Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Gewaltandrohung und Beleidigung im 1 Euro Job

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2011, 13:52   #1
elo237
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard Gewaltandrohung und Beleidigung im 1 Euro Job

Hallo ich wurde letzte Woche von einem AGH Teilnehmer im Büro gestoßen und weiter mit Gewalt bedroht und schwer beleidigt (****, Assozialer, Punkert) alles vor Zeugen. Die Vorgesetzten haben später den Täter zuerst angehört und ich als Opfer wurde später angehört. Dem Täter ist nichts passiert !!!!!! Er hatte auch schon früher Ärger mit anderen AGH Teilnehmern. Wie ist die Rechtslage ?
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 13:55   #2
mathias74
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: Gewaltandrohung und Beleidigung im 1 Euro Job

Kam die Polizei dazu ?
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 13:57   #3
elo237
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: Gewaltandrohung und Beleidigung im 1 Euro Job

Nein, ernsthafte Zeugen Aussagen hatte ich erst nächsten Tag bekommen. Ich selbst war sowieso zu aufgeregt um alles richtig zu machen !
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 14:08   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gewaltandrohung und Beleidigung im 1 Euro Job

Hallo Elo und willkommen im Forum, ist ja schlimm was man da mit dir
veranstaltet hat!

Hierzu folgendes:

Gravierende Qualitätsmängel bei der Durchführung einer Maßnahmen

...sind nicht ein -vom Hilfebedürftigen nachzuweisender - wichtiger Grund für den Abbruch einer Maßnahme. Die Maßnahme muss ein Mindestmaß an Eingliederungsleistung aufweisen; eine Maßnahme, die sich darin erschöpft, den Anschein dafür aufrechtzuerhalten, dass Kenntnisse vermittelt werden, ist offensichtlich nicht zumutbar und darf vom Arbeitsuchenden ohne Eintritt von Sanktionen abgebrochen werden (LSG BE-BB 15.7.2008 - L 14 B 568/08 AS ER). Vor einem Maßnahmenabbruch wegen Qualitätsmängeln hat der LE beim Maßnahmen - oder Leistungsträger auf Beseitigung der Mängel hinzuwirken

Wenn du Zeugen hast, dann bitte mach das schriftlich und das ganze zum SB!!

Diese Maßnahme hat offensichtlich mehr als einen Qualitätsmagel, das mußt du
nicht so hinnehmen!

Frage ist dir köperlich was passiert?

Gruss Sepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 14:11   #5
elo237
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: Gewaltandrohung und Beleidigung im 1 Euro Job

Nein es blieb beim Geschubse und der Androhung

Meine Maßnahme geht noch bis Anfang Juni, deswegen wollte ich nicht
Beschwerde beim Amt machen. Aber darüber hinweg bin ich erst wenn diese
Maßnahme beendet ist !
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 14:18   #6
Forenmen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 965
Forenmen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gewaltandrohung und Beleidigung im 1 Euro Job

Hallo
Zitat von elo237 Beitrag anzeigen
Nein es blieb beim Geschubse und der Androhung

Meine Maßnahme geht noch bis Anfang Juni, deswegen wollte ich nicht
Beschwerde beim Amt machen. Aber darüber hinweg bin ich erst wenn diese
Maßnahme beendet ist !

warum erst wenn alles vorbei ist?

Sofort zum AMt und das melden.
So kanns ja nicht weitergehen.
Entweder der MAssnahmeträger schmeisst den raus oder ihr bleibt geschlossen fern.

Aber so wie ich das sehe kuschen dann alle anderen

Gruss Uwe
Forenmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 14:22   #7
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.734
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Standard AW: Gewaltandrohung und Beleidigung im 1 Euro Job

Ganz ehrlich, wenn wirklich Zeugen dafür vorhanden sind würde ich Anzeige erstatten und zum SB mit der Angelegenheit gehen, dem klar machen das ich unter solchen Umständen zu dieser Maßnahme nicht mehr hin gehen kann. Zumindest solange nicht wie der jenige der einen bedroht auch dort ist.
Da muss man ja täglich Angst haben wieder bedroht zu werden oder das der seine Drohungen mal wahr macht.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 14:23   #8
elo237
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: Gewaltandrohung und Beleidigung im 1 Euro Job

Der Typ ist wesentlich kräftiger als ich und ich befürchte schlimmes da er schnell aggressiv wird.

Ich hab noch Urlaub und denke das rumzubekommen.

Ich dachte auch schon mich abziehen zu lassen vom Amt, aber ................
hier hab ich ein bischen die muffe
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 14:25   #9
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gewaltandrohung und Beleidigung im 1 Euro Job

@elo ein Hinweis habe ich dir geschrieben und wenn du noch Zeugen hast,

auf was willst du warten, geh zum JC und rede mit dem SB.

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 14:28   #10
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.734
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Standard AW: Gewaltandrohung und Beleidigung im 1 Euro Job

Du willst nicht wirklich vor so einem kuschen und den davon kommen lassen oder?
Damit ist auch niemandem geholfen, damit lacht der sich doch einen weil er genau weiß er kann machen was er will, keiner traut sich was zu unternehmen.

Geh zum Amt und erkläre denen das ganze, kannst denen doch auch Zeugen benennen.
Es kann nicht sein das solche Leute immer wieder davon kommen, dann machen die doch immer weiter.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 14:31   #11
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Gewaltandrohung und Beleidigung im 1 Euro Job

Zitat von elo237 Beitrag anzeigen
Der Typ ist wesentlich kräftiger als ich und ich befürchte schlimmes da er schnell aggressiv wird.

Ich hab noch Urlaub und denke das rumzubekommen.

Ich dachte auch schon mich abziehen zu lassen vom Amt, aber ................
hier hab ich ein bischen die muffe
Du hast auch gegenüber Anderen, die nach Dir in die Maßnahme gesteckt werden, eine Verantwortung.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 14:41   #12
elo237
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: Gewaltandrohung und Beleidigung im 1 Euro Job

Die Angst überwiegt ehrlich gesagt, habe nur Beistand gesucht da ich mir halt gedacht habe ich könnte beim Arbeitsamt Hilfe bekommen.

Nur wenn es nochmal krachen sollte dann wird das ganze Programm abgespult:

Polizei dann Kundenbeschwerdemanagement in Nürnberg und SB bei Amt
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 14:44   #13
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Gewaltandrohung und Beleidigung im 1 Euro Job

Auch das Geschubse ist körperliche Gewalt!
Ich musste selbst schon tief in die Tasche greifen und wurde von meinem Anwalt über das Thema aufgeklärt.
Schubsen, Zerren, Stoßen ...... dies alles gilt als körperliche Gewalt...PUNKT!

Du solltest zusehen aus dieser Maßnahme heraus zu kommen.
Schnappe Dir einen oder mehrere Zeugen und berichtet den Vorfall gemeinsam deinem SB.
Springt er/sie nicht darauf an und wird tätig, so erstattest Du Anzeige.

Dein/e SB sollte sich davor hüten, hier nicht tätig zu werden.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
beleidigung, euro, gewaltandrohung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Konsequenzen drohen dem Hartz IV-Empfänger bei Beleidigung? Catweazzle Allgemeine Fragen 35 01.02.2016 01:21
Schule und Beleidigung mandy2 Allgemeine Fragen 74 20.02.2011 13:48
50 Tage Haft für angebliche Sarrazin-Beleidigung Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 38 04.02.2011 22:06
Kritik ja - Beleidigung nein Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 04.12.2008 13:40
Beleidigung ALGII-Bezieher im Prozess durch gegnerischen Anwalt Ferry Allgemeine Fragen 14 25.08.2008 13:04


Es ist jetzt 04:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland