Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kind als Haushaltshilfe auf 400-EUR-Basis?

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2011, 07:10   #1
im Grünen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: im Grünen
Beiträge: 1.045
im Grünen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Kind als Haushaltshilfe auf 400-EUR-Basis?

Guten Morgen zusammen,

mir kam da grad wieder einer dieser seltsamen Gedanken:

Aus, sagen wir einfach, "pädagogischen Gründen" stelle ich meinen eigenen Sohn als Haushaltshilfe an.

Offizieller Arbeitsvertrag wird geschlossen, Inhalt ungefähr:
2 mal monatlich, jeweils 1 Stunde, je nach Jahreszeit Rasenmähen, Schneeschaufeln, Fegen.
Vergütung 5,- EUR/h

Daraus ergibt sich ein Monatslohn von 10,- EUR auf den lt. Mini-Job-Rechner eine Abgabenlast von 1,20 EUR monatlich anfallen.

Das Jugendarbeitsschutzgesetz hat sich bereits selber ausgeklinkt, da:
Zitat:

§ 1 Geltungsbereich


(2) Dieses Gesetz gilt nicht
[...]
2.für die Beschäftigung durch die Personensorgeberechtigten im Familienhaushalt.


Gibt es außer dem AV und der MJ-Anmeldung noch irgendetwas zu berücksichtigen um dieses Konstrukt Arbeits- und anders rechtlich absolut wasserdicht zu machen?
(ethisches Geseiere erspart mir bitte, der Junge mäht den Rasen sowieso)
__


-
im Grünen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 07:44   #2
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Kind als Haushaltshilfe auf 400-EUR-Basis?

Bei 2 Std. im Monat ist das einzige, was nicht wasserdicht ist, die Formulierung 400 € Basis.
FrankyBoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 07:47   #3
im Grünen
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: im Grünen
Beiträge: 1.045
im Grünen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kind als Haushaltshilfe auf 400-EUR-Basis?

Zitat von FrankyBoy Beitrag anzeigen
Bei 2 Std. im Monat ist das einzige, was nicht wasserdicht ist, die Formulierung 400 € Basis.
Danke, wie müsste es richtig heißen?
__


-
im Grünen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 07:48   #4
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Kind als Haushaltshilfe auf 400-EUR-Basis?

Geringfügige Beschäftigung vielleicht - spielt aber rechtlich keine Rolle denke ich.
FrankyBoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 19:14   #5
Arbeitssuchend
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kind als Haushaltshilfe auf 400-EUR-Basis?

Hallo,

das läuft nicht als Mini-Job sondern über Haushaltsscheckverfahren,
da sind die Steuerlasten noch geringer.

Siehe hier

Grüße
Arbeitssuchend
  Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 19:47   #6
im Grünen
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: im Grünen
Beiträge: 1.045
im Grünen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kind als Haushaltshilfe auf 400-EUR-Basis?

Hmm da komm ich auf 1,43

Egal, das Vorhaben verschiebt sich wohl noch ein paar Jahre, trotzdem Danke.
__


-
im Grünen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 22:47   #7
Arbeitssuchend
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kind als Haushaltshilfe auf 400-EUR-Basis?

Hallo,

die 1,43 an Belastung kommen nur zustande, wenn der Haushalt, der die Hilfe beschäftigt, keine Steuern zahlt. Wenn Steuern gezahlt werden, hat man bei einem Gesamt-Aufwand von 11,43 Euro pro Monat ca. 2,29 Euro Steuervergünstigung.

Steuervergünstigung = 20% der Gesamtaufwendung
(maximal 510€ im Jahr bzw. durchschnittlich 42,50€ pro Monat)

Mit einem "normalen" 400 Euro-Job gibt es weitere Hürden:
Du musst einen Betrieb haben, also bei der Arbeitsagentur eine Betriebsnummer beantragen. Vermutlich will die AfA von Dir dann auch eine Einnahmeüberschussrechnung sehen und unterstellt Dir, dass Du Einkommen hast. Denn das Ziel eines Betriebes ist nun mal, dass man Gewinn hat.
Die Berufsgenossenschaft wird Dich anschreiben, da Du dort eine Pflicht-Unfallversicherung abschließen musst.
Du wirst eine Einkommensteuererklärung beim Finanzamt abgeben müssen, was entschieden viel Mehrarbeit ist.

Du kommst also bei einem 400-Euro-Job auf folgende Beitragssätze:
13% des auszuzahlenden Lohnes für Krankenversicherung
15 % für Rentenversicherung
2 % pauschale Lohnsteuer (es sei denn, der AN arbeitet bei Dir auf Lohnsteuerkarte, dann muss er selbst die Steuern bezahlen)
0,6 % Umlage U1 (das ist eine Art Versicherung wenn der AN krank wird. Denn da musst Du ihm Lohnfortzahlung gewähren, kannst Dir aber einen Teil von der Knappschaft auf Antrag wiederholen)
0,14 % Umlage U2 (für Schwangerschaft/Mutterschaft, müssen ALLE AG zahlen, egal ob sie Frauen beschäftigen oder nicht)
1,6 % Beiträge an die zuständige Berufsgenossenschaft
Belastung bei 400 Euro-Job insgesamt: 32,34 %

Beim Haushaltsscheckverfahren kommst Du nur auf 14,34 % Belastung, da für KV und RV nur je 5 % Beitragssatz anfallen.

Also bei 10 Euro wöchentlich liegt die Steuer- und Sozialabgaben-Belastung des AG
- bei 400 Euro-Job bei 3,23 EUR wöchentlich
- bei Haushaltsscheck-Verfahren bei 1,43 EUR wöchentlich

Grüße
Arbeitssuchend
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
400eurbasis, haushaltshilfe, kind

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
minijob/Haushaltshilfe gaston2009 Ein Euro Job / Mini Job 3 10.03.2009 18:31
Sozialamt Nürnberg - Haushaltshilfe hjgraf Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 21 18.03.2008 16:48
70% Behinderung und Haushaltshilfe Bobruisky Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 13 25.11.2007 01:12
Haushaltshilfe auf Lohnsteuerkarte Zocker Ein Euro Job / Mini Job 1 14.01.2006 20:30
Haushaltshilfe evahb Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 09.10.2005 05:53


Es ist jetzt 22:31 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland