Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


:  11
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2012, 17:25   #1
Lisa2101->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.09.2012
Beiträge: 6
Lisa2101
Standard Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

Hallo,

habe heut eine Zuweisung mit Rechtsfolgenbelehrung für eine Arbeitsgelegenheit (Zusatzjob) erhalten.

Es gibt keine gültige oder von mir unterzeichnete Eingliederungsvereinbarung und auch keinen Verwaltungsakt.

Habe vor zwei Wochen mein Kleingewerbe angemeldet, ab 1.10 geht es dann los.

Muss ich den Unsinn mitmachen oder kann ich ihn irgendwie abwenden?

Vielen Dank
Lisa2101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 17:29   #2
Amethrin
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 475
Amethrin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

abwehren geht, aber wohl kaum mit der Begründung des Kleingewerbes.
Warte auf User, die sich auskennen. Schätze mal, erst mal Widerspruch gegen die Zuweisung einlegen.
Amethrin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 17:31   #3
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.019
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

Hallo,

Zitat:
Muss ich den Unsinn mitmachen oder kann ich ihn irgendwie abwenden?

Lade Deine Zuweisung anonymisiert zum Anschauen hoch.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 18:00   #4
Lisa2101->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.09.2012
Beiträge: 6
Lisa2101
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

Danke für die schnellen Antworten, habe den Schrieb hochgeladen.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
img_2915.jpg   img_2916.jpg  
Lisa2101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 18:09   #5
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.019
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

Hi Lisa2101,

deine "Zuweisung" ist ein Wisch. Das ist nämlich keine.

Das ist ein Vermittlungsvorschlag. Gehst du hin, bewirbst du dich "freiwillig".

So einfach ist die Sache allerdings nicht. Gehst du nicht hin, kommt es sicher mindestenst zu einer Anhörung. Du hast gute Chancen, gegen einen Sanktionsversuch vorzugehen.

Du musst dich also auf Einiges einstellen.

Eine AGH muss entweder vereinbart oder zugewiesen werden.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 18:21   #6
Lisa2101->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.09.2012
Beiträge: 6
Lisa2101
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

Huhu Hartzeola

Ok, dann hab ich also einen Wisch und keine Zuweisung

Diese Arbeitsgelegenheit kommt in regelmäßigen Abständen sooo....Alle Jahre wieder. Bis jetzt hab ich mich auch immer schriftlich beworben, ohne je eine Antwort bekommen zu haben.

Da ich aber unbedingt aus der Zwangsjacke der Arge (JC) weg will, habe ich mich nach langem Überlegen und Abwägen entschlossen, mit einem Kleingewerbe auf eigene Beine zu stellen, da ich dem negativen Druck, der Perspektivlosigkeit und den Schikanen des Amtes nicht mehr standhalten werde (kann).

Ich werde definitiv NICHT hingehen. Also mein Kleingewerbe ist kein Grund zur Ablehnung?
Lisa2101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 18:35   #7
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.019
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

Zitat:
Ich werde definitiv NICHT hingehen. Also mein Kleingewerbe ist kein Grund zur Ablehnung?
Leider nein, wenn auch du nur noch wenige Euros vom JC erhälst.

Kämpfe um dein Vorhaben. Dein SB kann nicht beurteilen, ob dieses lebensfähig ist, es fehlen ihm die dafür erforderliche Kenntnisse..

Manche JC haben einen SB, der für Selbständige verantwortlich ist. Die müssen dein Konzept prüfen( lassen), i.d.R durch eine fachkündige Stelle.

Sollte es klappen, sollst du versuchen, eine EGV auszuhandeln, laut der du dich auf deine Selbständigkeit konzentrieren muss.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 20:36   #8
nix Frondienst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 32
nix Frondienst
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

@ Hartzeola

Woran sehe ich denn, dass es sich nicht um eine AGH handelt, sondern um einen Vermittlungsvorschlag? Man lernt ja gern dazu.
nix Frondienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 20:56   #9
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.019
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

Zitat von nix Frondienst Beitrag anzeigen
@ Hartzeola

Woran sehe ich denn, dass es sich nicht um eine AGH handelt, sondern um einen Vermittlungsvorschlag? Man lernt ja gern dazu.
Es handelt um eine AGH, die vorgeschlagen wird, "ich schlage vor" "setzen sie sich mit Träger in Verbindung" usw.

Eine Zuweisung sieht anders aus. Sie ist ein VA, in dem nicht vorgeschlagen, sondern verfügt wird, konkret genannt, wann und wohin man kommen muss .
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 21:09   #10
con_er49
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

@ nix Frondienst , auch wenn hier nicht einbeutig Zuweisung steht , so ist sie es dennoch .

Da hier auf die Gesetze verwiesen wird und auch eine RFB beigefügt ist .

@ Lisa2101 , geh hin lass dir den Vertrag geben ( nicht unterschreiben ) und dann weißt du was dich erwarten könnte .

Wenn es sich um einen normalen secondhand Buchladen handelt , so ist es leicht die Maßnahme abzuwehren .

Ansonten mußt du vielleicht eine Sanktion vn 30% abwehren !
  Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 21:14   #11
Lisa2101->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.09.2012
Beiträge: 6
Lisa2101
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

@ Hartzeola,

selbstverständlich kämpfe ich um mein Vorhaben.

Mein SB hat mich nicht einmal ausreden lassen, als ich ihm vor einiger Zeit sagte , oder versucht habe zu sagen, dass ich mich selbstständig machen will. Er hat abgewunken, meinte dann ob ich denn keine Familie gründen will und ob ich denn nicht an meine Rente denken würde.

Ja sicher, mit den "Angeboten" des JC (Bleistifte spitzen im Kindergarten, Bücher im Gymnasium abstauben oder die Raupen in der Städtischen Grünanlage zählen) sind mit Sicherheit eine eine felsenfeste Basis um eine Familie zu gründen und zu ernähren und meine Rente ist dann auch sicher....
Lisa2101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 21:16   #12
Amethrin
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 475
Amethrin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

ist egal, was der SB redet. Die brauchste nicht ernstnehmen.
Ernst nehmen muss man nur die Frage, wie man den verdammten
1 € Job abwehrt.
Amethrin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 21:20   #13
Lisa2101->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.09.2012
Beiträge: 6
Lisa2101
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

con_er49, es handelt sich nicht um einen Buchladen, sondern um die Bibliothek eines Gymnasiums.

Ich unterschreibe seit ca. 2 Jahren nichts, außer meinem Weiterbewilligungsantrag.
Lisa2101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 22:06   #14
con_er49
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

@ Lisa2101 , da kommst du dann nicht so leicht raus .

Fang an und erstelle Tagesprotokolle . Sobald du auch nur einen Tag in der Bibliothek alleine bist ist der Nachweis erbracht das diese Arbeit nicht zusätzlich ist !

In einer Schule wo ich über einen anderen Träger zeitweilig gearbeitet habe , hat mir der Schulleiter angeboten nach der Maßnahme als Honorarkraft dort zu arbeiten .

In einem Kindergarten wo es kostenloses Mittagessen und Kaffee gab , wurde dieses gestrichen . Also zur Leiterin hin und gesagt das ich alle meine Sachen packen würde ......
Zwanzig Minuten später wurde ich zum Essen gerufen . Und das Thema hatte sich erledigt .
--------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird !
  Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 22:19   #15
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.019
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

Zitat von con_er49 Beitrag anzeigen
@ nix Frondienst , auch wenn hier nicht einbeutig Zuweisung steht , so ist sie es dennoch .
Ach ja? Wenn auf einem Geldschein kein Wert steht, kannst du damit auch bezahlen?

Zitat von con_er49 Beitrag anzeigen
Da hier auf die Gesetze verwiesen wird und auch eine RFB beigefügt ist .
Und wo ist die Rechtsbehelfsbelehrung - Hinweis auf Widerspruchmöglichkeit, die jeder VA hat?

Zitat von con_er49 Beitrag anzeigen
@ Lisa2101 , geh hin lass dir den Vertrag geben ( nicht unterschreiben ) und dann weißt du was dich erwarten könnte .
Das ist nicht erforderlich, sie weiß es bereits

Zitat von con_er49 Beitrag anzeigen
Wenn es sich um einen normalen secondhand Buchladen handelt , so ist es leicht die Maßnahme abzuwehren .


Zitat von con_er49 Beitrag anzeigen
Ansonten mußt du vielleicht eine Sanktion vn 30% abwehren !
Das wurde bereits erwähnt.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 23:19   #16
con_er49
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

@ Hartzeola , danke fur deinen Beitrag !

Zitat:
Ach ja? Wenn auf einem Geldschein kein Wert steht, kannst du damit auch bezahlen?
Woran erkennt man einen Geldschein ? = Doch nur wenn dieser als solcher erkennbar ist !
Schlecht gestelle Frage !

Was für eine Metapher !

Hier fehlt tatsächlich die Rechtsbehelfsbelehrung . "Asche auf mein Haupt "

Wenn @ Lisa2101 alles wissen würde könnte man sicherlich nichts hier von ihr lesen !

Wenn du dich wichtig machen willst ist das hier das ideale Feld !
------------------------
Ich versuche hier nur zu helfen soweit es mein Wissensstand hergibt .
Und wenn ich jeden Tag auch etwas dazu lerne hat es sich gelohnt sich hier anzumelden !
  Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 23:28   #17
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.019
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

Zitat von con_er49 Beitrag anzeigen

Woran erkennt man einen Geldschein ? = Doch nur wenn dieser als solcher erkennbar ist !
Bingo! Eine Zuweisung ebenfalls...
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 00:33   #18
con_er49
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Bingo! Eine Zuweisung ebenfalls...
Ein gefälschter Geldschein ist nicht sofort erkennbar !
Wenn ich damit bezahlen will mach ich mich jedoch strafbar ! Unberücksichtigt bleibt hier ob ich davon Kenntnis hatte !

Den Sachverhalt scheinst du nicht zu kennen !

Einer Zuweisung muß man erstmal Folge leisten . Egal ob sie zu 100 % den Bestimmungen entspricht .

Ein Widerspruch hat hier keine aufschiebende Wirkung !

Manche können sich - 30% Minderung nicht leisten !

Das sollte man nie aus den Augen verlieren !

Recht muß man sich leisten können !
  Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 01:29   #19
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer
Idee AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

Zitat von Lisa2101 Beitrag anzeigen

habe heut eine Zuweisung mit Rechtsfolgenbelehrung für eine Arbeitsgelegenheit (Zusatzjob) erhalten.

Es gibt keine gültige oder von mir unterzeichnete Eingliederungsvereinbarung und auch keinen Verwaltungsakt.
das ist rechtlich egal, im RFB steht klar die Erinnerung an Deine Verpflichtung drin, mitzuhelfen, aus dem Leistungsbedarf herauszukommen. Und das bedeutet: Du mußt Dich dort in dieser Bücherei vorstellen und ggf. den Job dort annehmen, wenn sie ihn Dir geben.
So kriegst Du immerhin ein Zubrot, mit dem es Dir vielleicht etwas leichter fallen wird, die Startinvestitionen Deiner Selbstständigkeit aufzubringen (bei MLM wäre das z.B. eine monatlich zu erbringende Schecksicherung).

Zitat:
Habe vor zwei Wochen mein Kleingewerbe angemeldet, ab 1.10 geht es dann los.
Viel Erfolg! Nur: Kleingewerbe, bzw. Start aus der Erwerbslosigkeit heraus, bedeutet: Start im Nebenberuf, das heißt, Du tust eh gut daran, einen Teilzeitarbeitsplatz o.ä. zu finden,- schließlich kann es drei bis fünf Jahre dauern, bis sich so ein Kleingewerbe trägt. Und trägt bedeutet, bis neben den Kosten für Deine regulären Ausgaben auch Krankenversicherung, Pflegeversicherung regelmäßig bezahlt,- und Rücklagen gebildet werden können.
"Selbstständig", das bedeutet auch mindestens in der Anfangsphase, selbst ständig aktiv sein zu müssen.
Vielleicht ein Tipp: Hm, die Bücherei hat normal Ständer für Flyer,- wenn Du dort eh bist, und die mit Dir zufrieden sind, vielleicht kannste dort Deine Flyer auslegen und nachfüllen?

Noch ein Weg des "Guerilla-Marketing", bei dem der Büchereizugang ganz nützlich ist: Manche Existenzgründer machen Lesezeichen,- Vorderseite ein nettes Motiv, Rückseite die eigene Werbung,- und "vergessen" die dann in irgendwelchen gerne gelesenen Büchern ...

Ich werde, wenn alles klappt, auch meinen selbstständigen "Bauchladen" erweitern.
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 11:42   #20
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

Boah, Heinz. Was rauchst Du bloß. Muss ja ein schlimmes Kraut sein.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 12:02   #21
Solanus
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Solanus
 
Registriert seit: 08.08.2006
Beiträge: 2.034
Solanus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

Zitat von Lisa2101 Beitrag anzeigen
Hallo,

habe heut eine Zuweisung mit Rechtsfolgenbelehrung für eine Arbeitsgelegenheit (Zusatzjob) erhalten.

Es gibt keine gültige oder von mir unterzeichnete Eingliederungsvereinbarung und auch keinen Verwaltungsakt.

Habe vor zwei Wochen mein Kleingewerbe angemeldet, ab 1.10 geht es dann los.

Muss ich den Unsinn mitmachen oder kann ich ihn irgendwie abwenden?

Vielen Dank
Nicht ganz richtig. Lies mal den Absatz Anforderung 1. Seite:

Zitat:
Es soll mehr Interesse geweckt werden Fachliteratur auszuleihen.
Du machst also eine Bildungsveranstaltung und kriegst sogar noch eine Aufwandsentschädigung.

Ironie Off
Solanus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 18:18   #22
Lisa2101->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.09.2012
Beiträge: 6
Lisa2101
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

@Rounddancer, wie schon gesagt, ich werde definitiv NICHT hingehen, habe mich jedesmal bei denen "beworben". Es ist auch nicht die Rede von hingehen, sondern von "...in Verbindung setzten..." ob schriftlich, per mail oder tel....ist egal.

Für die Startinvestition meiner Selbstständigkeit, habe ich mir das Geld vom Mund abgespart....und das über viele Monate.

Für 1,50 € die Stunde, werde ich nirgends!!!! zur Allgemeinen Zufriedenheit arbeiten ich finde es traurig das es Menschen gibt welche so eine Attitude haben, als Sklave zu arbeiten, sich zum Affen machen zu lassen und noch ein sinnloses Rädchen in diesen besch...eidenen System werden, anstatt zum Sandkorn im Getriebe zu werden.
Lisa2101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2012, 03:25   #23
con_er49
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

Zitat:
@Lisa2101 = Für die Startinvestition meiner Selbstständigkeit, habe ich mir das Geld vom Mund abgespart....und das über viele Monate.
Was bedeuten kann das der H4 Satz zu hoch ist ! Über solche Imformationen freuen sich Politiker !

Den wenigsten gelingt es wohl hier etwas ansparen zu können . Nur auf Monate gerechnet ergibt sich hier wohl ein Nullsumme !

Was wäre denn , wenn in der Zeit der alte Kühlschrank , Fernseher , PC kaputt gegangen wäre .

Damit wären die Ersparnisse geschmolzen wie das Eis in der Sonne !
---------------------------
Wurde hierbei das Konzept auf Nachhaltigkeit geprüft . Und wird das auch von der Bank getragen ?

Ansonsten hat man schneller Schulden angehäuft als ein Augenaufschlag lang ist !
  Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2012, 03:53   #24
Mauli
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

Zitat von Lisa2101 Beitrag anzeigen
Hallo,

habe heut eine Zuweisung mit Rechtsfolgenbelehrung für eine Arbeitsgelegenheit (Zusatzjob) erhalten.

Es gibt keine gültige oder von mir unterzeichnete Eingliederungsvereinbarung und auch keinen Verwaltungsakt.

Habe vor zwei Wochen mein Kleingewerbe angemeldet, ab 1.10 geht es dann los.

Muss ich den Unsinn mitmachen oder kann ich ihn irgendwie abwenden?

Vielen Dank
Was tun, wenn Arbeitslose eine unzulässige oder zweifelhafte Zuweisung für einen 1 Euro JOB erhalten?

Sie sollten umgehend ein Gespräch mit dem ARGE Vermittler suchen und einen Termin vereinbaren: vorrangige Hilfen analog SGB III einfordern, Erforderlichkeit kritisch hinterfragen (Wie soll es nach der Ein Euro Job Maßnahme weiter gehen?), schriftliche Begründung für die Erforderlichkeit aus Sicht der Arbeitsagentur einfordern.

Sie sollten Herausfinden, ob es in der Einsatzstelle einen Betriebsrat (oder auch Mitarbeitervertretung) gibt und mit diesem Kontakt aufnehmen. Dies ist wichtig zur Prüfung der "Zusätzlichkeit". Eine Zusätzlichkeit ist nur dann gegeben, wenn nicht gleichzeitig ein Arbeitsplatz abgebaut wurde oder offene, unbesetzte Stellen nicht besetzt sind, die ihrem Tätigkeitsbereich entsprechen. Dies ist nicht immer offensichtlicht, da viele Arbeitgeber durch sog. Stellenverschiebungen in den Stellenprofilen unternehmen, um Ein Euro Jobber einstellen zu können.

Wenn die ARGE an der Zuweisung des 1 Euro Jobs fest hält, sollten Sie bei begründetem Verdacht einen Widerspruch einlegen. Dabei empfielt es sich, kompetenten Rechtsrat einzuholen, der Ihnen sicher bei Gewerkschaften vermittelt wird. Gleichzeitig sollten Sie einen "Antrag auf Aussetzung der sofortigen Vollziehung" der Zuweisung stellen, da der Widerspruch keine aufschiebende bzw. Aussetzende Wirkung hat!

Solange der "Antrag auf Aussetzung" nicht positiv beschieden wurde, den ! Euro Job "erst einmal" anfangen, da Sie ansonsten auch bei rechtswidrigen Zuweisungen die Regelleistungen um 30% gekürzt werden können! Wenn Sie den 1 Euro Job angetreten haben, sollten Sie sich unbedingt Notizen darüber machen, warum die Zuweisung nicht rechtsmäßig ist. Das heißt, dass sie alles aufschreiben sollten, was Sie meinen, dass die Stelle rechtswidrig besetzt wurde.

Pflichtarbeit bei Hartz IV: 1 Euro Jobs

Auch der Link dürfte interessant sein.

1-Euro-Job ablehnen - nur in Ausnahmefällen zulässig
  Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2012, 20:21   #25
alpha
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: NRW
Beiträge: 1.031
alpha Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ein-Euro-Job trotz kürzlich angemeldetem Kleingewerbe?

Zitat von con_er49 Beitrag anzeigen
Was bedeuten kann das der H4 Satz zu hoch ist ! Über solche Imformationen freuen sich Politiker !

Den wenigsten gelingt es wohl hier etwas ansparen zu können . Nur auf Monate gerechnet ergibt sich hier wohl ein Nullsumme !
!
Wer vorher halbwegs ordentlich verdient hat, kann durchaus was ansparen. Und es gibt Vermögensfreibeträge. Das nur zur Info. Wer allerdings vor H4 nix hatte, wird wohl kaum während H4 was sparen können, ausser hat ne Zusatzstelle (wovon allerdings ein Teil eh angerechnet würde je nach Höhe Verdienst).
__

- Meine Beiträge im Forum stellen lediglich meine pers. Meinung dar und sind nicht als Rechsberatung oder Fakten ...etc. anzusehen
alpha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
angemeldetem, kleingewerbe, kürzlich, trotz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erwerbsunfähigkeit und Kleingewerbe garo01 Allgemeine Fragen 3 24.08.2012 16:57
Kleingewerbe und ALG II Schnatti Existenzgründung und Selbstständigkeit 27 23.08.2012 12:48
Kleingewerbe und nun..!? Blubberblase Existenzgründung und Selbstständigkeit 8 25.10.2009 08:38
Umschulung und Kleingewerbe ArmA Existenzgründung und Selbstständigkeit 0 22.09.2009 11:03
Kürzlich Bescheid bekommen - mtl. 200Euro mehr mausi0611 ALG II 1 29.08.2007 16:51


Es ist jetzt 18:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland