Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arbeitgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung Problem

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.05.2011, 20:49   #1
andwege->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.05.2011
Beiträge: 5
andwege
Standard Arbeitgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung Problem

Hallo liebe Community

Auch ich habe heute einen lieben Brief meines Jobcenters bekommen und weis nicht wie ich darauf reagieren soll.

Ich kann nicht erkennen worum es sich wirklich handelt ..lesen tut es sich eher wie eine weiterbildungsmaßnahme als wie eine arbeit.

Ich hoffe mir kann jemand sagen was ich nun machen soll.
Ich bin auch kein Kaufmann wie in der Beschreibung steht, sondern nur gelernter Verkäufer (was 1 Jahr Lehrzeit) unterschied ist zwischen den Berufen.

MfG andwege

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
massnahme.jpg  
andwege ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 21:05   #2
Trixi2011
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Trixi2011
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Berlin-Neukölln, wo Wohnen immer mehr zum Luxus wird
Beiträge: 1.182
Trixi2011 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung Problem

Also das ist nichts als MONOPOLY WIRTSCHAFT! Du arbeitest nicht unter realen Umständen sondern in einer Übungsfirma, wo du mit anderen Übungfirmen so tust als ob du Handel betreibst. Ich habe damit Erfahrung und weiß daher, das ist praktisch nix wert, auch wenn die mal wieder hochtrabend reden und geschwollen daherkommen.

Im normalen Bezug werden in Übungsfirmen Menschen eingesetzt, die aufgrund von persönlichen oder sozialen Gründen nicht für den 1. Arbeitsmarkt in Frage kommen.

Bewerbungen mit solchen Hinweisen, werden von Arbeitgebern im Allgemeinen ignoriert oder so abgetan, dass es sich um Bewerber handelt, die nicht ganz unkompliziert sind.
Trixi2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 21:08   #3
andwege->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.05.2011
Beiträge: 5
andwege
Standard AW: Arbeitgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung Problem

Muss ich dann dort hingehen ? weil ich sehe da kein öffentliches Interesse.
andwege ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 21:11   #4
Trixi2011
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Trixi2011
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Berlin-Neukölln, wo Wohnen immer mehr zum Luxus wird
Beiträge: 1.182
Trixi2011 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung Problem

Es ist ein Vorschlag des JobCenters, als ignorieren geht nicht, sonst droht eine Sanktion. Auf jedenfall einen Vorstellungstermin vereinbaren und der Sache auf den Grund gehen.

Ich denke mal, da können dir aber andere Forumsmitglieder noch besseren Rat geben.
Trixi2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 21:18   #5
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Arbeitgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung Problem

Das ist wieder so ein "schlage ich Ihnen vor" Ding!!! Mal hier lesen

==> http://www.elo-forum.org/eingliederu...ikane-mal.html

==> http://www.elo-forum.org/euro-job-mi...ch-wehren.html

==> http://www.elo-forum.org/eingliederu...ch-wehren.html
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 21:21   #6
andwege->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.05.2011
Beiträge: 5
andwege
Standard AW: Arbeitgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung Problem

Dann warte ich halt noch bisserl auf Antworten.
Morgen bin ich eh beim Anwalt wegen anderer Jobcenter Probleme und werde ihn das gleich mal zeigen.
Sanktionen sind auch ein schönes Wort ..da ich seit über 2 Jahren fälschlicherweise Als Bedarfsgemeinschaft berechnet werde und mein Mitbewohner diesen Monat wieder in Arbeit steht werde ich wohl bis zum entschluß eh ohne Geld dastehen, wenn mein Anwalt nicht endlich mal was für mich geregelt bekommt.
andwege ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 22:05   #7
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: Arbeitgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung Problem

Das Ding ist nicht ausreichend bestimmt. Es fehlt der Betrag der Aufwandsentschädfigung.

Ausserdem soll ja ein vier Wöchiges Praktikum in der freien Wirtschaft stattfinden.
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 09:47   #8
andwege->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.05.2011
Beiträge: 5
andwege
Standard AW: Arbeitgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung Problem

So ..ich war heute beim Anwalt und der hat mir geraten da hinzugehen, da es sonst Sanktionen gibt.
Er meint ich soll mir das anschauen/anhören und wenn es gar nicht zu mir passt mir das bestätigen lassen zum ablehnen der Maßnahme.

Ich ahne schlimmes da verbleiben zu müssen
andwege ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 11:06   #9
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: Arbeitgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung Problem

Zitat von andwege Beitrag anzeigen
So ..ich war heute beim Anwalt ...
Er meint ich soll mir das anschauen/anhören und wenn es gar nicht zu mir passt mir das bestätigen lassen zum ablehnen der Maßnahme.
Was ist das denn für ein toller Anwalt ... Fachanwalt für tibetanischen Kirchenrecht? Such Dir schnell einen anderen ...

Es ist völlig weltfremd, dass so ein Abzockmaßnahmeträger, der von der Zuweisung von Zwangsverpflichteten durch das arge Pack lebt, einem bestätigt, dass sein wundervoller Ein-Euro-Job nicht zu einem Zugewiesenen passt.

Wie blinky schon schreibt, kannst Du den Mist zunächst mit der Begründung ablehnen, dass die Zuweisung nicht hinreichend bestimmt ist. Danach wird man sicher erneut auf Dich zukommen und die Zuweisung konkretisieren. Dann solltest Du das "Praktikum im ersten Arbeitsmarkt" angreifen und Dich nach der Vergütung dieses Praktikums erkundigen. Und natürlich nie etwas bei dem Maßnahmeträger unterschreiben. Nicht einmal eine Hausordnung o.Ä..

Es ist davon auszugehen, dass der Maßnahmeträger irgendwann die Lust verliert und er seinerseits auf Deine Teilnahme verzichtet.
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 11:16   #10
andwege->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.05.2011
Beiträge: 5
andwege
Standard AW: Arbeitgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung Problem

Also ich habe den Maßnahmeträger kontaktiert und mit dem zuständigen Herren gesprochen.
Habe ihm meine bedenken geäußert und meine persöhnlichen gründe genannt warum diese Maßnahme mich nicht in Arbeit bringen wird.
Die hat er auch eingesehen und mir bestätigt, das die Maßnahme mir nichts bringen würde ..nichtmal das Praktikum.
Er riet mir, mich am Montag mit meiner Jobvermittlerin zu unterhalten und ihr die Gründe vorzulegen ..in Absprache kann sie auch mit meinem Maßnahme zuständigen in Kontakt treten der ihr das dann bestätigen wird.
Mit dem Telefonat von heute wäre ich auch meiner Meldepflicht nachgekommen und muss keine Sanktionen befürchten laut seiner Aussage.

Hoffe das wird dann Montag was und die neue Arbeitsvermittlerin die mir zugewiesen wurde akzeptiert meine Gründe auch.
andwege ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitgelegenheit, mehraufwandsentschädigung, problem

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Möbelfahrer mit Mehraufwandsentschädigung hermann62 Ein Euro Job / Mini Job 57 10.10.2011 22:27
Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung caramella Ein Euro Job / Mini Job 9 11.04.2011 10:17
Arbeitgelegenheit jordon ALG II 8 17.03.2011 15:12
Mehraufwandsentschädigung = Sozialleistungen??? C20LET Schulden 7 17.11.2006 23:12
Fortzahlung der Mehraufwandsentschädigung? Catweazle ALG II 13 29.07.2005 12:04


Es ist jetzt 11:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland