QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hauptzollamt wirft Betrug vor -> Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft -> wird eingestellt §170 Abs. 2 StPO

Erfolgreiche Gegenwehr


Hier kommen nur Meldungen über erfolgreiche Gegenwehr gegenüber Behörden etc. hinein.
Bitte hier auch persönliche Erfahrungen posten.
Antworten sind hier allerdings nicht möglich, diese bitte in den jeweils zuständigen Foren posten!


Hauptzollamt wirft Betrug vor -> Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft -> wird eingestellt §170 Abs. 2 StPO

Erfolgreiche Gegenwehr

Danke Danke:  15
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2018, 14:48   #1
DonOs
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von DonOs
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 1.828
DonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs Enagagiert
Standard Hauptzollamt wirft Betrug vor -> Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft -> wird eingestellt §170 Abs. 2 StPO

Das Jobcenter meines Vertrauens leitete mit dem Hauptzollamt Berlin ein Ermittlungsverfahren (I+II) gegen mich ein. Der schwere Vorwurf: Betrug.

Der Betrug fußte laut Meinung des Jobcenters darauf, daß ich eine Vertragsverlängerung des Arbeitsvertrages nicht angegeben hätte.

Diese wurde unaufgefordert aber eingereicht. Das Hauptzollamt gab mir Möglichkeit zum Vorwurf Stellung zu beziehen.

Vorgeschichte.

Ende des vorigen Jahres reichte ich die Vertragsverlängerung beim Jobcenter ein. Ende Januar erhielt ich eine Überzahlung, da der damalige noch 450,-€ Job nicht berücksichtigt worden ist. Unverzüglich ging ein Schriftstück raus, um auf den Umstand aufmerksam zu machen und bat um Lösung. Ebenso ging Ende Januar eine Kopie der Lohnabrechnung zum Mobcenter. Keine Reaktion.

Anfang Februar beim regulären Meldetermin machte ich nochmals auf dem Umstand mündlich aufmerksam und bat erneut um Lösung, dazu nochmal die Kopie des Schriftstückes vom Januar, sowie Einreichung der Lohnabrechnung Februar in Kopie. Keine Reaktion, außer einer nochmaligen Überzahlung.

Im März kam die Dritte Überzahlung und nun wandte ich mich an das BMAS und bat um Lösung des Problems.

Nun ging alles sehr schnell, die Summe konnte als Einmalzahlung zurück überwiesen werden.

10 Monate später erhielt ich Post vom Hauptzollamt (I+II).

Ich schilderte den genauen Ablauf und bat um Einstellung des Ermittlungsverfahrens.

Just erhielt ich Post von der Staatsanwaltschaft (III) mit der Einstellung des Verfahrens gemäß §170 Abs. 2 StPO



Dazu habe ich aber noch 1-2 Fragen und stelle diese im entsprechenden Bereich

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
hauptzollamt-.jpg   hauptzollamt-ii.jpg   staatanwaltschaft-berlin.jpg  
__

DonOs ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
hauptzollamt, wirft

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ermittlungsverfahren wegen Betrug. Nachzahlung wurde geleistet. Warum jetzt noch eine Anzeige und wie weiter vorgehen? musiker01 ALG II 46 07.11.2018 15:58
Krankengeld wird eingestellt,was tun! DRINGEND! schallerdirk Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 60 05.12.2015 14:06
Ermittlungsverfahren wegen Betrug? Schreikrampf Allgemeine Fragen 33 23.04.2013 23:26
Ermittlungsverfahren wegen Betrug flo2205 Allgemeine Fragen 14 02.12.2012 22:17
Hartz IV: der große Betrug? – Nun auch Betrug bei Maischberger? Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 04.02.2009 22:12


Es ist jetzt 11:06 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland