Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> schwerer Arbeitsunfall bei 1 € Job

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.03.2006, 16:09   #1
xpeter->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.01.2006
Ort: Plattesland
Beiträge: 110
xpeter
Standard schwerer Arbeitsunfall bei 1 € Job

Hallo,
wie sieht die Rechtslage beim 1€ Job aus, wenn der Jobber (29) als Querschnittsgelähmter zurück bleibt. Aktueller Fall!

Gruß Peter
xpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2006, 16:44   #2
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Standard

Hast du mehr Infos ?

Wie es mit 1EJ ist, kann ich nicht sagen. Denn der 1.- € ist ja keine Bezahlung, sondern NUR eine Mehraufwandsentschädigung - die auch sofort eingestellt wird, wenn du z.B. krank wirst.
Aus früheren Zeiten würde ich sofort die Berufsgenossenschaft einschalten. Plus Zeugen sichern, ebenso Namen von Kollegen, usw. auch die Papiere - bei so etwas kann jede Information sehr wichtig sein.
Im Zweifelsffall auch die Staatsanwaltshaft einschalten, weil "Verdacht auf unsachgemäßen Einsatz von 1EJ" besteht.
Verlass dich nicht auf die "Hilfe" der Arge !!!!!

Gute Besserung
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2006, 18:23   #3
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

Da stimme ich Bruno zu: Alle Beweise sichern. Bei der Schwere des Unfalls würde ich auch eine Verletzung der Sorgfaltspflicht sehen. Arbeiten in Höhen ohne Absicherung? Es wäre hilfreich, hier Näheres zu wissen.
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2006, 18:41   #4
xpeter->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.01.2006
Ort: Plattesland
Beiträge: 110
xpeter
Standard

In den nächsten Tagen werde ich die Lage genau Schildern. Kann ich die Organisation und Stadt mit original Namen nennen oder besser nicht?
Die sind bekannt aus dem Fernseh!
Oder lauf ich Gefahr mit Rechtsanwälten Bekanntschaft zu machen!!!
Gruß Peter
xpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2006, 19:07   #5
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.826
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Im Gegenteil !

so was machen Wir hier öffentlich !

Leider zählt der 1,-€ Job nicht als regulärer Job, deshalb wie die Kollegen/Innen schon gesagt haben, Anzeigen !
Beweise sichern Berufsgenossenschaft Rentenvs. etc. einschalten.

Von hier aus alles Gute,Wir sind bei Dir !
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2006, 19:14   #6
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

Zitat von xpeter
In den nächsten Tagen werde ich die Lage genau Schildern. Kann ich die Organisation und Stadt mit original Namen nennen oder besser nicht?
Die sind bekannt aus dem Fernseh!
Oder lauf ich Gefahr mit Rechtsanwälten Bekanntschaft zu machen!!!
Gruß Peter
Du kannst es ja auch schildern und die Namen per PN erst einmal an uns senden. Das wäre ja nun wirklich der Hammer. Da sollte und muß man was tun.
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
schwerer, arbeitsunfall, job

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
schwerer Unfall in Kohlekraftwerk Kaulquappe Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 27.10.2007 14:15
Schwerer Fall von Mobbing cindra ALG II 6 05.10.2007 19:30
G8: Allgemeinverfügung der Polizei ist schwerer Eingriff in die Grundrechte Martin Behrsing G8 4 16.05.2007 16:55
Arbeitsunfall während 1 € Job missy Ein Euro Job / Mini Job 5 15.01.2006 12:29
Arbeitsunfall bei Ein-Euro-Job vagabund Ein Euro Job / Mini Job 5 03.11.2005 20:21


Es ist jetzt 04:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland