Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.08.2012, 17:33   #1
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.820
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Standard @biddy; ich danke Dir!

In diesem Thema http://www.elo-forum.org/euro-job-mi...rechenbar.html nanntest Du u.a. den § 3 EStG Einkommensteuergesetz .

Insbesondere ist daraus für alle aufstockenden Arbeitnehmer folgendes wichtig:

Zitat:
30. Entschädigungen für die betriebliche Benutzung von Werkzeugen eines Arbeitnehmers (Werkzeuggeld), soweit sie die entsprechenden Aufwendungen des Arbeitnehmers nicht offensichtlich übersteigen;
So; ein Werkzeug ist letztlich alles, was ein AN benötigt, um die Arbeit insgesamt überhaupt durchführen zu können; also auch Auto, Moped oder Fahrrad. (Gerade letzteres wird von den SGB-Gesetzen gar nicht erfasst).

Damit dürfte es künftig auch egal sein, was auf dem Lohnschein steht; der Begriff "Fahrgeld" würde damit fast automatisch einen nicht anrechenbaren Betrag umfassen. Denn "Fahrgeld" wird ja nur dann vom AG gezahlt, wenn man private Aufwendungen zur Durchführung des Jobs hat.

Sieht das wer anders?
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2012, 18:43   #2
Laribum
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: @biddy; ich danke Dir!

Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
So; ein Werkzeug ist letztlich alles, was ein AN benötigt, um die Arbeit insgesamt überhaupt durchführen zu können; also auch Auto, Moped oder Fahrrad. (Gerade letzteres wird von den SGB-Gesetzen gar nicht erfasst).

Sieht das wer anders?
Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen.

Ein Werkzeug ist ein...

..."für bestimmte Zwecke geformter Gegenstand, mit dessen Hilfe etwas [handwerklich] bearbeitet oder hergestellt wird"...

Duden | Werkzeug | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition, Synonyme, Herkunft


Auto, Moped oder Fahrrad sind Fortbewegungsmittel zum Erreichen des Arbeitsplatzes und/oder Transport von Personen von "A" nach "B".
  Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2012, 19:53   #3
Laribum
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: @biddy; ich danke Dir!

Zitat von Annabella Beitrag anzeigen
@Laribum, hättest du die unendliche Güte und würdest, bevor du hier schredderst,



lesen, D A N K E !!!!!!!
Ich hoffe, dass artet für dich nicht in Arbeit und ist zuviel verlangt, D A N K E !!!!!
Habe es mir angesehen.

§ 3 EStG Einkommensteuergesetz

30. Entschädigungen für die betriebliche Benutzung von Werkzeugen eines Arbeitnehmers (Werkzeuggeld), soweit sie die entsprechenden Aufwendungen des Arbeitnehmers nicht offensichtlich übersteigen;

31. die typische Berufskleidung, die der Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer unentgeltlich oder verbilligt überlässt; dasselbe gilt für eine Barablösung eines nicht nur einzelvertraglichen Anspruchs auf Gestellung von typischer Berufskleidung, wenn die Barablösung betrieblich veranlasst ist und die entsprechenden Aufwendungen des Arbeitnehmers nicht offensichtlich übersteigt;

32. die unentgeltliche oder verbilligte Sammelbeförderung eines Arbeitnehmers zwischen Wohnung und Arbeitsstätte mit einem vom Arbeitgeber gestellten Beförderungsmittel, soweit die Sammelbeförderung für den betrieblichen Einsatz des Arbeitnehmers notwendig ist;


Diese Äußerungen führen aber meinen Beitrag nicht "ad absurdum" sondern bestätigen ihn. Ich frage also nochmal:

Was hat lt. den Äußerungen von "pinguin" ein Auto, Motorrad oder Fahrrad mit einem "Werkzeug" im Sinne des EStG gemein?
  Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2012, 20:17   #4
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: @biddy; ich danke Dir!

der verschleiß des fahrzeugs und die wartung sind pauschal absetzbar, soviel heißt das für pinguin.

liebe grüße von barbara
  Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2012, 21:28   #5
pinguin
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.820
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Standard AW: @biddy; ich danke Dir!

Zitat von Laribum Beitrag anzeigen
Auto, Moped oder Fahrrad sind Fortbewegungsmittel zum Erreichen des Arbeitsplatzes und/oder Transport von Personen von "A" nach "B".
Nö, eben nicht zwingend. Frag' mal Zustelldienste, da ist das Transportmittel das Werkzeug zum Durchführen des Jobs, ohne dem es nicht geht.
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
@biddy

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
@biddy, KDU-Denksportaufgabe sucht Lösung Paolo_Pinkel KDU - Miete / Untermiete 16 06.06.2012 09:54
Liebes Biddy help! Oder Andere die sich berufen fühlen Battista Montini ALG II 23 20.05.2012 12:31
Danke... Nase Erfolgreiche Gegenwehr 1 01.07.2008 00:23
Danke Danke Danke an das Elo-Forum HartzHexe ALG II 6 17.05.2008 23:30


Es ist jetzt 00:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland