Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ein-Euro-Job - Kinderbetreuerin

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.2011, 08:58   #1
caramella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.03.2011
Beiträge: 23
caramella
Standard Ein-Euro-Job - Kinderbetreuerin

Hallo, hatte am Samstag (wie immer) Post vom Jobcenter.
Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung
Bezeichnung der Tätigkeit: Kinderbetreuerin
Beschreibung:
Mithilfe bei der Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, wie Kinderfasching, Ferienaktivitäten, Sommerfest usw., bei der Durchführung kleiner Reparaturen an Spielgeräten und Inventat, Boten- und Besorgungsgängen im Rahmen von Veranstaltungen, Mithilfe bei Ordung und Sauberkeit im Außengelände
Mehraufwandsentschädigung: 1,25 Euro
zeitlicher Umfang: 20 Stunden/wöchentlich
Lage und Verteilung: Teilzeit - flexibel
Dauer: 01.04.2011 bis 31.03.2012
Ich weiß nicht, ob das ein "regulärer Ein-Euro-Job" ist und ob ich da vorstellig werden muß?
Vor ein paar Wochen hatte ich schon mal so ein ähnliches Angebot - Kinderbetreuung im Hort - dagegen hat mein Anwalt Widerspruch eingelegt (trotzdem habe ich dafür einen Anhörungsschreiben bekommen).
Danke für Eure Antworten!
Caramella
caramella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 10:46   #2
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Ein-Euro-Job - Kinderbetreuerin

bei der Durchführung kleiner Reparaturen an Spielgeräten und Inventat
Wer repariert das, wenn es keine Ein-Euro-Jobber gibt? Also nicht zusätzlich.

Mithilfe bei Ordung und Sauberkeit im Außengelände
dito
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 10:46   #3
PandorasBox
Elo-User/in
 
Benutzerbild von PandorasBox
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: Thüringen
Beiträge: 444
PandorasBox PandorasBox
Standard AW: Ein-Euro-Job - Kinderbetreuerin

Zitat:
Bezeichnung der Tätigkeit: Kinderbetreuerin
Beschreibung:
Mithilfe bei der Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, wie Kinderfasching, Ferienaktivitäten, Sommerfest usw., bei der Durchführung kleiner Reparaturen an Spielgeräten und Inventat, Boten- und Besorgungsgängen im Rahmen von Veranstaltungen, Mithilfe bei Ordung und Sauberkeit im Außengelände
Mehraufwandsentschädigung: 1,25 Euro
zeitlicher Umfang: 20 Stunden/wöchentlich
Lage und Verteilung: Teilzeit - flexibel
Dauer: 01.04.2011 bis 31.03.2012
Meines Erachtens ist das nicht zusätzlich!
Also eine mögliche "sozialversicherungspflichtige Stelle".
Hast Du eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieherin oder Hausmeister??

Dann frag doch in dem Einsatzort nach, warum die dann diesen regulären Job nicht als sozialversicherungspflichtig ausschreiben. Wenn sie das tun sollten, dann bewirbst Du dich auch sicher sehr gern.

Zitat:
Ich weiß nicht, ob das ein "regulärer Ein-Euro-Job" ist und ob ich da vorstellig werden muß?
Vor ein paar Wochen hatte ich schon mal so ein ähnliches Angebot - Kinderbetreuung im Hort - dagegen hat mein Anwalt Widerspruch eingelegt (trotzdem habe ich dafür einen Anhörungsschreiben bekommen).
Frag nach, wie ich schon oben beschrieb, dann weißt du es.
Ist das Angebot mit Rechtsfolgebelehrung??
Wenn ja, dann kannst Du deinen Anwalt fragen, ob er erneut Widerspruch einlegt, oder du nimmst Dir den Widerspruch des letzten Angebotes und schreibst ihn auf dieses Angebot um, oder du wartest auf die Anhörung und schreibst das dann dort rein.
__

_______________________________________________
"Getrieben vom alles pervertierenden Dogma einer Maximierungs- bzw. Wachstumsweltwirtschaft, verkennen wir die simple Tatsache, dass diese Welt, die uns allen erst das Leben ermöglicht, nicht auf Expansion, sondern auf Zyklen basiert."
Zitat von: Eviga/Dornenreich

"Es ist ja nicht so, dass ich manche Menschen hasse, aber wenn sie brennen und ich Wasser hätte...... Ich würd`s trinken*




PandorasBox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 10:53   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Ein-Euro-Job - Kinderbetreuerin

Lage und Verteilung: Teilzeit - flexibel... zu unbestimmt
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 11:32   #5
Wossi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 1.469
Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi
Standard AW: Ein-Euro-Job - Kinderbetreuerin

Zitat von caramella Beitrag anzeigen
Hallo, hatte am Samstag (wie immer) Post vom Jobcenter.
Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung
Bezeichnung der Tätigkeit: Kinderbetreuerin
Beschreibung:
Mithilfe bei der Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, wie Kinderfasching, Ferienaktivitäten, Sommerfest usw., bei der Durchführung kleiner Reparaturen an Spielgeräten und Inventat, Boten- und Besorgungsgängen im Rahmen von Veranstaltungen, Mithilfe bei Ordung und Sauberkeit im Außengelände
Mehraufwandsentschädigung: 1,25 Euro
zeitlicher Umfang: 20 Stunden/wöchentlich
Lage und Verteilung: Teilzeit - flexibel
Dauer: 01.04.2011 bis 31.03.2012
Ich weiß nicht, ob das ein "regulärer Ein-Euro-Job" ist und ob ich da vorstellig werden muß?

Vor ein paar Wochen hatte ich schon mal so ein ähnliches Angebot - Kinderbetreuung im Hort -

dagegen hat mein Anwalt Widerspruch eingelegt

Widerspruch kann man nur gegen einen Bescheid einlegen !!!
Auf welche Art und Weise wurde denn dieser länger zurückliegende Ein-Euro-Job angeboten ???


Wenn es kein Bescheid/Verwaltungsakt war, gegen den Widerspruch eingelegt wurde, dann solltest DU Dich von diesem Anwalt verabschieden !

(trotzdem habe ich dafür einen Anhörungsschreiben bekommen).

Danke für Eure Antworten!
Caramella
.
Wossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 12:58   #6
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: Ein-Euro-Job - Kinderbetreuerin

Zitat von Wossi Beitrag anzeigen
Wenn es kein Bescheid/Verwaltungsakt war, gegen den Widerspruch eingelegt wurde, dann solltest DU Dich von diesem Anwalt verabschieden !
Info am Rande: Bis heute ist nicht abschließend höchstrichterlich geklärt, ob es sich bei einer Zuweisung um einen Verwaltungsakt handelt. Um diese Klarstellung haben sich die hohen Herrschaften in den schwarzen Kaftanen bisher erfolgreich herumgemogelt.

Insofern sollte man lieber einmal zuviel, als einmal zu wenig Widerspruch einlegen.
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2011, 15:59   #7
caramella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.03.2011
Beiträge: 23
caramella
Standard AW: Ein-Euro-Job - Kinderbetreuerin

Wie genau muß die tägliche Arbeitszeit (teilzeit-flexibel) definiert werden?
Ich gehe mal davon aus, daß hier vermutlich auch Wochenendarbeit verlangt wird.
Und das bei einem 1-Euo-Job (ist das zulässig?) bzw. in den späten Nachmittagsstunden.
caramella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2011, 16:03   #8
caramella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.03.2011
Beiträge: 23
caramella
Standard AW: Ein-Euro-Job - Kinderbetreuerin

Danke für die Antwort.
Anwalt wechseln - ist hier in der kleinkarierten Kleinstadt gar nicht leicht, da die Anwälte, welche sich mit Sozialrecht "herumschlagen" eher selten sind.
caramella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2011, 16:08   #9
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Ein-Euro-Job - Kinderbetreuerin

Versuche mal hier was zu finden
Adressen — Tacheles Adressdatenbank
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2011, 19:26   #10
Wossi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 1.469
Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi
Standard AW: Ein-Euro-Job - Kinderbetreuerin

Zitat von Scarred Surface Beitrag anzeigen
Info am Rande: Bis heute ist nicht abschließend höchstrichterlich geklärt, ob es sich bei einer Zuweisung um einen Verwaltungsakt handelt. Um diese Klarstellung haben sich die hohen Herrschaften in den schwarzen Kaftanen bisher erfolgreich herumgemogelt.

Insofern sollte man lieber einmal zuviel, als einmal zu wenig Widerspruch einlegen.
Das muss auch nicht richterlich geklärt werden, was ein Verwaltungsakt ist.
Das erkennt man daran, ob im Rechtsbehelf/-belehrung auf die Widerspruchsfrist hingewiesen wird.
Und Widersprüche gehen nun mal nur gegen VA einzulegen !!!

Aber caramella hat leider nicht verraten, wie sie zu diesem vorherigen Ein-Euro-Job verdonnert wurde !

Der in Beitrag 1 beschriebene ist garantiert so ein "schlage ich Ihnen vor" !
Wossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2011, 19:34   #11
Wossi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 1.469
Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi
Standard AW: Ein-Euro-Job - Kinderbetreuerin

Zitat von caramella Beitrag anzeigen
Danke für die Antwort.
Anwalt wechseln - ist hier in der kleinkarierten Kleinstadt gar nicht leicht, da die Anwälte, welche sich mit Sozialrecht "herumschlagen" eher selten sind.
Das gehört aber zum Grundwissen eines Juristen, was ein Verwaltungsakt ist !

Das ist aber noch kein Grund, einen Anwalt aufzusuchen, wenn so ein Sklavenjob ins Haus flattert !
Erst wenn sanktioniert wird !
Wossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2011, 08:03   #12
caramella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.03.2011
Beiträge: 23
caramella
Standard AW: Ein-Euro-Job - Kinderbetreuerin

Richtig - "ich schlage Ihnen vor ...," die haben halt nur Ihre vorgedruckten Sätze im PC.
Nunja, ist ja auch nicht leicht Sätze selbständig zu formulieren. Muß man ja auch Verständnis dafür haben!!
Mal abwarten, wie die Angelegenheit weitergeht.
caramella ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eineurojob, kinderbetreuerin

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eil+++ Hartz-Regelsatz soll um 5 Euro auf 364 Euro erhöht werden Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 449 03.04.2011 10:23
Mitmachen: Eckregelsatz Hartz IV: Mindestens 500 Euro statt 359 Euro! Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 81 20.07.2010 09:35
Muß ich einen 1 Euro job machen trotz 400 Euro Jobs? BigApple Ein Euro Job / Mini Job 10 07.11.2009 22:04
Lafontaine fordert zehn Euro Mindestlohn und 500 Euro Hartz IV Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 19.03.2009 13:37
Kindergeld – Kinderregelsätze - 10 Euro mehr für die einen - 40 Euro weniger für die Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 43 01.01.2009 12:10


Es ist jetzt 12:26 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland