Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  28
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.06.2011, 11:14   #1
Rollo der Wikinger
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 116
Rollo der Wikinger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Hallo!
Ich habe vom Amt einen 1 Euro-Job verpasst bekommen, den ich mir heute mal angeschaut habe (Beginn der Maßnahme war 25.5. aber ich musste durch Fehler Seitens des Trägers erst heute beginnen)
Laut Aussage der Leiterin dort, sollen wir Plakate und Flyer erstellen.
Allerdings wurd ich wieder weg geschickt, da ich mich geweigert habe die ganzen Verträge inkl "Arbeitsvertrag" zu unterschreiben, bevor ich nicht die Möglichkeit habe sie juristisch prüfen zu lassen.
In dem Schreiben vom JB steht drinne:

Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung (Zusatzjob)
gemäß § 16 d Sozialgesetzbuch - Zweites Buch - Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II)

Sehr geehrter Herr XXX,
im Rahmen einer öffentlich geförderten Beschäftigung schlage ich Ihnen folgende zusätzliche und im
öffentlichen Interesse liegende Arbeit vor:
Bezeichnung der Tätigkeit: Assistent/in - informatik (Medieninformatik)
Beschreibung / Anforderung: In der Arbeitsgelegenheit erfolgt eine
Auseinandersetzung, Strukturierung und Präsentation zu
dem Thema Religion. Hierbei informieren sich die
Teilnehmer über die verschiedensten religiösen
Richtungen in der Stadt Halle und bereiten diese
Informationen auf.
Es werden zu dem Thema Gestaltungskonzepte
entwickelt:
-technische und terminliche Vorgaben erarbeitet
-Groblayouts entwickelt
-Arbeitsanweisungen und Produktionslayouts erstellt
-Gestaltungskonzeptionen im Team optimiert, auch unter
Beachtung technischer und wirtschaftlicher Aspekte
Es werden Gestaltungskonzepte bearbeitet:
-Grundschrift, Zeilenlänge, Zeilenabstand und Zahl der
Zeilen pro Seite berechnet
-Platzbedarf für Fotos, Zeichnungen, Tabellen und
Grafiken bestimmt
-Bild-, Text- und Grafikdaten von Datenträgern
übernehmen, transferieren, eventuell konvertieren und
rechnerunterstützt zu kompletten Bild-Text-Seiten
zusammenführen
-Texte auszeichnen und Text- und Bildausschnitte
festlegen, evtl. unter Einbeziehung farbiger Tonflächen

Mehraufwandsentschädigung: € je Stunde
Zeitlicher Umfang: Teilzeit - flexibel
Dauer der Tätigkeit: von 25.05.2011 bis 31.08.2011
Kurzbeschreibung der Maßnahme: Medien- und Gestaltungswerkstatt
Träger der Maßnahme: Jugendwerkstatt "XXX e.V."
Rollo der Wikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 11:25   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Zitat:
Allerdings wurd ich wieder weg geschickt, da ich mich geweigert habe die ganzen Verträge inkl "Arbeitsvertrag" zu unterschreiben, bevor ich nicht die Möglichkeit habe sie juristisch prüfen zu lassen.
Sehr gut, daß du nicht nachgegeben hast!

Teilzeit - flexibel ist auch zu unbestimmt...

und für mich sieht das nicht nach 1 € Job, sondern nach Sinnlos-Maßnahme aus, obwohl ein Euro Job drüber steht.

Wobei:
Zitat:
sollen wir Plakate und Flyer erstellen.
Kann meiner Ansicht nach nicht zusätzlich sein

Zitat:
Das Kriterium der Zusätzlichkeit wird in § 261 Absatz 2 SGB III definiert: "Arbeiten sind zusätzlich, wenn sie ohne die Förderung nicht, nicht in diesem Umfange oder erst zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden. Arbeiten, die auf Grund einer rechtlichen Verpflichtung (z.B. im öffentlichen Dienst) durchzuführen sind, sind nur förderungsfähig, wenn sie ohne die Förderung voraussichtlich erst nach zwei Jahren durchgeführt werden."




Gemeinützig und zusätzlich in ihrer Bedeutung
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 11:32   #3
Rollo der Wikinger
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 116
Rollo der Wikinger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Außerdem sollten wir Flyer und Plakate für die Stadt erstellen und in den Sicherheitsregeln, die man unterschreiben MUSS stand, dass ich mich verpflichte, wenn es brennt das Feuer zu löschen, aber das man das Haus verlassen soll oder ein Punkt an den man sich dann wieder trifft, stand nicht drinne.
Rollo der Wikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 11:35   #4
warpcorebreach
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.905
warpcorebreach Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

soso man soll also damit auch noch religiöse spinner unterstützen? na da wären sie bei mir als ungläubigen ja genau richtig :D
warpcorebreach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 11:35   #5
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Zitat von Rollo der Wikinger Beitrag anzeigen
und in den Sicherheitsregeln, die man unterschreiben MUSS stand, dass ich mich verpflichte, wenn es brennt das Feuer zu löschen,...
Aufgabe der Feuerwehr!
Ansonsten hast du dich Top verhalten - so wie ich das sehe, handelt es sich nicht um einen gemeinnützigen, zusätzlichen Ein-Euro-Job, sondern um eine Fachaufgabe, die sonst von einer festen Kraft erledigt würde....... wenn es sie denn gäbe.
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 11:42   #6
Rollo der Wikinger
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 116
Rollo der Wikinger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Und um ehrlich zu sein, mir hat es spaß gemacht und ich fad es witzig wie die sich aufgeregt haben, dass ich nichts unterschreibe.
Ich sagte denen ich würde die Unterlagen gerne mitnehmen, prüfen lassen und ggf. dann unterschreiben, aber der Chef der dann extra deswegen geholt wurde sagte, dass ich keine Unterlagen mit nehmen dürfe.
Auf eine Quittierung, dass ich dort war, hab ich jedoch bestanden.
Rollo der Wikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 11:46   #7
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Zitat von Rollo der Wikinger Beitrag anzeigen
Und um ehrlich zu sein, mir hat es spaß gemacht und ich fad es witzig wie die sich aufgeregt haben, dass ich nichts unterschreibe.
Ja, es ist schon spannend die Fassungslosigkeit der Träger zu erleben, wenn man ihren Anweisungen nicht blind folgt.
Zitat von Rollo der Wikinger Beitrag anzeigen
Ich sagte denen ich würde die Unterlagen gerne mitnehmen, prüfen lassen und ggf. dann unterschreiben, aber der Chef der dann extra deswegen geholt wurde sagte, dass ich keine Unterlagen mit nehmen dürfe.
Interessant, nicht wahr? Allein schon die Tatsache, dass man Unterlagen nicht zur Prüfung mitnehmen darf, bzw, dass sie in vielen Fällen "nicht das Haus verlassen dürfen", zeigt, dass sich dahinter ein ganz großes Unrecht verbirgt, was offensichtlich kein Tageslicht verträgt......
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 11:46   #8
Donauwelle
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 1.407
Donauwelle Donauwelle
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Nun - würde diese Broschüre erstellt werden bzw. diese Studie über die Religionen durchgeführt werden, wenn es keine "kostenlosen" Arbeiter gäbe?

Wohl nicht.
Donauwelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 11:51   #9
Rollo der Wikinger
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 116
Rollo der Wikinger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Außerdem war der "Arbeitsvertrag" den ich unterschreiben sollte, noch nicht ausgefüllt, was Arbeitszeit etc betrifft, das wollte die Frau nicht machen bevor ich ihn nicht unterschreibe.
Rollo der Wikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 12:15   #10
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Zitat von Rollo der Wikinger Beitrag anzeigen
Außerdem war der "Arbeitsvertrag" den ich unterschreiben sollte, noch nicht ausgefüllt, was Arbeitszeit etc betrifft, das wollte die Frau nicht machen bevor ich ihn nicht unterschreibe.
Ich fasse es nicht! Doch noch fassungsloser macht es mich, dass so viele ohne nachzudenken derartige Pamplethe unterschreiben.
Aus Angst vor Sankionen. Vor ihrem SB. Oder weil alles noch viel schlimmer kommen könnte........
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 12:16   #11
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.154
Couchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/in
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Zitat von Rollo der Wikinger Beitrag anzeigen
Hallo!
Ich habe vom Amt einen 1 Euro-Job verpasst bekommen, den ich mir heute mal angeschaut habe (Beginn der Maßnahme war 25.5. aber ich musste durch Fehler Seitens des Trägers erst heute beginnen)
Ich habe mir gerade mal die ganzen von dir aufgezeigten Kriterien dieser "Ein-Euro-Maßnahme" angeschaut und die ist gemäß den ganzen angegebenen Tätigkeitsbeschreibungen in gar keiner Weise zusätzlich und wettbewerbsneutral, so wie es der Gesetzgeber bei derartigen Maßnahmen zwingend vorschreibt.
Die fehlende Zusätzlichkeit begründet sich auf den zu verrichtenden Arbeiten die zu den hochqualifizierten Fachberufen zählen.
Die fehlende Wettbewerbsneutralität begründet sich auf derTatsache, dass in der Region Halle derzeit von Unternehmen der freien Wirtschaft ca 68 offene Stellenagebote im Internet alleine nur auf dieser Seite (bei Umkreiseinstellung 100 Km) ~> Jobs Mediengestalter Halle/Saale - Stellenanzeigen Mediengestalter Halle/Saale & Stellenangebote Mediengestalter Halle/Saale Deutschland - Jobsuche by iCjobs Jobsuchmaschine gelistet sind.
Damit ist diese dir angebotene Maßnahme als Ein-Euro-Job rechtswidrig und dir steht, solltest du in diesen Tätigkeitsbereichen arbeiten, für die in diesen Tätiglkeiten geleistete Arbeitszeit rechtlich der Wertausgleich gem. Rechtssprechung BSG unter -B 14 AS 98/10 R - und - B 14 AS 101/10 R - zu.

Da ich selber vom Fach (ausgebildeter Mediengestalter für Digital-und Printmedien) bin habe ich dir dazu eben die Angaben zum monatlichen Tariflohn für die Region Halle herausgesucht:
~> Gehalt als Mediengestalter Halle, Einkommen Mediengestalter Lohn Halle

Gemäß den Angaben zum Beruf in der Region Halle ist der monatliche Tariflohn bei brutto zwischen 1500,00 und 2000,00 Euro angesiedelt, was ein durchschnittliches Monatbrutto in Höhe von 1750,00 Euro ergibt.
Die übliche monatliche Arbeitszeit des Mediengestalters liegt bei 172 Stunden.
Hieraus errechnet sich mit den Durchschnittswerten des Tariflohns und der Arbeitszeit ein durchschnittlicher Bruttostundenlohn in Höhe von 10,17 Euro, der für den zu beanspruchenden Wertausgleich als Grundlage anzusetzen wäre.
Couchhartzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 19:42   #12
Wossi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 1.469
Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Zitat von Rollo der Wikinger Beitrag anzeigen
Außerdem war der "Arbeitsvertrag" den ich unterschreiben sollte, noch nicht ausgefüllt, was Arbeitszeit etc betrifft, das wollte die Frau nicht machen bevor ich ihn nicht unterschreibe.


Die Maßnahmeschmarotzer denken wohl, alle Menschen ohne Arbeit sind auch ohne Hirn !
Wossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 20:18   #13
Rollo der Wikinger
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 116
Rollo der Wikinger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Wie geh ich jetzt eigentlich am besten weiter vor ?
Ich habe mich sofort, nach dem ich weg geschickt wurde, auf dem Amt gemeldet, man hat meine Schilderung aufgenommen und mir gesagt, dass meine SB sich telefonisch bei mir melden würde, was bis jetzt noch nicht passiert ist.
Rollo der Wikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 20:45   #14
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Zitat von Rollo der Wikinger Beitrag anzeigen
Wie geh ich jetzt eigentlich am besten weiter vor ?
Ich habe mich sofort, nach dem ich weg geschickt wurde, auf dem Amt gemeldet, man hat meine Schilderung aufgenommen und mir gesagt, dass meine SB sich telefonisch bei mir melden würde, was bis jetzt noch nicht passiert ist.
Das nächste was jetzt machst, ist, deine Telefonnummer, und so dort auch vorhanden, deine Emailadresse zu löschen, und einen Nachweis dafür abzufordern.
G*t du hier #42
Damit ist die SB gezwungen, zukünftig alles schriftlich zu machen.

Genauso verfährst du künftig, wenn du etwas mitzuteilen hast - so wie in diesem Fall - damit dir kein SB nachsagen kann, du hättest was-auch-immer nicht zeitgerecht gemeldet.

Kurze schriftliche Meldung ans JC:
"Ich habe mich am soundsovielten um soundsoviel Uhr bei Frau/Herr xyz beim Träger bla&bli vorgestellt, und wurde nicht genommen." Punkt
Kopie machen und gegen Quittung abgeben!

Das reicht. Dann ist das JC am Zug zu fragen, warum nicht usw.

Hast du wenigstens eine Kopie für die Aufnahme deiner Schilderung?
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 20:46   #15
aufruhig
 
Registriert seit: 04.04.2008
Beiträge: 614
aufruhig aufruhig aufruhig aufruhig aufruhig aufruhig
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Zitat von Rollo der Wikinger Beitrag anzeigen
Hallo!
Ich habe vom Amt einen 1 Euro-Job verpasst bekommen, den ich mir heute mal angeschaut habe (Beginn der Maßnahme war 25.5. aber ich musste durch Fehler Seitens des Trägers erst heute beginnen)
Laut Aussage der Leiterin dort, sollen wir Plakate und Flyer erstellen.
Allerdings wurd ich wieder weg geschickt, da ich mich geweigert habe die ganzen Verträge inkl "Arbeitsvertrag" zu unterschreiben, bevor ich nicht die Möglichkeit habe sie juristisch prüfen zu lassen.
In dem Schreiben vom JB steht drinne:

Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung (Zusatzjob)
gemäß § 16 d Sozialgesetzbuch - Zweites Buch - Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II)

Sehr geehrter Herr XXX,
im Rahmen einer öffentlich geförderten Beschäftigung schlage ich Ihnen folgende zusätzliche und im
öffentlichen Interesse liegende Arbeit vor:
Bezeichnung der Tätigkeit: Assistent/in - informatik (Medieninformatik)
Beschreibung / Anforderung: In der Arbeitsgelegenheit erfolgt eine
Auseinandersetzung, Strukturierung und Präsentation zu
dem Thema Religion. Hierbei informieren sich die
Teilnehmer über die verschiedensten religiösen
Richtungen in der Stadt Halle und bereiten diese
Informationen auf.
Es werden zu dem Thema Gestaltungskonzepte
entwickelt:
-technische und terminliche Vorgaben erarbeitet
-Groblayouts entwickelt
-Arbeitsanweisungen und Produktionslayouts erstellt
-Gestaltungskonzeptionen im Team optimiert, auch unter
Beachtung technischer und wirtschaftlicher Aspekte
Es werden Gestaltungskonzepte bearbeitet:
-Grundschrift, Zeilenlänge, Zeilenabstand und Zahl der
Zeilen pro Seite berechnet
-Platzbedarf für Fotos, Zeichnungen, Tabellen und
Grafiken bestimmt
-Bild-, Text- und Grafikdaten von Datenträgern
übernehmen, transferieren, eventuell konvertieren und
rechnerunterstützt zu kompletten Bild-Text-Seiten
zusammenführen
-Texte auszeichnen und Text- und Bildausschnitte
festlegen, evtl. unter Einbeziehung farbiger Tonflächen

Mehraufwandsentschädigung: € je Stunde
Zeitlicher Umfang: Teilzeit - flexibel
Dauer der Tätigkeit: von 25.05.2011 bis 31.08.2011
Kurzbeschreibung der Maßnahme: Medien- und Gestaltungswerkstatt
Träger der Maßnahme: Jugendwerkstatt "XXX e.V."
Und nach lesen kannst du es hier.

Gehe doch mal in die Stadtbücherei und lese mal von Johannes Münder SGB II

§ 15 und § 31 sehr Hilfreich und die Lösung den rechtswidrigen EGV anzufechten und nicht zur Entfaltung kommen zu lassen, auch so dass der rechtswidrige EGV zurück genommen werden muss, und das gleiche gilt für den rechtswidrigen VA .

Denn wenn der rechtswidrige EGV nicht zustande kommt durch Deine Verweigerung darf ein rechtswidriger VA nicht umgesetzt werden.

Da jede rechtswidrige EGV die Du nicht abschließen willst nicht Sanktioniert werden darf, kann auch keine Sanktion bei einem rechtswidrigen VA erfolgen.

Jeder EGV/VA ist rechtswidrig denn dort wird immer gegen

Artikel 12 GG Berufsfreiheit
Artikel 11 GG Freizügigkeit Bewegungsfreiheit
Artikel 2 Abs. 1 GG Vertragsfreiheit Verstoßen
Artikel. 6 GG Schutz der Familie
Artikel. 3 GG Gleichheitsaspekt

§ 31
Absenkung und Wegfall des Arbeitslosengeldes II und des befristeten Zuschlages § 31

Verweigerung Ausführung zumutbarer Arbeit nach § 16 d (Abs. 1 Satz 1Nr. 1
lit. d)


Die Absenkung bei Verweigerung im öffentlichen Interesse liegender zusätzlicher
Arbeit (bis 31.12.2008: § 16 Abs. 3 Satz 2, sodann § 16 d) unterstellt gegen kritische
Stimmen im Schrifttum (Krahmer ZfSH 1983,211; Krahmer/Spindler ZFSH/
SGB 1994, 18; Münder/Birk 1985,24 f., 35 f., passim) im Einklang mit der Rechtsprechung
(BVerwG 10.2.1983 - 5 C 115.81 - E 67,1,5), dass sich die Selbsthilfeverpflichtung
zum Einsatz der eigenen Arbeitskraft auch auf diese Form von Arbeiten
erstreckt, diese insbesondere nicht schon deswegen unzumutbar sind, weil
sie keine arbeitsrechtlich geschützte, arbeitsmarktnahe Tätigkeit bilden (s.o.
Rn 13).

Und auf Tariflohn schriftlich bestehen siehe oben Urteil bevor du die Arbeit anfängst. .
Wird das verweigert da ja dieser Arbeitsplatz nicht zusätzlich ist muss diese Arbeit die ja nur mit einer Mehraufwandsendschädigung bezahlt werden soll was rechtswidrig ist vom Maßnahme Träger für dich aus dem EGV herausgenommen werden.
Weigert sich das Jobcenter diese EGV zu ändern die ja rechtswidrig ist sofort mit Rechtanwalt gegen diese EGV vorgehen.


§ 44Abs. 1 und 2 SGB X auf Rechtmäßigkeit der EGV überprüfen lassen.

Bei bereits bestandskräftigem Verwaltungsakt ist nicht sichergestellt, dass die auch dann mögliche und gebotene Inzident Prüfung erfolgt oder ein Widerspruch gegen eine Sanktionierung auch als Antrag nach § 44 SGB X gegen den Verwaltungsakt nach § 15 Abs. 1 Satz 6 SGB II gewertet wird; bei Zweifeln an der Rechtmäßigkeit der auferlegten Pflichten sollte stets auch ein Antrag nach § 44 Abs. 1 und 2 SGB X gestellt werden.


Gruß aufruhig
aufruhig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 20:51   #16
Rollo der Wikinger
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 116
Rollo der Wikinger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Danke, eine Kopie hab ich nicht, da ich das telefonisch gemacht habe.
Ich werd jetzt aber das schreiben fertig machen und es gleich morgen früh, sobald das JB auf macht, abgeben.
Das dürfte hoffentlich keine Probleme geben!?
Rollo der Wikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 20:52   #17
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Zitat von Rollo der Wikinger Beitrag anzeigen
Wie geh ich jetzt eigentlich am besten weiter vor ?
Ich habe mich sofort, nach dem ich weg geschickt wurde, auf dem Amt gemeldet, man hat meine Schilderung aufgenommen und mir gesagt, dass meine SB sich telefonisch bei mir melden würde, was bis jetzt noch nicht passiert ist.
Du solltest einen Antrag auf Datenlöschung stellen - die Angabe der Telefonnummer ist eine freiwillige Angabe - alles schön schriftlich!

Abwarten - es kann sein, daß noch eine Anhörung kommt - kann aber auch sein, daß du nichts mehr hörst.

(Hast du von dem Gepräch ein Protokoll? Man sollte nur schriftlich Stellung nehmen - das solltest du in Zukunft beachten.)

Ein halbes Jahr haben die Zeit, zu reagieren.

Gratuliere, daß du nichts unterschrieben hast.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 20:57   #18
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Zitat von M. Twain Beitrag anzeigen

Kurze schriftliche Meldung ans JC:
"Ich habe mich am soundsovielten um soundsoviel Uhr bei Frau/Herr xyz beim Träger bla&bli vorgestellt, und wurde nicht genommen." Punkt
Statt ich wurde nicht genommen würde ich schreiben, daß du nach Hause geschickt wurdest, weil du vor Unterschrift die zu unterschreibenden Papiere erst einmal zum Prüfen mitnehmen wolltest.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 20:58   #19
Rollo der Wikinger
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 116
Rollo der Wikinger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Ich hab leider kein Protokoll des Telefonats, ich habe mir gedacht, dass ich lieber anrufe, da das schneller geht, bevor die von der Maßnahme sich dort melden und irgendwelche Märchen erzählen.
Rollo der Wikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 21:00   #20
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Und wenn die nun was ganz anderes in die Akte schreiben? Tue das besser nie wieder - alles schriftlich! Und abgeben gegen Empfangsbestätigung auf einer Kopie.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 21:02   #21
Rollo der Wikinger
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 116
Rollo der Wikinger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Ich werd das Schreiben jetzt fertig machen und morgen früh, bei Öffnung, gleich beim JB abgeben.

Ist halt das erste mal für mich, dass ich mich damit auseinander setzte, wenn das nochmal passieren sollte, weiß ich bescheid^^
Rollo der Wikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 21:12   #22
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

@Kiwi,

glaub ich nicht, dass die jetzt was anderes in die Akte schreiben, das würde schon auffliegen.

@Rollo,

hast Du gut gemacht bis jetzt.
Aber stimmt schon, alles schriftlich, ist besser.

Was hatte Deine SB denn zu der Zusätzlichkeit beim Gespräch gesagt ?
Wollte sie das nicht unterschreiben ?
Ich beziehe mich auf Deinen anderen Thread.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 21:22   #23
Rollo der Wikinger
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 116
Rollo der Wikinger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Das ist eine etwas komplizierte Sache.
Die EGV für die Maßnahme hatte ich leider schon am 24.05. unterschrieben und sollte mich am nächsten Tag bei der Maßnahme melden, was ich auch tat.
Allerdings wussten die zu der Zeit noch nix davon und haben mich wieder weg geschickt.
Das hatte ich auch so im JC gemeldet und dachte, es hätte sich mit der Maßnahme erledigt.
Der Termin den ich dann vorgestern hatte, war eine Anhörung warum ich an der Maßnahme nicht teilgenommen habe.
Nach dem ich alles geschildert habe, wurde ich nur gebeten, ab heute dann anzufangen.
Rollo der Wikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 21:29   #24
Rollo der Wikinger
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 116
Rollo der Wikinger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

Wäre das so in Ordnung:

Sehr geehrte Frau XXX,


ich habe mich am 09.06.2011, 8:30Uhr in der "Jugendwerkstatt XXX", bei Frau XXX gemeldet (Nachweis liegt bei).

Mir wurden mehrere Verträge vorgelegt, die ich sofort unterschreiben sollte.
Nach mehrmaligem Lesen der Verträge, war ich der Meinung, dass ich sie lieber erst einmal mitnehmen würde, bevor ich sie unterschreibe, um sie von einer
qualifizierten Stelle, auf etwaige Rechtswiedrigkeiten, prüfen zu lassen.
Dies wurde mir verwehrt und ich wurde gebeten das Haus zu verlassen.
Rollo der Wikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 21:29   #25
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ist dieser 1 Euro-Job zusätzlich?

@Rollo,

alles klar, aber bis jetzt hast Du alles richtig gemacht. Sieht gut aus, dass Du da ohne Probleme rauskommst.



Mir wurden mehrere Verträge vorgelegt, die ich sofort unterschreiben sollte.
Ich bat um die Mitnahme der Verträge, um diese zu prüfen bzw. durch eine rechtskundige Stelle prüfen zu lassen.
Dieses wurde mir verwehrt und ich wurde gebeten das Haus zu verlassen.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eurojob, zusätzlich

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ein euro job in kita (zusätzlich?) cinquett Ein Euro Job / Mini Job 9 24.01.2011 22:59
Ist dieser Ein-Euro-Job zusätzlich und gemeinnützig Bintu Ein Euro Job / Mini Job 85 03.07.2009 13:27
Androhung von Sanktion + 1 EURO Job zusätzlich. tomcat Ein Euro Job / Mini Job 16 10.06.2009 21:54
Kfz-Versicherung zusätzlich!!?? zur 30-Euro-Pauschale? Catsy ALG II 7 14.10.2008 11:47
Welcher Ein-Euro-Job ist zusätzlich? Martin Behrsing Ein Euro Job / Mini Job 16 21.04.2008 18:54


Es ist jetzt 16:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland