Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Was soll ich tun,bitte um Hilfe!?

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2011, 15:41   #26
Halef
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 152
Halef Halef
Standard AW: Was soll ich tun,bitte um Hilfe!?

Ich würde an Deiner Stelle das Urteil ausdrucken, mir einen Fachanwalt für Sozialrecht suchen, dem erzählen, mich nicht beworben zu haben, weil ich nicht die Möglichkeit hatte den VV auf seine Zumutbarkeit zu prüfen, da keine Angaben zum Verdienst gemacht wurden, nicht ersichtlich war ob es sich um ein geprüftes Angebot handelte und dann würde ich hoffen dass dieser Anwalt mich in meiner Sicht der Dinge bestätigt und eine Sanktion abwendet.
Halef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 16:18   #27
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Was soll ich tun,bitte um Hilfe!?

Hallo,

ist schon eine verzwickte Situation. Ist schon richtig, dass Du Dich hättest bewerben müssen.

@M.Twain, ob Dein Vorschlag funktioniert ? Ich gehe mal davon aus, dass der SB den VV auch im Computer eingespeist hat.

Ich gehe davon aus, dass Du gesundheitlich eingeschränkt bist, aufgrund der rechtswidrigen Zielsetzung in der EGV - Termin beim Schmerztherapeuten.

Dann wäre nur noch die Möglichkeit, dass Dir der angebotene Job gesundheitlich nicht zuzumuten ist und Du Dich deshalb nicht beworben hast.

Vielleicht hast Du einen guten Hausarzt, der Dir darüber ein Attest ausstellen kann.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 17:40   #28
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Was soll ich tun,bitte um Hilfe!?

Hallo,

wenn Du zum Schmerztherapeuten musst, wirst Du sicher auf ein Schmerzmittel eingestellt.

Dabei handelt es sich ja nicht um Aspirintabletten, sondern um ziemliche Hammerdinger, eventuell Opiate, die auch entsprechende Nebenwirkungen haben.

Wie sollst Du so arbeiten gehen ?

Das Gutachten vom MD zweifle ich stark an, das solltest Du zu Deinem Hausarzt mal mitnehmen.

Dann kann der mal ein entsprechendes Schreiben aufsetzen.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 17:55   #29
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Was soll ich tun,bitte um Hilfe!?

Zitat von M. Twain Beitrag anzeigen
Da es meiner Ansicht nach praktisch keine Optionen mehr gibt, würde ich die dreiste Linie fahren.
Einen kurzen Einzeiler an den SB, "Ich habe keinen VV erhalten."
Seine Antwort wird sein, dass er den VV am 18. Juli mitgegeben hat, darauf würde ich in einem zweiten Schrub fordern, dass er mir nachweisen möchte, dass ich den VV erhalten habe.

Ist nicht die "feine englische Art", doch viel mehr fällt mir nicht ein.

das würd ich ganz schön sein lassen
das kann ganz böse nach hinten losgehn

wenn du krumme schiene fahren willst
dann ist besser man schreibt
dasman sich am datum xxx postalisch beworben hat
und gut iss

bewerbungen müssen nicht per einscheiben versendet werden um ein nachweis zu haben

ein anschreiben dazu ist schnell geschrieben und ausgedruckt
und wenn die post in der urlaubszeit nicht richtig arbeitet
kannst du doch nix dafür

wenn dann bitte diese schiene aber nicht sagen
da man kein VV bekommen hat
zumal er persöhnlich den erhalten hat vom SB
  Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 18:02   #30
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Was soll ich tun,bitte um Hilfe!?

[QUOTE]
Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen

@M.Twain, ob Dein Vorschlag funktioniert ? Ich gehe mal davon aus, dass der SB den VV auch im Computer eingespeist hat.
Mein Vorschlag entsprang der Intention, dass die SB ja auch nachweisen müssen, dass der "Kunde" einen Brief erhalten hat.
Und so übertrug ich das auf persönlich überreichte VV.
Denn das was ein SB während des "Kundengesprächs" in der elektronischen Akte fixiert ist ja für den "Kunden" weder nachprüfbar noch muss es den Tatsachen entsprechen....^^


Tatsächlich hatte ich schon bessere Ideen...
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 18:09   #31
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Was soll ich tun,bitte um Hilfe!?

@sumses Vorschlag ist, mal abgesehen von den gesundheitlichen Aspekten, überdenkenswert.

Nur, steht nicht der Absender in der Beweispflicht ?
  Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 18:15   #32
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Was soll ich tun,bitte um Hilfe!?

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
@sumses Vorschlag ist, mal abgesehen von den gesundheitlichen Aspekten, überdenkenswert.

Nur, steht nicht der Absender in der Beweispflicht ?
jaaa nur du kannst es nur nachweisen anhand des anschreibens
anders ist das nicht möglich

ausser du versendest alle schriftliche bewerbungen per einwurfeinschreiben wo klipp und klar drauf steht
um was es sich handelt auf den beleg

das macht man nur bei unliebsamen firmen wie ZAs^^
aber bei normale firmen nicht

50/50 chance ist so gegeben
  Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 20:05   #33
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Was soll ich tun,bitte um Hilfe!?

Was vielleicht noch gut wäre, wenn man diesen Weg wählt, dass man einen Zeugen hat, der beim Einwurf der Bewerbung anwesend war.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 20:12   #34
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Was soll ich tun,bitte um Hilfe!?

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Was vielleicht noch gut wäre, wenn man diesen Weg wählt, dass man einen Zeugen hat, der beim Einwurf der Bewerbung anwesend war.
Ja, jemand, der kilianmerlin einen echten Freundesdienst erweisen möchte.
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
hilfe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe FM schikaniert einen regelrecht !!! weiss nicht weiter bitte um hilfe Cyberpunk ALG II 34 24.06.2011 09:24
Wie soll ich hier weitermachen? Bitte helft mir! Kronach ALG II 13 08.04.2011 15:27
Bitte helft mir!Habe mein Termin verplant was soll ich tun ?? serafina Allgemeine Fragen 9 26.02.2010 17:15
Entschuldigt bitte.. aber ich weiss nicht wen ich fragen soll Zauberweib Allgemeine Fragen 11 22.10.2009 20:00
Was soll ich tun, bitte um Eure Meinung! Insekt ALG II 9 22.03.2009 22:37


Es ist jetzt 02:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland