Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> zweite "neue" EGV unterschreiben?

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  11
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2011, 17:47   #26
highwind
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.08.2011
Beiträge: 51
highwind Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: zweite "neue" EGV unterschreiben?

Zitat von kelebek Beitrag anzeigen
Schlage vor:
Versuchen und hier berichten.

Ich denke:
Ausgang des von Dir angedachten Vorgehens offen aber nicht gefährlich für Dich.
Wird gemacht
&
Sehe ich auch so




Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Der VA ist solange gültig, bis Deinem Widerspruch entsprochen wird.
Wenn nicht, bleibt er sowieso gültig.

Den Widerspruch würde ich auf alle Fälle laufen lassen.
Das ist mir bewusst.
Das Jobcenter hat soweit ich weiß 3 Monate Zeit den Widerspruch zu bearbeiten und die Maßnahme ist natürlich genau so getimed, dass sie kurz vor Ablauf dieser Frist bereits beendet ist... ein für mich positiver Widerspruch am Ende der Frist würde mir also in Bezug auf die Maßnahme genau gar nichts bringen (die wie gesagt der einzige verpflichtende Bestandteil dieser EGV ist).
Warum sollte ich also den Widerspruch laufen lassen?
Wenn er nach 3 Monaten durchkommt stehe ich zum regulären Ende der Maßnahme (Anfang Dezember) wieder ohne EGV da und müsste für die nächste EGV (die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit noch vor Weihnachten kommt) erstmal einen hinreichenden Widerspruchsgrund finden um mich dagegen zu wehren.
Wenn ich den Widerspruch hingegen zurückziehe habe ich bis Ende August 2012 eine gültige EGV und kann jeder weiteren EGV, die man mir bis dahin aufs Auge drücken will ganz einfach dahingehend Widersprechen, dass sie wegen der noch vorhandenen ungültig sei.

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Zwar ist Nichtunterschrift kein Sanktionsbestand,trotzdem kann es Dein SB versuchen, Abbruch der Maßnahme.
Auch das ist mir bewusst aber vors Gericht müsste ich doch so oder so?!
Entweder um gegen die nicht rechtmäßige Sanktion zu klagen oder um gegen die Ablehnung des Widerspruchs zu klagen... oder siehst du wirklich eine realistische Chance, dass das JC dem Widerspruch stattgibt und das auch noch vor regulärem Ende der Maßnahme?
highwind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 18:12   #27
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: zweite "neue" EGV unterschreiben?

Hallo @highwind,

da hast Du natürlich, von Deiner Warte aus gesehen, Recht.

Der Widerspruch wird sicher abgelehnt, sehe ich auch so.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 19:08   #28
kelebek
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kelebek
 
Registriert seit: 08.11.2010
Beiträge: 1.885
kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek
Standard AW: zweite "neue" EGV unterschreiben?

Zitat von highwind Beitrag anzeigen
...
Das Jobcenter hat soweit ich weiß 3 Monate Zeit den Widerspruch zu bearbeiten und die Maßnahme ist natürlich genau so getimed, dass sie kurz vor Ablauf dieser Frist bereits beendet ist... ein für mich positiver Widerspruch am Ende der Frist würde mir also in Bezug auf die Maßnahme genau gar nichts bringen (die wie gesagt der einzige verpflichtende Bestandteil dieser EGV ist).
Warum sollte ich also den Widerspruch laufen lassen?
Wenn er nach 3 Monaten durchkommt stehe ich zum regulären Ende der Maßnahme (Anfang Dezember) wieder ohne EGV da und müsste für die nächste EGV (die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit noch vor Weihnachten kommt) erstmal einen hinreichenden Widerspruchsgrund finden um mich dagegen zu wehren.
Wenn ich den Widerspruch hingegen zurückziehe habe ich bis Ende August 2012 eine gültige EGV und kann jeder weiteren EGV, die man mir bis dahin aufs Auge drücken will ganz einfach dahingehend Widersprechen, dass sie wegen der noch vorhandenen ungültig sei.
...
Das halte auch ich für ein sehr vorausschauendes Verhalten von Dir. Vermutlich ist das das strategisch in Deinem Sinne vorteilhafteste Verhalten.
kelebek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2011, 00:35   #29
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.788
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: zweite "neue" EGV unterschreiben?

So hab ich es auch vor.
Bis jetzt:
Widerspruch gegen VA
Maßnahme nicht genommen wegen nicht sofortiger Unterschrift
Anhörung
Ablehnung des Widerspruchs gegen VA
Klage gegen VA
Sanktion
Widerspruch gegen Sanktion
swavolt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2011, 03:36   #30
kelebek
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kelebek
 
Registriert seit: 08.11.2010
Beiträge: 1.885
kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek
Standard AW: zweite "neue" EGV unterschreiben?

Zitat von swavolt Beitrag anzeigen
So hab ich es auch vor.
Bis jetzt:
Widerspruch gegen VA
Maßnahme nicht genommen wegen nicht sofortiger Unterschrift
Anhörung
Ablehnung des Widerspruchs gegen VA
Klage gegen VA
Sanktion
Widerspruch gegen Sanktion
Das ist fast identisch auch zu meiner ggw. Situation.

Unterschiede:
Ich:
  • Sich in Gültigkeitszeitraum überschneidende unterschriebene EGV und neuer EGV-VA.
  • Sanktion aus nicht realisierter AGH-E/Maßnahme mit VV ohne RFB und aus nicht unterschriebener neuer EGV, die nach Maßnahmebeginn als EGV-VA ausgestellt wurde.
Ansonsten ist der Verlauf bei mir identisch zu dem von swavolt beschriebenen.

Das zeigt highwind schonmal - aber so sieht er es ja ohnehin voraus - die anzunehmende Entwicklung der Ereignisse in der Beziehung highwind/JC.
kelebek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 14:52   #31
highwind
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.08.2011
Beiträge: 51
highwind Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: zweite "neue" EGV unterschreiben?

Zitat von kelebek Beitrag anzeigen
Das zeigt highwind schonmal - aber so sieht er es ja ohnehin voraus - die anzunehmende Entwicklung der Ereignisse in der Beziehung highwind/JC.
Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!

Kurz zusammengefasst:
Meinem Widerspruch wurde heute stattgegeben, nachdem ich letzte Woche bei der Tertia die Unterschrift verweigerte und meinen SB über die Folgen informierte.

Die komplette Geschichte könnt ihr detailliert hier nachlesen wenn ihr wollt:
http://www.elo-forum.org/weiterbildu...-vorgehen.html

Finds zwar etwas schade, dass ich das Vorhaben mit der Rücknahme des Widerspruchs nicht "testen" konnte aber insgesamt spart mir das so glaube ich sehr viel Aufwand.
highwind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 15:06   #32
kelebek
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kelebek
 
Registriert seit: 08.11.2010
Beiträge: 1.885
kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek
Standard AW: zweite "neue" EGV unterschreiben?

Och...Schade!

... ...Ups... ...

...Hm, will sagen: Ja fein!
('s erging mir mit meiner Sankt. gerade ebenso, der EGV/VA-Widerspruch hingegen eiert noch durch des JC Gemächer - auch das ist wohl, naja: 'normal'.)
kelebek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 16:40   #33
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: zweite "neue" EGV unterschreiben?

Hallo @highwind,

Klasse gemacht

Herzlichen Glückwunsch !
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
unterschreiben

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue zweifelhafte Inkasso-Masche: "Mehr als jeder Zweite zahlt" wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 14.08.2011 13:34
EGV per Post... kann man diese ohne "Angst" unterschreiben??? mathes Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 8 11.03.2011 13:27
"SZ": Fast jede zweite Neueinstellung nur noch befristet Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 17.03.2010 20:33
Relativ "harmlose" EGV unterschreiben oder nicht? Aragon Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 18 12.03.2010 00:01
"Irish-Friends-Vote-NO-For-Me.org" ist online - bitte UNTERSCHREIBEN und VERBREITEN Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 153 11.04.2009 12:43


Es ist jetzt 04:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland