Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Zuschüsse gekürzt

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2011, 12:56   #1
frank0265
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 755
frank0265 frank0265
Standard Zuschüsse gekürzt

"Das Bundesarbeitsministerium will Ein-Euro-Jobs für Unternehmen unattraktiver machen. Diese Form der Beschäftigung von HARTZ-IV Empfängern will der Staat künftig weniger fördern, wie laut "Financial Times Deutschland" aus einem Regierungsentwurf hervorgeht. Dem Papier zufolge plant Arbeitsministerin Ursula von der Leyen, die Pauschale für den Arbeitgeber eines Ein-Euro-Jobs stark zu kürzen. Ein-Euro Jobber erhalten einen Stundenlohn zwischen 1 Euro und 1,50 Euro, die sie zusätzlich zu den HARTZ-IV-Bezügen behalten können. Der Träger, der sie beschäftigt, bekommt gleichzeitig für die sozialpädagogische Betreuung maximal 500 Euro pro Monat und Arbeitslosen. Laut dem Gesetzentwurf sollen es künftig nur noch 150 Euro sein."


Freie Presse Chemnitz, 19.04.2011
__

"Jage nach der Gerechtigkeit. Kämpfe den guten Kampf des Glaubens"

Deutschland muss wieder sozialer werden
frank0265 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2011, 15:02   #2
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: Zuschüsse gekürzt

Das hab ich vorhin in den Nachrichten im Ersten die v.d. Lügen verkünden hören. Wenn ich diese widerwärtige Kreatur sehe, könnt ich per se

Zunächst hört es sich ja gut an, dass die Armutsindustrie nun weniger abgreifen kann.

Etwas weitergedacht, verdienen die immer noch genug und haben zudem die Arbeitskraft der Ein-Euro-Jobber weiterhin kostenlos.

Und noch etwas weitergedacht, können nun diese Sklavenjobs in gewohntem Umfang weiter vergeben werden. Auch bei insgesamt gekürzten Geldmitteln.
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2011, 16:24   #3
frank0265
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 755
frank0265 frank0265
Standard AW: Zuschüsse gekürzt

Zitat von Scarred Surface Beitrag anzeigen
Das hab ich vorhin in den Nachrichten im Ersten die v.d. Lügen verkünden hören. Wenn ich diese widerwärtige Kreatur sehe, könnt ich per se

Zunächst hört es sich ja gut an, dass die Armutsindustrie nun weniger abgreifen kann.

Etwas weitergedacht, verdienen die immer noch genug und haben zudem die Arbeitskraft der Ein-Euro-Jobber weiterhin kostenlos.

Und noch etwas weitergedacht, können nun diese Sklavenjobs in gewohntem Umfang weiter vergeben werden. Auch bei insgesamt gekürzten Geldmitteln.
Diese Ein-Euro-Jobs werden garantiert stark zurückgehen. Ein Mittel, um wieder in den ersten AM wechseln zu können, sind diese Beschäftigungen nicht. Viele AG haben sich damit über Wasser gehalten und den Sozialstaat geschädigt. Das sind die wahren Schmarotzer in unserer Gesellschaft.
__

"Jage nach der Gerechtigkeit. Kämpfe den guten Kampf des Glaubens"

Deutschland muss wieder sozialer werden
frank0265 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2011, 16:38   #4
xavier123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zuschüsse gekürzt

Heute habe ich bei der ARD gehört, dass, nach Uschis Plänen, in besonders schwierigen Fällen, es bei der alten 500€-Regelung bleiben soll. Ich ahne schon, wie viele besonders schwierige Fälle wir dann haben werden.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2011, 17:40   #5
frank0265
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 755
frank0265 frank0265
Standard AW: Zuschüsse gekürzt

Zitat von xavier123 Beitrag anzeigen
Heute habe ich bei der ARD gehört, dass, nach Uschis Plänen, in besonders schwierigen Fällen, es bei der alten 500€-Regelung bleiben soll. Ich ahne schon, wie viele besonders schwierige Fälle wir dann haben werden.
Ein Schelm, wer Böses denkt... Die Uschi wird doch garantiert wieder von der Wirtschaft geschmiert.
__

"Jage nach der Gerechtigkeit. Kämpfe den guten Kampf des Glaubens"

Deutschland muss wieder sozialer werden
frank0265 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2011, 18:07   #6
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Standard AW: Zuschüsse gekürzt

Die von den Lügen ist eine echte Volksverräterin und nahe am Maximalschwachsinn.
Zitat:
Von der Leyens vergiftete Gabe

Die Ministerin legt ein Gesetz vor, das die Chancen der Schwächsten unter den Erwerbslosen weiter sinken lässt

Erneut streut Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) Arbeitnehmern und Erwerbslosen Sand in die Augen. Hinter dem eingängigen Titel ihres Gesetzentwurfs „Leistungssteigerung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente“ verbirgt sich ein rigoroses Kürzungsprogramm zu Lasten arbeitsloser Menschen. Die hehren Zielsetzungen – mehr auf die individuellen Anforderungen der Arbeitslosen einzugehen und die Qualität von Vermittlung und Qualifizierung zu verbessern – sind Makulatur. Denn von der Leyens Vorschläge sind Produkt des Spardiktats.
http://www.freitag.de/politik/1115-v...ergiftete-gabe

Anstatt einer vernünftigen Arbeits- und Sozialpolitik gibt es nur noch lächerlichen- und verfassungswidrigen Schwachsinn - hat die ihre Neuroleptika vergessen?
FrankyBoy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
gekürzt, zuschüsse

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zuschüsse, raim792 Ein Euro Job / Mini Job 2 22.03.2011 23:35
Zuschüsse vom Amt für den AG verona ALG II 11 05.06.2010 17:33
Zuschüsse Allesschonvergeben Allgemeine Fragen 1 04.11.2008 18:18
Zuschüsse für den AG Fragetante AfA /Jobcenter / Optionskommunen 4 02.08.2008 06:51
Zuschüsse marion b U 25 8 21.03.2007 12:52


Es ist jetzt 14:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland