Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ein-Euro-Job und ergänzendes Hartz4

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2007, 16:14   #1
Teddybär->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.08.2007
Beiträge: 44
Teddybär
Standard Ein-Euro-Job und ergänzendes Hartz4

Hallo,ich hab mal ein paar Fragen.Wenn mein Lebensgefährte arbeitet aber nicht genug Geld verdient und er noch Unterhalt zahlen muss,dann müssen wir ergänzendes Hartz4 beantragen.Weiß jemand ab wann man ergänzendes Hartz4 bekommt?Muss man da ein bestimmtes Einkommen haben oder wie wird das berrechnet?Woher weiß ich das mir das zusteht?Und bin ich dann über die Arge Krankenversichert wenn wir ergänzendes Hartz bekommen sollten?Bin nicht verheiratet und muss meine Krankenversicherung selbst zahlen wenn mein Lebensgefährte genug verdienen würde.Und wie sieht das aus bei einemEin-Euro-Job wenn ich den machen müsste?Bin ich da über die Arge Krankenversichert?
Teddybär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2007, 18:19   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.826
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Teddybär

einfach formlos beantragen.
Den genauen Satz kann ich Dir auch nicht nennen.

Nicht verheiratet,aber ihr seid eine Bedarfsgemeinschaft (ich bin nicht sicher) dann bist Du auch Krankenversichert.

Bei Ein Euro Job (würde ich mir aber noch überlegen,wir sind strikt dagegen)bist Du selbstverständlich Unfall und Krankenversichert.

Alles gute
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2007, 18:28   #3
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

wie immer

http://www.sozialhilfe24.de/alg2-rechner.html

mal nachrechnen
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2007, 10:55   #4
Teddybär->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.08.2007
Beiträge: 44
Teddybär
Standard

Zitat von wolliohne Beitrag anzeigen

Nicht verheiratet,aber ihr seid eine Bedarfsgemeinschaft (ich bin nicht sicher) dann bist Du auch Krankenversichert.
Die Krankenkasse meinte weil ich nicht verheiratet bin muss ich mich bei meine Krankenkasse selbst freiwillig weiter versichern und selbst zahlen.Das Eheähnliche verhältniss wird nicht anerkannt.Das wird nur bei Schwulen oder Lesben anerkannt.Ist auch ein Witz eigentlich.Weiß jemand was die alles berechnen wegen ergänzendes Hartz4?IWeil mein Lebensgefährte muss Kindesunterhalt zahlen,ich meine wird das anerkannt das mein Lebensgefährte Kindesunterhalt zahlen muss?Deswegen werden wir warscheinlich das nicht ohne ergänzendes Hartz4 schaffen.
Teddybär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2007, 10:56   #5
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Bitte rechne doch hier erstmal aus
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2007, 11:28   #6
Teddybär->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.08.2007
Beiträge: 44
Teddybär
Standard

Hab ich ausgerechnet null Euro kommt raus es würde uns nix zustehen.Aber was ist denn wenn wir nicht klarkommen wegen dem Unterhalt?Krankenkasse muss ich auch noch selber zahlen.
Teddybär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2007, 04:50   #7
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard

Stelle die Zahlen der Berechnung doch mal hier ein. Dann können wir schauen, ob das Ergebnis seine richtigkeit hat.
Ansosnten würde ich sagen:einfach Antrag auf ALG-II schon mal stellen. Wenn der dan abgelehnt wird, damit zum sozialrechtlichen Antwalt gehen und nochmals schauen lasen, ob alles zu recht abgelehnt wurde oder ob du auf Leistung klagen kannst.

Auf jeden fall auch parallel beim Sozialamt einen Antrag auf Wohngeld abgeben.

Mehr als Ablehnungen kannst du nie erhalten!
ethos07 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
Ein-Euro-Job, ergaenzendes, ergänzendes, hartz4

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ergänzendes Hartz4 franp191 ALG I 0 11.05.2008 18:13
Ergänzendes ALG 2? Lucas ALG II 2 09.04.2008 12:40
Vollzeitjob + ergänzendes ALG II loewenrudel ALG II 1 31.07.2007 21:45
Ergänzendes ALG II skbaby2408 ALG II 4 11.07.2007 10:09
Ergänzendes Alg 2 ? hansjupp555 ALG II 13 06.04.2006 19:30


Es ist jetzt 04:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland