Ein Euro Job / Mini Job Alles zum Thema Arbeit und Arbeitsgelegenheiten. Erfahrungen, Probleme, Maßnahmen


:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2012, 19:22   #1
vagabund
Redaktion
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4.562
vagabund vagabund vagabund vagabund vagabund vagabund vagabund vagabund vagabund vagabund vagabund
Standard Aufstocker+Übergangsvorschrift (2011)

Bei der Berechnung des Erwerbstätigenfreibetrages kann es bei Aufstockern zu Fehlern in der Zeit von Juli bis Dezember 2011 gekommen sein.(§ 77 III SGB II)

Aufstocker mit Einkommen über 800 € Brutto, die in dieser Zeit ALG II bekommen haben, sollten prüfen, ob für den übersteigendenden Betrag 20 % statt vorher 10% gewährt worden sind.

Überprüfungsantrag gemäß § 44 SGB X ist noch möglich.

Ergänzung: Zu beachten ist hier jedoch, wann der BWZ begann; der darf nicht vor dem 01.07.11 angefangen haben.
__

Gruß
vagabund
...................................................................... ..............
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2012, 04:50   #2
con_er49
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Aufstocker+Übergangsvorschrift (2011)

Werden die " Mehreinnahmen " nicht wieder verrechnet ?
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2012, 09:56   #3
vagabund
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4.562
vagabund vagabund vagabund vagabund vagabund vagabund vagabund vagabund vagabund vagabund vagabund
Standard AW: Aufstocker+Übergangsvorschrift (2011)

Zitat von con_er49 Beitrag anzeigen
Werden die " Mehreinnahmen " nicht wieder verrechnet ?
Wieso Mehreinnahmen... es geht hier um einen höheren Freibetrag.
__

Gruß
vagabund
...................................................................... ..............
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
2011, aufstocker, Übergangsvorschrift

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bescheid 05.2011 bis 10.2011 mit Erstattungsforderung DeppvomDienst Existenzgründung und Selbstständigkeit 11 15.09.2012 17:13
Weiterbewilligungsantrag 01.07.2011 - Versagungsbescheid 09.08.2011 nach § 66 SGB I SixpackRanger Anträge 18 12.08.2011 20:51
Aufstocker minzee ALG II 8 16.10.2009 13:16
Aufstocker und GEZ PetraW ALG II 10 14.09.2009 22:25


Es ist jetzt 21:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland