Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> was soll ich machen, wenn ich keine Jobsangebote mehr finde?

Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und wie man sie abwehrt! Bitte gebt in der Überschrift an ob die EGV oder die VA ALG I oder ALG II betrifft.


Danke Danke:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2011, 16:13   #26
Rechtsverdreher
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.548
Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher
Standard AW: was soll ich machen, wenn ich keine Jobsangebote mehr finde?

Zitat von Marned Beitrag anzeigen
das Problem ist, dass man fast überall bei seinen Anzeigen MINDESTENS eine der folgenden Voraussetzungen verlangt,von deren ich keine erfüllen kann:

-Körperliche Belastbarkeit
-Vollzeitabeit
Vielleicht bestehen ja Zweifel an Deiner Erwerbsfähigkeit, oder weshalb kannst Du diese beiden Punkte nicht erfüllen?

Eingliederungsvereinbarungen dürfen nur mit zweifelsfrei Erwerbsfähigen abgeschlossen werden.

Zitat von Marned Beitrag anzeigen
was ist aber wircklich, wenn ich 8 Bewerbungen doch geschickt habe, aber nur 2 Absagen bekommen? In der EGV steht nicht, dass in diesem Falle einfach Bewerbungsanschreibenkopien reichen würden, würden sie trotzdem reichen?
Sicherheitshalber einen Zeugen mit zum Briefkasten nehmen oder diesem die Post zum Einwerfen mitgeben.
__

Alle von mir gemachten Aussagen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keine Rechtsberatung dar.
Rechtsverdreher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 16:19   #27
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: was soll ich machen, wenn ich keine Jobsangebote mehr finde?

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Bei Onlinebewerbungen kannst du doch die Bewerbung gleich an den SB mit schicken - das reicht als Nachweis.
Wenn SBchen geneigt ist, seine E-Mails zu lesen..............
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 19:06   #28
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: was soll ich machen, wenn ich keine Jobsangebote mehr finde?

die Kopien der Bewerbungen einer Bekannten will sie nicht - kriegt sie trotzdem
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 02:58   #29
twaini->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.10.2005
Ort: Dinslaken
Beiträge: 466
twaini
Standard AW: was soll ich machen, wenn ich keine Jobsangebote mehr finde?

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Ein dicker Klops.............. acht Bewerbungen im Monat!

Jetzt ist unterschrieben u. zu spät............. obwohl: das Gesundheitliche hat in einer EGV eigentlich nix zu suchen!

Aber ich weiß nicht 100%-ig, ob die EGV damit ungültig ist...

Vielleicht meldet sich noch jemand anderes dazu.
dicker Klops 8bewerbungen? ich muss Monat um Monat 10 an land bringen udn bewerbungskosten erhalte ich von der Dame auch nicht,weil sie ich zitiere: Meine Bewerbungen sind für sie nicht in Ordnung!

Diese habe ich nun 2mal abgeändert und nun das dritte mal und muss sie nächste Woche vorlegen,mal schaun was sie dann wieder sagt. Jedenfalls habe ich ihr mit geteilt,dann gibt es so lange nur noch Online Bewerbungen oder telefonische wenn die Kosten nicht getragen werden!

Und sollte ich doch mal ne schriftliche per post einreichen müssen,das ich diese ihr zu kommen lasse zwecks abschicken.

Wobei es unter anderem bei einigen Stellen Angeboten die ich von der Arge erhalten habe schon viele widersprüche gab,so nach dem Motto ich habe mich nicht beworben usw.

Das beste war eine die ich direkt an die Arge senden musste von der ich das Anschreiben in Kopie und die Absage in den Händen hielt, im Computer stand jedoch ich hätt emich nicht einmal auf die besagte Stelle beworben,klasse oder?

Genau wie manche AG's Rückmeldungen an die Arge geben die dem Fass echt den Boden ausschlagen und da steht man da häufig echt blöde da.

Vor allem auch die frage immer in Punkto warum keien bzw nur wenige Absage schreiben..... tja da zitierte ich mal die Aussage eines AG's der mir mitteilte, wenn er auf eine Stelle 150 -250 Bewerbungen bekommt das er sicher nicht 149 bzw 249 Absagen schreibt.

Najo den AG kann ich verstehen,dennoch geht es mir gehörig auf den Keks das man ständig in dieser Beweispflicht ist.

Auch was des ganze angeht da die Dame mich häufig als Lügner darstellt habe ich ihr mit geteilt,Bewerbungskosten hin oder her demnächst nur noch über Sie damit sie sehen kann wann ich mich wo beworben habe.

Im übrigen gehen mir auch langsam die Ideen aus wo ich mich bewoben soll/kann, dann kam letztens zwei stellen und beid ewaren jeweils über nen privaten Vermittler ausgeschrieben.

Beide wollten zunächst erst einmal den VGS und das ich vorbei komme,der eine liegt hin und Rückweg bei gut 170km und der andere bei 190Km.Daraufhin rief ich die Arge an und fragte was mit Fahrtkosten seie,da kriege ich echt ne heftige Antwort,der weg zum Arbeitsvermittler sei mein privat vergnügen dafür gibt es keine Fahrkosten. Ich schaute den Hörer vor erstaunen an und entgegnete,öhm diese stellen haben sie mir zugesandt,dennoch blieb es bei der Aussage,Fahrtkosten werden nur erstattet zu Potenziellen AG's.

Den ganzen Stress habe ich erst seit meine alte SB mich abgab,sie war mit allem zufrieden was ich tat,ja auch mit meinen Bewerbungen nur die neue ,ka was die für Probleme hat...... nu rlange lasse ich mir das sicher nicht mehr bieten.


gruss
__

"Jede neue Wahrheit muß im allgemeinen als Ketzerei beginnen!"
twaini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 07:02   #30
Gaestin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 1.151
Gaestin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: was soll ich machen, wenn ich keine Jobsangebote mehr finde?

Zitat von Marned Beitrag anzeigen
was ist aber wircklich, wenn ich 8 Bewerbungen doch geschickt habe, aber nur 2 Absagen bekommen? In der EGV steht nicht, dass in diesem Falle einfach Bewerbungsanschreibenkopien reichen würden, würden sie trotzdem reichen?
vier weitere Foren bemühen vielleicht? Warum reichen Dir
die Antworten aus dreien nicht?
Gaestin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 08:15   #31
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: was soll ich machen, wenn ich keine Jobsangebote mehr finde?

Zitat von twaini Beitrag anzeigen
Das beste war eine die ich direkt an die Arge senden musste von der ich das Anschreiben in Kopie und die Absage in den Händen hielt, im Computer stand jedoch ich hätt emich nicht einmal auf die besagte Stelle beworben,klasse oder?
Dann

  1. laß Dir von Deiner FM, AV oder pAp den Zugang zu Deinem echten Profil bei der Jobbörse der Arbeitsagentur freischalten.
  2. guck dort regelmäßig rein. Dort findest Du auch die Stellenangebote, auf die Du Du Dich von Deiner pAp/FM/AV aus bewerben sollst.
  3. klickst Du jede dieser Stellen, auf die Du Dich beworben hast, an, jede hat eine Zeile "Status". Dort stellst Du den aktuellen Bewerbungsstatus an, stellst ihn nach der Bewerbung darauf auf "Beworben", speicherst das ab. Und wanimmer eine Reaktion auf eine dieser Stellen kommt, also Absage, Zwischenbescheid, Einladung zum VG, oder Zusage/Einstellung zum..., klickste die wieder an, und stellst den Status dementsprechend ein, speicherst immer ab. Dann kriegt Deine AV,FM, pAp das auch in ihren Computer und dann steht eine Stelle, auf die Du Dich bewerben solltest und bewarbst, nie wieder auf "nicht beworben".
  4. Bei "Lernbörse aktiv" auf den Webseiten der Jobbörse gibts auch ein kostenfreies Angebot zum Thema "Bewerbung". Ich würde an Deiner Stelle das durcharbeiten, und Deine Unterlagen darauf einstellen. Und wenn dann Deine pAp, etc. nochmals Deine Bewerbungen kritisieren sollte, dann kannste sagen: "Gucken Sie, ich hab das nun gemacht, wie das die Arbeitsagentur haben will!",- und wenn sie damit auch net zufrieden sein sollte,- dann schreib den Vorgang an das Kundenreaktionsmanagement der BA in Nürnberg.
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 08:22   #32
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: was soll ich machen, wenn ich keine Jobsangebote mehr finde?

Zitat von twaini Beitrag anzeigen
... tja da zitierte ich mal die Aussage eines AG's der mir mitteilte, wenn er auf eine Stelle 150 -250 Bewerbungen bekommt das er sicher nicht 149 bzw 249 Absagen schreibt.

Najo den AG kann ich verstehen,...
Nachvollziehbar, obwohl ich mich auch ärgere, wenn ich gar nix höre.
Aber wer weiß, wieviele von den 150-250 sich bewerben, weil sie durch EGV gezwungen sind oder aus der Verzweiflung, endlich vom H4 wegkommen zu wollen, aber im Endeffekt gar nicht wirklich für die Stelle geeignet sind?
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 16:05   #33
berimbau->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: München
Beiträge: 94
berimbau
Standard AW: was soll ich machen, wenn ich keine Jobsangebote mehr finde?

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Lösungsvorschlag:

Serienbrief-Funktion anwerfen. Gelbe Seiten zur Hand nehmen und die Datenbank mit Adressaten der fehlenden Anzahl von Bewerbungen füttern. Standardschreiben für diese Zwecke entwerfen und dann Feuer!
Genau so hab ich es auch gemacht, als meine damalige SB mich unter Druck gesetzt hatte. Hat damals gut funktioniert und ich hatte meine Ruhe.
berimbau ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
jobsangebote

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zustände in Hamburger Altenheim "Da finde ich keine Worte mehr" wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 02.09.2010 23:38
2 Fragen: Keine Termine mehr, und wenn dann nie bei eigentl. FM ! Barcode Allgemeine Fragen 5 29.07.2010 15:08
Soll ich EGV unterschreiben, wenn ich keine Leistung bekomme Vildar Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 5 19.07.2010 10:56
Finde keine Wohnung xdinchen84 KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 11 09.05.2006 16:49
Was für Möglichkeiten, wenn ich für 318,- € keine Whg. finde Hawk KDU - Miete / Untermiete 25 11.11.2005 14:40


Es ist jetzt 11:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland