Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  54
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.01.2011, 15:04   #101
traveler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 211
traveler traveler
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Zitat von Virginie Beitrag anzeigen
Ich habe da aber eben doch andere Erfahrungen gemacht. Erste EGV hab ich in totaler Unkenntnis (und wohl auch sonstiger depressiver Umnachtung) unterschrieben, ohne negative Konsequenzen.
Aber weder Du noch ich haben eine SB gehabt die sich so verhalten hat wie die SB von 11Kuh.
Annahnd dieses Termines, so wie 11Kuh geschildert hat, wird SB ärgern .. wenn SB merkt das sie ärgern kann.
__

§31 SGBII ist kein Apfel der herunterfällt wenn er reif ist. Wir müssen ihn zum fallen bringen.
(frei nach Che Guevara)
traveler ist offline  
Alt 23.01.2011, 16:08   #102
Jamie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 104
Jamie
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Hallo 11kuh,

beruhig dich erst mal. Die können Dir schon mal überhaupt nichts. Das alles ist heiße Luft. Wenn du das erst mal real erfährst, dann wird es beim nächsten Mal leichter. Das mindert das Kopfkino.
Und im Übrigen sind die auch nicht nett und lieb zu Dir, wenn Du brav alles unterschreibst, was die wollen: die kennen nämlich nur eins: Hast du keinen Job, liegt das immer an dir und nicht an ihnen und ihrer kleinen Lebenslauf-Demontage, die sie routiniert betreiben.

Wenn Dir das klar ist, dann sollte Dein Leid langsam beendet sein. Mut zum Konflikt ist angesagt. Sieh das mal als Wachstumsmöglichkeit für Dein Verhaltensspektrum und menschliche Ganzheitlichkeit an (ja, das meine ich ernst!).

Verfolge konsequent Deine Ziele dort. Sei bloß nicht harmoniebedürftig und gewöhn dir jede Autoritätsgläubigkeit ab. Und denk Dir bei allem was sie sagen automatisch: "Na, was willst Du mir da wieder für einen Bären aufbinden. Das werd ich aber erst mal überprüfen". Bei wirklich allem!

Wenn es deinem Bauch schon nicht gefällt, die EGV zu unterschreiben, auch wenn sie teils harmlos klingt, dann tust du es nicht. Damit dürfte schon mal ein Teil des Stresses abgeschossen sein.

Du kannst jederzeit einen Antrag auf einen Bildungsgutschein stellen - zunächst ganz ohne EGV. Such Dir z.B. in Ruhe einen SAP-Kurs in deiner Nähe aus Kursnet und stell formlos einen entsprechenden Antrag. Aber irgendwie hab ich den Eindruck, Du willst den SAP-Kurs nur halbherzig, so nach dem Motto: Wenn ich schon was tun soll, dann das, Hauptsache, die quälen mich nicht. Komm lieber erst mal runter und überleg Dir in Ruhe das Richtige für Dich. Mach nichts übereilt, nur um den Druck loszuwerden. Den wirst Du nur durch Konflikterfahrung los.

Du kannst jederzeit - ganz ohne EGV - jeden beliebigen Bildungsgutschein beantragen. Schau einfach hin und wieder ins Kursnet, schau Dir die Schulungsträger an, was die sonst noch so bieten. Nimm vielleicht mal hier und da ein Beratungsgespräch von Dir aus auf. Geh ins BIZ und schau da nach Deinen Möglichkeiten. Mach für Dich was, ohne Arge.

Ich finde deine EGV ja derzeit so überflüssig, wie Dir vorzuschreiben: 11kuh nimmt einen Atemzug alle drei Sekunden und bemüht sich um einen konstanten Herzschlag von 80 Schlägen die Minute. Es steht nichts Konkretes an.

Im übrigen könnte man sich auch noch bei einer übergeordneten Stelle mal so nebenbei beschweren, wieso ein solcher Ressourcenaufwand (mit 3 Leuten dahocken, um dich einzuschüchtern) nötig ist bei einem Routinetermin. Ob das Jobcenter denn nichts besseres zu tun hat, wie seine öffentlichen Aufträge erfüllen, oder ob das nicht Steuergeldverschwendung ist etc. Ich würde mal eine Stellungnahme beim Leiter oder bei der Regionaldirektion fordern. Die spinnen doch.

Grüsse

Jamie

P.S.: Diese Post ist natürlich auch nur meine Meinung und spiegelt meine Erfahrungen wider.
Jamie ist offline  
Alt 23.01.2011, 16:24   #103
11kuh->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.09.2010
Beiträge: 108
11kuh
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Ich muss ja jetzt irgendwie reagieren bis zum 28.01.

Tue ich das nicht schickt sie mir die EGV bestimmt per VA.

Ich möchte für mich gerne eine geeignete Maßnahme finden habe auch schon bei der DAA um einen Termin gebeten damit sie mir mal einige Sachen vorstellen können was meinem Beruf entspricht und was mich interessieren würde.

Nur ich kann die EGV so nicht akzeptieren und ich weiß nicht ob ich meiner SB jetzt eine Stellungnahme schreiben sollte oder nicht und ich weiß auch nicht wie ich sie formulieren soll.
11kuh ist offline  
Alt 23.01.2011, 16:30   #104
traveler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 211
traveler traveler
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Nochmal:
DU MUSST GAR NIX sdu hast lediglich unterschrieben das du bis zum 28.1 die EGV zurück gibst.. weder das du dazu Stellung nimmst noch das du die unterschrieben zurück gibst.. wäre ja auch sinnfrei.
Also du MUSST weder Stellung nehmen noch unterschrieben zurück schicken noch sonstwas.
Laut dem Wisch den du (leider) unterschrieben hast:
ohne Unterschrift als KOPIE und Kommentarlos dort abzugeben ... MIT Eingangsstempel.
PFLICHT erfüllt !!!
Ob du über diese Pflicht hinaus etwas machen möchtest bleibt dir überlassen.

Und wieso hast du Angst vor einer VA ???
Fang mal an positiv zu denken !!!
VA bedeutet für dich:
keine 3 Leute bearbeiten dich beim nächsten termin um ne EGV zu unterschreiben und Thema EGV ist für dich udn deine Nerven abgehagt... jedenfalls für 6 Monate.
Wäre doch durchaus positiv, oder ??
__

§31 SGBII ist kein Apfel der herunterfällt wenn er reif ist. Wir müssen ihn zum fallen bringen.
(frei nach Che Guevara)
traveler ist offline  
Alt 23.01.2011, 16:34   #105
Jamie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 104
Jamie
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Zitat von 11kuh Beitrag anzeigen
Ich muss ja jetzt irgendwie reagieren bis zum 28.01.

Tue ich das nicht schickt sie mir die EGV bestimmt per VA.

Ich möchte für mich gerne eine geeignete Maßnahme finden habe auch schon bei der DAA um einen Termin gebeten damit sie mir mal einige Sachen vorstellen können was meinem Beruf entspricht und was mich interessieren würde.

Nur ich kann die EGV so nicht akzeptieren und ich weiß nicht ob ich meiner SB jetzt eine Stellungnahme schreiben sollte oder nicht und ich weiß auch nicht wie ich sie formulieren soll.
Nö, musst Du nicht. Dann kommt eben der Wisch per VA. So what?
Such Dir in Ruhe eine SAP-Weiterbildung und reich den entsprechenden Antrag ein. Der 28. ist da Wurscht.

My 2 cents.

Jamie
Jamie ist offline  
Alt 23.01.2011, 16:37   #106
Jamie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 104
Jamie
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Zitat von traveler Beitrag anzeigen
.

Und wieso hast du Angst vor einer VA ???
Fang mal an positiv zu denken !!!
VA bedeutet für dich:
keine 3 Leute bearbeiten dich beim nächsten termin um ne EGV zu unterschreiben und Thema EGV ist für dich udn deine Nerven abgehagt... jedenfalls für 6 Monate.
Wäre doch durchaus positiv, oder ??
Richtig!

@11kuh, sei nicht so autoritätsgläubig. Die Alte drückt bei Dir auf den red button und Du drehst durch. Reiz-Reaktion-Schema. Das ist Mist. Komm da raus. Du hast zig Handlungsoptionen, die sinnvoller sind als das.

Jamie
Jamie ist offline  
Alt 23.01.2011, 16:40   #107
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Zitat von traveler Beitrag anzeigen

Und wieso hast du Angst vor einer VA ???
Fang mal an positiv zu denken !!!
VA bedeutet für dich:
keine 3 Leute bearbeiten dich beim nächsten termin um ne EGV zu unterschreiben und Thema EGV ist für dich udn deine Nerven abgehagt... jedenfalls für 6 Monate.
Wäre doch durchaus positiv, oder ??
Nein, wegen der EGV wird man dann nicht mehr bearbeitet... aber dann muß man nen Widerspruch schreiben und bis der durchgeklagt ist.. sich dran halten.

Ich dachte, du wärst aufgrund einiger deiner Beiträge auch dafür, das Verhandeln wenigstens anzubieten? Mal schreibst du so, dann wieder so....
gast_ ist offline  
Alt 23.01.2011, 16:41   #108
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Zitat von Jamie Beitrag anzeigen
Such Dir in Ruhe eine SAP-Weiterbildung und reich den entsprechenden Antrag ein.
Das würde ich auch tun...
gast_ ist offline  
Alt 23.01.2011, 17:03   #109
traveler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 211
traveler traveler
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Ich dachte, du wärst aufgrund einiger deiner Beiträge auch dafür, das Verhandeln wenigstens anzubieten? Mal schreibst du so, dann wieder so....
Neee, dann war das nur Missverständlich ausgedrückt.
Ich bin ja auch der Meinung das man verhandeln solltel und keinesfalls "verweigern" soll.
Mein Kommentar auf den Du Dich beziehst war aber in einem anderen Zusammenhang:
11Kuh meinte das sie reagieren MUSS
Ich schrieb nur was sie aufgrund ihres unterschriebenen Wisches machen MUSS....Eben kommentarlois die EGV zurück geben.
Wie ich vorgehen würde, eben mit Antrag und Liste der von mit gewünschten Änderungen usw., hatte ich ja bewreits etwas weiter oben geschrieben.
__

§31 SGBII ist kein Apfel der herunterfällt wenn er reif ist. Wir müssen ihn zum fallen bringen.
(frei nach Che Guevara)
traveler ist offline  
Alt 23.01.2011, 17:07   #110
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Zitat von traveler Beitrag anzeigen
Neee, dann war das nur Missverständlich ausgedrückt.
Ich bin ja auch der Meinung das man verhandeln solltel und keinesfalls "verweigern" soll.
Mein Kommentar auf den Du Dich beziehst war aber in einem anderen Zusammenhang:
11Kuh meinte das sie reagieren MUSS
Ich schrieb nur was sie aufgrund ihres unterschriebenen Wisches machen MUSS....Eben kommentarlois die EGV zurück geben.
Wie ich vorgehen würde, eben mit Antrag und Liste der von mit gewünschten Änderungen usw., hatte ich ja bewreits etwas weiter oben geschrieben.
Naja, auch stur stellen wäre eine Reaktion :-)

Aber dann ist es ja gut... ich werde ihr morgen zusammenstellen, was an Gründen gegen die EGV spricht...
und wie sie reagieren kann

So wie sie ist wird sie sie dann nicht unterschreiben... und wenn Verhandlungen abgelehnt werden, dann hat sie wenigstens guten Willen gezeigt...
gast_ ist offline  
Alt 23.01.2011, 17:17   #111
traveler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 211
traveler traveler
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Also auf stur schalten hat glaube ich noch niemanden weiter gebracht und erzeugt nur "Agression"
Finde ich super wenn du ihr da hilfst und die Gründe zusammen stellst.
Wie ich seeehr weit oben schon schrieb bin ich da nicht fit genug und möchte nix falsches sagen bzw. Schuld sein wenn dann nachher eine EGV rauskommen die Schrott ist... wobei meine eigene ja von mal zu mal besser wird und vieleicht ja wirklich mal akzeptabel für mich und unterschriftsreif... man wird sehen, bin ja erst bei version 3 oder 4 und bei mir ist ja auch gerade ein Bildungsgutschein beantragt der erstmal beschieden werden muss bevor wir (SB und ich) weiter über EGV reden können.

Mein nächster Termin ist übrigends am 1.2, mometan bin ich alle 14 Tage bei der und gaaanz ehrlich: nach dem ersten DROHtermin verstehen wir uns ganz gut und reden nett miteinander... wenn auch ohne abschliessendes Ergebnis.. bis jetzt....
da kommst du auch hin das SB Dich für voll nimmt und akzeptiert @11Kuh !!!!!
__

§31 SGBII ist kein Apfel der herunterfällt wenn er reif ist. Wir müssen ihn zum fallen bringen.
(frei nach Che Guevara)
traveler ist offline  
Alt 23.01.2011, 17:21   #112
Sally38->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 161
Sally38
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Zitat von 11kuh Beitrag anzeigen
Ich möchte halt nicht zu irgendwas gezwungen werden was ich nicht will und das ist bei dieser EGV halt so wenn sie mir vorschreiben wollen was ich für eine Maßnahme machen soll.

Ich möchte ja sogerne ein SAP Kurs machen aber sie sagt jedesmal das geht nicht ausser wenn ein Betrieb mich einstellen will und dieser Kurs dort benötigt wird.

Ich übe ja auch noch einen Nebenverdienst aus und muss das ja auch noch mit einplanen.
wo schreibt dir die egv vor,dass du ne maßnahme machen sollst?
dort steht nur,dass die arge dir maßnahmen anbieten.
demnach kannst du gucken ob da ne maßnahme mit bei ist,die dich interessiert und wenn nicht,dann lehnst du ab.

wie gesagt die entscheidung was richtig oder falsch ist kann dir niemand von uns abnehmen.
du musst gucken ob du notfalls in der lage bist deine sb an die wand zu klatschen oder ob sie eher dich an die wand klatscht.

jetzt mal ohne schei*s.wer von euch hat denn ne egv vorgelegt bekommen,wo man zwei monate zeit hat sich selber ne maßnahme auszusuchen und dann nur vorschläge erhält?
die meisten egvs haben doch schon den maßnahmeträger fest eingetragen und man muss losdackeln.

wie ich schon schrieb 11kuh muss nachher den ganzen mist alleine ausbaden.sie bekommt hier zwar schriftliche unterstützung,aber während wir alle unseren pc ausschalten und uns nen schönen abend machen sitzt sie in ihr kämmerlein und muss mit allem alleine klar kommen.
Sally38 ist offline  
Alt 23.01.2011, 17:25   #113
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Zitat:
wo schreibt dir die egv vor,dass du ne maßnahme machen sollst?
dort steht nur,dass die arge dir maßnahmen anbieten.
demnach kannst du gucken ob da ne maßnahme mit bei ist,die dich interessiert und wenn nicht,dann lehnst du ab.
Mal an alle: Seht ihr das genauso?

Ein ja oder nein bitte nur.
gast_ ist offline  
Alt 23.01.2011, 17:25   #114
traveler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 211
traveler traveler
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

schon mal ne Zuweisung gelesen ?
Steht da zufällig sowas wie: bieten wir ihnen folgende Maßnahme an .... bitte melden sie sich am xxx dort und dort. ??
Nix als Beamtenvearscherdeutsch genauso wie wir als "Kunde" bezeichnet werden und ne Kundennummer haben.
Unterschreibe sowas und lehne mal die ersten 3 Maßnahmen ab... viel Spass dabei
__

§31 SGBII ist kein Apfel der herunterfällt wenn er reif ist. Wir müssen ihn zum fallen bringen.
(frei nach Che Guevara)
traveler ist offline  
Alt 23.01.2011, 17:26   #115
traveler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 211
traveler traveler
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

sorry... mein Beitrag wurde getippt wärend du nach Ja/nein gefragt hast.

Also von mit NEIN
__

§31 SGBII ist kein Apfel der herunterfällt wenn er reif ist. Wir müssen ihn zum fallen bringen.
(frei nach Che Guevara)
traveler ist offline  
Alt 23.01.2011, 17:29   #116
Virginie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2010
Beiträge: 487
Virginie Virginie Virginie
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Zitat von traveler Beitrag anzeigen
Aber weder Du noch ich haben eine SB gehabt die sich so verhalten hat wie die SB von 11Kuh.
Annahnd dieses Termines, so wie 11Kuh geschildert hat, wird SB ärgern .. wenn SB merkt das sie ärgern kann.
Hm... wäre bei mir nicht so abgelaufen, da ich von Anfang an jemanden dabei hatte (anfangs weil ich sonst da gar nicht hingegangen wäre).
Ob meine SB anders ist, wenn wirklich mal jemand allein aufschlägt, kann ich nicht sagen, so krass wie die von 11kuh wäre sie aber wohl eher nicht.

Nach so einer Erfahrung würde ich eher nicht von Kooperation ausgehen, da stimme ich dir zu.
Virginie ist offline  
Alt 23.01.2011, 17:30   #117
Piccolo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1.587
Piccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo Enagagiert
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Mal an alle: Seht ihr das genauso?

Ein ja oder nein bitte nur.
nein, sehe ich nicht so.
warum und mit beispiel aus der praxis schreibe ich später falls gewünscht.
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline  
Alt 23.01.2011, 17:36   #118
Sally38->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 161
Sally38
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Zitat von traveler Beitrag anzeigen
schon mal ne Zuweisung gelesen ?
Steht da zufällig sowas wie: bieten wir ihnen folgende Maßnahme an .... bitte melden sie sich am xxx dort und dort. ??
Nix als Beamtenvearscherdeutsch genauso wie wir als "Kunde" bezeichnet werden und ne Kundennummer haben.
Unterschreibe sowas und lehne mal die ersten 3 Maßnahmen ab... viel Spass dabei
ganz ehrlich nein.ich habe nie eine maßnahme oder sowas ähnliches machen müssen.

nur vom reinen verstand schliesse ich eine pflicht aus.und wenn es beamtenverarscherdeutsch ist,dann finden sich sicherlich rechtsanwälte die den argen mal kräftig auf den kopf hauen

meinetwegen soll 11 kuh den weg der ablehnung gehen.aber dann muss sie mit den konsequenzen klar kommen
Sally38 ist offline  
Alt 23.01.2011, 17:40   #119
traveler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 211
traveler traveler
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

meinen logischen Menschenverstand lege ich bei ALLEM was die Arge angeht grundsätzlich zum Mittagsschlaf hin und verlasse mich da nur auf klare schriftliche Aussagen, Paragraphen und Urteile
__

§31 SGBII ist kein Apfel der herunterfällt wenn er reif ist. Wir müssen ihn zum fallen bringen.
(frei nach Che Guevara)
traveler ist offline  
Alt 23.01.2011, 17:41   #120
Virginie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2010
Beiträge: 487
Virginie Virginie Virginie
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Rein vom Verstand ist das doch klar:

die angestrebte EGV erzeugt nur Druck, wo der völlig überflüssig ist (ist ja nicht so, dass die Weiterbildung ihr davonrennt) oder meist sogar schadet.

Ich hätte keinen Bock, innerhalb von zwei Monaten was finden zu müssen, was wenn es einfach nichts sinnvolles in meinem Umkreis gibt?

Mein Anwalt meinte dazu: EGVs sind überflüssig, weil sie eine Seite immer unverhältnismäßig benachteiligen (so ungefähr, genauen Wortlaut hab ich mir nicht gemerkt).

Alle wichtigen Modalitäten sind schon per Gesetz geregelt, zusätzliches kann man jederzeit nachholen, wie zB Weiterbildungen.
Weshalb muss es dafür unbedingt einen Zusatzvertrag geben, der macht doch nur unflexibel?

Aber wie gesagt, ist das die graue Theorie. Ich werde das aber mal probieren, wenn meine SB Ende Januar mit neuer EGV ankommt
Virginie ist offline  
Alt 23.01.2011, 17:43   #121
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Zitat von traveler Beitrag anzeigen
Und wieso hast du Angst vor einer VA ???
Fang mal an positiv zu denken !!!
VA bedeutet für dich:
keine 3 Leute bearbeiten dich beim nächsten termin um ne EGV zu unterschreiben und Thema EGV ist für dich udn deine Nerven abgehagt... jedenfalls für 6 Monate.
Wäre doch durchaus positiv, oder ??
Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Mal an alle: Seht ihr das genauso?

Ein ja oder nein bitte nur.
Bisher 2 nein
gast_ ist offline  
Alt 23.01.2011, 17:51   #122
traveler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 211
traveler traveler
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Zitat von Virginie Beitrag anzeigen
Alle wichtigen Modalitäten sind schon per Gesetz geregelt, zusätzliches kann man jederzeit nachholen, wie zB Weiterbildungen.
Weshalb muss es dafür unbedingt einen Zusatzvertrag geben, der macht doch nur unflexibel?
Weil das Gesetzt sanktionstechnisch SB einschränkt.
Diese Einschränkung will/muss SB per EGV schliessen um dich besser sanktionieren zu können ohne das du dich wehren kannst bzw.nur mit wesentlich geringerer Erfolgschance wehren könntest.
Den Du unterschreibst einen Vertrag an den du dich zu halten hast.. wenn nicht : sanktion.

Beispiel:
EGV mit 5 Bewerbungen im Monat... schaff ich net = Sanktion
... wehren zwecklos
VA mit 5 bewerbungen im Monat.... schaff ich net =) Sanktion
... bin gespannt auf die Stellungnahme der Arge:
Arge hat ein VERMITTLUNGSGEBOT und erwartet von mit 5 Initiativbewerbungen bietet mir aber im Gegenzug nur 1 Stellenvorschlag innerhalb 2 Monaten welches nicht einmal meinem Profil entspricht.

Auf diese Gerichtsverhandlung würde ich mich freuen.
__

§31 SGBII ist kein Apfel der herunterfällt wenn er reif ist. Wir müssen ihn zum fallen bringen.
(frei nach Che Guevara)
traveler ist offline  
Alt 23.01.2011, 17:54   #123
traveler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 211
traveler traveler
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Ähm @ Kiwi
kann das sein das du da gerade ein falsches Zitat gepostet hast wegen der Umfrage ???
Du meinst doch die Aussage von Sally bzgl. das SB Maßnahmen NUR vorschlägt und daher nicht schlimm in EGV (so wie Zitat im Start der Umfrage) und nicht meinen Beitrag bzgl. VA oder habe ich da was falsch kapiert ??
__

§31 SGBII ist kein Apfel der herunterfällt wenn er reif ist. Wir müssen ihn zum fallen bringen.
(frei nach Che Guevara)
traveler ist offline  
Alt 23.01.2011, 18:03   #124
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Zitat:
wo schreibt dir die egv vor,dass du ne maßnahme machen sollst?
dort steht nur,dass die arge dir maßnahmen anbieten.
demnach kannst du gucken ob da ne maßnahme mit bei ist,die dich interessiert und wenn nicht,dann lehnst du ab.
Auch von mir ein Nein.

Wegen EGV per VA. Widerspruch sollte man dagegen machen, soweit ich aber Martin verstanden habe, soll man erst klagen, wenn eine Sanktion eintritt.

Ich sehe daher nicht, warum ich verhandeln soll.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 23.01.2011, 18:16   #125
traveler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 211
traveler traveler
Standard AW: Termin war Hölle heute bei der ARGE wegen nicht akzeptierter EGV!!

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Auch von mir ein Nein.

Wegen EGV per VA. Widerspruch sollte man dagegen machen, soweit ich aber Martin verstanden habe, soll man erst klagen, wenn eine Sanktion eintritt.

Ich sehe daher nicht, warum ich verhandeln soll.
Klar... was sollte eine "unebgrüdete" Klage gegen VA auch bringen ... das brint erst was wenn was kommt.. wie in meinem Beispiel mit den 5 Berwerbungen usw.

Warum verhandeln ?
meiner Meinung nach gibt es nur 2 Wege:
Konfrontationskurs.. bei dem eigentlich niemand gewinnen kann.
Oder aber zu versuchen für sich selber das beste aus dem System zu machen.
Und wenn meine Verhandlung bewirkt das ich genau das bekomme was ich möchte und darüber hinaus SB keine oder kaum noch Angriffsflächen zu bieten ... ausser denen die eh laut Gesetz so sind wie sie sind.... dann habe ich da für mich persönlich sicher mehr von dieser EGV als von einer VA die SB nach gut dünken erlässt.

Allerdings habe ich noch keine solche EGV gesehen ... die ich unterschreiben würde. Alles hypotetisch
Und für mich eigentlich der Hauptsinn zu vehandeln das mir niemand vorwerfen kann das ich mich verweigere eine EGV abzuschliessen denn das würde Minuspunkte bringen sollte es mal vors Gericht gehen.
__

§31 SGBII ist kein Apfel der herunterfällt wenn er reif ist. Wir müssen ihn zum fallen bringen.
(frei nach Che Guevara)
traveler ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
akzeptierter, arge, heute, hölle, termin

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heute Termin , kann nicht hin aus gesundheitlichen Gründen dielilie Allgemeine Fragen 2 17.01.2011 09:50
Heute wieder Termin bei der ARGE Buully ALG II 19 29.10.2010 17:11
Sanktionen wegen nicht Wahrgenommen Termin bei meiner SB wegen Krankheit Jeanpaul98 ALG II 18 02.02.2010 17:25
ARGE-Termin heute 11.07. Schnuffelchen Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 13 11.07.2008 11:48
heute Post bekommen Montag termin bei Arge peppy ALG II 5 09.06.2007 10:26


Es ist jetzt 14:51 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland