzerlino->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.09.2012
Beiträge: 16
hartzerlino
Standard AW: Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) - 400€ Job

Hi,

ich habe noch eine rechnerische Frage. Mein Mann und ich erhalten ALG II insg. 926,45€ (inkl. Miete).

Bleibt vom 400€ Job nach Rechnung von Paolo_Pinkel von den 400€ nur 160€ übrig. Ist das richtig?

........
Einkommen 400 Euro
- Grundfreibetrag i.H.v. 100 Euro gem. § 11b Abs. 2 Satz 1 SGB II
----------------------------------------------
= 300 Euro
- 20% gem. § 11b Abs. 3 Nr. 1 SGB II
-----------------------------------------------
= 240 Euro anrechenbares Einkommen
........

Mein Betreuer hat gesagt, dass von 400€-Job nur 30% abgezogen wird und 240€ sind ja mehr.
hartzerlino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2012, 09:46   #14
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.019
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) - 400€ Job

Zitat von hartzerlino Beitrag anzeigen
Mein Betreuer hat gesagt, dass von 400€-Job nur 30% abgezogen wird und 240€ sind ja mehr.
Dein Betreuer braucht dringend Mathe-Unterricht.

30% von 400€ sind 120€. 400€-120€ = 280€



Zitat:
Bleibt vom 400€ Job nach Rechnung von Paolo_Pinkel von den 400€ nur 160€ übrig. Ist das richtig?
Das ist richtig.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2012, 11:07   #15
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) - 400€ Job

Zitat von con_er49 Beitrag anzeigen
Da du nicht mehr dazu beitragen kannst als Beiträge anderer zu bemängeln ist sicherlich nicht nur mir aufgefallen .

Nennt sich Spam !

Das Forum sollte doch wohl dazu dienen einander zu helfen und sich gegenseitig zu unterstützen !

Dir dient es hier wohl nur als Zeitvertreib um dein langweiliges Leben "aufzubessern " .
nun hat er aber recht. Gegen eine Anhörung kann man nicht widersprechen. Die Anhörung dient zur Aufklärung des Sachverhaltes.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2012, 09:58   #16
hartzerlino->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.09.2012
Beiträge: 16
hartzerlino
Frage AW: Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) - 400€ Job

wie ich das so sehe komme ich bei +/- null raus.

ich wollte halt was zuverdienen, um die Fahrten zu meinem Studienplatz in Polen zu finanzieren.

gibt es noch Möglichkeiten, um dafür einen Zuschuss zu bekommen?
hartzerlino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2012, 15:09   #17
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) - 400€ Job

....
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2012, 15:17   #18
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.019
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Anhörung nach S 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) - 400€ Job

Zitat von hartzerlino Beitrag anzeigen

ich wollte halt was zuverdienen, um die Fahrten zu meinem Studienplatz in Polen zu finanzieren.
Zitat:
Kein Hartz IV für Studenten

Studenten haben keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld II, das entschied das Bundessozialgericht in Kassel (Az.: B 14/7b, AS 36/03 R). Zur Unterstützung von Studierenden sei ausschließlich das BaföG-Amt zuständig.
Nach Ansicht der Richter kommt es bei der Förderung eines Studiums darauf an, nach welchen Kriterien die Ausbildung theoretisch förderfähig sei. Im Falle von Studien sei dies durch das BAföG gewährleistet. Ob ein Student im Einzelfall tatsächlich förderberechtigt sei oder nicht, spiele keine Rolle.
ALG II im Studium: Kein Hartz IV für Studenten - biallo.de
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
400€, anhörung, buch, sozialgesetzbuch, zehntes

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anhörung nach § 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) BalduinXXX Grundsicherung SGB XII 4 12.06.2012 22:57
Anhörung nach § 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) pain ALG II 13 12.10.2008 23:48
Anhörung gem. § 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch Johnny ALG II 7 18.06.2008 11:24
Anhörung nach § 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) Taxi Allgemeine Fragen 36 03.05.2008 01:05
Anhörung gem § 24 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch geeseanny ALG II 2 22.01.2007 23:42


Es ist jetzt 21:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland