Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.02.2013, 09:52   #51
freakadelle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: sabwesend
Beiträge: 781
freakadelle freakadelle freakadelle freakadelle
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Uhhhh..eben kam der Anhörungsbogen zur möglichen Sanktion weil ich auf den VV nicht reagiert habe.

Kann ein SB, einem, einen VV aufdrücken obwohl er in der Kenntnis ist dass Bewerbungs bzw. Vermittlungshemmnisse vorliegen? Und man sich ohne die Beseitigung dieser "Hemmnisse" nicht ordnungsgemäß bewerben kann?

Bei mir fehlen (leider) sämtliche Dokumente (Zeugnis,Gesellenbrief,Arbeitszeugnisse usw.)
Ohne diese ist doch ein normales Bewerben so gut wie unmöglich. Habe das natürlich auch beim Gespräch mit dem SB angesprochen, dass wenn ich mal wieder in den Genuss kommen sollte, mich bewerben zu müssen, diese Dokumente ja unerlässlich sind. Schon allein um Nachweisen zu können dass ich 2 Gesellenbriefe im Handwerk habe und als Facharbeiter gehandelt werden kann. Demnach sollte ich einen Antrag stellen um die Kosten für die Wiederbeschaffung erstattet zu bekommen. Hab ich gemacht, die Antwort steht noch aus.

Der zweite Punkt ist, dass sie mir eine Stelle als Verkäufer (Teilzeit wohlgemerkt!) rausgesucht hat, obwohl das rein gar nicht mit meinen Berufen konfomiert und auch nicht mit meinen Kenntnissen die ich außerhalb meiner erlernten Berufe sammeln konnte. Ich habe noch nie Verkauft und habe auch keinerlei Erfahrung im Kundenumgang als Verkäufer. Ich bin halt Handwerker/Musiker/Grafiker. Ich bin auch eher der ruhigere, schüchterne Typ Mensch, der nicht unbedingt auf jemanden zu geht um ihn anzusprechen. Das fällt mir echt schwer,warum auch immer.

Ein weiterer Punkt wäre die Arbeitskleidung. Als Verkäufer in einem Möbelgeschäft kann man ja nicht rum laufen wie Schlupp. Denke ich zumindest. In der Freizeit bin ich Klamottenmässig auch eher sportlich leger gekleidet. Ein Hemd trage ich alle Jubeljahre mal. Daher würde mein Kleiderschrank mir dementsprechend nichts anbieten können.

Was nun, was tun? Ich weiß, dass sie weiß, dass der VV absolut nicht passend ist und sie ihn mir nur gegeben hat weil sie beim letzten Gespräch so sauer war. (Hat sogar vergessen sich den Empfang für den VV von mir quittieren zu lassen.) Deswegen suche ich gerade nach guten Argumenten warum ich mich nicht beworben habe.
Solche Probleme müssen doch mal berücksichtigt werden.

Sollte ich vielleicht annehmen das der SB befangen ist weil es schon so viel Uneinigkeiten zwischen uns gab und entsprechend reagieren?
freakadelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 10:23   #52
MarkusMarkant->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.02.2013
Beiträge: 57
MarkusMarkant
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Grundsätzlich sollst du jede "zumutbare Arbeit" annehmen um aus der Hilfsbedürftigkeit rauszukommen. Da gehört ein Job als Verkäufer sicherlich dazu. Dass du davon wenig begeistert bist, kann ich extrem gut nachvollziehen - wer will schon seinen gelernten Beruf komplett wechseln? Aber dagegen, dass du nun "fachfremde Vorschläge" bekommst, kannst du soweit ich weiß nicht viel machen.

Zu den Dokumenten: Wie sind die denn verloren gegangen? Ist das nachweisbar? Ich stufe das als problematisch ein, da sonst ja (wenn man der Argumentationsstrategie des Jobcenters folgt) jeder ALG-II-Empfänger angeben könnte er hätte keine Bewerbungsunterlagen, um Vermittlungsvorschlägen auszuweichen. Vermutlich fällt das dann eher unter die Mitwirkungspflicht solche (nunmal für Bewerbungen notwendigen) Unterlagen bereit zu halten.
MarkusMarkant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 11:00   #53
freakadelle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: sabwesend
Beiträge: 781
freakadelle freakadelle freakadelle freakadelle
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Danke für deine Einschätzung Markus.

Die Dokumente sind beim Auszug bei meiner Ex, im Trennungsstreit, auf der Strecke geblieben - kurz gesagt: Sie hat sie im Altpapier entsorgt.

Wüsste nicht, wie ich das nachweisen könnte/sollte und ob es da überhaupt eine Rechtsgrundlage für gibt das nachweisen zu müssen. Immerhin hat der SB das ja nun zur Kenntnis genommen und hat mir angeboten, er übernehme die Kosten der Wiederbeschaffung. Wie kann man denn ein VV rauskloppen, wenn man weiß, dass der LB sich ohne die erforderlichen Unterlagen gar nicht bewerben kann.
Gilt es dann nicht als erstes und primäres Ziel, zu gucken dass diese Unterlagen wieder an den Start kommen?
freakadelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 11:02   #54
MarkusMarkant->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.02.2013
Beiträge: 57
MarkusMarkant
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Theoretisch kannst du dich ja auch erstmal mit Anschreiben und Lebenslauf bewerben und angeben, dass du bei Interesse die Zeugnisse nachreichst. Solche Bewerbungen sind auch durchaus üblich, wenn Arbeitgeber etwa schonmal "vorsortieren". Dann fordern sie erst im zweiten Schritt bei Interesse am Bewerber die Zeugnisse an. Im Zweifelsfall wird das Jobcenter vermutlich ähnlich argumentieren.

Zitat:
Gilt es dann nicht als erstes und primäres Ziel, zu gucken dass diese Unterlagen wieder an den Start kommen?
Klar, aber das liegt ja auch zu großen Teilen in deiner Verantwortung. Wie ich schon sagte wird man da sicher auch auf die Mitwirkungspflicht verweisen. Da bin ich rechtlich unsicher, aber das Jobcenter könnte dir bei deren Argumentationen vielelleicht daraus sogar weitere Vorwürfe stricken. So nach dem Motto: "Der ist vollkommen unwillens sich zu bewerben, denn er hat nichtmal die einfachsten Unterlagen beisammen und gibt sich auch keine Mühe die zu bekommen" - die Hintergründe interessieren die vermutlich kaum.

An deiner Stelle würde ich zumindest zusehen, dass ich die Unterlagen zusammen kriege und mich eigenständig auf "vernünftige Stellen" bewerben kann und nicht den Blödsinn, den das Jobcenter dir andrehen will. Haben sie dir die Erstattung der Kosten denn schriftlich bestätigt? Dann kannst du dich ja drauf berufen.
MarkusMarkant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 13:49   #55
freakadelle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: sabwesend
Beiträge: 781
freakadelle freakadelle freakadelle freakadelle
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Dass ich mich um meine Unterlagen selbst bemühen muss, um sie wieder zu bekommen, steht völlig außer Frage. Habe schon die entsprechenden Stellen kontaktiert. Da die Unterlagen aber nicht gerade günstig sind und ich erst einen Antrag dafür stellen musste um die Kosten übernommen zu bekommen, verzögert sich das Bewerben eben. M.b.M.n sollte man doch erst Schritt für Schritt die Vermittlungshemmnisse aus dem Weg räumen und dann los legen mit der Integration. Alles andere widerspricht doch auch jeder Logik. Oder irre ich da? Kann ja auch gut sein dass ich das total falsch sehe.

Die Hintergründe sollten sie allerdings schon interessieren, wenn hier mit VA's um sich geschmissen wird, schließlich bin ich ja ein individueller Einzelfall - wie es so schön heißt. Und der VA ist dafür da um den individuellen Einzelfall zu regeln.
freakadelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 15:47   #56
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.791
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Wenn du einen VV bekommst dann musst du dich bewerben innerhalb 3 Tagen. Und wenn du keine Zeugnisse hast dann ohne. Nichts tun gibt immer Schwierigkeiten.

Hast 2 Möglichkeiten. Entweder hast du dich schriftlich oder per E-Mail beworben. Es geht ja nur Kurzbewerbung mit Anschreiben und Lebenslauf. Sind dann bei der Post oder im Internet verloren gegangen. Bewerbung nachträglich fertigstellen(Datum VV + 2 Tage) und ausdrucken. Das Anschreiben hängst du an den Anhörungsbogen und schreibst rein das du dich beworben hast.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 16:36   #57
Makale
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2013
Beiträge: 2.913
Makale Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Zitat von swavolt Beitrag anzeigen
Hast 2 Möglichkeiten. Entweder hast du dich schriftlich oder per E-Mail beworben. Es geht ja nur Kurzbewerbung mit Anschreiben und Lebenslauf. Sind dann bei der Post oder im Internet verloren gegangen. Bewerbung nachträglich fertigstellen(Datum VV + 2 Tage) und ausdrucken. Das Anschreiben hängst du an den Anhörungsbogen und schreibst rein das du dich beworben hast.
Bei aller Würdigung entgegenstehender Gründe sich auf Angebot xy zu bewerben, aber sowas geht mal garnicht. Diese Vorgehensweise halte ich gegenüber dem öffentlichen Interesse für min. äußerst bedenklich, wenn nicht sogar verwerflich.
In diesem konkreten Fall hier wäre meiner Meinung nach die angebotene Arbeit unzumutbar, weil diese eine völlig andere Berufsrichtung ist, aber dann doch bitte auch ehrlich genau so entsprechend argumentieren.
Makale ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 18:12   #58
MarkusMarkant->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.02.2013
Beiträge: 57
MarkusMarkant
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

@ Makale

Der Vermittlungsvorschlag ist zumutbar: Es ist ja keineswegs so, dass freakadelle Rückenprobleme hat und nun schwere Lasten heben soll. Der Hilfsbedürftige soll jede zumutbare Arbeit annehmen - einen Anspruch darauf, dass sie seinem erlernten Beruf entspricht hat er grundsätzlich nicht.

Denk dran: Es gibt auch mittlerweile viele arbeitslose Akademiker und übertrieben gesagt bekommen die vom Jobcenter auch nicht alle ne Stelle als wissenschaftlicher Assisstent vermittelt, sondern sollen beispielsweise auch als Lageristen arbeiten.

Dass freakadelle das missfällt ist nachvollziehbar - geht uns wohl allen so. Bewerben muss er sich auf derlei VV aber trotzdem.

@ freakadelle

Ich meinte meine Antworten übrigens nicht als Vorwürfe an dich, also mir gegenüber brauchste dich sicher nicht rechtfertigen. Sorry, falls es so rüberkam. Kann deine Lage schon verstehen, wäre eben nur vorsichtig was das Jobcenter draus macht.
MarkusMarkant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2013, 08:41   #59
freakadelle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: sabwesend
Beiträge: 781
freakadelle freakadelle freakadelle freakadelle
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Markus, ich wollte mich nicht rechtfertigen sondern nur klar stellen dass es meinerseits nicht um Unwille oder Verweigerung geht.
Ich will ja, - nur eben keine sinnlosen Sachen, die mich kein Stück vorwärts bringen.
Dafür ist mir einfach meine Zeit und Energie zu schade.
Da geh ich lieber weiterhin bei meinem 86 jährigen Nachbarn Schnee schippen, Rasen mähen und zwischendurch mal Einkaufen oder koche mal für ihn mit. Das ist meinen Augen um ein vielfaches sinnvoller als in irgendeiner Maßnahme zu versauern.
Und gegen Zwang hatte ich schon immer was. Das bewirkt in den meisten Fällen nur das Gegenteil.

Zitat:
Der Vermittlungsvorschlag ist zumutbar: Es ist ja keineswegs so, dass freakadelle Rückenprobleme hat
Ja doch, das ist leider so - aber es hält sich (noch) in Grenzen. Es gibt Tage da sind sie wirklich schlimm und man weiß teilweise gar nicht wie man liegen,stehen oder sitzen soll. Wenn es akut ist, hab ich es meistens mit Schmerzmittel ganz gut in den Griff bekommen. Und seit dem ich wieder Sport mache ist es auch schon wesentlich besser geworden als es noch vor einigen Jahren war.

Zitat:
Denk dran: Es gibt auch mittlerweile viele arbeitslose Akademiker und übertrieben gesagt bekommen die vom Jobcenter auch nicht alle ne Stelle als wissenschaftlicher Assisstent vermittelt, sondern sollen beispielsweise auch als Lageristen arbeiten.
D'accord - gerade, vor kurzem erst, ging eine Meldung durch die Presse dass das hiesige JC aus der Region ein Downgrade-Seminar für Akademiker angeboten hat. Unglaublich.

Zitat:
Dass freakadelle das missfällt ist nachvollziehbar - geht uns wohl allen so. Bewerben muss er sich auf derlei VV aber trotzdem.
Danke. Ja, da sitzen wir wohl alle im gleichen Boot. Ich hatte auch schon kurz mal darüber nachgedacht was wohl wäre wenn ich einfach, dreister Weise, behaupte dass ich den VV niemals bekommen habe.

"...Wat, Sie haben mir einen VV gegeben? Näää, niemals!..."

Mag sein dass es jetzt bei dem einen Mal funktioniert, nur ob mir das auf Dauer weiterhilft glaub ich nicht.
Das ist echt verzwickt, wenn man so einen verbohrten SB hat, der einem noch nicht mal richtig zuhört.


Heute kam übrigens die Eingangsbestätigung mit Aktenzeichen vom SG. Bin gespannt wie es weiter geht.
freakadelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2013, 09:00   #60
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.325
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Zitat von freakadelle Beitrag anzeigen
...

D'accord - gerade, vor kurzem erst, ging eine Meldung durch die Presse dass das hiesige JC aus der Region ein Downgrade-Seminar für Akademiker angeboten hat. Unglaublich.
WIE BITTE? Und qualifizierte und Studierte holen wir uns aus dem Ausland? Kein Wunder, dass meine Älteste hier die Segel streicht und auswandert ... und zu so etwas gab es in Eurer Region KEINEN AUFSTAND? Leserbriefe? Berichte?

Zum Thema: ich bin auch eher der Kämpfer - jedoch hab ich mir nie unnötige Sanktionen oder Baustellen aufgeladen. Die, die man aufgeladen bekommt, reichen durchaus (bei mir für eine Vollbeschäftigung mittlerweile)

Daher habe ich mich auf die paa anfänglichen sinnfreien VVs "brav" beworben - mit dem 100% Wissen: da kommt EH nie was zurück. Kurzbewerbung - Zeugnisse, Foto und LL bekommt NIEMAND von mir, sondern bei Interesse "gerne".
Wurde nie angemeckert, weil ich nie Bewerbungen SB vorlege (Muster hatte sie ja, dass ich es "kann"), sondern nur Nachweis der Post, dass ich Brieflein an Anschrift X geschickt habe.

Jedoch habe ich derartige VVs folgendermaßen beantwortet:

Pflichtgemäß habe ich mich auf Ihren VV vom ... am ... bei Fa. X ... als .. beworben. Vielleicht haben Sie es übersehen? Das übermittelte Angebot passte leider nicht zu meinem mit Ihnen ausgearbeiteten Profil und meinen gesundheitlichen Einschränkungen. Daher wird es aus der Sicht des Arbeitgebers eher eine "Sinnlosbewerbung" sein. Für derartige Bewerbungen hat der Gesetzgeber jedoch keine Verpflichtungen - und auch keine Erstattungen aus Steuergeldern vorgesehen!
Auch dürfte es die FIRMEN zusehends verärgern, wenn sich deren Posteingang mit derartigen Bewerberangeboten, die an den Ausschreibungen vorbei gehen, füllt und so ist vielleicht zu verstehen, dass zunehmend seitens der Arbeitgeber hier keine Beantwortung der Bewerbungen mehr stattfindet.

Ich bitte, bei zukünftigen Vermittlungsvorschlägen diese Umstände zu berücksichtigen"


So einfach kann das sein - das habe ich 2 x geschrieben, dann war es kapiert. Manchmal kommen VVs auch von einem anderen SB, der das nicht alles ebenso "auf dem Schirm" hat.
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2013, 09:50   #61
freakadelle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: sabwesend
Beiträge: 781
freakadelle freakadelle freakadelle freakadelle
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Zitat:
WIE BITTE? KEINEN AUFSTAND? Leserbriefe? Berichte?
Ja doch, stand hier in der Zeitung und hat wohl auch Proteste gegeben, so dass es am Ende doch nicht durchgeführt wurde. Wunderte mich auch, dass das nicht größere Wellen geschlagen hat.
Ich guck mal ob ich die Zeitung noch beim Altpapier finde, dann scanne ich es ein und lad es hoch.

Zitat:
Zum Thema: ich bin auch eher der Kämpfer - jedoch hab ich mir nie unnötige Sanktionen oder Baustellen aufgeladen. Die, die man aufgeladen bekommt, reichen durchaus (bei mir für eine Vollbeschäftigung mittlerweile)
Ich bin manchmal einfach zu stur, vor allem wenn es um Zwang geht. Das hat mich schon mehrmals in die Bredouille gebracht. Aber ich arbeite dran

Danke für den Text, der ist ja grandios und wird sicher, in leicht abgewandelter Form, Verwendung finden.
freakadelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2013, 10:01   #62
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.325
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Zitat von freakadelle Beitrag anzeigen
Danke für den Text, der ist ja grandios und wird sicher, in leicht abgewandelter Form, Verwendung finden.
Dann viel Spaß!
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 12:36   #63
freakadelle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: sabwesend
Beiträge: 781
freakadelle freakadelle freakadelle freakadelle
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

...weiter geht's

Heute bekam ich 2 Schriftstücke von meinem SB. Ich scheine inzwischen zu den "bevorzugten Kunden" zu gehören denn die Briefe wurden mir persönlich zugestellt.
Es waren jedoch nicht, wie erwartet, Bescheide über meine gestellten Anträge, sondern eine Zuweisung zur Maßnahme und eine Einladung zu einem Gespräch "über meine gestellten Anträge".

Was wollen die mit mir über meine Anträge sprechen? Aus meiner Sicht gibt es nichts zu besprechen.
Ich habe ganz klare und Unmissverständliche Anträge gestellt.
Die sollen die gefälligst bearbeiten, entweder zustimmen oder ablehnen. Punkt!

Muss ich so eine Einladung hinnehmen und befolgen?
freakadelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 12:40   #64
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Die müsstest du mal hier reinstellen,dann können wir besser helfen..
  Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 12:45   #65
freakadelle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: sabwesend
Beiträge: 781
freakadelle freakadelle freakadelle freakadelle
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Zitat von Lernfähiger Beitrag anzeigen
Die müsstest du mal hier reinstellen,dann können wir besser helfen..
was genau meinst du mit "die"? Die Einladung?
Das ist eine ganz normale Standard-Einladung mit RFB und RBB.

Ich finde den Grund - "Ich möchte mit Ihnen über Ihre gestellten Anträge sprechen" - fragwürdig. Ist das überhaupt ein Einladungsgrund?
freakadelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 12:50   #66
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Zitat:
Es waren jedoch nicht, wie erwartet, Bescheide über meine gestellten Anträge, sondern eine Zuweisung zur Maßnahme und eine Einladung zu einem Gespräch "über meine gestellten Anträge".
Das meinte ich....
  Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 13:14   #67
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.791
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Du kannst ja gerne mit ihnen über deine Anträge sprechen, du must da ja nichts zu sagen außer es hilft dir. Bestehst einfach auf schriftliche Bescheide zu deinen Anträgen wenn sie dir mündlich beim Gespräch die Anträge ablehnen/bewilligen.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 13:50   #68
freakadelle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: sabwesend
Beiträge: 781
freakadelle freakadelle freakadelle freakadelle
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Zitat:
Du kannst ja gerne mit ihnen über deine Anträge sprechen, du musst da ja nichts zu sagen außer es hilft dir
Im Prinzip richtig, doch SB drückt sich vor der Bearbeitung der ganzen Anträge die ich gestellt habe.
Der Sachverhalt lässt sich, meiner Meinung nach, auch ganz einfach auf dem schriftlichen Weg klären, ohne dass ich etwas dazu persönlich, mündlich (auch noch ohne Beistand - hab nämlich keinen bis übermorgen) sage.

Über den Fahrtkostenantrag, für die Maßnahme die am Montag beginnt, wurde auch (noch) nicht entschieden.
Da sehe ich schon den nächsten Klärungsbedarf. Mal schauen was SB dazu sagt wenn ich nicht hingehe. Sollte darauf eine Sanktion erfolgen, wird halt geklagt.
freakadelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 14:22   #69
freakadelle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: sabwesend
Beiträge: 781
freakadelle freakadelle freakadelle freakadelle
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Hier nochmal die Zuweisung zur Maßnahme.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
zuweisung-massnahme-001.jpg  
freakadelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 16:41   #70
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.325
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Zitat von freakadelle Beitrag anzeigen
was genau meinst du mit "die"? Die Einladung?
Das ist eine ganz normale Standard-Einladung mit RFB und RBB.

Ich finde den Grund - "Ich möchte mit Ihnen über Ihre gestellten Anträge sprechen" - fragwürdig. Ist das überhaupt ein Einladungsgrund?
Was isses nun?
Eine Einladung oder doch eher eine Vorladung mit Meldezweck und so?
Wenn es mit §§ geschmückt ist, hat es ja schon den eher "freiwilligen" Charakter nach dem Begrifflichen im Wort "Einladung" nicht mehr.

Dann müsste da auch stehen ... nach § .....

Und wenn dem so ist, gibt es vorgegebene MeldeZWECKE.
"Nur mal so" kann man nicht einfach die Leute zum Amt scheuchen mit Sanktionsandrohung.

Also was isses?
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 16:45   #71
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.153
Couchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/in
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Zitat von freakadelle Beitrag anzeigen
Hier nochmal die Zuweisung zur Maßnahme.
Das ist KEINE form- und rechtszulässige Zuweisung, sondern lediglich eine Einladung nach § 59 SGB II i.V.m. § 309 SGB III.
Hier vermute ich sogar, dass dieses eine unzulässige Einladung sein dürfte, denn der Meldeort "Oskar Kämmer Schule" und Einladungsgrund "Bitte treten Sie die Maßname Aktivierung & Orientierung an" dürften beide so in dieser Weise nicht ansatzweise rechtswirksam sein.

Im Umkehrschluss lässt sich die Unzulässigkeit und damit die Rechtsunwirksamkeit auch daraus ableiten, dass
1.) eine ordnungsgemäße Zuweisung bei unbegründetem Nichtbefolgen mit einer Sanktionsmöglichkeit von 30 % bewehrt wäre
und dem gegenüberstehend
2.) eine Einladung lediglich bei unbegründetem Nichtbefolgen nur mir 10% Sanktionszulässigkeit bewehrt wäre.

Hier wurde also ganz offensichtlich eingfach nur völlig unqualifiziert irgendein Instrument der Mitwirkungpflicht genutzt, um einfach nur mal Druck aufzubauen, aber ohne irgendeine intelligenzgesteuerten Ansatz zur korrekten Nutzung der richtigen Instrumente nach dem SGB.
Couchhartzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2013, 06:45   #72
freakadelle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: sabwesend
Beiträge: 781
freakadelle freakadelle freakadelle freakadelle
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Zitat:
Was isses nun?
Eine Einladung oder doch eher eine Vorladung mit Meldezweck und so?
Ich habe die Einladung nochmal hochgeladen, gila.


Zitat:
Das ist KEINE form- und rechtszulässige Zuweisung
Danke Couchhartzer, kannst du mir das bitte näher erklären:

-Wie sieht denn so eine form- und rechtszulässige Zuweisung aus?
-Was genau ist am Meldeort "Oskar Kämmer Schule" und am Einladungsgrund nicht richtig?


Dass die Prozentangaben der Sanktion nur 10%, statt die üblichen 30%, haben - ist mir auch aufgefallen, allerdings habe ich mir nichts weiter dabei gedacht, weil ich bislang davon ausgegangen bin dass SB da einen Ermessungsspielraum haben (quasi von - bis).
Ist denn genau festgelegt, was mit wieviel % sanktioniert werden darf/muss?

Zitat:
Hier wurde also ganz offensichtlich eingfach nur völlig unqualifiziert irgendein Instrument der Mitwirkungpflicht genutzt, um einfach nur mal Druck aufzubauen, aber ohne irgendeine intelligenzgesteuerten Ansatz zur korrekten Nutzung der richtigen Instrumente nach dem SGB.
Mein Reden. Und genau DAGEGEN muss man sich wehren,DAS darf so nicht sein.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
einladung-001.jpg  
freakadelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2013, 08:14   #73
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.153
Couchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/in
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Zitat von freakadelle Beitrag anzeigen
-Wie sieht denn so eine form- und rechtszulässige Zuweisung aus?
-Was genau ist am Meldeort "Oskar Kämmer Schule" und am Einladungsgrund nicht richtig?
Eine rechtskonforme Zuweisung muss auch genau so als "Zuweisung" (oder als unmissverständliche und korrekte Aufforderung bei einem Maßnahmeträger vorstellig zu werden) erkennbar und bezeichnet sein, damit der Leistungsempfänger diese auch von sonstigem Verwaltungshandeln deutlich unterscheiden kann.
Die zulässigen Einladungsgründe sind in § 309 SGB III definiert und aus dieser Vorgabe geht hervor, dass eine Maßnahmezuweisung in den zulässigen Einladungsgründen offenkundig nicht enthalten ist. Das liegt vornehmlich daran, dass bei den Maßnahmeträgern eben regelmäßig kein SB anwesend ist zu dem der Leistungsempfänger eingeladen wird.
Und zulässige Orte zu denen das JC nach § 309 SGB III i.V.m. § 59 SGB II einladen darf sind grundsätzlich nur die Örtlichkeiten, an denen dann auch ein SB des Jobcenters auch persönlich anwesend ist, um mit dem Eingeladenen dort Angelegenheiten der Intergration in den Arbeitsmarkt und/oder von Bewilligungen beantragter Leistungen zu klären und zu fördern.
Couchhartzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2013, 09:07   #74
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.325
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Aber interessant wäre es, dort hin zu gehen und genau zu verfolgen, was da ab geht! Und ob das alles rechtmäßig gehandhabt wird - oder ob den Leuten mit Druck EGVs untergejubelt werden!
Und dann gaaaanz unbequeme Fragen stellen

Gab doch mal einen ähnlichen Fall hier ...
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2013, 09:10   #75
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.325
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: zwei unterschiedliche EGV bekommen - brauche bitte Hilfe

Zitat von freakadelle Beitrag anzeigen
Ich habe die Einladung nochmal hochgeladen, gila.
.
Zu deiner Einladung Gespräch ... WAS für "Anträge" hast du genau noch gestellt - und WO könnte es Gesprächsbedarf bzw. Unklarheiten geben?
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
brauche, hilfe, unterschiedliche

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue EGV bekommen, brauche Hilfe Kopfweh Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 19 08.04.2010 18:23
Zwei Anhörungen in 10 Tagen - bitte verzweifelt um Eure Hilfe! rayuell ALG II 5 21.01.2010 21:02
2x Überprüfungsantrag eingereicht, 2 unterschiedliche Antworten bekommen Aufzug ALG II 2 31.12.2009 20:18
Zwei unterschiedliche Artikel über einen Parteitag Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 27.07.2009 10:00
EGV hat zwei unklare punkte, bitte um hilfe ! Leroy Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 10 21.02.2009 11:03


Es ist jetzt 02:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland