Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Anschlußvertrag bei Minijobs

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2014, 13:11   #1
helmes63
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.06.2010
Beiträge: 236
helmes63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Cool Anschlußvertrag bei Minijobs

Guten Tag,

... es gibt immer wieder das Gerücht, dass bei einem (befristeten) geringfügigen Beschäftigungsverhältnis sollte der Arbeitgeber
sich nicht rechtzeitig äußern eine automatische Vertragsverlängerung eintritt.

Nach meiner Ansicht wird dies auf Grund der arbeitsmarktbezogenen Gesetzesänderungen seit 2008 so nicht mehr funktionieren.
Ist das soweit richtig wieder gegeben oder hängt die automatische Verlängerungsoption von der inhaltlichen Vertragsgestaltung ab ?!
helmes63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2014, 13:17   #2
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.665
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: Anschlußvertrag bei Minijobs

Geht der Arbeitnehmer über das "papierene Vertragsende" weiter dort arbeiten?
__

Mahalo
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2014, 13:22   #3
dagobert1
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: örtlich
Beiträge: 4.523
dagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiert
Standard AW: Anschlußvertrag bei Minijobs

Wenn du nach auslaufen eines befristeten Vertrages (egal ob Mini, Midi oder Vollzeit) weiterhin zur Arbeit erscheinst, muss der AG dich nach Hause schicken. Tut er dies nicht, verlängert sich der Vertrag unbefristet.

Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG):
Zitat:
§ 15 Ende des befristeten Arbeitsvertrages
(1) Ein kalendermäßig befristeter Arbeitsvertrag endet mit Ablauf der vereinbarten Zeit.
[...]
(5) Wird das Arbeitsverhältnis nach Ablauf der Zeit, für die es eingegangen ist, oder nach Zweckerreichung mit Wissen des Arbeitgebers fortgesetzt, so gilt es als auf unbestimmte Zeit verlängert, wenn der Arbeitgeber nicht unverzüglich widerspricht oder dem Arbeitnehmer die Zweckerreichung nicht unverzüglich mitteilt.
dagobert1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2014, 14:10   #4
helmes63
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.06.2010
Beiträge: 236
helmes63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Cool AW: Anschlußvertrag bei Minijobs

Das heißt für fehlende arbeitsvertragliche Regelung hat der Gesetzgeber immer noch ein 2. Netz gespannt auf das sich im Worst-Case-Fall ein Arbeitsgericht beziehen kann - korrekt ?!
helmes63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2014, 14:31   #5
dagobert1
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: örtlich
Beiträge: 4.523
dagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiert
Standard AW: Anschlußvertrag bei Minijobs

Welche fehlende Regelung?
Eine Befristung muss drinstehen, sonst existiert sie nicht.
dagobert1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2014, 13:27   #6
helmes63
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.06.2010
Beiträge: 236
helmes63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Frage AW: Anschlußvertrag bei Minijobs

Gibt es am Tag des Vertragsendes keine Antwort vom Arbeitgeber gibt es aber eine stillschweigende unbefristete Weiterbeschäftigungsoption für den Arbeitnehmer, ist das soweit richtig verstanden ?!
helmes63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2014, 13:34   #7
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anschlußvertrag bei Minijobs

Das ist bei einem Arbeitsvertrag Minijob nicht anders als sonst auch. Teilt der AG nicht rechtzeitig vor Ablauf der Befristung mit, daß der AV endet u. beschäftigt er Dich auch nur einen Tag über die ursprüngliche Befristung hinaus, dann ist damit automatisch verlängert.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2014, 01:18   #8
dagobert1
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: örtlich
Beiträge: 4.523
dagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiert
Standard AW: Anschlußvertrag bei Minijobs

Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen
Teilt der AG nicht rechtzeitig vor Ablauf der Befristung mit, daß der AV endet
Das muss er noch nicht mal.

Nur darauf kommt es an:
Zitat:
beschäftigt er Dich auch nur einen Tag über die ursprüngliche Befristung hinaus, dann ist damit automatisch verlängert.
dagobert1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2014, 06:21   #9
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Anschlußvertrag bei Minijobs

Zitat:
Gibt es am Tag des Vertragsendes keine Antwort vom Arbeitgeber gibt es aber eine stillschweigende unbefristete Weiterbeschäftigungsoption für den Arbeitnehmer, ist das soweit richtig verstanden ?!
Er muss nicht sagen, "Denken sie dran, heute ist der letzte Tag". Die Befristung steht im Vertrag.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anschlußvertrag, minijobs

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Minijobs, SV-Job ulrike67 Allgemeine Fragen 3 19.12.2012 14:15
Minijobs in Deutschland Franc0 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 21.01.2011 14:01
mehrere Minijobs tastensperre Ein Euro Job / Mini Job 34 04.05.2010 09:52
2 minijobs ? uwe2010 Ein Euro Job / Mini Job 3 09.02.2010 18:52
Zwei Minijobs in der BG? Joseph Ein Euro Job / Mini Job 3 19.11.2009 12:38


Es ist jetzt 13:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland