Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wieviel behalten bei 450€ Mini Job?

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.04.2017, 18:28   #1
Travolta
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Travolta
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: NRW
Beiträge: 237
Travolta Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Wieviel behalten bei 450€ Mini Job?

Ich hatte meinen AV gefragt wieviel ich bei einem Mini Job (450€) behalten darf. Er müsste es doch am besten wissen. Habe ich gedacht.
Pustekuchen, er zuckte nur mit seinen Schultern. Wie doof sind die eigentlich?
Ich habe es mir mal selbst ausgerechnet. 170€ kam bei mir raus.
Meine Frage: Stimmt das?
__

Aktivität ist das beste Mittel gegen den Zufall.

Schließlich war er der einzige mit gesundem Verstand unter all den Wahnsinnigen und wurde daher von allen anderen als verrückt angesehen, bis er schließlich selbst den Verstand verlor.

"Seit" wird mit t geschrieben, wenn es sich um zeitliche Angaben handelt.
Travolta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2017, 18:39   #2
obi68->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.10.2011
Beiträge: 1.508
obi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiert
Standard AW: Wieviel behalten bei 450€ Mini Job?

Ja, das ist richtig, wenn du genau 450 Euro verdienst.

Generell sind die ersten 100 Euro komplett anrechnungsfrei und von jedem Euro darüber darfst du 20 % behalten.

Ein AV muss sowas nicht wissen. Anders wäre es, wenn ein Mitarbeiter der Leistungsabteilung diese Aussage gemacht hätte.
obi68 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2017, 18:46   #3
ALGler
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ALGler
 
Registriert seit: 03.03.2017
Beiträge: 157
ALGler ALGler
Standard AW: Wieviel behalten bei 450€ Mini Job?

Hallo Travolta,

du bist im ALG II Bezug - richtig?

Gruß vom ALGler
__

Kluge Menschen reagieren auf Kritik gelassen, dumme Menschen trotzig.
ALGler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2017, 20:16   #4
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5.652
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Wieviel behalten bei 450€ Mini Job?

Die korrekte Antwort auf die Frage wäre: "Sie dürfen alles behalten." Es nimmt dir nämlich niemand was weg vom Lohn.

Freibeträge zu berechnen ist nicht Aufgabe eines Arbeitsvermittlers. Das berechnet die Leistungsabteilung. Dass er dir die Frage nicht beantworten konnte oder wollte, kann daran liegen, dass er es tatsächlich nicht wusste, oder aber, dass es eine innerbehördliche Anordnung gibt, dass die Abschläge keine Fragen zu Leistungsangelegenheiten beantwortet und die Leistung keine für die AV.

Denn falsche Antworten können durchaus Konsequenzen haben, z. B. im Rahmen eines sozialrechtlichen Herstellungsanspruchs.
__

"Rules and responsibilities. These are the ties that bind us. If we did otherwise, we would not be ourselves. I will do what I have to, and I will do what I must. The only announcement is, that there is no announcement... quote the Raven, nevermore." - RAVEN
Helga40 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 09:18   #5
Travolta
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Travolta
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: NRW
Beiträge: 237
Travolta Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wieviel behalten bei 450€ Mini Job?

Zitat von obi68 Beitrag anzeigen
Ja, das ist richtig, wenn du genau 450 Euro verdienst.

Generell sind die ersten 100 Euro komplett anrechnungsfrei und von jedem Euro darüber darfst du 20 % behalten.

Ein AV muss sowas nicht wissen. Anders wäre es, wenn ein Mitarbeiter der Leistungsabteilung diese Aussage gemacht hätte.
Danke @obi68
Dann hätte ich aber erwartet das mein AV mich auf die Leistungsabteilung verweist.
Entweder bekommt man in dem Hühnerstall keine Beratung oder eine Falschberatung.
__

Aktivität ist das beste Mittel gegen den Zufall.

Schließlich war er der einzige mit gesundem Verstand unter all den Wahnsinnigen und wurde daher von allen anderen als verrückt angesehen, bis er schließlich selbst den Verstand verlor.

"Seit" wird mit t geschrieben, wenn es sich um zeitliche Angaben handelt.
Travolta ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel Geld darf man vom Erbe behalten? HellesSternchen ALG II 8 23.03.2017 11:59
Berechnung erstes Gehalt, wieviel darf ich behalten? Pleinsud ALG II 8 28.07.2015 20:33
Werkvetrag/Hartz4/Wieviel darf man behalten? buttkeis ALG II 2 27.03.2013 18:26
Wieviel Nebeneinkommen darf ich behalten? AnjaSD ALG II 5 09.09.2009 16:15
Aushilfsjob - wieviel darf ich behalten? augenweide2003 ALG II 5 07.07.2005 17:20


Es ist jetzt 19:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland