Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Nach Klageeinreichung wird mir Merkzeichen G in den Schwerbehindertenausweis eingetragen

Erfolgreiche Gegenwehr
Hier kommen nur Meldungen über erfolgreiche Gegenwehr gegenüber Behörden etc. hinein.
Bitte hier auch persönliche Erfahrungen posten.
Antworten sind hier allerdings nicht möglich, diese bitte in den jeweils zuständigen Foren posten!



Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2018, 17:47   #1
IchKannNichtTanzen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Nach Klageeinreichung wird mir Merkzeichen G in den Schwerbehindertenausweis eingetragen

Letztes Jahr hatte ich einen Schwerbehindertenausweis beantragt.
Das Landesamt hat dafür 6 Monate Zeit.
Genau eine Woche vor Ablauf der 6 Monatsfrist bekam ich einen Bescheid über einen GDB von 30.

Ich habe natürlich Widersprich eingelegt. Das Amt hat für den Widerspruch 3 Monate Zeit.
Genau eine Woche vor Ablauf der 3 Monatsfrist wurde mir ein GDB von 60 Beschieden und ein grüner Schwerbehindertenausweis erteilt.

Da ich durch eine Herzleistungsminderung nicht mehr weit gehen kann habe ich widersprochen da ich das Merkzeichen G haben wollte.
Dieses wurde nach relaiv kurzer Frist abgelehnt.
In der Rechtsfolgebelehrung stand dass ich dagegen Klagen kann.

Also habe ich eine Klage beim Sozialgericht eingereicht und dann nach der Empfangsbestätigung durch das Gericht lange nichts mehr gehört.

Dann kam im Januar eine Abschrift eines Schreibens an die Landesbehörde in der die Richterin die Behörde auffordert nun endlich mal tätig zu werden und Stellung zu beziehen sowie die Akte an das Gericht zu schicken.
Diese Abschrift hänge ich mal als Anlage unten dran, weil die Formulierung durch die Richterin alles viel besser beschreibt als ich es jemals könnt.
Dieses Schreiben sagt schon wohin die Reise gehen wird.
Gestern hatte dann ein Anerkenntnis im Briefkasten in dem das Landesamt mir das Merkzeichen G eintragen will.

Nun soll ich dem SG schreiben das sich damit das Verfahren erledigt hat.

Die Klage habe ich ohne Anwalt eingereicht und alles nur mit meinen Laienhaften Worten ausgedrückt.


IchKannNIchtTanzen

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
abschrift.jpg   anerkenntnis.jpg  
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eingetragen, klageeinreichung, merkzeichen, schwerbehindertenausweis

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie bekomme ich das Merkzeichen G in meinen Schwerbehindertenausweis Celestis Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 8 27.12.2016 00:28
Meine Frau kommt ins Krankengeld. Was wird in der Veränderungsmitteilung eingetragen? saininja ALG II 3 24.04.2015 00:32
Mietvertrag wird nicht anerkannt - (Noch-)Ehemann als Mieter eingetragen Hummelchen KDU - Miete / Untermiete 34 28.11.2014 15:03
Merkzeichen B im Schwerbehindertenausweis Rechtsverdreher Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 16.03.2014 07:21
Schwerbehindertenausweis / Merkzeichen H gelöscht C20LET Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 17.10.2006 19:48


Es ist jetzt 08:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland