Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ARGE übernimmt Mahngebühren

Erfolgreiche Gegenwehr
Hier kommen nur Meldungen über erfolgreiche Gegenwehr gegenüber Behörden etc. hinein.
Bitte hier auch persönliche Erfahrungen posten.
Antworten sind hier allerdings nicht möglich, diese bitte in den jeweils zuständigen Foren posten!



Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.07.2007, 08:47   #1
kohlhaas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.10.2005
Beiträge: 218
kohlhaas
Standard ARGE übernimmt Mahngebühren

Ein Bekannter, der auch ALG II bezieht, erzählte mir folgendes:

In einem der letzten Monate erhielt er sein Geld erst verspätet auf seinem BankKointo, so um den 11. rum. Dadurch konnten 2-3 Einzugsermächtigungen am Monatsanfang nicht durchgeführt werden, die Beträge wurden ihm wieder gutgeschrieben.

Diejenigen, die die Einzugsermächtigung hatten, wollten nun für die Rücklastschrift Gebühren. Insgeamt ca. 15 Euro. Das ALG II kam noch, das Geld (Mahngebühren) musste der Bekannte aber erst einmal zahlen. Das sah er nicht ein und legte der ARGE die Schreiben mit den Geldforderungen vor. Die ARGE lehnte (mit Hilfe unsinniger Satzbausteine) die Forderungen ab, mein Bekannter könne das selber aus dem Regelsatz zahlen. Das sah mein Bekannter nicht ein zund erhob Widerspruch. Und, siehe da: Die ARGE zahlt die 15,00 Euro Mahngebühren. Und die Moral von der Geschicht ? Nichts gefallen lassen und gegen Bescheide Widerspruch erheben, wenn man damit nicht zufrieden ist.
__

"Die Herren machen das selber, daß ihnen der arme Mann Feind wird. Die Ursache des Aufruhrs wollen sie nicht wegtun. Wie kann es die Länge gut werden?" (Thomas Müntzer)
-----------------------------------------------------
kohlhaas ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
arge, mahngebuehren, mahngebühren, uebernimmt, übernimmt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Übernimmt Arge die Umzugskosten??? pitti1948 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 8 18.02.2011 19:22
Arge WB übernimmt Abfallgrundgebühren - Info BoesesWeib KDU - Miete / Untermiete 16 11.07.2008 09:52
Bodenbelag?? Übernimmt das die ARGE?? sara0605 KDU - Miete / Untermiete 2 18.01.2008 23:00
ARGE übernimmt Nebenkosten nicht Barbara01 KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 11 12.10.2007 17:08
ARGE übernimmt (nach Klageandrohung) Adonis KDU - Miete / Untermiete 3 10.12.2005 12:31


Es ist jetzt 00:36 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland