Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  40
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2011, 12:53   #26
HimbeerTony->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 902
HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Zitat von warpcorebreach Beitrag anzeigen
klar aber ich behaupte das 99% aller erstbezieher erstmal glauben was die argeverbrecher erzählen und alles ungelesen unterschreiben.
... das glaube ich auch, wahrscheinlich sogar 99% aller Bezieher...
HimbeerTony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 13:50   #27
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Finde die Handlungsweise völlig o.k.
Schlußendlich werden doch normalerweise sonst die Arbeitslosen von den SB verarscht, bedroht, erpreßt ect.
Tja, nun hat der SB das mal als "Opfer" selber erleben dürfen.

Einem ehemaligen Schulfreund meines Sohnes geht es ähnlich.
Er hat ein abgeschlossenes Hochschulstudium, aber seine Firma legte einen betrügerischen Konkurs hin (rechtlich nicht so einfach nachweisbar), hat sich allerdings hinter der Grenze ganz neu aufgebaut.
Er suchte und suchte, bekam allerdings wenn dann nur alberne Jobs angeboten oder aber die üblichen unterbezahlten.
Gegen Ende seiner ALG I-Zeit hat er sich dann für ein neues Studium / Aufbaustudium immatrikuliert, es zur Kenntnis gegeben und gut war es.
Für sagenhafte 3 Monate mußte er zwischenzeitlich allerdings ALG II beziehen. Zuerst hat man seinen Antrag so lange verschleppt (aber den Eingang schriftlich punktgenau bestätigt) bis er satte 2 Zahlungen nicht erhielt. Kurz einen Anwalt eingeschaltet und dann sein Geld im Schnelldurchlauf vom Jobcenter erhalten.

Für die restlichen 5 Wochen bekam er einen dieser "wir wollen über die berufliche Situation sprechen" - Termin. Dort sollte er eine EGV unterschreiben für Billigjobs über mehrere Monate ect.
Mit dem SB war, trotz Kenntnis der Umstände, nicht einmal ansatzweise vernünftig zu reden. Der war sichtlich sogar noch scharf darauf ihm das Geld für sogar diesen einen und letzten Monat zu kürzen.

Man darf sich doch wirklich fragen was genau dort für geistige Vollpfosten herumhocken. Was soll das eigentlich alles ?

Aus diesem Blickwinkel heraus sage ich nochmals, - richtig gemacht !
Kleeblatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 14:23   #28
ColinArcher
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 867
ColinArcher ColinArcher
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Zitat von thorschroeer Beitrag anzeigen
@ ColinArcher, mir fällt auf, dass Du fast nur noch am pöbeln bist, speziell neuen Usern gegenüber. Das verbreitet schlechte Laune. Verstehst Du keinen Spaß? Oder bist Du wegen der mangelhaften Resonanz auf Deine so beliebten "Umfragen" sauer?
@EyeODragon
Ich finds auch gut, cool, bringt zwar nichts, aber mutig. Bestimmt hast Du Dich auch gut gefühlt danach. So kann man sich den Psychotherapeuten sparen.

Das sehe ich allerdings völlig anders. Wenn ich meine Meinung äußere hat das wenig mit Pöbelei zu tun.

Ich fand diese Haltung schlichtweg infantil oder wie nennst Du sie?
ColinArcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 14:44   #29
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Zitat von ColinArcher Beitrag anzeigen
...Ich fand diese Haltung schlichtweg infantil oder wie nennst Du sie?
Schlimmer als infantil finde ich das (fettmarkiert)

Zitat von EyeODragon Beitrag anzeigen
...Daraufhin stand der SB nur da und ich habe ihm noch einen schönen tag gewünscht, bis er mich gepackt hatte. Darafhin habe ich ihm gesagt, er solle das sein lassen, sonst packe ich ihn an. Dann ließ er los und ich verabschiedete mich höflich,...
Wenn ein Amtsmenschling sich selbst nicht im Griff hat, was hat er dann auf einem solchen Posten zu suchen?! Vielleicht sollte er mal darüber nachdenken, vom MD ein Gutachten anfertigen zu lassen, um im Anschluss an einer entsprechenden Maßnahme teilzunehmen. Und die EGV nicht vergessen.

Das Thema ist einfach zu herrlich.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 15:08   #30
EyeODragon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 709
EyeODragon EyeODragon
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Wenn ein Amtsmenschling sich selbst nicht im Griff hat, was hat er dann auf einem solchen Posten zu suchen?! Vielleicht sollte er mal darüber nachdenken, vom MD ein Gutachten anfertigen zu lassen, um im Anschluss an einer entsprechenden Maßnahme teilzunehmen. Und die EGV nicht vergessen.

Das Thema ist einfach zu herrlich.
Naja, ich konnte ihn verstehen. Da ich keine Gewalt beabsichtigte, habe ich ihn auch aufgefordert, seine Hand von mir zu nehmen. Der SB war einfach überrascht und wir sind alle nur Menschen. Ich erwarte allerdings, bevor sowas überhaupt nötig ist, das ein SB, der über Menschen bestimmt, das man jede Situation einzelnd bewertet. Er hat mir die EGV ja nicht in die Hand gedrückt, sondern die Akte geholt, als ich ihn mehrmals gesagt habe, das ich mich an keine unterschriebene EGV erinnern konnte. Und ja, ich habe mich natürlich gut gefühlt, als alles vorbei war.

Ich habe ja auch erwähnt, das ich was mache, denn ich habe auch was gegen Leute, die nur zuhause auf der Couch liegen und die Hand aufhalten, obwohl sie aktiv nach Arbeit suchen könnten, wenn ich das Fernstudium nicht machen würde und kurz vor Zieleinfahrt wäre, hätte ich die Aktion nicht gebracht. Man hat mich 2 Jahre das Abi machen lassen und jetzt wollten sie plötzlich Nachweise haben, wo ich mich beworben habe, da ich mich voll auf den Lernstoff konzentriere, habe ich mich natürlich nicht wonanders beworben und daher habe ich diese Aktion geplant.

Ich kann nochmal meine Problematik in Kurzform schreiben:

Fernstudien, insbesondere Schulabschlüsse sind erst ab dem 3. Jahr förderungsfähig - Bafög. Das ist also die Schuld der Politiker, die hätten längst das Gesetz ändern können, vor allem da war angeblich ja solch ein Fachkräftemangel haben. Sollen die das Gesetz ändern, dann können viele Leute sich weiterbilden und dann werden die SB nicht so überfordert, denn anfangs wussten sie nicht, wie sie mit mir umgehen sollte, ich bin als Fernstudent in ALG II reingekommen. Es sei noch zu erwähnen, das ich durch einen Unfall weit zurückgeworfen wurde, ansonsten hätte ich mein Abi über den normalen Weg gemacht und in meiner Umgebung gibt es leider keine Abendschule und kein Berufskolleg.

Sollten sie mich jetzt sanktionieren fehlt das Geld für das Fernstudium, was erstmal kein Problem wäre, denn es wird sich kulant verhalten, wenn man mal einen finanziellen Engpass hat, dann ruht der Vertrag, bis zu 4 Monaten, aber dann braucht es länger, bis ich fertig bin und brauche demnach auch länger ALG II.

Für alles andere an Blödsinn haben die Politker Zeit, durch ihre tolle Gesundheitsreform drohen bis zu 70 Euro Zusatzbeiträge aber einfach mal die alten Gesetze überarbeiten und sowas, wie bei mir, wo ich sicher nicht der einzige bin, gerade zu rücken, das kriegen sie nicht hin. Nein sie sagen ja, das sei nunmal Gesetz und wenn ich sie frage, wer macht denn die Gesetze, schauen sie einen nur dumm an.
EyeODragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 15:18   #31
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Lad sie doch mal hoch.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 15:47   #32
EyeODragon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 709
EyeODragon EyeODragon
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Ich habe leider keinen Scanner. Und Handy leider auch momentan keins, sonst hätte ich es so hochladen können. Aber irgendwo müssen sich die Studiengebühren ja bemerkbar machen. Die Unterschrift hätte ich eh unkenntlich gemacht. Auf ein Handy werde ich, bis zum Studienbeginn an einer Uni, verzichten müssen.

Meine geforderten Bemühungen lauteten wiefolgt:

3 Bewerbungen pro Monat und selbst diese 3 sind lächerlich, weil jeder Personalchef, in seriösen Firmen, in meinem Lebenslauf über das Fernstudium stolpern wird und das ich nächstes Jahr fertig bin und schon Pläne habe. Einzig und alleine die Leih- und Zeitarbeitsfirmen werden sich die Hände reiben, aber da verzichte ich dankend.

Würde ich jetzt gar nichts machen, würde das alles natürlich anders aussehen.
EyeODragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 15:51   #33
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Zitat von EyeODragon Beitrag anzeigen
Ich habe leider keinen Scanner. Und Handy leider auch momentan keins, sonst hätte ich es so hochladen können. Aber irgendwo müssen sich die Studiengebühren ja bemerkbar machen. Die Unterschrift hätte ich eh unkenntlich gemacht. Auf ein Handy werde ich, bis zum Studienbeginn an einer Uni, verzichten müssen.

Meine geforderten Bemühungen lauteten wiefolgt:

3 Bewerbungen pro Monat und selbst diese 3 sind lächerlich, weil jeder Personalchef, in seriösen Firmen, in meinem Lebenslauf über das Fernstudium stolpern wird und das ich nächstes Jahr fertig bin und schon Pläne habe. Einzig und alleine die Leih- und Zeitarbeitsfirmen werden sich die Hände reiben, aber da verzichte ich dankend.

Würde ich jetzt gar nichts machen, würde das alles natürlich anders aussehen.
Dann schreib sie doch mal ab. Ja, ich weiß, furchtbar. Aber so kann man nix dazu sagen. Wie z. B. sollst Du die Bew. nachweisen, wie sollst Du Dich überhaupt bewerben (telef., persönlich, schriftlich, extraterrestrisch...), wieviel Kosten sollen erstattet werden und und und... Schreib.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 16:10   #34
EyeODragon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 709
EyeODragon EyeODragon
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Ich schreibe nur die wichtigen Sachen ab:

Zitat:
1. Ihr Träger für Grundsicherung Jobcenter x unterstützt Sie mit folgenden Leistungen zur Eingliederung

Er unterstützt Ihre Bewerbungen durch Übernahme von Kosten aus dem Vermittlungsbudget (Bewerbungskosten, Fahrtkosten zu Vorstellungsgesprächen, Mobilitätshilfen zur Aufnahme einer sozialversicherungspflichten Beschäftigung)
Bewerbungskosten können bis zu einem Betrag von 260 Euro jährlich übernommen werden.

2. Bemühungen von mir zur Eingliederung in Arbeit

Sie unternehmen während der Gültigkeitsdauer der EGV im Turnus von 4 Wochen - beginnend mit dem Datum der Unterzeichung - jeweils mindestens 3 Bewerbungsbemühungenum sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse und legen hierüber im Anschluss an den oben genannten jeweiligen Zeitraum folgende Nachweise vor:
Bewerbungsübersicht. Bei der Stellensuche sind auch befristete Stellenangebote von Zeitarbeitsfirmen einzubeziehen.

Sie bewerben sie zeitnah auf Vermittlungsvorschläge

Sie nehmen an der Maßnahme x teil

Zu Ihren Mitwirkungspflichten zählen hierbei:
Einhaltung der mit dem Träger vereinbarten Termine
Aktive Mitarbeit bei Bemühungen, Ihr Potential in Bezug auf Eingliederung in den Arbeitsmarkt zu nutzen.
Aktive Mitwirkung bei allen auf die berufliche Eingliederung abzielenden Leistungen. Hierzu gehört auch die Annahme von Arbeitsangeboten durch den Dritten. Der Dritte ist verpflichtet, dem Bewerber nur zumutbare Angebote zu unterbreiten.
Aktive Mitwirkung bis zum Ende der Zuweisungsdauer
Das war's.

Achja, Sanktionen: beim ersten Mal - 30%, dann 60%, danach 100%.
EyeODragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 16:35   #35
manking->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 114
manking
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Zitat:
Zitat:
Zitat von EyeODragon http://www.elo-forum.org/images/buttons/viewpost.gif

Ich habe das getan, weil ich die EGV für gesetzteswidrig halte. Es wurde hier ja schon im Forum diskutiert, welche Artikel im GG angekratzt oder schon zum Teil verletzt werden.


Jo, hier: http://www.elo-forum.org/eingliederu...e-angaben.html
warum verweist du auf meinen thread??? o.O

bzw. naja gut kann man sowas nicht finden, aber auf die idee muss man erstmal kommen
manking ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 19:48   #36
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Zitat von EyeODragon Beitrag anzeigen
Die zerrissenen Teile habe ich natürlich mitgenommen, aus dem Grund hat mich der SB ja vorerst festgehalten.
Sicher wird er im PC vermerkt haben, das ich die EGV unterschrieben haben, aber das unterschriebene Dokument fehlt jetzt dazu, als Beweis.

Dran gedacht haben sicher schon viele daran, so zu handeln, und mancher wird sicher auch Beifall klatschen...aber ich glaube nicht, daß das folgenlos bleiben wird...

Ich habe das getan, weil ich die EGV für gesetzteswidrig halte. Es wurde hier ja schon im Forum diskutiert, welche Artikel im GG angekratzt oder schon zum Teil verletzt werden.

An und für sich wäre gegen eine EGV nichts einzuwenden: Wenn man vernünftig aufgeklärt würde, daß man sie nicht sofort unterschreiben muß bzw verhandeln kann.


Außerdem ist es für mich katastrophal, das die SB's die ALG II Empfänger nicht individuell behandeln, das müssen sie, weil jeder eine andere Vorgeschichte und Perspektiven hat.

Das kann man aber einfordern, wenn man informiert ist.

In meinem Fall sind Bewerbungen pure Belästigungen für Personalchefs, da ich in 3-5 Monaten (je nach Aufnahme des Schulstoffes) im 3. Jahr bin und dann Bafög bekomme.

Blödsinn: Es gibt auch Arbeitgeber, die dich für wenige Monate gerne einstellen.
Bin mal gespannt was nun passiert...


Zitat von EyeODragon Beitrag anzeigen

3 Bewerbungen pro Monat und selbst diese 3 sind lächerlich, weil jeder Personalchef, in seriösen Firmen, in meinem Lebenslauf über das Fernstudium stolpern wird und das ich nächstes Jahr fertig bin und schon Pläne habe. Einzig und alleine die Leih- und Zeitarbeitsfirmen werden sich die Hände reiben, aber da verzichte ich dankend.
Ich finde 3 Bewerbungen nicht zu viel verlangt: Du könntest dich z.B. 3 x für eine Teilzeitstelle bewerben...so deine Bedürftigkeit etwas mindern.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 19:51   #37
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen

Und wenn man den Vertrag zerreißt, dann zerreißt man ihn eben.
Wenn man sein eigenes Exemplar vernichtet, ja. Wenn man den des Vertragspartners vernichtet - nein.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 06:43   #38
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Ich weiß nicht, ob es andere auch so sehen, mir jedenfalls erscheint die EGV eher als Problemchen.

Wörtlich genommen sollst Du aller vier Wochen drei Bewerbungen unternehmen. Auf Deutsch: Du tust vier Wochen nix, dann rufst Du drei Firmen an, fragst nach Arbeit, notierst den Anruf in einer Liste und gibst die Liste ab. Ein Problem sehe ich lediglich in der Abgabe der Listen. Du hast die also per Post versandt und nun sind die nicht angekommen, weil der Beauftragte unzuverlässig war? Sollte nicht zum Problem werden, denn für den Fall, dass Du die Listen nachreichen kannst, sollte das weitere, mildere Vorgehen des AAs aus der anhängenden Rechtsfolgenbelehrung hervorgehen.


Zitat von EyeODragon Beitrag anzeigen
Ich schreibe nur die wichtigen Sachen ab:

Zitat:
1. Ihr Träger für Grundsicherung Jobcenter x unterstützt Sie mit folgenden Leistungen zur Eingliederung

Er unterstützt Ihre Bewerbungen durch Übernahme von Kosten aus dem Vermittlungsbudget (Bewerbungskosten, Fahrtkosten zu Vorstellungsgesprächen, Mobilitätshilfen zur Aufnahme einer sozialversicherungspflichten Beschäftigung)
Bewerbungskosten können bis zu einem Betrag von 260 Euro jährlich übernommen werden.

2. Bemühungen von mir zur Eingliederung in Arbeit

Sie unternehmen während der Gültigkeitsdauer der EGV im Turnus von 4 Wochen - beginnend mit dem Datum der Unterzeichung - jeweils mindestens 3 Bewerbungsbemühungenum sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse und legen hierüber im Anschluss an den oben genannten jeweiligen Zeitraum folgende Nachweise vor:
Bewerbungsübersicht. Bei der Stellensuche sind auch befristete Stellenangebote von Zeitarbeitsfirmen einzubeziehen.

Sie bewerben sie zeitnah auf Vermittlungsvorschläge

Sie nehmen an der Maßnahme x teil

Zu Ihren Mitwirkungspflichten zählen hierbei:
Einhaltung der mit dem Träger vereinbarten Termine
Aktive Mitarbeit bei Bemühungen, Ihr Potential in Bezug auf Eingliederung in den Arbeitsmarkt zu nutzen.
Aktive Mitwirkung bei allen auf die berufliche Eingliederung abzielenden Leistungen. Hierzu gehört auch die Annahme von Arbeitsangeboten durch den Dritten. Der Dritte ist verpflichtet, dem Bewerber nur zumutbare Angebote zu unterbreiten.
Aktive Mitwirkung bis zum Ende der Zuweisungsdauer
Das war's.

Achja, Sanktionen: beim ersten Mal - 30%, dann 60%, danach 100%.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 06:53   #39
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Wenn man sein eigenes Exemplar vernichtet, ja. Wenn man den des Vertragspartners vernichtet - nein.
Also immer schön an Recht und Ordnung halten, ja?
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 07:27   #40
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Also immer schön an Recht und Ordnung halten, ja?
Ich bin wirklich niemand, der alles widerspruchslos hinnimmt - aber man hat die Wahl der Mittel!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 08:12   #41
Wossi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 1.469
Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Also immer schön an Recht und Ordnung halten, ja?
Und nicht zu vergessen, die Wahrheit !!!

Erstaunlich, wie viele auf so eine evtl. erfundene Geschichte reagieren !!!
Wossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 08:17   #42
Wossi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 1.469
Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi Wossi
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Zitat von EyeODragon Beitrag anzeigen

bis er mich gepackt hatte. Darafhin habe ich ihm gesagt, er solle das sein lassen, sonst packe ich ihn an. Dann ließ er los und ich verabschiedete mich höflich, denn ich habe mein Ziel erreicht und ging raus, natürlich mit den Schnippseln der EGV.

Damit ist keine EGV vorhanden, denn in der Akte exestiert keine EGV mehr,

Es gibt kein Dokument mehr in ihren Reihen, was eine EGV angeht und daher muss ja eine neue abgeschlossen werden oder irre ich mich?
Schon mal was von einer elektronischen Akte gehört ???
Dokumente werden eingescannt !!!


Schon mal was von den Folgen gehört, wenn unbefugte verwaltungsinterne Dokumente vernichten ???
Wossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 08:41   #43
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

"Geile" Aktion, aber vermutlich mit Rückstoß:
Zitat von Wossi Beitrag anzeigen
Schon mal was von den Folgen gehört, wenn unbefugte verwaltungsinterne Dokumente vernichten ???
Urkunde? Urkundenunter..drückung ? : § 274 StGB
evtl. ("Zueignungswille im Rahmen des Diebstahls und Unterdrückungswille schließen einander nicht notwendig aus, sodass Tateinheit gem. § 52 möglich ist") - wenn die StA schonmal dran sein sollte - auch Diebstahlsvorwurf

Würd ich also nicht zur Nachahmung empfehen.
__

"Es reicht nicht, keine eigene Meinung zu haben. Man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!"

Ehrensache - Naturtalent.
olivera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 09:12   #44
KAHMANN
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1.258
KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

HA Ha

Total sinnlos aber geil.

Also Du kriegst jetzt nen Verwaltungsakt mit den schmierigen Inhalten Deier EGV zugeschickt. Damit hast Du dem SB bewiesen dass in Dir Verweigerungspotential schlummert. Das könnte Kohle in die JC Kasse bringen. (Sanktion) NaJa erst mal wird der SB dir irgend einen Scheiß der in Deiner EGV stand unterjubeln.
Die sog Vereinbarung ist nur für den SB wichtig. Deine Unterschrift und der sanktionsbewehrte Zwang mit der unterstellten rechtmäßigen Aufgabe Deiner Grundrechte(Persönlichkeitsrechte, Datenschutzrechte) soll Dich nur dafür sensibilisieren das Du Funktionierst. (Angst machen - Drohkulisse)
Egal, Falls Du ne Anhöhrung kriegst , schreib rein das Du auf Grund von gewandelter Überzeugung gehandelt hast.
Oder das Du bei Deiner Unterschrift unzurechnungsfähig warst (medikamente oder so.)
OK wenn da jetzt ne Mitwirkung Träger XY oder MAE kommt, dann
Krankenschein und abgeben mit Bestätigung.


Ich hab schon ne Anhörung mit Sanktionsdrohung trotz nachgewiesener Arbeitsunfähigkeit erhalten. Weil ich bei der DIAKONIE (sollte 1€ machen) angerufen habe und das zustande kommen einer Tätigkeit von vorn herrein verhindert habe.
also
1.nicht hingehen
2. nicht anrufen
3. Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung - Bestätigung

schönen Tag noch
KAHMANN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 09:20   #45
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

betrachtet es doch mal als Kunstform - ein happening - ausdrucksstärker als zerreißen wäre dann aber noch aufessen - die letzte Möglichkeit sich zu ernähren.

ciao
horst
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 09:58   #46
EyeODragon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 709
EyeODragon EyeODragon
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Zitat von Wossi Beitrag anzeigen
Schon mal was von einer elektronischen Akte gehört ???
Dokumente werden eingescannt !!!


Schon mal was von den Folgen gehört, wenn unbefugte verwaltungsinterne Dokumente vernichten ???
Also bei meinem JC werden immer die Akten aus dem Archiv geholt, kann ja auch unterschiedlich von JC zu JC sein. Wenn das eingescannt wäre, hätte er nur den Bildschirm drehen müssen, mit der eingescannten EGV. Das habe ich bisher immer so erlebt, akte holen (oder sie liegt vorbereitet auf dem Tisch), draußen vor der Tür warten, SB kommt wieder und rein geht es in den Raum des SB's. Also ich bezweifel, das die das eingescannt haben.
EyeODragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 10:20   #47
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Zitat von Wossi Beitrag anzeigen
Schon mal was von einer elektronischen Akte gehört ???
Dokumente werden eingescannt !!!

Ist schon richtig, aber darin ist keine Unterschrift des HE, also wertlos für Sanktionsvorhaben.

Übrigens,mit Äußerungen, dass diese Geschichte nicht stimmt, sollte man vorsichtig sein.
Außer, Du legst dafür stichhaltige Argumente dar.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 11:21   #48
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Ich bin wirklich niemand, der alles widerspruchslos hinnimmt - aber man hat die Wahl der Mittel!
Von welchen Mitteln sprichst du?

Die EGV ist sinnlos und zu allem driss total überflüssig! Er ist in 3 Monaten raus als algII, und benötigt zwischenzeitlich keine zusätzliche Beschäftigung! Hier ging es einzig und allein um den Abschluss einer EGV. Wozu das alles?


Zitat von Wossi Beitrag anzeigen
Schon mal was von einer elektronischen Akte gehört ???
Dokumente werden eingescannt !!!
Bitte keine unnötige Panik verbreiten! Im JC wird nix eingescannt!


Zitat von Wossi Beitrag anzeigen
Schon mal was von den Folgen gehört, wenn unbefugte verwaltungsinterne Dokumente vernichten ???
Aber stell dir einfach mal vor, dein Ausweis wird unbefugt kopiert, du siehst den in der Papierakte liegen, wie reagierst du?
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 13:08   #49
ColinArcher
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 867
ColinArcher ColinArcher
Standard AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Wenn man einen Preis für dumme Handlungen vergeben würde, so hätte es diese mit Abstand geschafft in den Kreis der dümmsten Handlungen aufgenommen zu werden.

Mir tun die Sachbearbeiter Leid, die sich mit solchen Menschen herumschlagen müssen.
ColinArcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 13:28   #50
thorschroeer
Gast
 
Beiträge: n/a
Daumen runter AW: unterschriebene EGV zerrissen - wie wird das JC vorgehen?

Zitat von ColinArcher Beitrag anzeigen

Mir tun die Sachbearbeiter Leid, die sich mit solchen Menschen herumschlagen müssen.
ColinArcher,
damit hast Du ja die Frage, die ich Dir gestern stellte
(Zitat: "ColinArcher, auf welcher Seite stehst Du?") beantwortet.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
unterschriebene, vorgehen, zerrissen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschriebene EGV (50+) Leila08 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 12 18.02.2011 20:37
Unterschriebene EVA ungültig - Was nun? Hansehans Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 31 23.06.2010 13:20
unterschriebene EGV ändern? AshdeMash Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 27 13.07.2009 19:48
Unterschriebene EVA zurückziehen? Crestfallen Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 3 23.10.2008 19:20
Unterschriebene Eingliederungsvereinbarung! Silke Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 155 26.09.2007 23:25


Es ist jetzt 11:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland