Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Dringend Hilfe gesucht bei Gesundheitlichen Problemen.

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  14
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.05.2011, 16:43   #1
ente->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.05.2011
Beiträge: 7
ente
Standard Dringend Hilfe gesucht bei Gesundheitlichen Problemen.

Hallo, ich habe da ein Problem.

Ich bin einem 1Euro Job zugeteilt worden, welcher für mich körperlich und gesundheitlich absolut nicht machbar ist.

Ich bin massiv übergewichtig und bin deshalb derzeitin in der Vorbereitung für eine OP.

Ich war bis vor 2 Wochen in einem Projekt tätig, wo ich Kindern bei deren Hausaufgaben geholfen habe. Da ich wie oben beschrieben an Rehamaßnahmen teilnehmen muss und unzählige Arzttermine wegen der OP habe, war ich des öfteren nicht an meinem Arbeitsplatz, aber NIE unentschuldigt. Bin dort von der Stelle abberufen worden.

Nun soll ich Gartenlandschaftsbau für eine Kirche machen, ich habe auch schon ein Attest vorgelegt, welches mir meinen kaputten Rücken und auch eine Allergie gegen Wespengift bescheinigt, sowie das Übergewicht, "Es ist DRINGEND davon abzuraten, Herrn X im Gartenlandschaftsbau einzuteilen" Steht als abschließender Satz in diesem Attest.

Meine Fallmanagerin sagt mir, dass ihr egal ist, ob ich es körperlich machen kann oder nicht, ich wolle ja sowieso abnehmen und da ist das mit dem GLB ja ein gutes Training. Dieser Satz von ihr hat mich rasend gemacht. Sie droht mir mit 100%iger Sanktion, sollte ich die Stelle nicht antreten. Nun habe ich das Glück, dass mein Hausarzt meine Situation mehr als nachvollziehen kann und ich die nächste Woche noch krank geschrieben bin.

Was kann ich machen? Ich bin ratlos. Ich habe Angst von einer Wespe gestochen zu werden, da es für mich u.u. tötlich enden könnte, wenn ich meinen Rücken nicht schone, kann es sein, dass ich in 10 Jahren im Rollstuhl sitze.

Ich bitte dringend um Hilfe.

Vielen Dank
ente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 16:55   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Dringend Hilfe gesucht bei Gesundheitlichen Problemen.

Zitat von ente Beitrag anzeigen
Hallo, ich habe da ein Problem.

Ich bin einem 1Euro Job zugeteilt worden, welcher für mich körperlich und gesundheitlich absolut nicht machbar ist.

Ich bin massiv übergewichtig und bin deshalb derzeitin in der Vorbereitung für eine OP.
Auch eine AGH muss sich an den Richtlinien des § 10 SGB II orientieren.

Zitat:
Nun soll ich Gartenlandschaftsbau für eine Kirche machen, ich habe auch schon ein Attest vorgelegt, welches mir meinen kaputten Rücken und auch eine Allergie gegen Wespengift bescheinigt, sowie das Übergewicht, "Es ist DRINGEND davon abzuraten, Herrn X im Gartenlandschaftsbau einzuteilen" Steht als abschließender Satz in diesem Attest.
Mal ganz davon abgesehen, dass diese AGH niemals zusätzlich ist. 1. Weil die Arbeitsplätze auf dem 1. Arbeitsmarkt verdrängt und 2. weil diese Arbeit nicht zusätzlich ist. Wer hat das denn davor gemacht? Wahrscheinlich Gärtner, die man jetzt durch billige Ein-Euro-Jobber ersetzen möchte

Zitat:
Meine Fallmanagerin sagt mir, dass ihr egal ist, ob ich es körperlich machen kann oder nicht, ich wolle ja sowieso abnehmen und da ist das mit dem GLB ja ein gutes Training.
Deine pAp-Nase ist kein Arzt. Folglich kann sie nicht wissen, was gut ist und was nicht. Ich hoffe, dass du diese Aussage belegen kannst. War ein Beistand dabei? Wenn nicht, dann zukünftig ändern, damit solche Sprüche ein Ende haben!
Zitat:
Dieser Satz von ihr hat mich rasend gemacht. Sie droht mir mit 100%iger Sanktion, sollte ich die Stelle nicht antreten. Nun habe ich das Glück, dass mein Hausarzt meine Situation mehr als nachvollziehen kann und ich die nächste Woche noch krank geschrieben bin.
Das ist das Beste was du machen kannst. Hast du eine EGV unterschrieben? Wenn ja, einstellen. Hast du eine Zuweisung zu diesem Ein-Euro-Job? Wenn ja, einstellen.

Zitat:
Was kann ich machen? Ich bin ratlos. Ich habe Angst von einer Wespe gestochen zu werden, da es für mich u.u. tötlich enden könnte, wenn ich meinen Rücken nicht schone, kann es sein, dass ich in 10 Jahren im Rollstuhl sitze.
Deine SB kann nichts machen. Selbst wenn der formale Weg (EGV und Zuweisung) ok ist, wird es an der fehlenden Zusätzlichkeit und Zumutbarkeit scheitern.

Mit Druck versucht die Kaste der SB gerne ihr fehlendes Wissen (sofern vorhanden) zu kaschieren.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 16:57   #3
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Dringend Hilfe gesucht bei Gesundheitlichen Problemen.

Hat man Dir gesagt, Du sollst im Gartenlandschaftsbau arbeiten oder gibt es das schriftlich?
  Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 17:01   #4
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Dringend Hilfe gesucht bei Gesundheitlichen Problemen.

Ich hoffe du warst da nicht alleine und hast Zeugen für die Aussage deines FM - in dem Fall würde ich folgendes in Erwägung ziehen:

Zitat:
Strafgesetzbuch

Besonderer Teil (§§ 80 - 358) 30. Abschnitt - Straftaten im Amt (§§ 331 - 358) Gliederung
§ 340
Körperverletzung im Amt


(1) Ein Amtsträger, der während der Ausübung seines Dienstes oder in Beziehung auf seinen Dienst eine Körperverletzung begeht oder begehen läßt, wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft. In minder schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe.
(2) Der Versuch ist strafbar.
(3) Die §§ 224 bis 229 gelten für Straftaten nach Absatz 1 Satz 1 entsprechend.

§ 340 StGB Körperverletzung im Amt

Zitat:
§ 345
Vollstreckung gegen Unschuldige


(1) Wer als Amtsträger, der zur Mitwirkung bei der Vollstreckung einer Freiheitsstrafe, einer freiheitsentziehenden Maßregel der Besserung und Sicherung oder einer behördlichen Verwahrung berufen ist, eine solche Strafe, Maßregel oder Verwahrung vollstreckt, obwohl sie nach dem Gesetz nicht vollstreckt werden darf, wird mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren, in minder schweren Fällen mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.
(2) Handelt der Täter leichtfertig, so ist die Strafe Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder Geldstrafe.
(3) Wer, abgesehen von den Fällen des Absatzes 1, als Amtsträger, der zur Mitwirkung bei der Vollstreckung einer Strafe oder einer Maßnahme (§ 11 Abs. 1 Nr. 8) berufen ist, eine Strafe oder Maßnahme vollstreckt, obwohl sie nach dem Gesetz nicht vollstreckt werden darf, wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft. Ebenso wird bestraft, wer als Amtsträger, der zur Mitwirkung bei der Vollstreckung

1. eines Jugendarrestes,
2. einer Geldbuße oder Nebenfolge nach dem Ordnungswidrigkeitenrecht,
3. eines Ordnungsgeldes oder einer Ordnungshaft oder
4. einer Disziplinarmaßnahme oder einer ehrengerichtlichen oder berufsgerichtlichen Maßnahme berufen ist, eine solche Rechtsfolge vollstreckt, obwohl sie nach dem Gesetz nicht vollstreckt werden darf. Der Versuch ist strafbar.



§ 345 StGB Vollstreckung gegen Unschuldige

Zitat:
§ 333
Vorteilsgewährung


(1) Wer einem Amtsträger, einem für den öffentlichen Dienst besonders Verpflichteten oder einem Soldaten der Bundeswehr für die Dienstausübung einen Vorteil für diesen oder einen Dritten anbietet, verspricht oder gewährt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Wer einem Richter oder Schiedsrichter einen Vorteil für diesen oder einen Dritten als Gegenleistung dafür anbietet, verspricht oder gewährt, daß er eine richterliche Handlung vorgenommen hat oder künftig vornehme, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
(3) Die Tat ist nicht nach Absatz 1 strafbar, wenn die zuständige Behörde im Rahmen ihrer Befugnisse entweder die Annahme des Vorteils durch den Empfänger vorher genehmigt hat oder sie auf unverzügliche Anzeige des Empfängers genehmigt.
§ 333 StGB Vorteilsgewährung

Nie alleine zum Amt - ich kann mittlerweile eine ganze Plattensammlung davon singen.


Mehr dazu: Information - Suche/Biete Begleitung zur ARGE/Jobcenter im Erwerbslosen Forum Deutschland
FrankyBoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 17:12   #5
ente->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.05.2011
Beiträge: 7
ente
Standard AW: Dringend Hilfe gesucht bei Gesundheitlichen Problemen.

Danke für die schnellen Antworten.

Ich bin 22 Jahre und hab noch nicht sonderlich viel gearbeitet, muss ich eingestehen. Mein Letzter Job war die Tätigkeit als TL in einem Callcenter. Mit GLB etc habe ich in meinem ganzen Leben noch nie etwas am Hut gehabt.

Leider war niemand dabei, der die Aussage bestätigen kann. Ich habe aber schob überlegt, ob ich nicht irgendwie einen Zeugen mitnehmen sollte, weil mir vielerlei Dinge versprochen werden, die jedoch nur mündlich sind und nicht eingehalten werden. (unten mehr dazu)

Eine EGV habe ich unterschrieben, wie kann ich diese denn einstellen?

@ k. lauer.

Ja, ich habe es schriftlich alles vor mir. Ich habe mir die Tätigkeit auch schon angesehen, da ich mit dem Küster der Kirche einen kleinen Rundgang über das Gelände der Kirche gemacht habe. Mir ist beim Gespräch mit meiner SB auch ausdrücklich von ihr gesagt worden, dass es kein reiner GLB sei, sondern dass es sich eher um hausmeisterliche Tätigkeiten handelt, welche INNEN vorgenommen werden. Bei dem Gespräch mit dem Küster hat sich dann herausgestellt, dass es sich tatsächlich um GLB handelt, sprich Grünpflege, Hecken schneiden, Grabpflege, Blumen bewässern und einpflanzen, etc.

Ich weiß nich, ob es relevant ist, aber der Küster meinte auch zu mir, dass ich regelmäßig allein arbeiten werde, da ich nicht aushelfen darf, wenn Messen, Beerdigungen (dazu gleich noch was) oder andere rein "kirchliche" Dienste erledigt werden müssen. Wenn jedoch beerdigungen sind, darf ich dabei sein, nein. Ich MUSS dabei sein und während der eigentlich beerdigung darf ich in der Kirche sitzen und aufpassen, dass nichts negatives passiert. Auf gut Deutsch: Aufpassen, dass niemand Exkrement baut.


Zu meiner SB allgemein:
Ich habe damals wegen einer Depression mein Abitur 1 Jahr vor Beendigung abbrechen müssen und es wird mir immer wieder versprochen, dass ich in eine Ausbildung vermittelt werde, mein Abitur nachholen darf, etc.

Ich war in einer Art Praktikum über die Jugendhilfe, welche sich Entgeltvariante schimpft. Dort war ich im Krankenhaus tätig und habe es auch körperlich nicht geschafft. Mir sei von ihr gesagt worden, dass ich nicht bereit für den Arbeitsmarkt sei und somit aus der Entgeltvariante herausgenommen werde. Im selben Atemzug teilte sie mir dann mit, dass ich nun einen 1euro job zu machen habe.
Ich hatte eine Stelle gefunden, welche mich über die EGV eingestellt und danach zu 100% in eine Ausbildung übernommen hätte. Aber es wurde mir nicht erlaubt, dieses zwingend notwendige Praktikum in meinem Traumberufsfeld anzufangen..
ente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 17:18   #6
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Dringend Hilfe gesucht bei Gesundheitlichen Problemen.

Zitat von ente Beitrag anzeigen
Ich bin 22 Jahre und hab noch nicht sonderlich viel gearbeitet, muss ich eingestehen. Mein Letzter Job war die Tätigkeit als TL in einem Callcenter. Mit GLB etc habe ich in meinem ganzen Leben noch nie etwas am Hut gehabt.
Das spielt erst mal keine Geige! Es geht um die Rechtmäßigkeit und Zumutbarkeit dieser AGH. Und daran dürfte es scheitern. Wobei auch eine Integrationsstrategie hier nicht ablesbar ist.

Zitat:
Leider war niemand dabei, der die Aussage bestätigen kann.
Und genau das machen sich diese Verbrecher in den JCn zu Nutze! Du musst diesen Teufelskreis unbedingt durchbrechen. Dazu habe ich schon mal etwas geschrieben. Lese es dir aufmerksam durch und beherzige die Ratschläge, dann sollte das ein Ende haben.

==> http://www.elo-forum.org/infos-abweh...ahrnehmen.html

Zitat:
Ich habe aber schob überlegt, ob ich nicht irgendwie einen Zeugen mitnehmen sollte, weil mir vielerlei Dinge versprochen werden, die jedoch nur mündlich sind und nicht eingehalten werden. (unten mehr dazu)
Niemals das Wort ZEUGEN in den Mund nehmen, wenn du beim JC einen Meldetermin wahrnimmst. Zeugen können abgelehnt werden. Beistände hingegen nicht! Mehr dazu im oben verlinkten Text.

Zitat:
Eine EGV habe ich unterschrieben, wie kann ich diese denn einstellen?
Scannen, anonymisieren, neue Nachricht verfassen, auf "Anhänge verwalten" klicken, Datei auswählen und hochladen.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 17:41   #7
ente->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.05.2011
Beiträge: 7
ente
Standard AW: Dringend Hilfe gesucht bei Gesundheitlichen Problemen.

Ich besitze leider keinen Scanner
ente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 17:54   #8
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Dringend Hilfe gesucht bei Gesundheitlichen Problemen.

Zitat von ente Beitrag anzeigen
Ich besitze leider keinen Scanner
Hallo Ente und willkommen

mach Dir bitte die Mühe und tippe das Ding ab.
Paolo weiß, wovon er schreibt und auch nach meiner bescheidenen Meinung ist dieser Ein-Euro-Job alles andere als zusätzlich.
Die Chancen stehen nicht schlecht, (abseits vom gelben Schein) da rauszukommen.

fG
Christine

PS
Schau mal hier im Unterforum "suche/biete Begleitung", ob jemand aus Deiner Nähe Beistand anbietet.
Du kannst auch selbst ein Gesuch einstellen! Ohne Beistand bist Du -gerade als U25er- bei solchen argen Gesellen verraten und verkauft!
  Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 18:00   #9
ente->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.05.2011
Beiträge: 7
ente
Standard AW: Dringend Hilfe gesucht bei Gesundheitlichen Problemen.

Ok, dann tippe ich mal.

Die kompletten 4 Seiten, also inklusive Rechtsfolgebelehrung, etc?
ente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 18:08   #10
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Dringend Hilfe gesucht bei Gesundheitlichen Problemen.

A-l-l-e-s
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 18:08   #11
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Ausrufezeichen AW: Dringend Hilfe gesucht bei Gesundheitlichen Problemen.

Genau. Bloß Namen laß bitte raus...
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 18:48   #12
ente->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.05.2011
Beiträge: 7
ente
Standard AW: Dringend Hilfe gesucht bei Gesundheitlichen Problemen.

Ich war eben kurz beim Nachbarn scannen. :)


Was ich generell seltsam finde, ist das dort noch meine alte Stelle steht und die Daten nicht passen.

Sie meinte zu mir: "Es sei nicht so wichtig, was dort steht. ich kenne ja meine Stelle" Angeblich soll aber noch eine andere folgen.


Ich bin Euch jetzt schon sehr sehr dankbar.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
scan1.jpg   scan2.jpg   scan3.jpg   scan4.jpg  
ente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 19:32   #13
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Dringend Hilfe gesucht bei Gesundheitlichen Problemen.

Zitat von ente Beitrag anzeigen
Was ich generell seltsam finde, ist das dort noch meine alte Stelle steht und die Daten nicht passen.

Sie meinte zu mir: "Es sei nicht so wichtig, was dort steht. ich kenne ja meine Stelle" Angeblich soll aber noch eine andere folgen.
Allein dieser Spruch (von mir fett markiert) ist an Dreistigkeit kaum zu überbieten!
Eine EGV ist ein Vertrag, da sind die Inhalte nicht sooo unwichtig...

Dieser Schmutz ist jetzt nicht so mein "Spezialgebiet", ich sag' mal
@paolo, your turn

lG
Christine
  Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 20:53   #14
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.312
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Frage AW: Dringend Hilfe gesucht bei Gesundheitlichen Problemen.

Was mir dabei (wieder mal!!!) ganz SAUER aufstößt, ist DAS ZIEL dieser EGV

WARUM steht da NICHTS von AUSBILDUNG, der TE ist 22 Jahre alt und die Politiker tönen und stöhnen von Fachkräftemangel und jungen Leuten, die (angeblich) NICHT WILLENS sind überhaupt eine Ausbildung zu machen und anzustreben

SOWAS gehört da REIN und KEINE 1-€-Jobs als "Vorbereitung" auf einen Job jenseits des 1. Arbeitsmarktes, welche "Fachkenntnisse" sollen da bitte vervollständigt werden

Dem TE ist (unabhägig vom weiteren Schicksal dieser EGV und des 1-€-Jobs) dringend zu empfehlen schriftlich offizielle Anträge auf die dringend notwendige (und politisch doch so geforderte!!!) Unterstützung in Richtung Abitur und /oder Ausbildungs-Platz zu stellen

Bei Ablehnung WIDERSPRUCH, bei Ablehnung SOZIALGERICHT, damit solche Schweinereien mal Aktenkundig werden, das ist ja nicht zum Aushalten

Einem Jungen Menschen SOOOO eine "Zukunft zu bieten" ist doch wohl DAS LETZTE, zusätzlich würde ich das Pamphlet (was sich EGV nennt) direkt ungeschwärzt, mit dem entsprechenden Anschreiben nach Nürnberg schicken und mal nachfragen WIE man sich dort DEINE Zukunft vorstellt, bei solcher "Förderung" durch dein JobCenter

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 22:03   #15
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Dringend Hilfe gesucht bei Gesundheitlichen Problemen.

Kann mich Doppeloma da nur anschließen. Als alter Hause hat man ja schon so manchen Stuss sehen müssen. Trotzdem gibt es aber in den JCn weiterhin zahlreiche Gehirnakrobaten oder ex-Pahramversuchkannienchen, die ihren Mitmenschen kalt lächelnd alles anbieten.

Das Problem ist, dass das unterschrieben wurde. Hier muss der TE unbedingt seine Defizite aufholen, wenngleich ich hoffe, dass er nicht lange in diesem System verweilen wird, weil Ausbildung, Arbeit usw.

==> http://www.elo-forum.org/eingliederu...en-sollte.html

Zunächst aber muss das, was wirklich benötigt wird, wie Doppeloma schon sagt, beantragt werden unzwar mittels Bildungsgutschein o.ä, denn der Förderungsfall liegt hier eindeutig vor (fehlender Berufsabschluss), so dass sich das Ermessen eines SB auf Null reduziert! Ansonsten Rechtsweg!

Auf jeden Fall mal diese Sauerei einem erweitertem Kreise zugänglich machen. Und damit meine ich nicht dem Teamleiter deines Gehirnakrobaten, der in dem JC sitzt. Nein! Solche Dinge dürfen nicht in deren Dunstkreis verbleiben. Deshalb:

Kundenreaktionsmanagement der BA in Nürnberg ==> Kundenreaktionsmanagement - www.arbeitsagentur.de

Kundenreaktionsmanagement des BMAS ==> BMAS - Kontakt

Da mal anfragen, ob Frau von der Laien das meinte mit Bildung, Bildung, Bildung?

Ansonsten. Wie gesagt. Krankschreiben lassen. Erwächst darauf eine Sanktion sofort eA stellen und auf die fehlende Zusätzlichkeit sowie der Unzumutbarkeit verweisen, die der Behörde bekannt ist!!!
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 22:18   #16
ente->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.05.2011
Beiträge: 7
ente
Standard AW: Dringend Hilfe gesucht bei Gesundheitlichen Problemen.

Vielen Dank.

Das mit dem Biödungsgutschein ist sowieso recht seltsam, die Förderung meiner Ausbildung ebenfalls. Laut meine SB brauche ich nicht darauf hoffen in eine Ausbildung zu kommen (sei es auch nur eine überbetriebliche) wenn ich nicht das mache, was sie mir sagt. Sei es auch ihre Schuhe mit meinen eigenen Haaren zu putzen.

Ich will jetzt nicht zu viel persönliche Gefühl hineingleiten lassen, aber ich habe bei manchen sozialen Stellen echt das Gefühl, dass ein Großteil der Fallmanager daheim nichts zu sagen haben und deshalb im "Amt" einen auf dicke Lippe machen.

Ich fasse alles für mich mal kurz zusammen:

Weiterhin krankschreiben lassen
Briefe an das Kundenreaktionsmanagement und an die BMAS
Vorerst keine EV's unterschreiben, die nicht zu 100% klar sind
Bei Terminen demnächst einen Beistand mitnehmen


Es gibt also keinerlei Möglichkeiten durch die fehlerhafte EV irgendwie vorher dort weg zu kommen? Es ist ja nicht so, dass ich nicht arbeiten will. Ganz im Gegenteil. Nur weiß ich einfach sooft nicht weiter. Eltern und Familie hab ich keine an die ich mich wenden könnte und dann soll man mal versuchen, als Laie durch alles durchzusteigen.

Nach und nach wächst der Hass auf das ganze System weiter und weiter.

Paolo, Vielen Dank. Du hast mir echt extrem weiterhelfen können.
ente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 22:26   #17
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Dringend Hilfe gesucht bei Gesundheitlichen Problemen.

Zitat:
Das mit dem Biödungsgutschein ist sowieso recht seltsam, die Förderung meiner Ausbildung ebenfalls. Laut meine SB brauche ich nicht darauf hoffen in eine Ausbildung zu kommen (sei es auch nur eine überbetriebliche) wenn ich nicht das mache, was sie mir sagt. Sei es auch ihre Schuhe mit meinen eigenen Haaren zu putzen.
Solche Sprüche kann die Reinkarnation Magda Goebbels nur absondern, weil du da ständig alleine auftauchst. Mach beim nächsten mal die Probe und bring 1-5 Beistände mit. Dann kannst du mal sehen wie schnell so ein SB ins schwitzen kommt und handzahm wird.
Zitat:
Weiterhin krankschreiben lassen
Briefe an das Kundenreaktionsmanagement und an die BMAS
Vorerst keine EV's unterschreiben, die nicht zu 100% klar sind
Bei Terminen demnächst einen Beistand mitnehmen
Ja, so würde ICH das machen. Wenn du mit dem BMAS und dem KRM kommunizierst, sei dir bewusst, dass die dann auch dein JC anschreiben, um den Fall zu klären. Also, wenn du schreibst, dann kühl, kurz und emmotionslos. Lass dich nicht zu halbgaren Aussagen oder Beschimpfungen verleiten. Auch wenn dieses Pack mehr als das täglich verdient hätte.
Zitat:
Es gibt also keinerlei Möglichkeiten durch die fehlerhafte EV irgendwie vorher dort weg zu kommen? Es ist ja nicht so, dass ich nicht arbeiten will. Ganz im Gegenteil. Nur weiß ich einfach sooft nicht weiter. Eltern und Familie hab ich keine an die ich mich wenden könnte und dann soll man mal versuchen, als Laie durch alles durchzusteigen.
Lese dir doch mal die EGV samt ihrer Passagen durch! Das Ding ist ein Vertrag. Eine VERBINDLICHE Zielvereinbarung zwischen dir und deinem JC. Die Vorteile liegen hier überproportional beim JC. Dort zu finden snd meist eh nur Dinge, die bereits in Gesetz geregelt wurden. Dieser Knebelvertrag wird aber gebraucht, damit man die turnusmäßige Kontrolle über dich erlangen kann. Erst wenn du diesen Schmutz unterschreibst machst du dich zur willenlosen Handpuppe deiner SB. Du musst autodidaktisch gegensteuern und dann aus vollen Rohren feuern. Kein Mitleid mit Menschen, die deine Existenz und Gesundheit gefährden!

Denk dran. Nur wer nichts weiß muss alles glauben. Und diese Lücke - die die Schlechter in den JCn nutzen - musst du schließen. Angst ist hier ein falscher Berater. Denn auf Angst basiert dieses ganze System. Stell dir mal vor du hättest keine Angst...
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 22:41   #18
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Dringend Hilfe gesucht bei Gesundheitlichen Problemen.

Du kommst ja aus "meiner Ecke" - habe bestimmt noch 14 - 20 Tage alle Hände voll zu tun aber schicke mir eine PN zu deinen Terminen, ich sehe das ich dann Zeit habe aber versprechen kann ich jetzt nichts weil ich gerade zwar andere- aber auch meine Probleme habe.

Wir haben hier ein kleines-, Lokales Netzwerk aufgebaut und vielleicht kann von denen jemand - schicke dir per PN einmal die Kontaktdaten eines sehr engagierten Stadtrates mit besten Beziehungen in Essen.
FrankyBoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 22:43   #19
ente->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.05.2011
Beiträge: 7
ente
Standard AW: Dringend Hilfe gesucht bei Gesundheitlichen Problemen.

Wo ich eben mein kaputtes Deutsch in meinem vorherigen Beitrag gelesen habe, ist mir schon ein wenig schlecht geworden. haha.

Also sollte ich grob gesehen doch nach dem "Macht kaputt, was euch kaputt macht"-Prinzip handeln? Bzw kann ich es tun, da ich nicht (wie ich es die ganze zeit dachte), jeden verdammten Wisch unterschreiben muss?

Ich muss dir ehrlich sagen, dass ich mich derzeit wie ein Sklave fühle. Menschlich so weit unten, wie man es nur sein kann.

Wirkliche Angst habe ich nur vor Sanktionen, davor kein Geld mehr für Nahrung, Strom, Miete etc zu haben (Wobei die Miete glaube ich weiterhin bezahlt wird). Zur Zeit bin ich eher auf einem Pegel angelangt, wo ich mir selbst Gedanken mache, wie lange es wohl doch noch dauern wird, bis die Hutschnur geplatzt ist und ich im jobcenter mit den Leuten so umspringe, wie sie es dann auch tatsächlich verdient hätten.


Ich wundere mich sowieso. Klar, es gibt Demos. Es gibt Petentionen, aber wieso kriegen wir es einfach nicht auf die Kette uns gegen die oberen 10.000 aufzulehnen und uns einfach mal die Mühe machen, damit es doch zu einem spürbaren, sozialen Umschwung kommt und es nicht alles bloß peanuts sind, die mehr und mehr dazu beitragen, dass der Ansatz der Scheindemokratie weiter bestehen bleibt und es doch wieder eine normale Mittelschicht gibt.
Es kann einfach nicht wahr sein, dass ein Mann 12 Stunden pro Tag arbeiten geht, samstags 6 Stunden, sogesehen auf weit über 20 Arbeitstage kommt und keine Familie ernähren kann. Das macht mich krank, ernsthaft. Es läuft viel zu viel falsch.


@ FrankyBoy: Danke, hätte die per PN geantwortet, aber das kann ich noch nicht, weil ich unter 12 Beiträge habe
ente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 22:53   #20
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Dringend Hilfe gesucht bei Gesundheitlichen Problemen.

Ich bin gut doppelt so alt wie du und ich denke schon viel länger so.

Ich war dabei als es in Deutschland noch ein vernünftiges Lohnniveau gab und habe viel und gerne gearbeitet weil die Rahmenbedingungen stimmten.

In den 80igern und frühen 90igern habe ich Sachen bewegen können, die heute schlicht undenkbar sind - leider glauben die meisten was ihnen erzählt wird siehe hier: http://www.elo-forum.org/news-diskus...ig-absurd.html
FrankyBoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 22:56   #21
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Dringend Hilfe gesucht bei Gesundheitlichen Problemen.

Zitat von ente Beitrag anzeigen
@ FrankyBoy: Danke, hätte die per PN geantwortet, aber das kann ich noch nicht, weil ich unter 12 Beiträge habe
Überhaupt kein Ding - der setzt sich ein, fest versprochen - Bestell ihm mal nette Grüße von dem der noch wusste, seit welchem Datum er seit 1993 bei seiner jetzigen Krankenversicherung Kunde ist.
FrankyBoy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
dringend, gesucht, gesundheitlichen, hilfe, problemen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
dringend mal hilfe gesucht!! muttl ALG II 2 03.08.2010 17:07
Dringend Hilfe gesucht xtaifunx Allgemeine Fragen 3 05.07.2008 13:58
Dringend Hilfe bzw Rat gesucht! Dani79 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 47 15.04.2008 19:14
dringend hilfe gesucht!!!! mela1003 Allgemeine Fragen 14 05.05.2007 20:32
Dringend Hilfe gesucht!!!! Frederik26 ALG II 26 11.01.2007 13:19


Es ist jetzt 23:36 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland