Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Christbaumverkäufer

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2007, 14:46   #1
Doug->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.06.2007
Beiträge: 261
Doug
Frage Christbaumverkäufer

Hallo,

habe ein Schreiben bzw. Vermittlungsvorschlag meiner Arge bekommen.
In der Stellenbeschreibung steht:
Verkauf von Christbäumen
Tätigkeit: Verkaufshilfe

Nun frage ich mich, ob das eine gemeinnützige Arbeit ist und ob mir die Arge das vermitteln/vorschlagen darf?
Es heißt ja immer, es dürfen nur gemeinnützige Arbeiten angeboten werden.
Doug ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2007, 14:55   #2
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard

in dem Vermittlungsvorschlag steht bestimmt nichts von Arbeitsgelegenheit nach § 16 SGBII, denke ich mal.

Ist also ein ganz "normales" Arbeitsangebot.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2007, 14:57   #3
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Obwohl es mich nicht wundern würde wenn das auch schon eine Tätigkeit für 1-Euro-Jobber wäre. wo sind die mittlerweile noch gemeinnützig?
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2007, 15:02   #4
Borgi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.04.2007
Ort: NRW
Beiträge: 1.263
Borgi
Standard

Zitat von Doug Beitrag anzeigen
Hallo,

habe ein Schreiben bzw. Vermittlungsvorschlag meiner Arge bekommen.
In der Stellenbeschreibung steht:
Verkauf von Christbäumen
Tätigkeit: Verkaufshilfe

Nun frage ich mich, ob das eine gemeinnützige Arbeit ist und ob mir die Arge das vermitteln/vorschlagen darf?
Es heißt ja immer, es dürfen nur gemeinnützige Arbeiten angeboten werden.
Das ist ein stinknormaler saisonaler Arbeitsplatz. Dort kannst du dann für satte 4,50 Euro eine tägliche Tannenakupunktur genießen und bei der Kälte kommst du auch noch ordentlich in Bewegung. Wäre halt nur schade, wenn du eine Allergie gegen Tannen hättest. Ansonsten: Den ganzen Tag an frischer Luft, mit armen Menschen um Preise feilschen, geförderte Durchblutung durch Tannennadelmassage, nette Menschen die dich gerne den Tannenbaum im Benz verladen lassen und eine SB bei der ARGE, die dich endlich für wenige Tage aus der Statistik hat! Du wirst den Unterschied zwischen Harz und Hartz aber kaum merken, denn beides fühlt sich beschissen an.
__

Ein Aufsichtsratposten ist das höchste Parteiamt, das die Wirtschaft ihren Politikern verleiht.
(aus "Der Privatdemokrat" ©Elmar Kupke)

Von mir kann man garantiert keine Rechtsberatung erwarten!
Borgi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2007, 22:19   #5
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Scann doch mal den Vermittlungsvorschlag ein. Da muss ja ein Träger oder Arbeitgeber draufstehen.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2007, 22:48   #6
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Standard

Zitat von Doug Beitrag anzeigen
Hallo,

habe ein Schreiben bzw. Vermittlungsvorschlag meiner Arge bekommen.
In der Stellenbeschreibung steht:
Verkauf von Christbäumen
Tätigkeit: Verkaufshilfe

Nun frage ich mich, ob das eine gemeinnützige Arbeit ist und ob mir die Arge das vermitteln/vorschlagen darf?
Es heißt ja immer, es dürfen nur gemeinnützige Arbeiten angeboten werden.
Das Angebot der gemeinnützig sein müssenden Stellen bezieht sich nur auf die Ein-Euro-Jobs. Ansonsten können Dir natürlich alle möglichen Angebote - im Niedriglohnsektor, wenn überhaupt - offeriert werden.
Kaleika
Kaleika ist offline   Mit Zitat antworten

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland