Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.07.2011, 10:55   #1
JohnnyFirpo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.05.2009
Beiträge: 74
JohnnyFirpo
Standard Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

also da bin ich wieder ^^

da dem jc anscheinend der termin zur augenklinik zu lange dauert haben sie mich sofort aus dem schweißerkurs genommen.
meine neue sb hat nicht lange gefakelt und mir direkt eine arbeitsgelegenheit gegeben.
fahrradmonteur/radwache in einer radstation, soweit so gut.
auf dem zettel steht 30 stunden woche
teilzeit/flexibel von 06:00-22:00 uhr

war heute morgen beim bewerbungsgespräch und aus 6 arbeitsstunden wurden plötzlich 8
noch dazu kann es sein das man mal länger arbeiten soll, ferner
es gibt dort nur unregelmäßige asrbeitszeiten sprich wechselschicht
und die verpflichtung mindestens einmal im monat am wochenende zu arbeiten(sa/so)
mir wurde zwar gesagt man kriegt dann zwar dementspechend frei aber erst nach 4 oder 6 wochen wurde da was geplappert


als ich selbstverständlich ein paar fragen gestellt hatte zum thema arbeitszeit und schicht
wurde mir direkt erst einmal unterstellt das ich nicht den eindruck machen würde das machen zu wollen und ich gar nicht erst kommen würde wenn ich das annehme

hab den gesagt das ich gerne arbeiten würde, aber mir wurde nichts von 8 stunden arbeit in wechselschicht gesagt (steht auch nirgendswo auf dem zettel oder egv usw)

(btw. hab schon schicht/wechselschicht gearbeitet und kann es überhaupt nicht, es liegt auch nicht an faul sein oder sonst was
es geht einfach nicht psychisch wie körperlich)

am ende des gesprächs kamen wir auf keinen nenner und ich solle einfach mal bei meinem sb vorsprechen und gegebenfalls was anderes suchen oder ansonsten wieder zurück kommen.


meine frage ist jetzt, ist das überhaupt rechtens was dort angeboten wird ? da ja vertraglich eine 30 stunden woche abgemacht ist und nirgendswo was schichtarbeit und 8 studnen steht.

eine andere frage ist auch ob mir irgendeine sanktion ins haus kommen kann wenn ich dort nicht anfange bzw was unterzeichne
oder was anderes machen möchte


mfg
johnnyfirpo
JohnnyFirpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 12:10   #2
JohnnyFirpo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.05.2009
Beiträge: 74
JohnnyFirpo
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

sorry habs im falschen bereich gepostet

kann gerne gelöscht werden
JohnnyFirpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 12:14   #3
JohnnyFirpo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.05.2009
Beiträge: 74
JohnnyFirpo
Standard Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

also da bin ich wieder ^^

da dem jc anscheinend der termin zur augenklinik zu lange dauert haben sie mich sofort aus dem schweißerkurs genommen.
meine neue sb hat nicht lange gefakelt und mir direkt eine arbeitsgelegenheit gegeben.
fahrradmonteur/radwache in einer radstation, soweit so gut.
auf dem zettel steht 30 stunden woche
teilzeit/flexibel von 06:00-22:00 uhr

war heute morgen beim bewerbungsgespräch und aus 6 arbeitsstunden wurden plötzlich 8
noch dazu kann es sein das man mal länger arbeiten soll, ferner
es gibt dort nur unregelmäßige asrbeitszeiten sprich wechselschicht
und die verpflichtung mindestens einmal im monat am wochenende zu arbeiten(sa/so)
mir wurde zwar gesagt man kriegt dann zwar dementspechend frei aber erst nach 4 oder 6 wochen wurde da was geplappert


als ich selbstverständlich ein paar fragen gestellt hatte zum thema arbeitszeit und schicht
wurde mir direkt erst einmal unterstellt das ich nicht den eindruck machen würde das machen zu wollen und ich gar nicht erst kommen würde wenn ich das annehme

hab den gesagt das ich gerne arbeiten würde, aber mir wurde nichts von 8 stunden arbeit in wechselschicht gesagt (steht auch nirgendswo auf dem zettel oder egv usw)

(btw. hab schon schicht/wechselschicht gearbeitet und kann es überhaupt nicht, es liegt auch nicht an faul sein oder sonst was
es geht einfach nicht psychisch wie körperlich)

am ende des gesprächs kamen wir auf keinen nenner und ich solle einfach mal bei meinem sb vorsprechen und gegebenfalls was anderes suchen oder ansonsten wieder zurück kommen.


meine frage ist jetzt, ist das überhaupt rechtens was dort angeboten wird ? da ja vertraglich eine 30 stunden woche abgemacht ist und nirgendswo was schichtarbeit und 8 studnen steht.
(übrigends, da sie auch eine werkstatt haben die kleinere reparaturen durchführt, verdrängt sie dann nicht auch irgendwo kleinere fahrradläden?)

eine andere frage ist auch,ob mir irgendeine sanktion ins haus kommen kann wenn ich dort nicht anfange bzw was unterzeichne
oder was anderes machen möchte.


mfg
johnnyfirpo
JohnnyFirpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 12:18   #4
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

Warum legst Du dann nicht ein ärztl. Attest vor u. fertig ist's mit der Maßnahme?
  Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 12:19   #5
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.773
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

Nix unterschreiben, immer alles zur Überprüfung durch einen Anwalt mitnehmen (auch alle Jobcenter-Sachen wie EGV usw.).
Wollen die das nicht, dann mach die Maßnahme so weiter, aber ohne was schriftliches schicken die dich so gut wie immer nach Hause.
Den "Zettel" kannste mal anonymisiert hochladen.

Wenn dir dein SB immer so Müllsachen vorschlägt, schlag ihm Sachen vor die du gerne machen würdest (Max-Stunden, Arbeitszeitverteilung, usw.).

Hol dir ein Attest, wenn du noch keins hast, wegen deiner Einschränkungen.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 12:24   #6
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

Zitat:
meine frage ist jetzt, ist das überhaupt rechtens was dort angeboten wird ? da ja vertraglich eine 30 stunden woche abgemacht ist und nirgendswo was schichtarbeit und 8 studnen steht.
(übrigends, da sie auch eine werkstatt haben die kleinere reparaturen durchführt, verdrängt sie dann nicht auch irgendwo kleinere fahrradläden?)
Für mich wären die 30Stunden bindend. Wegen der Wechselschicht würde ich auch einen Arzt konsultieren.

Und klar machen die den kleinen Fahrradläden Konkurrenz. Aber wenn die sich nicht wehren.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 12:33   #7
JohnnyFirpo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.05.2009
Beiträge: 74
JohnnyFirpo
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

danke für eure infos

werde morgen mal schauen ob mit dem sb was zu regeln ist
ansonsten gehe ich zum arzt

nur als frage nochmal
im vertrag steht ja 30 stunden woche
aber wenn ich immer 8 stunden arbeite dann liege ich ja darüber
also ist es doch so nicht richtig was dort verlangt wird oder?
JohnnyFirpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 15:34   #8
Pünktchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.07.2011
Beiträge: 326
Pünktchen Pünktchen
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

Zitat von JohnnyFirpo Beitrag anzeigen


als ich selbstverständlich ein paar fragen gestellt hatte zum thema arbeitszeit und schicht
wurde mir direkt erst einmal unterstellt das ich nicht den eindruck machen würde das machen zu wollen und ich gar nicht erst kommen würde wenn ich das annehme


mfg
johnnyfirpo
??? Wenn ich auf dem (doch vom JC angeblich gewollten) 1. Arbeitsmarkt ein Stellenangebot hätte, würde ich auch danach fragen, wo ist denn das Problem ???

Genauso wie nach Entgelt, Urlaub usw. DAS IST NORMAL!!! Und normalerweise sollte schon der potentielle AG hierzu von sich aus etwas sagen. Also bitte, die Frage nach Arbeitszeiten mit Arbeitsunwilligkeit zu verknüpfen, ist schon grotesk!
Pünktchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 15:43   #9
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

fahrradmonteur/radwache in einer radstation

die frage ist
wer ist der betreiber dieser station

die stadt ?
oder privaten bereich bei der industrie ^^
  Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 16:10   #10
JohnnyFirpo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.05.2009
Beiträge: 74
JohnnyFirpo
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

@pünktchen
ja das fand ich auch nicht in nordnung
glaube das ist aber normal denn wer kann schon einen 1 euro jobber gebrauchen der etwas in frage stellt bzw nachhakt ^^

@sumse

träger scheint der ev. kirchenkreis .../pro beschäftigung zu sein.

dort werden auch 1 euro jobber eingestellt um bei rentnern zuhause putzen zu gehen und für sie einzukaufen.
JohnnyFirpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 16:19   #11
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

Zitat von JohnnyFirpo Beitrag anzeigen
@pünktchen
ja das fand ich auch nicht in nordnung
glaube das ist aber normal denn wer kann schon einen 1 euro jobber gebrauchen der etwas in frage stellt bzw nachhakt ^^

@sumse

träger scheint der ev. kirchenkreis .../pro beschäftigung zu sein.

dort werden auch 1 euro jobber eingestellt um bei rentnern zuhause putzen zu gehen und für sie einzukaufen.

naja warte auf den VA ab
oder die zuweisung dann weiss man mehr darüber

scheint kirche zu sein ist nicht wissen
weil fahräder bewachen ist sache des wachgewerbes
reparaturen die farad firmen die sowas anbieten
  Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 16:40   #12
JohnnyFirpo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.05.2009
Beiträge: 74
JohnnyFirpo
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
naja warte auf den VA ab
oder die zuweisung dann weiss man mehr darüber

scheint kirche zu sein ist nicht wissen
weil fahräder bewachen ist sache des wachgewerbes
reparaturen die farad firmen die sowas anbieten
also auf dem zettel steht
träger der maßnahme Ev.Kirchenkreis (meine stadt)
JohnnyFirpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 17:12   #13
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.773
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

Der "Zettel", ich tippe mal Vermittlungsvorschlag, vom SB ist erstmal das worauf du dich berufen kannst.
Wenn die 8h täglich arbeiten kannste halt dann nur 3 1/2 Tage arbeiten.
Du arbeitest 5 Tage die Woche je 6h. Nix mit Wochenende.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 17:51   #14
JohnnyFirpo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.05.2009
Beiträge: 74
JohnnyFirpo
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

ja wenn es so geregelt wär, dann ist es ja ok
aber die erzählen mir einen das es mir langsam schlecht wird

wollen 8 stunden täglich wobei es auch mal länger werden kann !
dann wechselschicht und nur ungeregelte arbeitszeit
dazu die bereitschaft einmal im monat samstag und sonntag zu arbeiten.

und dann erzählt er mir stolz wie oscar das es ja selbstverständlich
dementsprechend frei gibt aber erst nach 4-6 wochen weil die das so regeln wtf?

naja ich muss das morgen früh mal regeln weil so langsam macht das keinen spaß mehr
JohnnyFirpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2011, 10:14   #15
JohnnyFirpo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.05.2009
Beiträge: 74
JohnnyFirpo
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

also das ist der knaller
war gestern persönlich bei der radstation da ich mich mal umschauen sollte usw.
als ich beim gespräch auf das thema arbeitszeit und stunden kam wurde die stimmung ungemüdlicher und mir wurde erst einmal gesagt
"keine arbeit haben aber nach stunden fragen "
nach weiterem hin und her
wurde mir von dem freundlichen kerl in der radstation gesagt das ich auf dieses stellenangebot nicht passe.
hab dies dem träger heute morgen mitgeteilt und mir wurde promt mit einer sanktion gedroht und
gesagt das es nur an mir liegt und ich nicht arbeiten möchte
eine frechheit !!

ich möchte sehr wohl da arbeiten aber nicht wenn es nicht zulässig ist ! kamen wieder auf das thema stunden und mir wurde wieder von dem ausgleich nach 6 wochen berichtet

mir wurde selbst von meinem sb gesagt ich komme da nicht über 120 stunden im monat , aber scheinbar ist rechnen nicht deren stärke

übrigends
mein sb ist ab heute im urlaub
nun stellt sich die frage soll ich beim amt einen brief einschmeißen
auf dem ich diese situation schildere
oder gleich montag früh persönlich erscheinen
,möchte nämlich keine sanktion bekommen.
JohnnyFirpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2011, 10:31   #16
MariaM->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.07.2011
Beiträge: 224
MariaM MariaM
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

Zitat von JohnnyFirpo Beitrag anzeigen
also da bin ich wieder ^^

da dem jc anscheinend der termin zur augenklinik zu lange dauert haben sie mich sofort aus dem schweißerkurs genommen.
meine neue sb hat nicht lange gefakelt und mir direkt eine arbeitsgelegenheit gegeben.
fahrradmonteur/radwache in einer radstation, soweit so gut.
auf dem zettel steht 30 stunden woche
teilzeit/flexibel von 06:00-22:00 uhr

war heute morgen beim bewerbungsgespräch und aus 6 arbeitsstunden wurden plötzlich 8
noch dazu kann es sein das man mal länger arbeiten soll, ferner
es gibt dort nur unregelmäßige asrbeitszeiten sprich wechselschicht
und die verpflichtung mindestens einmal im monat am wochenende zu arbeiten(sa/so)
mir wurde zwar gesagt man kriegt dann zwar dementspechend frei aber erst nach 4 oder 6 wochen wurde da was geplappert


als ich selbstverständlich ein paar fragen gestellt hatte zum thema arbeitszeit und schicht
wurde mir direkt erst einmal unterstellt das ich nicht den eindruck machen würde das machen zu wollen und ich gar nicht erst kommen würde wenn ich das annehme

hab den gesagt das ich gerne arbeiten würde, aber mir wurde nichts von 8 stunden arbeit in wechselschicht gesagt (steht auch nirgendswo auf dem zettel oder egv usw)

(btw. hab schon schicht/wechselschicht gearbeitet und kann es überhaupt nicht, es liegt auch nicht an faul sein oder sonst was
es geht einfach nicht psychisch wie körperlich)

am ende des gesprächs kamen wir auf keinen nenner und ich solle einfach mal bei meinem sb vorsprechen und gegebenfalls was anderes suchen oder ansonsten wieder zurück kommen.


meine frage ist jetzt, ist das überhaupt rechtens was dort angeboten wird ? da ja vertraglich eine 30 stunden woche abgemacht ist und nirgendswo was schichtarbeit und 8 studnen steht.

eine andere frage ist auch ob mir irgendeine sanktion ins haus kommen kann wenn ich dort nicht anfange bzw was unterzeichne
oder was anderes machen möchte


mfg
johnnyfirpo
So eine Arbeit sehe ich hier im Ort am Bahnhof dort ist auch Sonntag beim Fahrraddienst Personal anzutreffen. Ich hatte immer gedacht das wäre ein Service der Bundesbahn auf Steuerkarte. Kommt den der Betroffene auch in Arbeit auf Steuerkarte dadurch?
MariaM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2011, 12:53   #17
JohnnyFirpo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.05.2009
Beiträge: 74
JohnnyFirpo
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

also in sachen steuerkarte gibbet da nix
JohnnyFirpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2011, 13:01   #18
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.773
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

Du hälts dich an das was du schriftlich hast. Dein SB kann sabbeln was er will, das zählt nicht.
Und wenn 30h in der Woche voll sind dann hauste ab. Nehm ne Kopie von dem Zettel mit und halt das denen unter die Nase.
Aber die wollen dich wahrscheinlich nicht wenn du dort noch Unterlagen unterschreiben sollst. Unterlagen immer mitnehmen und überprüfen lassen.

Gegen die Zuweisung würd ich noch Widerspruch einlegen. Ich weiss auch nicht ob du überhaupt ne Zuweisung hast, mußte mal den Zettel hochladen.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2011, 13:21   #19
JohnnyFirpo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.05.2009
Beiträge: 74
JohnnyFirpo
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

kanns grad nicht hochladen aber ich schreibs einfach mal ab

arbeitsgelegenheit mit mehraufwandsentschädigung (zusatzjob)
gemäß § 16 d sozialgesetzbuch - zweites buch- grundsicherung für arbeitssuchende(sgbII)

sehr geehrter herr...
im rahmen einer öffentlich geförderten beschäftigung schlage ich ihnen folgende zusätzliche und im interesse liegende arbeit vor:

bezeichnung der tätigkeit: Fahrradmonteur/in

usw
JohnnyFirpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2011, 13:28   #20
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

Zitat von JohnnyFirpo Beitrag anzeigen
kanns grad nicht hochladen aber ich schreibs einfach mal ab

arbeitsgelegenheit mit mehraufwandsentschädigung (zusatzjob)
gemäß § 16 d sozialgesetzbuch - zweites buch- grundsicherung für arbeitssuchende(sgbII)

sehr geehrter herr...
im rahmen einer öffentlich geförderten beschäftigung schlage ich ihnen folgende zusätzliche und im interesse liegende arbeit vor:

bezeichnung der tätigkeit: Fahrradmonteur/in

usw
Das dürfte wenig öffentlich sein. Lese dir dazu mal folgendes durch, dann steigst du hinter diese ganze Thematik.

==> http://www.elo-forum.org/eingliederu...ikane-mal.html
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2011, 13:30   #21
Night Shaddow
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2010
Beiträge: 127
Night Shaddow Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

Könntest du diesen Zettel mal in ganzer länge abtippen???
Wen man dir hier helfen soll, brauchen wir alles was du schriftlich hast.
Und die Zuweisung ist eins der wichtigsten Dokumente.
Night Shaddow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2011, 13:41   #22
MariaM->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.07.2011
Beiträge: 224
MariaM MariaM
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

Zitat von JohnnyFirpo Beitrag anzeigen
also in sachen steuerkarte gibbet da nix
Welcher Sinn soll denn in dieser Arbeit liegen wenn dadurch keine Arbeit auf Steuerkarte zu Stande kommt eine EGV soll doch Zielgerichtet sein und den Arbeitssuchenden in Arbeit bringen damit er aus dem Leistungsbezug heraus kommt. Was für Arbeiten werden bei dem Fahrraddienst gemacht. Reparaturarbeiten Pflege des Fahrrads für mich keine zusätzliche Arbeit.Obendrein nehmen diese Fahrraddienststellen auch eine Leihgebühr für die Fahrräder das kenne ich von einer Freundin sie stellt immer ihr Fahrrad dort ab hat sogar eine Monatskarte dafür.
MariaM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2011, 14:15   #23
JohnnyFirpo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.05.2009
Beiträge: 74
JohnnyFirpo
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

arbeitsgelegenheit mit mehraufwandsentschädigung (zusatzjob)
gemäß § 16 d sozialgesetzbuch - zweites buch- grundsicherung für arbeitssuchende(sgbII)

sehr geehrter herr...
im rahmen einer öffentlich geförderten beschäftigung schlage ich ihnen folgende zusätzliche und im interesse liegende arbeit vor:

bezeichnung der tätigkeit: Fahrradmonteur/in
beschreibung anforderung:bewerber können sich jeweils donnerstag in der zeit zwischen 10.00uhr und 12.00 uhr vorstellen.
eine vorherige anmeldung ist nicht möglich

tätigkeitsbeschreibung: annahme und ausgabe der fahrräder, radwache(parkhaus für fahrräder),duchführung von service-leistungen(kleinere Reparaturen,glühbirnen wechseln,bremse einstellen,reifen flicken,reinigung
im schichtbetrieb - 6.00uhr bis 22.00 uhr

tatäigkeitsort: timbuktu

mehraufwandsentschädigung: 1,50 euro je stunde

zeitlicher umfang 30 stunden/wöchentlich
lage und verteilung: teilzeit flexibel

dauer der tätigkeit 11.07.11-10.05.11

maßnamenummer: ...

kurzbezeichnung der maßnahme:agh u25 fahrradstation

träger der maßnahme: Ev Kirchenkreis
JohnnyFirpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2011, 15:35   #24
Night Shaddow
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2010
Beiträge: 127
Night Shaddow Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

Also ich seh da nicht mal im Ansatz eine zusätzlichkeit.
Zitat:
kurzbezeichnung der maßnahme:agh u25 fahrradstation
Da es so ausschaut das du unter 25 Jahre bist, überlasse ich aber die weitere vorgehendsweise den Experten hier. Eine 100% Sanktion ist da schnell passiert. Fakt ist aber das du nichts anderes zu erledigen hast als das was in der Zuweisung steht.
Night Shaddow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2011, 15:55   #25
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.773
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

Die Zusätzlichkeit liegt wohl nicht vor.
Zumal dort arbeiten verrichtet werden sollen die Schadenersatzansprüche nach sich ziehen können. Wenn derjenige dem du die Bremsen eingestellt hast deswegen nen Unfall hat, oje. Sowas muss einer machen der das gelernt hat und nicht angelernt.
Sonst muss ein Meister deine Arbeit nachkontrollieren.

Das müßte normalerweise ein regulärer Arbeitsplatz sein.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitsgelegenheit, mehraufwandsentschädigung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verweigerung der Unterschrift bei e. Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung Ewo² Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 57 13.03.2012 18:12
arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung bomboclaat ALG II 20 17.05.2011 04:08
Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung caramella Ein Euro Job / Mini Job 9 11.04.2011 10:17
Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung (Zusatzjob) Sapel ALG II 8 02.04.2011 08:53
Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung (Zusatzjob) belphegore Ein Euro Job / Mini Job 28 02.09.2008 22:50


Es ist jetzt 23:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland