Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.12.2012, 13:03   #1
Casi70
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.04.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 249
Casi70
Standard 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Hallo zusammen,
habe eine Frage und zwar hatte ich bis Anfang November einen Minijob denn ich zum 1.11.12 gekündigt hatte wegen dem Spritgeld (Hin-und Zurück 50 Kilometer), nun habe ich eine Schreiben vom Jobcenter erhalten wo ich eine Erklärung zur Kündigung abgeben soll wieso ich Gekündigt habe.
Muß dazu sagen, hab aber im selben Monat eine Vollzeitstelle gefunden die leider nicht geklappt hat (Probezeit)!
Jetzt meine Frage wie formuliere ich das nun am besten das ich da kein Ärger mit den bekomme?!
Ich bedank mich im voraus für eure Hilfe.....
Casi70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 13:05   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Bei Eigenkündigung wirst die Sanktion nur abwenden können, wenn der Job nicht mehr zumutbar gewesen wäre.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 13:05   #3
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Zitat:
Muß dazu sagen, hab aber im selben Monat eine Vollzeitstelle gefunden die leider nicht geklappt hat (Probezeit)!
Hast du dort bereits gearbeitet?
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 13:07   #4
Casi70
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.04.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 249
Casi70
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
Hast du dort bereits gearbeitet?
Ja hatte zum 19.11 dort angefangen....
Casi70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 13:11   #5
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Kann es sein, dass das JC die Erklärung nur hinsichtlich des neuen Jobs erwartet?
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 13:12   #6
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Schreib doch hier mal rein, was du dem JC mitteilen würdest.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 13:16   #7
Casi70
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.04.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 249
Casi70
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
Kann es sein, dass das JC die Erklärung nur hinsichtlich des neuen Jobs erwartet?
Also der Worlaut des Jobcenters ist das Sie noch das Kündigungschreiben von dem 400€ Job und eine Erklärung zur Kündigung von mir benötigen....Obwohl ich dies damals schon eingereicht habe mit samt den letzten Lohnabrechnungen etc.
Casi70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 13:22   #8
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Also eher Formalien zum Aktenfüllen.

Erklärung:

Um den sozialversicherungspflichtigen Job bei der Firma xxx am 19.11.12 aufnehmen zu können, habe ich den Minijob bei der Firma xxx laut beiliegendem Kündigungsschreiben mit Wirkung zum xxx gekündigt.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 13:27   #9
Casi70
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.04.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 249
Casi70
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
Also eher Formalien zum Aktenfüllen.

Erklärung:

Um den sozialversicherungspflichtigen Job bei der Firma xxx am 19.11.12 aufnehmen zu können, habe ich den Minijob bei der Firma xxx laut beiliegendem Kündigungsschreiben mit Wirkung zum xxx gekündigt.
Aber das Kündigungschreiben der Firma vom 400€ job,hab ich nicht mehr da ich das dem JC reingereicht hab,besitz also nur die Kopie von meiner Kündigung....Reicht die in dem Falle auch aus?!
Casi70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 13:29   #10
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Dann schreib das genauso:

Mein Kündigungsschreiben habe ich Ihnen bereits am ....eingereicht, das Kündigungsschreiben des AG reichen ich Ihnen hiermit noch nach.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 13:31   #11
Casi70
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.04.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 249
Casi70
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Vielen Dank euch beiden...
Was würde ich nur ohne euch machen
Casi70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 13:45   #12
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Zitat:
Muß dazu sagen, hab aber im selben Monat eine Vollzeitstelle gefunden die leider nicht geklappt hat (Probezeit)!
Also hattest du doch die neue Stelle angefangen?
Und wurdest in der Probezeit gekündigt? Dann frage ich mich, warum die ne Stellungnahme wollen....
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 13:46   #13
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Kiwi, der Sachverhalt ist bereits vollständig geklärt.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 13:57   #14
Casi70
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.04.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 249
Casi70
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Also hattest du doch die neue Stelle angefangen?
Und wurdest in der Probezeit gekündigt? Dann frage ich mich, warum die ne Stellungnahme wollen....
Ja aber erst zum 19.11 und die Probezeit ging bis zum 16.12!
Casi70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 13:58   #15
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Zitat:
denn ich zum 1.11.12 gekündigt hatte
Warum schon zum 01.11.?
Zitat:
wegen dem Spritgeld (Hin-und Zurück 50 Kilometer),
Das wäre doch nicht höher gewesen als eine Sanktion wegen Eigenkündigung...

da hätte ich eher geklagt um die tatsächlichen Spritkosten absetzen zu können...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 14:00   #16
Casi70
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.04.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 249
Casi70
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Warum schon zum 01.11.?
Das war mein 400€ job....
Casi70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 14:02   #17
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Zitat:
Das war mein 400€ job....
Mit deiner Antwort kommen wir nicht weiter - das ist klar, daß es nur ein 400 € Job war.

Du hättest wegen dem Vollzeitjob auch sanktionslos kündigen können, aber nicht soviel zu früh.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 14:04   #18
Casi70
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.04.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 249
Casi70
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Ja wie jetzt..Ich dachte man muß auch die Kündigungszeiten einhalten und so weiter.....
Casi70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 14:06   #19
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Zitat von Casi70 Beitrag anzeigen
Ja wie jetzt..Ich dachte man muß auch die Kündigungszeiten einhalten und so weiter.....
Ja, klar muß man das - aber wieso mußtest du deshalb zum 01.11. kündigen?

Man hätte so kündigen müssen, daß man nicht fast 3 Wochen beschäftigungslos ist und sich damit bedürftiger macht.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 14:09   #20
Casi70
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.04.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 249
Casi70
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Ich hatte deswegen gekündigt weil ich auf dauer nicht mehr den Sprit aufbringen konnte...Waren 50 kilometerb hin und zurück....
Casi70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 14:16   #21
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Tja, so kommen wir nicht weiter. Das habe ich schon deinem ersten Post entnommen...ich glaube nicht daß du mit der kurzen Erklärung eine Sanktion vermeiden kannst - denn die Kosten kanntest du ja schon bei Vertragsabschluß.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 14:21   #22
Casi70
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.04.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 249
Casi70
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Nun gut...Werd jetzt trotzdem mal das Schreiben aufsetzten mit der Hoffnung das es keine Schwierigkeiten gibt....
Casi70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 14:29   #23
Mamato
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Wendland
Beiträge: 587
Mamato Mamato Mamato
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Warum schon zum 01.11.?
Das wäre doch nicht höher gewesen als eine Sanktion wegen Eigenkündigung...
Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Du hättest wegen dem Vollzeitjob auch sanktionslos kündigen können, aber nicht soviel zu früh.
Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Ja, klar muß man das - aber wieso mußtest du deshalb zum 01.11. kündigen?

Man hätte so kündigen müssen, daß man nicht fast 3 Wochen beschäftigungslos ist und sich damit bedürftiger macht.
Wir kennen ja den Atbeitsvertrag des 440 € Jobs nicht.
Es gibt Kündigungsfristen die einzuhalten sind. Die betragen meistens 4 Wochen zum Monatsende.
Also muss man evtl. zum 31.10. kündigen, um am 19.11. eine Stelle antreten zu können.

Nur wenn der AV das hergibt, hätte zum 15.11. gekündigt werden können.

Dennoch dürfte es wohl keinen Grund zur Sanktion bieten, wenn man einen Minijob zu Gunsten eines Vollzeitjobs kündigt.

Wie es aussieht und was für Möglichkeiten das JC hat wenn die Probezeit nicht bestanden wird, weiß ich allerdings nicht.
Mamato ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 14:34   #24
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Zitat:
Wie es aussieht und was für Möglichkeiten das JC hat wenn die Probezeit nicht bestanden wird, weiß ich allerdings nicht.
Da hat es natürlich keine, man muß ja seine Bedürftigkeit versuchen zu senken.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 14:55   #25
Mamato
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Wendland
Beiträge: 587
Mamato Mamato Mamato
Standard AW: 400€ Job selber Gekündigt nun Erklärung...

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Da hat es natürlich keine, man muß ja seine Bedürftigkeit versuchen zu senken.
Danke. Ich dachte es kommt da auch auf den Kündigungsgrund an, obwohl dieser in der Probezeit ja nicht angegeben werden muss.

Das JC fragt aber nach den Gründen.
http://www.arbeitsagentur.de/zentral...cheinigung.pdf

Wird da vertragswidriges Verhalten angekreuzt, sieht es wohl schlecht aus.
Mamato ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
400€, erklärung, gekündigt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erklärung zum Widerspruchsrecht Yuli Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 24.09.2012 18:02
Selber kündigen vespa Zeitarbeit und -Firmen 2 10.08.2012 21:52
Schriftliche Erklärung.. Vivi Anträge 10 21.05.2012 15:03
Selber gekündigt Texhnoylze ALG I 9 21.12.2010 02:55
schriftliche erklärung blackscorp U 25 12 11.08.2007 16:41


Es ist jetzt 09:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland