Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Neue EGV - Bitte um Meinung zu ihr, danke!


Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


:  71
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.02.2013, 01:14   #76
c4rLo
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 134
c4rLo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neue EGV - Bitte um Meinung zu ihr, danke!

Ok danke Gila :)

Das Gutachten oder die Beurteilung wurde vom Psychologischen Dienst der Agentur für Arbeit erstellt. Und diese beurteilung oder so wurde an den SB übermittelt.

Und das ganze soll jetzt halt an den Ärztlichen Dienst der Agentur für Arbeit geschickt werden. :)

Edit:
Auf dem Zettel steht auch irgendwie nichts davon, das er das selbst da abgeben könnte. Da steht drauf:

Zitat:
Bitte reichen Sie alle Unterlagen - also den ausgefüllten Gesundheitsfragebogen, die ausgestellten Schweigepflichtsentbindungen und alle ggf. vorhandenen medizinischen Befunde - in einem verschlossenen Umschlag zeitnah wieder ein. Ihre Beratungs-/Vermittlungsfachkraft gibt die Unterlagen im verschlossenen Umschlag an den Ärztlichen Dienst weiter - nur der Ärztliche Dienst nimmt also Einsicht in die Unterlagen.
c4rLo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2013, 08:37   #77
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.315
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neue EGV - Bitte um Meinung zu ihr, danke!

Klar - das steht da immer. MUSS man aber nicht
Er kann den Umschlag auch gleich an den ÄD schicken - ohne dass es über den SB läuft ... man weiß nie ... es gab hier im Forum sogar schon mal eine Schilderung eines Users, der seiner SB gegenüber saß und SAH, dass seine Unterlagen geöffnet worden waren und sie dies gelesen hatte!
Wer vorsichtig sein will - besonders wenn man psychische Probleme hat ist man leicht "gebrandmarkt" - der schickt oder übergibt medizinische Unterlagen dem zuständigen Mediziner!
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2013, 12:24   #78
c4rLo
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 134
c4rLo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neue EGV - Bitte um Meinung zu ihr, danke!

Mein Kumpel wollte leider nicht auf mich hören, er war heute morgen da und hat beim Jobcenter (und weil er keine ADresse für den Äzrtlichen Dienst hatte) die Unterlagen in einem verschlossenen Umschlag vorne an den Tresen gegeben mit der bitte dies an den "Ärztlichen Dienst" weiterzuleiten (auf dem Umschlag stand sogar Ärztlicher Dienst bla bla drauf). Da hat sie eiskalt am Tresen ohne zu Fragen den Umschlag geöffnet und den kram irgendwo unter nem Papierstapel gestopft. Als er dann fragte wieso sie einfach den Brief öffnete meine sie einfach nur "Ich muss das machen und der zuständige SB muss noch einmal über den Gesundheitsfragebogen schauen". Als er meinte er will die Sachen wiederhaben wollten sie die nich rausgeben und das er gehen solle. (er war leider alleine da hatte heute andere Termine). War vorhin nochmal mit ihm da und haben nochmal drauf bestanden das die rausgegeben werden, aber da hatte der SB die schon längst gehabt und meinte er hätte sie schon zum Ärztlichen Dienst geschickt.

Was für eine Frechheit... Kann man da irgendwas machen ? Zumindest sich beschweren oder so ? Denke mal die Sache für sich ist jetzt gelaufen.

/Edit
Beschwerde an das Kundenreaktions-/Beschwerdemanagement ist jetzt schon draussen. Bin mal gespannt ob wir da eine Antwort bekommen. Wieso auf das Infoblatt so gepfiffen wird.
c4rLo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2013, 17:34   #79
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.315
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neue EGV - Bitte um Meinung zu ihr, danke!

UNBEDINGT BESCHWEREN!!!!!

Gleich beim Geschäftsführer im Hause - SO kann es ja wohl nicht sein! Und mit dem BUNDESDATENSCHÜTZER drohen!
DAS muss gleich am Empfang geändert werden!

Ein verschlossener und an den Ärztlichen Dienst adressierter Brief
ist diesem auch so zu überreichen!

Eine Frechheit sowas!
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2013, 19:04   #80
c4rLo
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 134
c4rLo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neue EGV - Bitte um Meinung zu ihr, danke!

Also ich hab das heute mal in seinem Auftrag in die Hände genommen. Hab zwar die Sache mit dem Geschäftsführer nicht im Kopf gehabt.

Aber ich hab in seinem Auftrag den SB angerufen und gefragt wie sowas sein kann. Aber er meinte es wär üblich das er es verpackt. Gut war Telefonisch und is nich verwertbar.

Als nächstes habe ich an das Kundenreaktions-/Beschwerdemanagement Nürnberg geschrieben in seinem Auftrag, und telefoniert mit dem Bundesbeauftragten für Datenschutz in Bonn, der das ganze jetzt auch nochmal Schriftlich bekommt.

In dem Fall meines Kumpels ist die Sache jetzt eh schon gelaufen, eigtl würden wir gern mal wissen ob das ganze jetzt als Kopie in der Akte landet.

Aber vielleicht hilft es irgendwann mal anderen Leuten in dem Saftladen das es nicht wieder passiert. Es scheint ja da gang und gebe zu sein das man das so handhabt. Nach den Wort (MUSS)
c4rLo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2013, 20:24   #81
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.315
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neue EGV - Bitte um Meinung zu ihr, danke!

Gut gemacht - Kumpel und Du können etwas abwarten und dann Akteneinsicht beantragen
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 01:39   #82
c4rLo
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 134
c4rLo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neue EGV - Bitte um Meinung zu ihr, danke!

So sry das wir solang nich mehr haben hören lassen von uns.

Nun kam doch wirklich Antwort vom Sozialgericht, sie gestehen bei der Kostenerstattung nur die NACHWEISBAREN kosten zu. Also nur den Versand ?! Er hat jetzt nur bis zum ende des Monats Zeit mehr Quittungen oder nachweise einzureichen um den Rest erstattet zu bekommen. Andernfalls bekommt er nur die Versandkosten wieder... Wie soll man den Verbrauch von einer Druckerpatrone und Papier nachweisen ? Ärgerlich sowas.
c4rLo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 02:04   #83
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.732
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Standard AW: Neue EGV - Bitte um Meinung zu ihr, danke!

Scan das doch mal ein.
Man muss nichts nachweisen, deswegen gibts ja Pauschalen.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2013, 22:19   #84
c4rLo
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 134
c4rLo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neue EGV - Bitte um Meinung zu ihr, danke!

So Guten Abend,

tut uns Leid, mein PC war defekt. Demnach war es uns bisher nicht möglich irgendwas zu Scannen oder zu Posten.

Dies hole ich jetzt sofort nach. Habe soeben das Schreiben vom Sozialgericht hochgeladen.

Anscheinend beharren die auf einen Nachweis der entstandenen Kosten... Was ist da los ? :)

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
scan111.jpg  
c4rLo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2013, 22:47   #85
Holger01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.399
Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01
Standard AW: Neue EGV - Bitte um Meinung zu ihr, danke!

Zitat von c4rLo Beitrag anzeigen
Naja wir hatten halt Antrag auf Kostenfestsetzung gestellt. Uns wurde hier dann gesagt das eine Auflistung da nicht benötigt wäre, sondern nur an das Amt.
Das Porto i.H.v. € 9,56 wird also auf jeden Fall anerkannt.

Was hattet ihr denn darüberhinaus in der Auflistung ans JC geltendgemacht?

Es muss übrigens nicht alles kleinlich nachgewiesen werden; die "Glaubhaftmachung" genügt in aller Regel, solange einzelne Positionen von der Gegenseite nicht bestritten werden.

Glaubhaftmachung ist z.B. schon erfüllt, wenn du 3 Briefe à 25 g ans SG geschickt hattest und hierzu anführt:
3 x Briefpapier, je 4 Seiten, à € 0,01 = € 0,12
3 x Briefumschlag DIN lang à € 0,15 = € 0,45
3 x Porto DHL > 20g à € 0,90 = € 2,70
Gesamt: € 3,27.

...
__

[SIZE=2][SIZE=2][SIZE=2][/SIZE][/SIZE][/SIZE]
Holger01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2013, 04:46   #86
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.732
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Standard AW: Neue EGV - Bitte um Meinung zu ihr, danke!

Ich hab mal überall gesucht, aber nichts Handfestes gefunden.

Vielleicht hast du ja noch eine alte Rechnung über Tintenpatronenkauf?

Ich könnt da was zusammen konstruieren, das würd so 2 Tage dauern, aber erfolgsversprechend sieht das bisher nicht aus.


Demnächst werd ich mal bei einem anregen vor Widerspruch, aW, Klageeinreichung ne schwarze Tintenpatrone zu kaufen um die geltend zu machen.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2013, 05:02   #87
c4rLo
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 134
c4rLo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neue EGV - Bitte um Meinung zu ihr, danke!

Ne keine Rechnung mehr für die Patrone oder Papier mehr vorhanden. Naja sehr ärgerlich. :) Merken wir uns für das nächste mal das ich extra eine Patrone kaufe und Extra Papier kaufe nur für so etwas.
c4rLo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2013, 08:11   #88
freakadelle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: sabwesend
Beiträge: 781
freakadelle freakadelle freakadelle freakadelle
Standard AW: Neue EGV - Bitte um Meinung zu ihr, danke!

Zitat von swavolt Beitrag anzeigen

Demnächst werd ich mal bei einem anregen vor Widerspruch, aW, Klageeinreichung ne schwarze Tintenpatrone zu kaufen um die geltend zu machen.
Zahlst du sie auch wenn es schief geht?
Ich würde mich als Tester anbieten, da meine Patrone sowieso gerade leer ist.
freakadelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2013, 15:36   #89
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.732
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Standard AW: Neue EGV - Bitte um Meinung zu ihr, danke!

C4rlo, ich brauch dann noch jeweils die Angabe mit welchen Briefumschlag(DINA 4,5,6) ihr die Schriftstücke versendet habt.
Ich mach dann ein Schreiben fertig. Mal sehen was da bei rauskommt. Ich bin schon ein wenig zuversichtlicher.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2013, 01:04   #90
c4rLo
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 134
c4rLo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neue EGV - Bitte um Meinung zu ihr, danke!

Waren nur 3 Normale Fensterbriefumschläge und 1 Din A4 Versandtasche (Für den Antrag auf aufschiebende Wirkung)
c4rLo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2013, 06:29   #91
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.732
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Standard AW: Neue EGV - Bitte um Meinung zu ihr, danke!

So. Mit Hilfe von Tacheles
Tacheles Forum: Geltendmachung auer-gerichtlicher Kosten bei der ARGE - Teil 1
hab ich was zusammengebastelt.

Guck noch mal durch auf Fehler und ersetz die xxxxxxx mit euren Daten.

Angehängte Dateien
Dateityp: doc Antwort Kostenfestsetzung.doc (25,5 KB, 177x aufgerufen)
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 07:21   #92
c4rLo
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 134
c4rLo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neue EGV - Bitte um Meinung zu ihr, danke!

Vielen Dank für deine mühe :)

Du hast da von 23 Schriftsätzen geschrieben, es waren aber durchaus mehr wenn man alle zusammenrechnet. (41 Stück) von der Klageschrift bis hin zum Kostenerstattungsantrag.
c4rLo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2013, 10:21   #93
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.732
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Standard AW: Neue EGV - Bitte um Meinung zu ihr, danke!

Ja, ich bin vom Minimum ausgegangen, da die Kopien für die eigenen Unterlagen nicht zum Notwendigen gehören.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2013, 17:08   #94
c4rLo
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 134
c4rLo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neue EGV - Bitte um Meinung zu ihr, danke!

Lang war es still, und es ist es noch immer. Bisher keine Reaktion vom Sozialgericht oder vom Jobcenter. Naja ausser das ihm jetzt eine Erwerbsunfähigkeit von 6 Monaten zugesprochen wurde. Und danach eine erneute Analyse stattfinden soll bzw. begutachtung. So das er sich jetzt erstmal bis in den 6 Monaten um sich selbst kümmern kann (Psychotherapheut usw.).

Wir danken euch für die viele Hilfe... Und hoffen das vom Sozialgericht auch noch was positives bzgl. der Kosten kommt.
c4rLo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2013, 17:27   #95
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.315
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neue EGV - Bitte um Meinung zu ihr, danke!

Prima! Ihr habt schon viel erreicht - und DANK auch DEINER Hilfe für
deinen Kumpel. Es ist schön, dass er jetzt jemand an seiner Seite hat!

Alles andere kann werden ... wenn er es wirklich will!
Kümmert Euch um einen guten Therapeuten - besser vielleicht noch um eine gute Klinik, wo er ganz intensiv arbeiten kann und weiter kommt!
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
meinung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV, bitte einmal eure Meinung Hajoap Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 68 07.04.2013 00:18
Eure Meinung bitte ! Streusalzfahrer ALG II 29 31.10.2012 08:30
Eure Meinung bitte! blaine Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 22 12.11.2011 14:55
Neue EGV bekommen,bitte eure Meinung dazu Cosima Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 11 29.07.2011 15:25
Was soll ich tun, bitte um Eure Meinung! Insekt ALG II 9 22.03.2009 22:37


Es ist jetzt 03:17 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland