Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Maulkorb an d. Uni HH

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.2007, 12:13   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.826
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Maulkorb an d. Uni HH

http://www.wdr.de/tv/monitor/maulkorb.phtml
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2007, 13:02   #2
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

bei Raketenmoni mit deren Vita, die auch so gerne die Uniwände von Plakaten sauber und reine hält, wundert mich das auch nicht mehr
Da braucht es noch nicht mal ne Privatisierung - in Deutschland ist wieder alles möglich
  Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2007, 15:54   #3
xavier123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Stärkung des Forschungsstandortes Deutschland

Der Einsatz von Akademikern als E€-Jobber an der Uni ist wohl Teil der versprochenen Offensive zur Stärkung des Forschungsstandortes Deutschland. Und da wundern sich die Leute, warum hochqualifizierte immer mehr ins Ausland abwandern.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2007, 18:47   #4
Bienchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.11.2005
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 547
Bienchen
Standard

Unsere qualifizierten Leute gehen ins Ausland, was man bei den Umständen auch sehr gut verstehen kann. Gleichzeitig werden ausländische Arbeitskräfte eingekauft. Ob diese auch für 1 € arbeiten gehen???? Ich glaube nicht.
Mir kommt es so vor, als ob Deutschland seine eigene Bevölkerung loswerden und sie durch ausländische ersetzen will. Was dies für einen Sinn haben soll, kann ich noch nicht verstehen.

Würde man arbeitslose Arbeitskräfte entsprechend dem Markt weiterbilden, so könnten viele wieder eine Arbeit finden. Nur das Problem ist, dass diese dann auch entsprechend bezahlt werden müssten. Nur das will keiner von den Unternehmen.
__

Als Mensch geboren, als Sklave gelebt, am Ende verscharrt!
Bienchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2007, 21:36   #5
Kaulquappe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Kaulquappe
 
Registriert seit: 24.05.2006
Beiträge: 975
Kaulquappe
Standard

Morgen, Donnerstag, geht es bei Monitor u.a. auch wieder darum...

Frei, selbständig, arm: Das neue Akademikerproletariat
Kaulquappe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2007, 23:44   #6
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Standard

da werde ich mir das morgen doch glatt mal ansehen .... maulkorb gibts überall und immer mehr...
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
maulkorb, uni

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Werkstatt Frankfurt, Maulkorb für Betriebsräte wolliohne Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 1 16.01.2008 18:46
Frankfurter Werkstatt & Maulkorb für Betriebsräte Tinka Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 15.01.2008 23:56
Maulkorb listche Ein Euro Job / Mini Job 1 28.01.2007 14:02


Es ist jetzt 08:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland