Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  35
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.05.2011, 09:28   #1
jordon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

Hallo,
ich hatte bei meinen 1 EUR Job am 2. Tag einen Arbeitsunfall.
Es war abgemacht, das ich den Hausmeister ein bisschen Helfe.
Ich sagte von vornherein, das ich handwerklich eine niete bin, es sollte aber nur darum gehen wieder unter Menschen zu kommen.

Ich fing also an, ein andrer und ich sollen das Fundament eines Gartenzaunes ausgraben, da der Zaun versetzt werden sollte.
Der Hausmeisten sagte was wir tun sollten und ging.

Am 2. Tag war der Hausmeister gar nicht anwesend und da es regen gab, war alles ein Matsch, meine Schuhe und Hose war voll damit, da hatte ich mich schon geärgert.
Wir butelten weiter und ich tritt mit meinen Turnschuhen rückwärts in ein Loch, ich merkte noch nicht, bloß am Abend ging es los.
Ich ging am nächsten Tag zum Hausarzt, der mich zu D Arzt schickte, dort wurde geröntgt und es wurde eine Verstauchung und Zerrung des Spruchgelenk festgestellt.

Es es unter diesen Umständen möglich den 1 EUR Job aufzugeben?
  Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 09:35   #2
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

Ob Du den aufgeben kannst, weißich jetzt nicht, aaaaaber das ist ja wohl keine zusätzliche Arbeit gewesen. Vielleicht kann man da was machen, hast den Unfallhergang ja bestimmt ganz detailliert geschildert, oder?
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 09:37   #3
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

wie lange soll denn dieser überaus "zusätzliche" job gehen?

eine verstauchung dauert mitunter wochen und monate bis sie ausgeheilt ist...
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 09:39   #4
aufruhig
 
Registriert seit: 04.04.2008
Beiträge: 614
aufruhig aufruhig aufruhig aufruhig aufruhig aufruhig
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

Zitat von jordon Beitrag anzeigen
Hallo,
ich hatte bei meinen 1 EUR Job am 2. Tag einen Arbeitsunfall.
Es war abgemacht, das ich den Hausmeister ein bisschen Helfe.
Ich sagte von vornherein, das ich handwerklich eine niete bin, es sollte aber nur darum gehen wieder unter Menschen zu kommen.

Ich fing also an, ein andrer und ich sollen das Fundament eines Gartenzaunes ausgraben, da der Zaun versetzt werden sollte.
Der Hausmeisten sagte was wir tun sollten und ging.

Am 2. Tag war der Hausmeister gar nicht anwesend und da es regen gab, war alles ein Matsch, meine Schuhe und Hose war voll damit, da hatte ich mich schon geärgert.
Wir butelten weiter und ich tritt mit meinen Turnschuhen rückwärts in ein Loch, ich merkte noch nicht, bloß am Abend ging es los.
Ich ging am nächsten Tag zum Hausarzt, der mich zu D Arzt schickte, dort wurde geröntgt und es wurde eine Verstauchung und Zerrung des Spruchgelenk festgestellt.

Es es unter diesen Umständen möglich den 1 EUR Job aufzugeben?
Der 1 € Job ist rechtswidrig weil er nicht zusätzlich ist, und den Arbeitsrechtlichen Vertragsbedingungen nicht unterliegt:

Schön krank feiern das wird teuer

§ 31
Absenkung und Wegfall des Arbeitslosengeldes II und des befristeten Zuschlages § 31

Verweigerung Ausführung zumutbarer Arbeit nach § 16 d (Abs. 1 Satz 1Nr. 1
lit. d)


Die Absenkung bei Verweigerung im öffentlichen Interesse liegender zusätzlicher
Arbeit (bis 31.12.2008: § 16 Abs. 3 Satz 2, sodann § 16 d) unterstellt gegen kritische
Stimmen im Schrifttum (Krahmer ZfSH 1983,211; Krahmer/Spindler ZFSH/
SGB 1994, 18; Münder/Birk 1985,24 f., 35 f., passim) im Einklang mit der Rechtsprechung
(BVerwG 10.2.1983 - 5 C 115.81 - E 67,1,5), dass sich die Selbsthilfeverpflichtung
zum Einsatz der eigenen Arbeitskraft auch auf diese Form von Arbeiten
erstreckt, diese insbesondere nicht schon deswegen unzumutbar sind, weil
sie keine arbeitsrechtlich geschützte, arbeitsmarktnahe Tätigkeit bilden (s.o.
Rn 13).

Urteil:

http://www.kostenlose-urteile.de/BSG-Re ... s11491.htm



Schön krank feiern das wird teuer, den es gelten die Bedingungen eines regulären Arbeitsvertrages siehe Urteil:


Rechtswidriger 1 € Job muss zusätzlich sein sonst muss Tariflohn gezahlt werden

Bundessozialgericht, Urteil vom 13.04.2011
- B 14 AS 98/10 R -
BSG: Rechtswidriger Ein-Euro-Job kann Anspruch auf Wertersatz begründen
Zugeteilte Arbeitsgelegenheit muss Merkmal der Zusätzlichkeit tragen


Mache den Job weiter und Klage den Lohn ein.

Und Teile dem Jobcenter mit das dir der Tariflohn gezahlt werden muss.

Urteil ausdrucken und beim Jobcenter vorlegen.

Gruß aufruhig
aufruhig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 09:46   #5
Arbeitssuchend
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

Hallo,

Arbeitsunfälle müssen der zuständigen Berufsgenossenschaft gemeldet werden.

Ich würde auf jeden Fall die Unfallkasse Bund informieren. Das ist die Berufsgenossenschaft, die für die Jobcenter zuständig ist.
Hier ist die Homepage von denen: Default PLESK Page

Bitte fordere außerdem den 1-Euro-Arbeitgeber auf, den Unfall umgehend an seine Berufsgenossenschaft zu melden (normalerweise muss eine Meldung innerhalb von 3 Tage nach dem Unfall erfolgen).

Probiere herauszufinden, welche Berufsgenossenschaft für diesen Arbeitgeber zuständig ist, und melde den Unfall direkt dort an (ich könnte mir nämlich vorstellen, dass der 1-Euro-AG dies nicht tun wird! Auch die Jobcenter sind oft sehr träge, was das Melden von Wegeunfällen angeht).

Außerdem solltest Du umgehend das Jobcenter über Deinen Unfall informieren und es auffordern, den Unfall an die UK Bund zu melden.

Es steht Dir vermutlich Verletztengeld (von Seiten der Berufsgenossenschaft) zu sowie ggf. eine auf Zeit befristete Teilrente.

Sehr gut, dass Du schon beim Durchgangsarzt warst, bei einem Arbeits- oder Wegeunfall muss nämlich ein D-Arzt hinzugezogen werden.
Übrigens brauchst Du bei einem Arbeitsunfall keine 10 Euro Praxisgebühr und auch keine Zuzahlungen zu Hilfs- und Arzneimitteln leisten. Falls Du doch gelöhnt hast, hebe die Quittungen auf. Du kannst sie nach Abschluss der Behandlungen bei der Berufsgenossenschaft zur Erstattung einreichen.
Ebenso wird Kilometergeld für die Fahrten zu den wegen des Unfalls und der Weiterbehandlung aufgesuchten Ärzten erstattet.
Hier musst Du Dir von den Ärzten die Wahrnehmung der Termine (am Besten auf einer von Dir aufgestellten Liste) bestätigen lassen. Falls Du im Krankenhaus behandelt wurdest / wirst, drucken die Dir sogar eine Liste aus.

Grüße
Arbeitssuchend
  Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 09:52   #6
jordon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

@gelibeh
Ich habe alles so wie hier angegeben, bloß nicht das ich nur Turnschuhe an hatte.

@physicus
Laut Zuweisung bis September.

@aufruhig
Mal sehen was die SB sagt, wenn ich das mit der zusätzlichen Arbeit anspreche.
ich hätte für Dienstag einen Termin, aber da ich nicht richtig laufen kann, kann ich nicht hin, mein Sozialarbeiter fragte mich aber ob er mich hin fahren soll.
Die versuchen ales um an Infomatinen zu kommen.

@Arbeitssuchend
Vielen Dank für die Informationen.
Es ist ein kirchlicher Träger, welche Berufsgenossenschaft ist denn hierfür zuständig?
Den Unfall habe ich meinen Sozialarbeiter gemeldet, da ich von den HJausmeister keine Kontaktenformationen hatte.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 10:09   #7
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.124
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

Zitat von jordon Beitrag anzeigen
@gelibeh
Ich habe alles so wie hier angegeben, bloß nicht das ich nur Turnschuhe an hatte.
Hattest du denn Sicherheitsschuhe zur Verfügung? Die hat nämlich der Arbeitgeber zu stellen.
ela1953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 10:25   #8
jordon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

Nein, hatte ich leider nicht, ich habe in normaler Straßenkleidung gearbeitet.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 10:27   #9
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

Schöne Steilvorlage. Mach das Beste draus.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 10:34   #10
jordon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

In Ordnung, ich versuche es.
Was wären denn die nächsten Schritte die ich zu machen habe?
  Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 12:04   #11
Arbeitssuchend
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

Hallo,

das müsste die Gartenbau-Berufsgenossenschaft sein
Im Mailport auf der Seite findest Du auch die E-Mail-Adresse.

Lt. Seite der Kirche: hier ist die Gartenbau-Berufsgenossenschaft zuständig.

Was Du also tun musst / kannst:
Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung kopieren und dann absenden (je nachdem was vereinbart ist, an die Kirche oder an das Jobcenter).
Kopie unbedingt aufheben und gut abheften.

Arbeits-Unfall schriftlich beim Jobcenter melden und darum bitten, dass das Jobcenter diesen bei der Unfallkasse Bund meldet. Setze dem JC am Besten eine Frist und bitte um Rückmeldung.
Das JC muss sowieso gemeinsam mit Dir einen Unfallbogen ausfüllen. Es wird dazu Rückfragen an Dich haben, da auf dem Fragebogen der Unfallhergang geschildert werden muss.

Parallel den Arbeitsunfall schriftlich bei der Unfallkasse Bund melden.

Arbeitsunfall außerdem schriftlich bei der Gartenbau-Berufsgenossenschaft melden.

Gleichzeitig würde ich den Unfall auch bei der EFAS melden. Unten auf der Seite findest Du den Link zu den Kontaktdaten / Impressum und darum bitten, Dir mitzuteilen, welche BG denn nun bei einem 1-Euro-Job eigentlich zuständig ist.

Wie war das mit den Sicherheitsschuhen?
Wurdest Du überhaupt darüber informiert,
dass Du Sicherheitsschuhe tragen musst?
Das könntest Du ggf. auch bei der EFAS und bei der Berufsgenossenschaft angeben, dass Du nicht informiert wurdest
und Dir auch keine Sicherheitsschuhe zur Verfügung gestellt wurden.

Ansonsten: (bitte schlagt mich jetzt nicht für meinen Rat ...)
möglichst lange AU bleiben mit der Sache.

Ggf. kannst Du auch noch an die Presse gehen,
in dem Tenor:
"Kirche erfüllt die eigenen Christenpflichten nicht"
(das bezieht sich jetzt
a) auf die fehlenden Sicherheitsschuhe
b) auf die schlechte Entlohnung - man denke an die Bibelstelle: "Der Arbeiter ist seines Lohnes wert")

Grüße
Arbeitssuchend
  Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 16:12   #12
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

Wegen der Arbeitsschuhe und ganz allgemein - er sollte auch einmal gründlich in den von ihm unterzeichneten Unterlagen nachsehen, ob er sich da nicht selbst freiwillig zu irgendwas verpflichtet hat.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 19:20   #13
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

"ob er sich da nicht selbst freiwillig zu irgendwas verpflichtet hat"
Hoffe doch SB hat so einen Passus unterschreiben lassen. Dann ist SB sicher in Arbeitslosigkeit.

Gestellung der notwendigen persönlichen Schutzausstattung ist eine Pflicht eines Arbeitgebers. Zudm hat Arbeitgeber bei Nichtnutzung des Schutzes die Arbeit / den Aufenthalt im Gefahrenbereich zu unterbinden.

Den Unfall hier kann man gleich nutzen Lohn und Job einzuklagen
kleindieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 19:32   #14
Elio->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.01.2011
Beiträge: 191
Elio
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

Da wünsche ich eine gute Besserung!!!

Und viel Glück beim klagen :)
Elio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 19:57   #15
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

Ja, hoffentlich packt ein Richter die ganze Bande bei den cojones!
  Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 09:51   #16
jordon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

Den 1 EUR Job muß ich nicht mehr machen, mal sehen wie es weiter geht.
Entweder Untersuchung beim Amtsarzt oder ein neuer 1 EUR Job, nehme ich einmal an.
Die Unfallanzeige wurde noch nicht geschrieben, einer schiebt es auf den anderen.
Den Unfall habe ich über meinen Sozialarbeiter gemeldet, da ist es dich Aufgabe der Institution die Unfallanzeige anzufertigen und sollten noch Fragen bestehen, mich kontaktieren.
Wie seht Ihr das?
Ich überlege jetzt, ob ich der BG die Unfall selber melden soll.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 10:14   #17
1312->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.08.2010
Beiträge: 80
1312
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

Zitat:
Ich überlege jetzt, ob ich der BG die Unfall selber melden soll.
Überlege nicht mach es du hast schon viel zu viel Zeit verloren diese nutzt das JC um zu verschleiern und zu vertuschen also hoch den ***** und los.

MFG 1312
1312 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 10:54   #18
jordon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

Hast recht, ich habe jetzt den Unfall via Fax gemeldet.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 11:47   #19
jordon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

Was kann man denn alles bei der BG geltend machen?
Lohnzahlung bestimmt, oder?
Verletzengeld?

Wenn ich die Lohnzahlung beantrage, bekomme ich dann weiter nur die 1,20 EUR bezahlt, oder müssen die vom Tariflohn ausgehen?
  Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 13:00   #20
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

Mensch jordon,

manchmal könnte ich Dich schütteln - damit Du wach wirst. Warte doch nicht immer so lange. Du stellst hier Fragen, bekommst erstklassige Antworten und zweifelst dann doch so lange, dass es zu spät sein könnte.

Ich hoffe mal, das die so späte Meldung nicht Dir zu Lasten gelegt wird.

Hast Du die Meldung an den SB schrifltich gemacht? Quittung dafür?

Du wirst von der BG nur etwas erhalten, wenn die BG das als Arbeitsunfall anerkennt.

Die BG wird sich ja nun irgendwann melden. Bin mal gespannt wie es weiter geht.

LG
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 16:03   #21
jordon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

Ihr habt mit toll geholfen, vielen Dank dafür, hoffe es geht weiter so wenn ich ein paar Fragen habe.
Ich denke eben immer an das gute im Menschen, deshalb habe ich gewartet, aber nichts hat sich getan, selbst meinSozialarbeiter hat erst gesagt er kümmert sich darum und dann sollte ich das machen beim Hausmeister, dann bei der Leitung.
Nun habe ich die faxen dicke und habe es an die BG gemeldet und dazu geschrieben wie der Unfall passiert ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 16:14   #22
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

Zitat:
Ich denke eben immer an das gute im Menschen
Ich auch, aaaaber, bei Maßnahmeträgern und Jobcentermitarbeitern, glaub ich nicht dran. Die wollen in den meisten Fällen nie was Gutes für Dich. Der Träger will nur eine billige Arbeitskraft und möglichst viel Geld an Dir verdienen und der jobcentermitarbeiter will Dich möglichst schnell aus der Statistik haben und auch noch Geld sparen, was man auch schön durch z.b. Sanktionen erreicht.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 22:29   #23
Arbeitssuchend
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

Hallo,

von der BG bekommst Du Verletztengeld - hier würde ich den Tariflohn ansetzen, der Dir eigentlich zugestanden hätte.
Den Tariflohn würde ich auch noch einklagen.

Außerdem bist Du von der Zuzahlung bei Hilfsmitteln und Medikamenten, die in Zusammenhang mit dem Unfall stehen befreit.

Du erhältst die Fahrtkosten zum Arzt / Krankenhaus / Therapie
Hierfür musst Du eine Auflistung der Fahrten machen und das vom Arzt / Therapeuten abzeichnen lassen.

Grüße
Arbeitssuchend
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2011, 16:59   #24
jordon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

Hallo,
ich bin auch gespannt, wann sich die BG melden wird und vor allen was Sie schreibt, werde euch auf den laufenden halten.
Vielen Dank für eure Hilfe bis hierhin.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 14:20   #25
jordon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsunfall beim 1 EUR Job

Hallo,
haute bei der BG für den Gartenbau angerufen, ob die meine Unfallmeldung, die ich Ihn am 20.5.2001 via Fax zu kommen habe lassen angekommen ist, die Antwort war, nein.
Dann habe ich bei der Unfallkasse des Bundes angerufen, ob der Arzt den Unfall schon gemeldet hat, auch hier nichts.,
Wie sollte ich jetzt weiter vorgehen?
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitsunfall

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeitsunfall beim Ein-Euro-Job Unterschicht Ein Euro Job / Mini Job 5 14.08.2007 17:47
Ein-Euro-Job und kleiner Arbeitsunfall Grobi Ein Euro Job / Mini Job 5 07.07.2006 07:03
schwerer Arbeitsunfall bei 1 € Job xpeter Ein Euro Job / Mini Job 5 02.03.2006 19:14
Arbeitsunfall während 1 € Job missy Ein Euro Job / Mini Job 5 15.01.2006 12:29
Arbeitsunfall bei Ein-Euro-Job vagabund Ein Euro Job / Mini Job 5 03.11.2005 20:21


Es ist jetzt 15:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland